YouTuber gießt 15 GameBoy Color in Harz und das Internet ist sauer auf ihn

Der bekannte amerikanischer YouTuber Logan Paul hat mit einem neuen Projekt für eine Kontroverse gesorgt: 15 alte Handheld-Konsolen von Nintendo hat er in Epoxidharz gegossen und einen Tisch daraus gebaut. Die einen hassen ihn dafür – andere verstehen nicht, woher der Hass kommt.

Wer ist der YouTuber? Logan Paul gilt als äußerst kontroverser YouTuber und Internet-Persönlichkeit. Spätestens seit seinem Boxkampf gegen Kollegen KSI 2018 ist sein Name weltweit bekannt. Der Kampf wurde wiederholt und hat selbst Twitch-Stars wie xQc dazu gebracht, es ihm nachmachen zu wollen.

Der YouTuber folgt dabei vielen Trends, mit denen er seine Persönlichkeit und seinen Namen stärken kann. 2018 etwa stieg er in Fortnite ein, obwohl er sich dafür vorher nie interessierte. Im Februar 2021 kaufte er Pokémon-Karten für 2 Millionen US-Dollar.

Paul zieht dabei mit seinen Videos und Posts auch immer wieder Ärger auf sich und scheint auch absichtlich zu provozieren. 2017 etwa kaufte er einen funktionierende GameBoy Color, nur um ihn kurz darauf mutwillig auf der Straße zu zerschmettern (via Twitter.com).

Was hat er nun angestellt? In einem seiner neusten Videos vom Dezember 2021 hat er 15 GameBoy-Color-Konsolen in Epoxidharz gegossen. Das alles rahmte er dann mit Metall ein und erschuf so einen schicken Tisch:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Die Aktion hat viel Aufsehen erregt – sowohl von Leuten, welche den Tisch cool finden als auch von verärgerten Nutzern. Selbst andere bekannte Namen wie Seth Everman schalteten sich in die Diskussion ein. Der Post erhielt innerhalb von wenigen Tagen über 7 Millionen Aufrufe.

GameBoy-Tisch sorgt für Diskussionen

Das sorgt für Zorn: Der größte Kritikpunkt an der Aktion ist anscheinend, dass der YouTuber durch seine Aktion die Geräte unwiderruflich zerstört. Aus Epoxidharz könnten sie nur äußerst unwahrscheinlich wieder funktionstauglich entfernt werden.

Dahinter scheint eine ordentliche Portion Nostalgie zu stehen von Nutzern, welche in den GameBoys einen Teil ihrer Kindheit sehen. Einige finden den Tisch cool, hätten sich aber gewünscht, dass er nachhaltig gebaut worden wäre.

Plexiglas-Platten etwa hätten das gleiche erreicht, aber die Konsolen nicht zerstört. Und austauschbar wären sie dann auch. @adzetko schriebt auf Twitter etwa: „GameBoys werden nicht mehr produziert und werden immer seltener und teurer. Aber du bist in deinem Elfenbeinturm. Sie in Epoxid zu ertränken, war nicht notwendig, um einen Tisch zu bauen.“

Ist es wirklich so schlimm? Viele Nutzer verstehen nicht, woher der Hass kommt. Sie sehen das als ein Projekt, bei dem andere YouTuber niemals so viel Ärger bekommen hätten. Es sei schließlich Pauls Geld und er könnte mit den GameBoys machen, was er wolle.

An die Geräte zu kommen, sei nicht einmal schwer. Auf ebay etwa gebe es gebrauchte Handhelds für 30 $ aufwärts und auch in Deutschland können die Geräte teilweise für ab 10 € ersteigert werden (via ebay.com). Wirklich selten seien GameBoys ebenfalls nicht.

Zudem wisse niemand, ob die Geräte überhaupt noch funktionieren. Natürlich hätte man hier nachhaltiger denken können – aber das sei eben sein Projekt. Twitter-Nutzer @Kl3XY etwa schreibt:

„Ich verstehe nicht, was das Problem der Leute ist. Er kaufte die GameBoy Color, er kann mit ihnen tun, was er will. Es gibt ja nicht nur 15 GameBoy Color auf der Welt.“

Ob man die Aktion gut findet oder nicht, liegt am Ende wohl bei jedem selbst. In jedem Fall hat Logan Paul dadurch für massenhaft Aufmerksamkeit gesorgt. Und zumindest können seine 15 GameBoys nicht mehr für irgendwelche Straftaten genutzt werden:

Diebe nutzen falschen GameBoy für 23.000 Euro, um Autos zu stehlen

Quelle(n): Logan Paul auf Twitter, Kotaku, ComicBook, YouTube (Titelbild)
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
19 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Orchal

Internet: Dieser Bastard hat also 15 von 118,69 Million Gameboys eingegossen!

