Monster Hunter World: So schaltet Ihr Augmentationen frei, wendet sie an

Augmentation gibt Euch in Monster Hunter World die Möglichkeit, Eure Waffen und Rüstungen noch über ihr Limit zu verbessern. Erfahrt hier, was Augmentieren überhaupt ist und wie Ihr es freischaltet und anwendet.

Im derzeitigen Endgame von Monster Hunter World, tretet Ihr vor allem gegen gehärtete Monster an. Das sind Monster, die mehr Angriffskraft als ihre gewöhnlichen Variationen haben. Gerade gehärtete Drachenälteste können eine große Herausforderung darstellen. Um sie bezwingen zu können, benötigt Ihr eine entsprechend starke Ausrüstung.

Ab einem gewissen Punkt könnt Ihr Eure Rüstungen und Waffen durch Augmentation so anpassen, dass sie stark genug für das Endgame werden.

Was ist Augmentation und wie verbessert es meine Ausrüstung?

Durch Augmentieren könnt Ihr die Statistiken Eurer Rüstungen und Waffen über ihr Maximum hinaus aufwerten. Eine Augmentation löst also das eigentliche Statistiken-Cap Eurer Ausrüstung auf. Waffen können sogar gleichzeitig unterschiedliche Augmentierungen besitzen oder mehrfach den gleichen Typen.

Waffen haben 5 Möglichkeiten der Augmentierung:

  • Angriffs-Erhöhung – Der „rohe“ Schaden der Waffe steigt um +5. Dieser ist mit anderen Verbesserungen stapelbar.
  • Affinitäts-Erhöhung – Gibt 10% mehr Affinität. Dieser ist mit anderen Verbesserungen stapelbar.
  • Verteidigungs-Erhöhung – Gibt 10 Punkte zusätzliche Verteidigung und erhöht die Chance, eingehenden Schaden zu reduzieren. Dieser ist mit anderen Verbesserungen stapelbar.
  • Zusatz-Slot – Gibt 1 zusätzlichen Slot für Dekorationen. Slot-Level sind hier stapelbar.
  • Gesundheitswiederherstellung – Leben wird wiederhergestellt, wenn Jäger mit ihren Angriffen treffen. Gesundheitswiederherstellung ist hier stapelbar.

Rüstungen haben 1 Möglichkeit der Augmentierung: 

  • Augmentierungen lösen für Rüstungen das maximale Limit an Rüstkugeln, die Ihr verwenden könnt. Dadurch wird die Verteidung über das Cap hinaus gehoben.

Monster-Hunter-World-Deviljhio-Rüstung

Wie bekomme ich Augmentation und was haben Stromsteine damit zu tun?

Wenn Ihr gehärtete Monster in Untersuchungen erjagt, könnt Ihr als besondere Belohnung sogenannte Stromsteine erhalten. Davon gibt es unterschiedliche. Sobald Ihr zum ersten mal einen Krieger- oder einen Helden-Stromstein bekommt, schaltet Ihr in der Schmiede die Option des Augmentierens frei.

Krieger- und Helden-Stromsteine werden benötigt, um Waffen weiter aufzuwerten und sind extrem selten. Andere Stromsteine werden genutzt, um Rüstungen weiter aufzuwerten, und kommen etwas häufiger vor.

Um Augmentieren freizuschalten, müsst Ihr die folgenden Dinge erledigt haben:

  • Beendet die Haupt-Story, indem Ihr den Xeno’Jiiva tötet
  • Erreicht Jägerrang 29 – Hier erfahrt Ihr, wie Ihr im Jägerrang aufsteigt. 
  • Erledigt die Quest „Jenseits der explodierenden Schuppen“ und tretet hier gegen zwei gehärtete Bazelgeuse an
  • Findet entweder zum ersten mal einen Krieger-Stromstein – Die gibt es selten als Belohnung von gehärteten Monstern der Stufe 2
  • Oder findet zum ersten mal einen Helden-Stromstein – Die gibt es selten als Belohnung von gehärteten Monstern der Stufe 3

Es kann durchaus passieren, dass Ihr einen „gewöhnlichen“ Stromstein findet, bevor Ihr einen Krieger- oder Helden-Stromstein bekommt. Ihr könnt diesen jedoch erst dann benutzen, wenn Ihr das Waffen-Augmentieren mit einem Krieger- oder Helden-Stromstein freigeschaltet habt.

