Der Controller rettet mir den Spaß am MMORPG Lost Ark – Nie wieder Fingergulasch

Der Controller rettet mir den Spaß am MMORPG Lost Ark – Nie wieder Fingergulasch

Als gelernter Controller-Spieler hat MeinMMO-Autor Maik Schneider immer mal wieder Probleme mit Tastatur- und Maus-Steuerungen. Beim MMORPG Lost Ark ist die Steuerung für ihn ein echtes Hindernis, doch die Controller-Unterstützung rettet ihm den Spielspaß.

Lange war der PC für mich nur eine Maschine, die Strategie- und Aufbauspiele ermöglicht. Seit einigen Jahren rückt der Computer jedoch immer mehr in meinen Gaming-Fokus – auch dank der Arbeit hier bei MeinMMO.

WASD hab ich drauf. Rutschen, Sprinten und Springen kriege ich auch noch hin. Aber was bitte geht mit der Steuerung beim MMORPG Lost Ark?

Ich möchte euch zeigen, welche Probleme ich mit der Tastatur-Steuerung hatte und gebe Empfehlung für eure Tastenbelegung mit dem Controller.

Tastatur führt zu Totalausfällen beim Kämpfen und Questen

Als angehender Artilleristen-Experte feuer ich dauernd den NPCs meine Raketen um die Ohren, nutze verwirrt die falschen Verbrauchsobjekte, wenn ich panisch einen Trank schlucken will oder suche verzweifelt den Y-Knopf für meinen Ultimate.

Dazu kommt die Bewegung per Mausklick im Kampf. WASD ist als Steuerungs-Schema so tief in mein Hirn eingebrannt, dass es dauernd zu unangenehmen Verwechslungen kommt.

Und dann ist da noch der Interagieren-Knopf auf G … AUF G!!! Ehrlich gesagt: Die Steuerung von Lost Ark mit Maus und Tastatur ist furchtbar.

Nach einigen Stunden voller Fingergulasch und unnötigen Toden versuchte ich mich an der Controller-Steuerung. Und was soll ich sagen: Lost Ark kann richtig Spaß machen, wenn die Steuerung nicht im Weg steht.

Mehr zum Erfolg von Lost Ark erfahrt ihr in unserem Video zum Thema:

Die 5 Gründe für den unglaublichen Erfolg von Lost Ark

Controller-Steuerung ist ein Segen für verwirrte Gehirne

Wie funktioniert die Controller-Steuerung in Lost Ark? Das System ist voll implementiert und lässt euch die wichtigsten Knöpfe frei belegen.

Wollt ihr in den unzähligen Menüs rumtippen, funktioniert der rechte Stick wie eine Maus und lässt euch den Cursor steuern.

Insgesamt funktioniert der Controller 1A bei Lost Ark. Einstecken, loslegen, fertig. Maus und Tastatur lassen sich nebenher ebenfalls noch bedienen – der Übergang ist flüssig und ihr müsst theoretisch nichts einstellen.

Am Anfang hatte ich Maus und Tastatur noch in der Nähe. Nach ein paar Stunden nutze ich die Maus aber nur noch zum Inventar- und Belohnungs-Management: Da kann der Controller nicht mithalten.

Besonders beim Kämpfen und Questen ist der Controller jedoch eine echte Erleichterung. Stolpert ihr über die Tastatur-Steuerung oder kommt von den Konsolen, dann solltet ihr den Controller in Lost Ark auf jeden Fall mal versuchen.

Lost Ark: Das ist die beste Klasse für Solo-Spieler

Lost Ark: Empfehlungen zur Controller-Belegung

Was sollte ich einstellen für die Controller-Steuerung? Nach ein paar Stunden am Controller fühlte ich mich dann richtig wohl in Lost Ark.

Einige Einstellungen habe ich noch vorgenommen, damit die Fähigkeits- und Item-Slots sinniger zu den Knöpfen passen:

Maiks Controller-Steuerung Fähigkeiten

  • Fähigkeit 1: LT + X
  • Fähigkeit 5: LB + X
  • Fähigkeit 2: LT +Y
  • Fähigkeit 6: LB + Y
  • Fähigkeit 3: LT + B
  • Fähigkeit 7: LB + B
  • Fähigkeit 4: LT + A
  • Fähigkeit 8: LB + A
  • Rolle: A
  • Standardangriff: X

Legt euch die obere Fähigkeiten-Reihe auf den hinteren Trigger (LT) und die untere Reihe auf den vorderen (LB). Auch die andere Seite mit den Item-Plätzen und Kampf-Gegenständen habe ich so angeordnet.