Meydrix

Finde den Tisch wahnsinnig toll. Ist klar, dass es manch einer unverständlich finden kann, aber wenn’s aus Nostalgie heraus ist, müsste man jeden Mist aufheben, so hat es einen stylischen Nutzen gehabt. Finde den Tisch mega!

McPhil

Schade um die GameBoys aber da sie sonst sowieso nur rumliegen würden, hat er damit wenigstens noch was cooles draus gemacht.

EliazVance

Das Internet regt sich über irgendwas auf? Ganz was neues …

erzi222

ich kenn den nichtmal. der tisch ist okay, wäre jetzt net mein geschmack aber es soll wohl so ne verbindung sein zu den gameboys und pokemon ? wegen der umrandung des tisches … sollen sich die leute aufregen die gameboys funzen doch eh net mehr bzw ihre spiele bzw die cardriges ~

Bodicore

Ist doch ein sehr schön gemachter Tisch…

Den kann man ja gut einige Jahre nutzen und findet danach warscheinlich sogar noch ein Käufer wenn man ihn loshaben will.

Khalinor

Ich finde, er sollte das mit ein paar PS5 wiederholen.
Dann explodiert vermutlich das Internet. 😂

Bodicore

Vielleicht sollte man die Kommentare gleich mit ausdrucken und in Harz giessen 😝 gäbe sicher schöne Stühle.

Alzucard

Also ich versteh das nicht. Es ist zwar Logan Paul, aber der Tisch ist doch cool. Ist doch ne Super Art solche Sachen auszustellen. Zum benutzen sind die Dinger doch eh kaum noch gut.

Incursio

Die Menschheit hat anscheinend keine anderen Probleme

Walez

Nun gut, dann ist das auch geklärt. Ach ja, cooler Tisch 👌

Saigun

Der Tisch sieht richtig gut aus!

Alex

Über was sich Leute aufregen die Ära ist sowieso nur was für Leute die Hand anlegen, die Spiele funktionieren nicht mal mehr wegen der Knopfzelle die man austauschen muss, weswegen der sammelwert selbiger auch nur bei sehr bestimmten und seltenen Games hoch ist und dann auch nur ungeöffnet.
Aber Hauptsache mal rum meckern, können auch genauso kaputte Geräte sein und selten sind die halt echt nicht.
Glaube halt kaum das er dafür extra ungeöffnete Sammlerstücke gekauft hat.

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Alex
Skyzi

Hätte auch Glas gereicht oder Acrylglas 🧑‍🎓.

Mag sein Epoxidharz trotzdem cool

Zuletzt bearbeitet vor 30 Tagen von Skyzi
Zwergenhenker

Ich verstehe das Gejammer auch nicht. Jeder, der die Dinger sammelt, hat bereits einen. Die sind kein Feenstaub, sondern auf eBay easy zum vernünftigen Preis kaufbar.

Seine Gameboys, sein Projekt, sein Geld. Es ist noch nicht einmal bekannt, ob das funktionstüchtige Geräte waren.

Ich finde auch, dass sich das Ergebnis sehen lassen kann.

SirPopp

Seh ich auch so. Und ich find das sieht echt nicht schlecht aus. Könnte man sich als Fan auch gut an die Wand hängen.

Mr. Killpool

Ich denke Mal viele kennen das Gefühl, das man sich selbst sagt:”ich kaufe mir meine spiele lieber als disc , die kann ich dann später wenigstens noch verkaufen”.
Aber im Endeffekt bleiben sie als Erinnerung in der Vitrine oder im Regal. Das gleiche gilt für Konsolen, ich habe noch all meine daddel Kisten. Von der Super Nintendo bis zur ps5 . Daher kann ich die Traurigkeit dieser Leute auch gut verstehen.

DeejayDMD

Wenn man nichts im Leben zutun hat, muss man sich halt über andere aufreden. Wer regt sich den heut zu tage nicht über irgendwas auf im Internet, ist doch mittlerweile Standard. Ich finde was der Youtuber gemacht hat, sieht sau Geil aus. Hätte er das mit aktuellen Grafikkarten gemacht oder PS5 Konsolen, hätte ich mir nur an den Kopf gegriffen.

Christian

Warum? Seine Grafikkarten, seine PS5 Konsolen, sein Zeug xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

19
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x