Mecker Mittwoch: Random Legendaries – Pflicht für alle?

Willkommen zu einem weiteren Mecker Mittwoch. Ohne lange drum herum zu reden, führe ich die Serie mit meinen Beschwerden rund um World of Warcraft weiter fort. Das ist irgendwie mein Lieblingsthema, aber ich muss ja die ausgewogene Balance zwischen überhyptem Fan und fanatischem Kritiker finden, nicht wahr?

Ein guter Plan – doch ist er gut ausgeführt?

Erst vor ein paar Stunden habe ich über einige der neuen Legendaries berichtet, die es mit World of Warcraft: Legion geben wird. Anders als bisher gewohnt, gibt es die Items mit dem orangefarbenen Schriftzug nicht mehr als Teil einer endlos langen Questreihe, sondern als Randomdrop überall auf den zerschmetterten Inseln zu finden. Den Plan dahinter, das wunderbare Gefühl der Randomdops aus Classic wiederherzustellen, finde ich absolut lobenswert, nicht aber, wie es nun umgesetzt wird.

WoW-Gorehowl
So mächtig sein, wie die Legenden von Warcraft – doch zu welchem Preis?

Es fehlen zwar noch einige Details zur Verteilung, doch die Kernaussage war, dass diese Gegenstände im weitesten Sinne zufällig zu finden sind – und genau hier habe ich mein Problem. Die Randomdrops in Classic waren gerade deshalb so toll, weil sie einzigartige Effekte hatten. Diese Effekte waren minimal und hatten oft nur eine kleine Prozentchance, überhaupt ausgelöst zu werden. Man erinnere sich nur an die Dunkelmondkarte, mit der man zu 10% beim eigenen Tod direkt wiederbelebt wurde – der absolute Lacher im PvP, wenn man noch mal aufstehen und dem verdutzten Schurken einen Instant-Pyroschlag ins Gesicht donnern konnte.

Zu viel Macht – zu viel Pflicht?

In Legion sind die Effekte der Legendaries auch wieder einzigartig geworden, aber unendlich viel stärker. Sie sind keine „Nice to have“-Sachen, sondern so gravierend, dass Spieler förmlich auf diese Legendaries angewiesen sein werden.

Pflicht für jeden Dämonologie-Hexenmeister. Wer will schon auf 20% mehr Schaden verzichten?
Pflicht für jeden Dämonologie-Hexenmeister. Wer will schon auf 20% mehr Schaden verzichten?
  • Wer möchte einen Hexenmeister mitnehmen, der nicht Wilfreds Mütze hat, die allen Schaden seiner Dämonen um 20% erhöht?
  • Warum sollte man noch einen Heiler mitnehmen, der nicht während des Laufens zaubern kann?
  • Wieso den netten Druidentank mitnehmen, wenn er nicht den Umhang hat, der jede Sekunde allen Feinden um ihn herum 5.000 Schadenspunkte als Aura zufügt?

Die Legendaries in ihrer aktuellen Form sind mächtig. Viel zu mächtig. Ja, es ist eine Macht, die einem „legendären“ Gegenstand angemessen ist. Aber die Effekte sind – zumindest in ihrer aktuellen Form – absolut nicht Optionales. Sie verbessern viele Klassen so stark, dass man ohne sie nie wieder einen Fuß in einen mythischen Raid setzen wird.

Und das bedeutet in letzter Konsequenz eines von zwei Dingen, wenn sie so bleiben. Entweder jeder Spieler kann doch relativ zuverlässig „erfarmen“ und wird stundenlang bestimmte Gebiete grinden müssen, oder alle bekommen sie schlussendlich „nachgeschmissen“, womit man das tolle Gefühl eines Randomdrops ruiniert. Was darf es also sein, Blizzard?

Wie ist eure Meinung zu den neuen Legendaries? Sind sie viel zu mächtig, oder findet Ihr sie interessant und spannend? Teilt Ihr meine Bedenken, oder seht Ihr das gelassen?

Quelle(n): Artstation Espen Olsen (Titelbild)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Fanderay

Von mir aus können die Teile ruhig so stark bleiben wenn sie dafür richtig richtig selten sind, sodass vielleicht ein Spieler von 500 eins hat.

Gorden858

Das gleiche habe ich schon direkt bei der Ankündigung gedacht. Alles was den Charakter in relevantem Content stärker macht, ist schwierig. Ist es zu schwach, löst es keine richtige Freude aus. Ist es zu stark, wird es zur Pflicht und verliert dadurch seinen Charakter. Sie sollten es am besten bei Items mit besonderem Aussehen für Transmog oder spaßigen aber nicht besonders effektiven Effekten belassen, wie bei dem Beispiel mit dem man Tiere zähmen kann. Ist eine zeitlang vermutlich ganz witzig, bringt aber weder im Raid noch im PvP groß was.

mmonsta

lasst das game doch endlich ruhn. es ist spielerisch t…nein ich sags nicht…;D.
würde gern ma mäusschen spielen bei deren designermeetings aber ich bin mir ziemlich sicher das die wenigsten ideen iwas mit „zum wohle des spielers, innovation, ey das könnte dem spieler gefallen, unsere playerbase steht an erster stelle“ zu tun haben.
iwie war das alles mal blizz ich seh davon nixmehr.

Koronus

Vielleicht denkt Blizzard ja, dass so nicht so schnell die Luft raus ist und die Leute länger beschäftigt sind.

mmogli

Wenn sie mich mit Legion länger als 3 Monate halten,hat Legion schon gewonnen 😉

Cortyn

Das war während der BlizzCon und nicht in einem spielbaren Client, oder hast du da eine andere Quelle?

Corbenian

Ich könnte mir vorstellen, dass Blizz sie BoE macht, um einen gigantischen Goldsink zu generieren. Immerhin sind die Goldmengen auf den Servern inzwischen inflationär…

Sie müssen gut sein, damit man sich auch freut und sie auch einen Nutzen haben. Aber sie dürfen auch nicht OP sein. Zweischneidiges Schwert. Ich finde die aktuelle Geschichte mit dem legendären Ring eigentlich die eleganteste Art. Jeder kann ihn kriegen. Man erfährt mehr über die Geschichte, muss diversen tun und man hat ihn sich tatsächlich schließlich erarbeitet.

Gerd Schuhmann

Das wär kein Goldsink, bei BoE würde nur Gold von einem Spieler zum anderen wandern.

Goldsink wär’s die Items ins Schwarzmarkt-AH zu stecken.

Gorden858

Aber, aber…die Auktionsgebühr 😉

echterman

Derzeit wirken die neuen Legendaries wirklich zu stark. Nicht das es wieder so wird wie in MoP wo man nicht einmal zum Blümchen pflücken mitgenommen wurde wenn man den Umhang nicht hatte. Das kann dann am Ende die Community ordentlich spalten.

Freaker

Viel zu stark, wenn das auch im pvp funktioniert brauch man ohne legendary gar nicht anfangen arena, oder rbg zu spielen.

Cortyn

Ich gehe fest davon aus, dass sie keinen Effekt im PvP haben.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x