Monster Hunter World: Das solltest du tun, bevor das Frühlingsfest endet

Das große Frühlingsblüten-Fest neigt sich in Monster Hunter World dem Ende zu. Wer noch alle besonderen Rüstungen und Waffen haben möchte, die es jetzt zu ergattern gibt, sollte schnell werden. Was Ihr noch erledigen solltet, bevor das Fest zu Ende geht, erfahrt Ihr hier.

In Astera steht gerade alles im Zeichen des Frühlings und die Versammlungsstätte ist bunt geschmückt. Im Frühlingsblütenfest stecken vor allem Events und Belohnungen, wie neue Ausrüstung oder ein putziges Kostüm für das Glücksschwein Poogie. Lange wird der Frühling jedoch nicht mehr in Monster Hunter World gefeiert.

Am 19. April endet das Frühlingsfest

Diese Woche Donnerstag, am 19. April, wird das Frühlingsblütenfest wieder aus dem Spiel verschwinden. Ihr habt jetzt also nur noch ein paar Tage Zeit, die besonderen Belohnungen des Fests abzustauben. Die Wahrscheinlichkeit ist zwar hoch, dass viele Inhalte, die es derzeit gibt, wieder zurück zu Monster Hunter World kommen werden. Darauf gibt es jedoch keine Garantie und es ist auch fraglich, wann sie zurückkommen

Wer auf Nummer sichergehen möchte, nutzt jetzt die verbleibenden Fest-Tage, um die besonderen Rüstungen, Outfits und Waffen zu bekommen.

Monster-Hunter-World-Frühling-Poogie

Spezielle Event-Rüstungen für Jäger und Palico besorgen

Durch das Frühlings-Event erhaltet Ihr gerade spezielle Rüstungen für Euch selbst und Euren Katzen-Begleiter. Es handelt sich zum einen, um spezielle Frühlingsblüten-Fest-Rüstungen und zum anderen, um Rüstungen aus alten Events. Die meisten davon bekommt Ihr durch das Abschließen von Quests.

Blüten-Set für den Jäger mit Tickets farmen

Während des Events könnt ihr das fröhliche Blüten-Set bekommen, das aus mehreren Rüstungsteilen besteht. Für die Herstellung der Teile, benötigt Ihr Frühlingsblüten-Tickets. Die Rüstung gibt es einmal für den Niedrigrang und Hochrang.

Das benötigt Ihr für die Herstellung des gesamten Blüten-Sets α (Hochrang)

  • 15 x Frühlingsblüten-Ticket (Jedes Rüstungsteil benötigt 3 Tickets)
  • 8 x Karbalit-Erz
  • 20.000 Zenny

Das benötigt Ihr, für die Herstellung des gesamten Blüten-Sets (Niedrigrang)

  • 5 x Frühlingsblüten-Ticket (Jedes Rüstungsteil benötigt 1 Ticket)
  • 8 x Erdkristall
  • 7.500 Zenny 

Blüten-Set

Schmetterling-Set für den Palico mit Tickets farmen

Für Euren Palico gibt es ebenfalls eine besondere Rüstung, die Ihr mit Frühlingsblüten-Tickets freischalten könnt. Auch diese gibt es für den Niedrigrang und Hochrang.

Das benötigt Ihr, für die Herstellung des gesamten Schmetterling-Sets α (Hochrang)

  • 3 x Frühlingsblüten-Ticket
  • 1 x Drachenader-Kristall

Das benötigt Ihr, für die Herstellung des gesamten Schmetterling-Sets (Niedrigrang)

  • 3 x Frühlingsblüten-Ticket
  • 3 x Erdkristall

Monster-Hunter-World-Palico

So bekommt Ihr Frühlingsblüten-Tickets

  • 1 x Ticket für das tägliche Einloggen
  • 1 x Ticket für befristeten Beutezüge. Diese finden im Moment täglich statt, nach dem Fest wieder wöchentlich.

Wer jetzt in der letzten Woche des Frühlingsfestes erst anfängt, seine Tickets zu sammeln, wird es leider nicht mehr schaffen, alles freizuschalten, was es für die Tickets gibt. Trotzdem kann es sich lohnen, die Tickets noch zu sammeln, da das Event vermutlich auch irgendwann wieder zurückkommen wird und dann habt Ihr schon ein paar Tickets auf Vorrat.

Herausforderung „Vespoiden-Befall“ für Schmetterling/Königskäfer-Set bestreiten

Eine weitere Rüstung, speziell nur aus dem Frühlings-Event, erhaltet Ihr aus der Herausforderung „Vespoiden-Befall“. Diese Quest findet in der Spezial-Arena statt und Ihr müsst dort  lediglich 30 Vespoiden töten. Aus der Quest erhaltet Ihr dann „Frühlingsinsektenlexikon“-Tickets, mit denen Ihr die Rüstung herstellt.