Maiks Controller-Steuerung Items/Kampfgegenstände

  • Leerer Platz 1: RT + X
  • Leerer Platz 2: RT +Y
  • Leerer Platz 3: RT + B
  • Leerer Platz 4: RT + A
  • Leerer Platz 5: RT + RT + X
  • Platz 6 (Reittier): Digikreuz unten
  • Kampfgegenstand 1: RB + X
  • Kampfgegenstand 6: RB + Y
  • Kampfgegenstand 7: RB + B
  • Kampfgegenstand 8: RB + A

Bei der Map habe ich zudem die Knöpfe getauscht, damit ich die transparente Übersichtkarte auf dem kleinen „SELECT“-Knopf habe und für die komplette Karte ziehe ich noch den vorderen Trigger [SELECT + LB].

Maiks Controller-Steuerung Sonstiges

  • Interagieren: Rechten Stick drücken
  • Inventar: Digikreuz links
  • Instrument: Digikreuz oben
  • Emotes: Digikreuz rechts
  • Weltkarte: SELECT + LB
  • Karte: SELECT

Für einen schnellen Überblick über alle wichtigen Knöpfe zum Kämpfen und Questen für den Start, habe ich euch hier nochmal alles auf ein Bild gepackt:

lost ark controller steuerung belegung

Jedoch stößt der Controller bei gewissen Mechaniken an seine Grenzen: Habt ihr eine Gravur, für die ihr Ausrufezeichen in den Chat spammen müsst, eignen sich Maus und Tastatur leider besser.

Macht euch die Maus- und Tastatur-Steuerung ebenfalls so fertig? Habt ihr den Controller in Lost Ark schon ausprobiert? Oder wart ihr vom ersten Moment an Voll-Profis?

Lasst uns gern ein Kommentar da und teilt eure Gedanken mit uns. Ich bin wirklich froh, dass ich kein Fingergulasch mehr in Lost Ark anrühre.

Sucht ihr jetzt nach weiteren Guides zu Lost Ark, dann schaut in unserer großen Übersicht vorbei: Lost Ark Guides: Alle Tipps, Tricks und Builds in der Übersicht

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
16
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
36 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Jinokun

Ich als LoL Spieler finde es ganz entspannt 😁. Man nutzt halt QWER und dann das leicht versetzte ASDF (wobei F bei mir an die Maus belegt wurde für den Konterangriff).
Alle weiteren Menüpunkte und co. Sind dann unter shift und alt zu finden, ist ja nur eine kleine Handbewegung zu diesen Tasten.
Aber jeder natürlich wie er es am liebsten hat, alles ist erlernbar

Anonymous

Lol, diese Tastatur = Beschde, alles andere = Dreck, Opfer hier schon wieder 😂
Spiel zur Zeit wieder viel mit Controller und es ist einfach ein Traum, aber es muss zum Spiel passen. Shooter gern mit Maus (wenn ich was treffen will). Aber gerade so Iso-Perspektive Spiele oder Twin Stick Shooter sind mit dem Controller doch angenehmer als Maus und Tastatur.

All Might

maik’s steuerung aka „das standard layout“ von lost ark LOL
controller ist aufjedenfall entspannter vor allem wenn man vor der couch zocken mag aaaber skills die man zielen kann werden damit zur qual

Osiris80

Also wenn man überfordert ist paar Skills mit macros anders zu keybinden ist man wohl wirklich falsch vorm Pc.

All Might

das ist kein wow
hier brauch man gerade im pvp und in den raids schon ein bisschen skill welchen taste man wann drücken muss

Jinokun

Klingt jetzt ein klein wenig so, als gingst du davon aus, dass man im WoW pvp nur seine dps rota fährt 😅

Prim

Ich hab Zeitlang mal versucht mit Controller umzugehen aber Funktioniert bei mir nicht.
Also wäre da schon Elden Ring und andere Spiele nichts für mich.

zerial

ich frag mich wo das problem ist , es ist doch die selbe steuerung wie diablo oder poe und obendrein kann mann die tasten doch umbelegen, ich für mein teil habe alle spells auf meiner mmo maus und das bei bei allen mmos und arpgs, die tränke, G und co sind bei mir auf der programirbaren razer tatarus die jeder kennt denke ich und praktisch schon zum standard gehört da ich alle spiele damit zocke, beste erfindung ever die tastatur hingegen ist nur für den chat da ansonsten staubt sie ein 🙂

Jimpanse

Nee,welche tatarur und maus meinst du?

zerial

razer tatarus kannste googeln kann ich hir nicht verlinken und eine mmo maus kennt jeder mmo spieler das sind die mäuse wo 12 programierbare tasten beim daumen sind wo mann super alle spells unterbringen kann wobei bei lost ark ich nur 6 benötige

phreeak

Bei der Controller Belegung bekommt man ja Kopfschmerzen.

