The Last of Us: Eine der beliebtesten Stimme im Gaming bewirbt NFT – Kriegt brutale Reaktion ab

The Last of Us: Eine der beliebtesten Stimme im Gaming bewirbt NFT – Kriegt brutale Reaktion ab

Troy Baker ist einer der bekanntesten und beliebtesten Voice-Actors im Gaming. Er spricht seit mehr als 15 Jahren Figuren in Videospielen und hat einigen der größten Figuren im Gaming seine Stimme geliehen, darunter Booker DeWitt aus BioSchock Infinite, Joel Miller in „The Last of Us“, Batman in den „Telltale“-Spielen und natürlich „Jonesy“ in Fortnite. Jetzt bekennt er sich zu NFT und bekommt die Wut der Gamer zu spüren.

Wer ist Troy Baker?

  • Troy Baker (46) ist ein US-amerikanischer Synchronsprecher und Musiker. Seine Karriere startete er mit Radio-Werbespots in Dallas, Texas, bis er begann Animes zu synchronisieren.
  • Ab 2004 war er die ersten Male in Videospielen zu hören, ab 2008 wurde er immer wieder in Spielen als eine der Hauptfiguren besetzt. So sprach er bereits 2008 Conan in „Age of Conan: Hyborian Adventures”.
  • Mittlerweile ist er einer der bekanntesten und gefragtesten Synchron-Stimmen im Gaming. Er hat Schurken gesprochen wie Pagan Min in Far Cry, den Joker in Batman, aber auch große Helden wie Joel Miller in „The Last of Us“ oder „Jonesy“ in Fortnite. Baker hält den Rekord für die meisten Nominierungen im Bereich „Schauspiel“ bei den BAFTA Game Awards. Er wurde 5-mal zwischen 2013 und 2021 nominiert. Baker gehört neben Nolan North zweifellos zur ersten Garde der Gaming-Stimmen.
NFT ist 2021 der neue Trend im Gaming, Firmen sind Milliarden $ wert – Aber warum?

„Ihr könnt hassen. Oder ihr könnt erschaffen.“

Was hat Baker angestellt? Am 14. Januar twitterte der Synchronsprecher, er sei eine Partnerschaft mit einer NFT-Firma eingegangen. Man suche neue Werkzeuge, um es Création zu ermöglichen neue Dinge zu machen, damit jeder eine Chance hat, die Marke zu investieren und zu besitzen, die er erstellt.

Die Aussage war dann:

Wir haben alle eine Geschichte zu erzählen.

Ihr könnt hassen.

Oder ihr könnt erschaffen.

Wofür entscheidet Ihr euch?

Troy Baker, Twitter
last-of-us-joel
Mit der Rolle als „Joel Miller“ ging Baker in die Gaming-Geschichte ein.

6-mal mehr Likes für negative Antwort als für den Tweet

Wie war die Reaktion darauf? Die Reaktion war ziemlich brutal. Während der Tweet von Baker „nur“ 2.500 Likes erhielt, bekamen Kommentare, die sich kritisch mit der Aussage beschäftigten, deutlich mehr als doppelt so viele Likes. Eine Antwort bekam gar mehr als 6-Mal so viele „gefällt mir“-Angaben.

So eine Situation, wenn ein negativer Antwort-Tweet deutlich mehr Likes als der Ursprungs-Tweet erhält, nennt man „Ratio“. Die Situation soll das Missfallen über eine Aussage zum Ausdruck bringen, denn bei Twitter gibt es keine „Dislikes“. Es ist eine Art „Buh-Ruf“.

Ein Kommentar erhielt 10.000 Likes: „Troy, es geht nicht um Hass. NFTs sind unethisch. Sie haben einen großen Einfluss auf die Umwelt und sie sorgen für einen massiven Mangel bei Computer-Chips und Computer-Teilen. Weißt du eigentlich, wie NFTs erzeugt werden? Hast du dich damit beschäftigt?“

16.000 Likes gab’s für den Kommentar: „Viele Leute werden auf Sie zukommen und Ihnen viele Infos geben, warum das nicht gut ist. Ich hoffe Sie sind die Art von Mann, von der es so wirkt, als wären Sie die gerne, und Sie hören diesen Stimmen zu und Sie hören nicht nur auf die Leute, die Ihnen das sagen, was Sie hören wollen. Sie bist einer der ganz großen, aber hier werde ich Ihnen nicht folgen, Sir.“

Andere Nutzer kündigten an, Baker zu entfolgen. Man respektiere ihn zwar als Mann und talentierten Synchronsprecher, aber die Entscheidung sei einfach nicht in Ordnung.

