Das PvP in Lost Ark hat riesiges Potential, aber eine Sache ist einfach bescheuert

Das PvP in Lost Ark hat riesiges Potential, aber eine Sache ist einfach bescheuert

Lost Ark setzt auf ein interessantes PvP-System, in dem Ausrüstung keine Rolle spielt, sondern der Skill im Vordergrund steht. MeinMMO-Redakteur Alexander Leitsch hat diesen Inhalt nun für sich entdeckt. Doch eine Sache rund um die Ranglisten stört ihn gewaltig.

Das Arena-PvP von Lost Ark ist richtig gut. Seit einigen Tagen verbringe ich nahezu alle meine Spielstunden darin, denn die offene Welt im PvE überzeugte mich bisher nicht so sehr. Besonders gut gefällt mir, dass meine Ausrüstung und mein Level überhaupt keine Rolle spielen.

So kann ich schon mit Level 26 in die Arenen einsteigen und habe auf dem Papier keine Nachteile gegenüber den anderen Spielern. Ich kann direkt auf alle Skills und auch die Awakening-Fähigkeit zugreifen und die Ausrüstung ist ebenfalls standardisiert.

Stattdessen spielt der persönliche Skill die größte Rolle. Und genau das ist mir im PvP auch extrem wichtig. Zur Auswahl stehen drei verschiedene Modi:

  • 3v3 Team Deathmatch
  • Deathmatch
  • 3v3 Team Elimination

Alle sind recht selbsterklärend und machen in der normalen Version richtig Spaß. Doch wenn ich sie in der Rangliste spielen möchte, kommt eine kleine Änderung, die ich überhaupt nicht nachvollziehen kann.

Wer spricht hier? Alex ist der MMORPG-Experte bei MeinMMO. In Spielen wie Guild Wars 1, Guild Wars 2, ESO oder Black Desert hat er tausende von Stunden verbracht. Auch in New World kommt er bereits auf über 400 Stunden und war zuletzt Lost Ark sehr aktiv. Vor allem das Endgame und die PvP-Inhalte faszinieren ihn an dem Genre.

Bitte Lost Ark, lass mich mit Freunden spielen

Während ich in den Matches im normalen Modus im 3v3 auch mit meinen Freunden in einem Team spielen kann, wird dieses Feature plötzlich für die Rangliste deaktiviert. Ja, in der Rangliste kann ich mich nur alleine anmelden.

Diesen Schritt kann ich nicht nachvollziehen. Ich bin ein sehr kompetitiver Spieler. Jahrelang habe ich ein PvP-Team in Guild Wars 1 geleitet. Ich war in Guild Wars 2 im PvP sehr aktiv und hatte zwischenzeitlich ein Stamm-Team. Auch in LoL spiele ich regelmäßig Ranked-Games, wahlweise mit einem Supporter in der DuiQ oder in den Jahren 2011 und 2012 sogar mit einem festen 5er-Team.

Und ich verstehe nicht, warum ich das in Lost Ark nicht darf. Ich möchte mir wieder ein Stamm-Team aufbauen. Ich möchte zusammen im Voice-Chat die Rangliste rocken und Siege zusammen feiern.

Lost Ark PvP Buch der Koordination
Die Ausrüstung spielt im PvP keine Rolle. Im Buch der Koordination kann ich Skills und Attribute nach meinen Wünschen verteilen.

Mir ist bewusst, dass die Balance extrem wichtig und ich fände es auch nicht gut, wenn ich mit drei zufälligen Spielern auf ein festes 3er-Team treffen würde. Aber da kann man Abhilfe schaffen, etwa mit getrennten Warteschlangen. LoL macht das vor, dort habe ich zwei getrennte Ranglisten für Solo/Duo oder Flex für Teams mit bis zu fünf Spielern.

Ein solches System würde ich mir auch für Lost Ark wünschen. Dann hätte ich einen Anreiz, mich in der Rangliste nach oben zu arbeiten. Der fehlt mir jedoch gerade etwas.

So funktioniert das PvP in Lost Ark – Alles, was ihr wissen müsst

3v3 Elimination ist der beste Modi im Genre

Abseits der komischen Regeländerung in Ranglisten-Matches ist das PvP in Lost Ark jedoch genial. Am besten gefällt mir der Modus Elimination.

Zu Beginn des Matches bestimmt jedes Team, wer der erste, zweite und dritte Spieler im Kampf sein soll. Danach treten die beiden ersten Spieler jedes Teams gegeneinander an, während die anderen zuschauen können.

Wird ein Spieler besiegt, dann bleibt der Gewinner „auf Platte“, wie wir beim Tischtennis immer gesagt haben. Er kämpft dann aber mit den verlorenen Lebenspunkten und den Cooldowns auf den Fähigkeiten weiter gegen den nächsten Spieler, den die Gegner ins Rennen schicken.

Lost Ark PvP Elimination
In der Arena fühlt man sich fast wie in Tekken oder Soul Calibur.

Theoretisch kann bereits Spieler 1 aus dem Team A das komplette Team B ausschalten. In meinen bisherigen 14 Matches kam das aber noch nicht vor. Ich hätte gerne auch schon mehr Matches gespielt, aber leider gibt es auf Asta etliche Probleme rund um die Warteschlange für das PvP.

Der Elimination-Modus bietet unheimlich viel Action, erfordert viel Skill und es gibt keine nervigen Nebenobjekte, die einem vom eigentlichen Kampf ablenken. Es erinnert ein bisschen an klassische Fighting-Games wie Soul Calibur oder Tekken, die ich früher gerne mit Freunden an der Konsole gezockt habe.