Da gewöhne ich mich lieber um. Nach 10std hatte ich keine Probleme mehr

Zuletzt bearbeitet vor 3 Monaten von phreeak
GMCentral

Ich kann das so nachvollziehen. Ich teste das morgen mal wenn ich den reinkommen. Fühle mich echt schlecht aber ich merke wie mit der Steuerung nicht zurechtkommen und es bei mir ebenfalls chaotisch wird.

Docu

Hmmmmmm

wenn ich lese, dass man am Controller am besten mit jeweils 2 Knöpfen (Schultertaste + Button) einen skill auslöst, empfinde ich das sofort als zu kompliziert.

ich komm aber auch vom pc.

T.M.P.

Also wenn man mal RTS, MOBA oder irgendein anderes Spiel mit Top-Down oder Iso-Perspektive gespielt hat ist die Tastaturbelegung doch eigentlich nichts Besonderes.

Ist halt alles Uebungssache. Als ich nach etlichen Jahren mal wieder anfing nen Controller zu nutzen hatte ich auch erst Knoten in den Fingern^^

BlackSheepGaming

Maus belegen, Gamepad belegen, nicht jammern.
Sich über ne Tastatursteuerung aufzuregen ist aber schon ein bisschen die Suche nach der bösen Heunadel und recht 1990….

Luripu

+da ich die 1990 noch gut kenne inclusive Tittenwestern(Kaserne)
kann ich wohl sagen das es besser geht.
Wir die 1990 schon gespielt haben,regen sich darüber sicherlich nicht auf.

Solo

Ich glaub ja mit den Mouse pads vom Steam Deck könnte es ganz gut funktionieren aber bisher ist es für die Deck noch nicht bestätigt.

Luripu

„Macht euch die Maus- und Tastatur-Steuerung ebenfalls so fertig? Habt ihr den Controller in Lost Ark schon ausprobiert?“

Ja und Nein.
Ich komme damit klar.

Ich habe 3 monate Heros gespielt.
Ich komme damit klar.

justus

controller ist wie fast überall maus+tastatur unterlegen. das problem liegt sicher nicht an der steuerung von lost ark.

Pranger

Das Skill auslösen ist nicht mal der grösste Vorteil, der echte Gamechanger ist die direkte Charaktersteuerung mit dem Pad. Ist gerade im PvP ein riesen Vorteil.

MrPlatnum

Könnte man mal ausprobieren, wobei ich eigentlich kein Problem mit der Tastatur habe….aber vielleicht ist es ja echt angenehmen.

Ihr habt einen kleinen Dreher bzw. eine Doppelerfassung drin. Denke mal, dass bei den items die RT und RB Tasten gemeint sind.

Dominik

Also ich spiele mit einer MMO Maus – solche haben einige programmierbare Tasten (meine 12) auf der Seite, wo der Daumen gut hinkommt.
funktioniert wirklich spitze – ich merke beim Kämpfen und aufsammeln damit keinen Unterschied zu GW2. Nur beim laufen muss man sich umgewöhnen, ist aber binnen kurzer Zeit kein Thema mehr.

Zarastro

Interessant, ist vllt. auch Handgelenkschonender.

Sephioud

Ich find es schon ziemlich übertrieben, die Steuerung mit Maus und Tastatur als Fingergulasch zu bezeichnen. Und das diese zum Totalausfall bei Kämpfen und Questen führen soll, empfinde ich als absoluten Quatsch. Nach der Logik könnte man kein Spiel mehr mit Maus und Tastatur spielen, aber naja jedem das seine 🙂
Kleiner Finger auf „Q“, Ringfinger auf „W“, Mittelfinger auf „E“, Zeigefinger auf „R“ und schon hat man die Finger auf den Tasten für die erste Aktionsleiste liegen. Rutscht man mit den Fingern eine Reihe nach unten, hat man sie für die 2. Aktionsleiste richtig liegen.
Die Aktionstaste „G“ ist vllt in den ersten Minuten komisch, aber noch lange kein so Riesendrama. Bei den meisten Sachen kann man zum Interagieren auch die Maus benutzen. Sollte man wirklich mal die Tastatur benutzen müssen, muss man den Zeigefinger ein wenig nach rechts bewegen und schon ist man drauf. Manch einer macht ja so, als wäre die „G“ Taste dort, wo sich die 5 auf dem Numblock befindet 😀
Da finde ich persönlich die Steuerung mit Controller viel umständlicher.