Für die gesamte Rüstung, benötigt Ihr 5 x „Frühlingsinsektenlexikon“-Tickets und andere Materialien wie Vespoiden-Panzer und Monsterfluid. Auf dem unteren Bild ist die männliche Variante dieser Rüstung (Schmetterling), links außen, zu sehen und die weibliche (Königskäfer), rechts außen. Es gibt diese Rüstungen nur um Niedrigrang. Da sich diese Rüstung jedoch schnell farmen lässt, kann man diese durchaus noch mitnehmen, bevor das Event endet.

Monster-Hunter-World-Frühling-Rüstung

Ryu aus „Street Fighter“ und Aloy aus „Horizon Zero Dawn“

Wer bisher noch nicht die Gelegenheit hatte, kann erneut die Komplett-Sets von Ryu und Aloy bekommen. Diese Rüstungen sind Einteiler und nicht kombinierbar. Mit dabei ist auch die Watcher-Rüstung für den Palico, die ebenfalls zu Horizon Zero Dawn gehört. Diese lässt den Palico wie eine der großen Maschinen aussehen.

Die Rüstung von Ryu kann diesmal im Frühlingsfest besorgt werden, wenn Ihr keinen Speicherstand von Street Fighter 5 besitzt. Das war vorher nicht der Fall. Die Horizon Zero Dawn Rüstung bleiben exklusiv für die PlayStation 4.

Es ist nicht bekannt, wann diese beiden Rüstungen wieder zu Monster Hunter World kommen. Wer sie also dringend haben möchte, sollte das Event noch schnell nutzen.

In diesen Quests findet Ihr die Crossover-Rüstungen: 

Monster-Hunter-World-Aloy-Titel

Über die Nützlichkeit der verschiedenen Rüstungen wird zwar gerne gestritten, aber sie sind eben nur limitiert zu bekommen. Man könnte sagen, sie haben einen gewissen Sammlerwert. Wer die Sammlung vollständig haben möchte, sollte sich diese Rüstungen also noch schnell besorgen, bevor das Event endet.

Unbedingt Wyvernzündung besorgen! Dieses Großschwert hat es in sich

Falls Ihr es noch nicht getan habt, besorgt Euch auf jeden Fall das Event-Großschwert. Es hat sich herausgestellt, dass Wyvernzündung eine der stärksten Waffen im Spiel ist. Das Großschwert weist einfach beachtliche Werte auf:

  • Seltenheit: 7
  • Angriff: 1008
  • Affinität: -15%
  • Element: Feuer (510)
  • Slots: 2x Level 1
  • Schärfe: Weiß

Auch, wenn Ihr gerade keine Großschwert-Spieler seid, kann sich das immer mal ändern. Oder das Schwert ist ein guter Grund, um mal mit dieser Waffe einzusteigen. Das Design von Wyvernzündung ist ebenfalls etwas Besonderes, denn es wurde in einem Fan-Wettbewerb von Capcom erstellt.

Es kann sich auch lohnen, das Großschwert mehrfach zu farmen, falls Ihr es unterschiedlich augmentieren möchten.

monster hunter world wyvern ignition design

Einmal mit dem Glücksschwein Poogie reden

Das kleine Schweinchen, das Euch in Astera begegnet, hat zum Frühling ein neues Outfit bekommen. Normalerweise müsst Ihr Poogie hochnehmen und durch die Stadt tragen, um an Kostüme zu kommen.

Wenn Ihr Poogie in einem putzigen Bienen-Kostüm sehen möchtet, braucht Ihr einfach nur kurz mit dem Schweinchen sprechen, solange das Frühlingsfest noch läuft. Dann erhaltet Ihr automatisch das Kostüm.

poogie-bee

Besondere Helme, wie den Wackelwurm, holen

Bis zum Frühlingsfest hatte Monster Hunter World bereits einige Quests, mit denen Ihr besondere Helme bekommen konntet. Diese sind für die Dauer des Events wieder da. Wenn Euch also ein besonderer Helm noch fehlen sollte, könnt Ihr die entsprechende Mission jetzt noch nachholen. Es ist nicht bekannt, wann diese Helme wieder zurück zum Spiel kommen.

In diesen Quests stecken die besonderen Helme von Monster Hunter World:

Monster-Hunter-World-Kulu-Ya-Ku-Helm

Kronen, Stromsteine, blaue Spuren und andere Seltenheiten abstauben

Wer die Besonderheiten aus dem Frühlingsfest haben möchte, sollte sich bis zum 19. April durch die oben genannten Quests wühlen. Vergesst außerdem nicht, dass es für einige Quests noch garantiert kleine und große Goldkronen gibt oder eine erhöhte Chance darauf. Einige Quests haben auch Belohnungen wie Spuren von gehärteten Drachenältesten oder Stromsteine.

Welche seltenen Belohnungen Ihr genau bekommen könnt, seht Ihr in unserer Übersicht der Event-Beute: Die Belohnungen der Frühlingsfest-Event-Quests in Monster Hunter World. 


Derzeit findet außerdem die Event-Quest statt, mit der Euer Palico zu Mega-Man wird. Für diese habt Ihr aber noch bis zum 27. April Zeit.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.