Dazu kommt der geniale Spectator-Mode, der dieses Gefühl von Fighting-Game nochmal verstärkt. Ich kann direkt aus der Sicht der beiden Spieler zugucken oder aber von oben auf die Arena schauen. Dazu sehe ich am Rand die eingesetzten Fähigkeiten, was mir auch einen unheimlich guten Lern-Prozess ermöglicht:

  • So sieht also die Animation von Fähigkeit X aus.
  • So viel Schaden macht Fähigkeit Y, wow.
  • Ah, diesem Angriff sollte ich unbedingt ausweichen.

Ich lerne durch das Zuschauen fast so viel, wie im Kampf selbst.

Das macht Elimination für mich gerade zum besten PvP-Inhalt im gesamten Genre. Umso ärgerlicher ist es halt, dass ich in der Rangliste nicht mit Freunden spielen kann.

Es gibt sogar Custom-Games für eigene Turniere

Was mir im PvP zudem wichtig ist, sind eigene Spiele, die ich für mich, meine Freunde oder für eigene Turniere kreieren kann. Auch das bietet Lost Ark direkt zum Start.

Zwar kommt es auch hier hin und wieder zu Problemen aufgrund der Server-Last, aber grundsätzlich sind die Grundsteine gelegt, um Lost Ark zu einem der besten MMORPGs für PvP-Fans zu machen.

Lost Ark PvP benutzererstellte Spiele
In Lost Ark kann ich eigene PvP-Matches und sogar Turnier-Modi kreieren. Das ist für PvP-Fans super nützlich.

Während mir die PvP-Inhalte im normalen Modus also richtig Spaß machen, sehe ich die Rangliste etwas kritisch. Hier wird meiner Meinung nach viel Potenzial verschenkt. Das PvP selbst macht einfach viel mehr Spaß, wenn man in einer festen Gruppe unterwegs ist. Zudem identifizieren sich viele PvP-Fans gerne mit Teams, die sie verfolgen und anfeuern können.

Hier hoffe ich einfach, dass Smilegate nochmal umdenkt und möglicherweise eigene Ranglisten für feste Teams bringt. Wer jedoch gerade auf der Suche nach einem guten PvP-MMORPG ist, der sollte sich Lost Ark in jedem Fall anschauen, vor allem wenn ihr keine feste Gruppe dafür habt oder sucht.

Wie seht ihr das PvP in Lost Ark? Habt ihr schon viel Zeit darin verbracht? Und vermisst ihr auch eine Rangliste mit Freunden?

Mein Kollege Mark Sellner liebt übrigens fast alles an Lost Ark und hat gerade eine richtig gute Zeit:

Nach 15 Jahren mit MMORPGs fühlt sich Lost Ark wie mein erstes an

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
7 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Denis

Welche Rangliste?
Ich kann keine Rangliste sehen.
Die season ist auch noch nicht da.?

Glumbatsch

Ich finde es gut das man die Rangliste nicht mit Freunde spielen kann.
Denkt doch auch Mal an die Menschen die nicht ständig einen spiele Partner haben aber dennoch gerne ranked zocken, die sind dann im Nachteil, Randoms sind meistens gegen Gruppen im Nachteil. So sind aber beide Seiten random und das macht den Kampf fairer.

Für fun matches mit Freunden halt unranked.

Todesklinge

Man merkt am PvP in Lost Ark das der gleiche Idiot auch für Black Desert Online gearbeitet hat.
Beide Spiele dürfen sich nicht als PvP Spiel nennen! Das ist gegen den Kodex.

Todesklinge

Es ist wirklich zum kotzen 🤮 das man für das PvP so ein extrem beschissenes System gemacht hat.
Das ist 1:1 das gleiche wie bei Black Desert Online! 🤬

Es dreht sich nur darum den Gegner ständig zu stunnen, es ist total blöd und unüberlegt gemacht. Ich liege in der Arena so oft am Boden, weil jeder sein CC reinschiebt und alle sind nur am weglaufen/ausweichen… also das hat NICHTS mit PvP zutun!

Man merkt dem Spiel an das keine Liebe in das PvP geflossen ist, man hat es einfach eingebaut, genau so wie bei BDO, hauptsache man kann beim verkaufen sagen es gibt auch PvP…! 🤑👎

Auch wieder hier ein riesen Fehler, kein friendly fire… natürlich logisch wenn 90% der Fähigkeiten nur auf Bereichsschaden ausgelegg sind.

ReZZiT

Ich hab mega Spaß am PVP 🙂
Musst halt besser spielen, damit du nicht ständig am Boden liegst.

Nein

Das Problem am PvP ist eher, wer den Stun zuerst trifft, gewinnt 😀

Hab mit meiner Sorc/Pala und sogar Barden ne 90% Winrate. Ist einfach viel zu einfach aktuell.

Ich denke mit Ranked wird das ne ganz andere Hausnummer.

Leyaa

Ja, so eine extra Rangliste wäre schon was Feines. Wie du schon gesagt hast, ist es wichtig das sowas wegen der Balance strikt getrennt wird. Gerade so eine Duo-/Trio-Rangliste würde ich interessant finden.

Das mit dem Lerneffekt ist echt cool. Habe ich so noch nicht gesehen.
Finde ich echt super, dass PvP auch so gut ausgebaut ist, und Leute in wirklich verschiedenen Bereichen in Lost Ark ihren Spaß haben können.👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

7
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x