Bodicore

Ja vielleicht ist halt nicht jeder gleich geschickt.

K9 Tirion

Ein jeder Mensch kann Muskelgedächtnis aufbauen, sonst würde es auch nicht mit Controller, Lenkrad oder den donkey kong bongos funktionieren.

Aber wenn es mit controller klappt warum nicht? Insbesondere wenn man nur etwas daddeln will.

Vash

Ich finde die Controller-Steuerung mit Schultertasten + Knopf wesentlich umständlicher als mit der Tastatur. Gerade wenn man „WASD drauf hat“ ist das nutzen der Skills eigentlich ein Kinderspiel.
Außerdem kann man auch viele Sachen wie Tränke etc einfach auf die Maus binden. Und spätestens wenn man oft die verschiedenen Menüs wechselt oder im Chat schreibt ist das ständige weglegen des Controllers um die Tastatur zu nutzen eher nervig.
Der einzige Vorteil den der Controller bringt ist das angenehmere Bewegen.

G als Hotkey für’s Interagieren ist zwar ungewohnt aber wenn man das Schreiben auf der Tastatur gewohnt ist, was bei den meisten PC Spielern zutreffen dürfte, auch nur eine kleine Gewöhnungssache. 😀

Theojin

Ich denke mal, die meisten haben eine programmierbare Maus. Bei mir ist „G“ einfach die mittlere Maustaste ( Mausrad drücken ). Ich habe auch eine MMO Maus mit 12er Tastenfeld, und die ist gut belegt. Außer für die Hotkeys für die Menüs oder zum Chatten nutze ich die Tastatur eigentlich gar nicht mehr. Mir wäre WASD zum Steuern allerdings lieber, gut, ist eine Designentscheidung der Entwickler, kann man nicht ändern.

Vash

Mir wäre WASD auch lieber aber ich kommt eben damit zurecht, dass es nicht so ist.
Meine Maus ist nun keine mit 12 Tasten aber die die ich habe sind alle gut belegt und es reicht um alles was man ingame braucht schnell zu erreichen. (seitliche maustasten, mausrad drücken/wippen etc) Man muss sich also echt nicht die „Finger brechen beim zocken“

justus

ich versteh das problem mit g auch nicht. in wow hab ich da auch spells drauf, also ka wieso das in lost ark so ein problem sein sollte.

Vash

Vor allem für jemanden, der wie der Autor selbst ja CoD erfahren ist sollte das doch kein Problem sein. Ich meine die Tasten die man da nutzen muss… F interagieren, C ducken, X Feldausrüstung, Y Ping, Shift Sprint etc…. Also wer so zockt, der sollte sich über die Tastaturbelegung bei LA eigentlich echt nicht beschweren müssen.

justus

naja, scheinbar controller spieler. also vermutlich auch cod

Vash

[Mod-Edit: Gelöscht].

Schuhmann

Vielleicht nimmst du dir mal eine Weile eine Auszeit von der Kommentar-Funktion unserer Seite.

Edit, weil jetzt noch 2 weitere Kommentare kamen: Die Kommentar-Sektion auf Mein-MMO.de ist dafür da, den jeweiligen Artikel zu kommentieren. Nutze sie dafür. Wenn du irgendwelche Äußerungen zur Seite hast, schreib eine E-Mail oder wende dich an Discord.

„Drohungen“, sich bei Trustpilot“ zu beschweren, sind bisschen albern. Weil Trustpilot offenbar dazu genutzt wird, dass Leute, die gebannt werden, sich darüber beschweren, dass sie gebannt wurden. Das gilt auch nicht nur für uns, sondern auch für zig andere Seiten: GameStar – nur negativ. Spiegel Online – nur negativ. Süddeutsche Zeitung – nur negativ. Ich würde null ernst nehmen, was dort von wenigen, offenbar frustrierten Nutzern geschrieben wird. Die machen da wohl kaum sehr gute Arbeit, die Kritik zu kuratieren.

Taless

Voll. Ich nehme auch nie was ernst wenn es nur negativ ist.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

36
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x