MonsterHunterWorld-1-1

Wie farme ich am besten Stromsteine?

Es kann schon mal bei einigen Jägern in Frust ausarten, die begehrten Helden- und Krieger-Stromsteine zu bekommen und das Augmentieren überhaupt freizuschalten. Sie kommen extrem selten als Belohnung vor und es hat schon Berichte von Jägern gegeben, die etwa weit über Jägerrang 80 waren und noch immer keinen einzigen der besonderen Stromsteine bekamen. Um mehrere der Steine zu bekommen, könnt Ihr Euch auf einen harten Grind einstellen.

Helden- und Krieger-Stromsteine könnt Ihr nur von gehärteten Monstern bekommen und diese sind in drei Bedrohungsstufen eingeteilt:

  • Stufe 1: Jägerrang 13+ – Diese Stufe umfasst schwächere Monster wie Tobi-Kadachi, Barroth oder Pukei-Pukei
  • Stufe 2: Jägerrang 30+ – Diese Stufe umfasst stärkere Monster wie Rathalos, Diablos oder Legiana
  • Stufe 3: Jägerrang 50+ – Diese Stufe besteht ausschließlich aus Drachenältesten wie Nergigante, Teostra oder Kushala Daora

Helden- und Krieger-Stromsteine droppen ausschließlich von gehärteten Monstern der Stufe 2 und 3. Die Drop-Chance der besonderen Steine ist am höchsten bei Stufe 3, also beim Töten von gehärteten Drachenältesten. 

Um an die Belohnungen zu kommen, müsst Ihr Untersuchungen mit gehärteten Monstern darin starten. Diese sind bei den Quest-Beschreibungen lila gekennzeichnet und Spuren von gehärteten Monstern sind blau.

MonsterHunterWorld-Kushala-Daora

„Folge dem Saphirstern“ ist eine der besten Quests, um Stromsteine zu farmen

Die Drop-Chancen für Helden- und Krieger-Stromsteine ist gering. Eure größte Chance, um die Steine zu bekommen habt Ihr, wenn Ihr Untersuchungen mit gehärteten Drachenältesten abschließt. Das sind die gehärteten Monster mit Bedrohungsstufe 3. Um dahin zu kommen, unternehmt die folgenden Schritte:

  • Hebt Eure Begrenzung für den Jägerrang 29 auf, indem Ihr die Quest „Jenseits der explodierenden Schuppen“ abschließt, in der Ihr zwei gehärteten Bazelgeuse erjagt. Nun habt Ihr wieder eine Begrenzung bis Jägerrang 49.
  • Hebt Eure Begrenzung für den Jägerrang 49 auf, indem Ihr die Quest „Donnerndes Grollen im Hochland“ abschließt, in der Ihr einen gehärteten Kirin tötet.
  • Habt Ihr „Donnerndes Grollen im Hochland“ abgeschlossen, ist Eure Jägerrang-Begrenzung endgültig abgeschlossen und Ihr könnt Untersuchungen für gehärtete Drachenälteste mit der Bedrohungsstufe 3 annehmen.

Es gibt eine optionale Quest, die perfekt ist, um Stromsteine zu farmen: „Folge dem Saphirstern“:

In dieser Quest, müsst Ihr einen gehärteten Kushala Daora, einen gehärteten Teostra und einen gehärteten Nergigante töten. Das sind also drei gehärtete Drachenälteste, vereint in einer Quest. Dadurch erhöht sich Eure Chance, dass Ihr von einem der drei die Belohung in Form eines Stromsteins erhaltet.

Die Voraussetzung für die Quest „Folge dem Saphirstern“ ist allerdings, dass Ihr Jägerrang 100 erreicht habt. Dadurch wird die Quest freigeschaltet.

Monster Hunter: World_20180219004740

Welche Arten von Stromsteinen gibt es und wie benutze ich sie?

Insgesamt gibt es fünf Arten von Stromsteinen, die Ihr als Belohnung von gehärteten Monstern in Untersuchungen erhalten könnt.

Stromstein-Typen  Fundorte 
Stromsteinscherben  Untersuchungen gehärteter Monster der Stufe 1 
Stromsteine  Untersuchungen gehärteter Monster der Stufe 2 
Schimmernde Stromsteine  Untersuchungen gehärteter Monster der Stufe 3 
Krieger-Stromsteine  Untersuchungen gehärteter Monster der Stufe 2 (sehr selten) und Stufe 3 
Helden-Stromsteine  Untersuchungen gehärteter Monster der Stufe 3 

 

Stromsteinscherben, Stromsteine und Schimmernde Stromsteine benutzt Ihr beim Einschmelzen und als Haupt-Bestandteil, um Eure Rüstung aufzuwerten. Außerdem werden sie als sekundärer Bestandteil benutzt, um Waffen zu augmentieren. Krieger- und Helden-Stromsteine können genutzt werden, um Waffen zu augmentieren.

Monster-Hunter-World-Korallenhochland-Paolumu

Waffen besitzen eigene Typen Stromsteine

Die unterschiedlichen Waffen-Klassen von Monster Hunter World besitzen unterschiedliche Stromsteine. Das erhöht den Grind um die Steine. Denn Ihr müsst zum einen Glück haben, dass Ihr überhaupt ein besonderer Stromstein bekommt und dann muss er noch mit der Waffe kompatibel sein, die Ihr aufwerten möchtet.

Krieger-Stromsteine  Helden-Stromsteine  Augmentiert diese Waffen 
Krieger-Stromstein (Schwert)  Helden-Stromstein (Schwert)  Großschwert, Langschwert 
Krieger-Stromstein (Klinge)  Helden-Stromstein (Klinge)  Schwert & Schild, Doppelklingen 
Krieger-Stromstein (Hammer)  Helden-Stromstein (Hammer)  Hammer, Jagdhorn 
Krieger-Stromstein (Lanze)  Helden-Stromstein (Lanze)  Lanze, Gewehrlanze 
Krieger-Stromstein (Axt)  Helden-Stromstein (Axt)  Energieklinge, Morphaxt 
Krieger-Stromstein (Schaft)  Helden-Stromstein (Schaft)  Insektenglefe, Bogen 
Krieger-Stromstein (Fernkampf)  Helden-Stromstein (Fernkampf)  Leichtes Bogengewehr und Schweres Bogengewehr 

Die Seltenheit von Waffen und Rüstung spielt eine Rolle beim Augmentieren

Welche und wie viele Stromsteine Ihr in Eurer Ausrüstung verarbeiten könnt, hängt mit der Seltenheit dieser zusammen.

  • Waffen der Seltenheit 6 besitzen 3 x Augmentations-Slots und benötigen 1 x Krieger-Stromstein für jeden Slot
  • Waffen der Seltenheit 7 besitzen 2 x Augmentations-Slots und benötigen 2 x Krieger-Stromstein für jeden Slot
  • Waffen der Seltenheit 8 besitzen 1 x Augmentations-Slot und benötigen 1 x Helden-Stromstein für den Slot
  • Rüstungen der Seltenheit 6 oder niedriger benötigen Stromsteinscherben zur Augmentierung
  • Rüstungen der Seltenheit 7 benötigen Stromsteine zur Augmentierung
  • Rüstungen der Seltenheit 8 oder benötigen Schimmernde Stromsteinscherben zur Augmentierung

monster hunter world deviljho revierkämpfe

Ich erfülle alle Voraussetzungen und es dropt einfach nichts – Was nun?

Zum Schluss sei nochmal gesagt, dass die Drop-Chance der Stromsteine wirklich selten ist. Lasst Euch davon nicht verunsichern. Wenn Ihr die beschriebenen Voraussetzungen erfüllt, wird früher oder später ein Krieger- oder Helden-Stromstein droppen und das Augmentieren freischalten. Das ist eine reine Glückssache.

Generell ist zu empfehlen, einfach so viele Untersuchungen der Bedrohungsstufen 2 und 3 abzuschließen wie möglich, wenn Ihr die Steine gezielt farmen wollt.


Was Ihr übrigens auch oft braucht, um Eure Ausrüstung weiter zu verbessern, sind Edelsteine und auch die sind selten: Das sind die Drop-Rates aller Edelsteine in Monster Hunter World in Prozenten. 

Autor(in)
Quelle(n): ign
Deine Meinung?
Level Up (0) Kommentieren (3)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.