Wiederum andere Nutzer sagen, NFTs dienten dazu, Leute „leicht das Geld aus der Tasche“ zu ziehen. Die seien im Prinzip nur Betrügereien.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt
Viel Kritik an der Äußerung von Troy Baker.

Wie reagiert Baker? Der Synchronsprecher merkt auf jeden Fall, dass er mit der provokanten Formulierung „Ihr könnt hassen – oder ihr könnt erschaffen“ übers Ziel hinaus geschossen ist. Er sagt, damit wollte er nur der Debatte etwas Leichtigkeit geben und was Cleveres sagen, das habe nicht funktioniert.

Er bedankt sich bei den Leuten für ihren Input. Letztlich sei er nur ein Geschichtenerzähler, der versucht, seine Geschichte an jeden zu erzählen, der sie hören will. Er möchte anderen dabei helfen, das auch zu tun: Manchmal würde das klappen, manchmal nicht.

Einen positiven Blick auf NFTs im Gaming wirft auch MeinMMO-Autor Maik Schneider:

Die harte Kritik an NFTs im Gaming ist unfair – Sie sind mehr als Mikro-Transaktionen

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
12 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Walez

Kein Draht zur Community, die gefühlt, nicht erst seit Troy Baker, Nfts skeptisch gegenübersteht und mangelndes Feingefühl führen zu negativen Reaktionen – damit sollte man lernen umzugehen. Doch auch wenn das pomadige „ihr könnt es hassen“ durchaus kritisiert werden kann, bleiben persönliche Anfeindungen ein Armutszeugnis.

Skyzi

So Opensea habe ich vorgestern probiert 1200€ bezahlt verkauft und umgerechnet 725€ so und nu merkt ihr es nicht?

Ich nutze nur ETH und BTC. Ich habe mindest 3600€ genutzt. Das problem ist, das es halt nichts anderes ist wie eine Art Casino mit viel Glück- plus Spiele. Es gibt nichts besonderes. Bei Diablo 3 hatte ich viel Geld bekommen wegen Items.. Das wird so extrem gehypt und die influencer übertreiben und viele habe ich deaboniert. Das problem ist, die Steuer und das wird euch das Genick brechen. Auch mit 18 Jahren ohne Erfahrung Jesus Maria macht es nicht. 🙏.

Das sind Krypto Aktien und wenn ihr das wirklich wollt holt euch ein richtigen Broker mit Vertrag Ansonsten sag ich schon Game over.

Envy

Ich versteh nur die Hälfte…warum wird die Steuer das Genick brechen? Du hast eine Abgeltungssteuer und du versteuerst nur Dividenden und Gewinne…

Generell sollte man in nichts investieren wovon man keine Ahnung hat, aber das die Steuer einem das Genick bricht, ist einfach falsch.

Skyzi

Das wirst du schon noch merken. Ich mache schon ewig Aktien… Guck doch dem TM an und das hilft nichts und welche plus hast du denn ich habe jetzt 23550€ das ist nichts und rechne das gegen die Steuer. Daran merkt man du kennst es nicht und de Aktm zeigt das. Wer hat plus und wer hat minus hmm? Meine Krankenkasse hat mich höher gestuft so und wer hat jetzt Minus.. Das spekulieren ist einfach bescheuert. Es macht nur ein Sinn woanders Wohnen, aber nicht in Deutschland.

Envy

Ich verstehe das du dir schwer tust mit dem schreiben, aber ich verstehe leider echt nur die Hälfte davon. Soll kein Angriff sein! Vllt kann mir auch jemand dabei helfen das zu verstehen, ich tue mir wirklich schwer damit.

Also zurück zum Thema, wie Bodicore richtig schreibt, sind Gewinn aus Krypto nach einem Jahr Haltedauer steuerfrei, genauso verhält es sich beispielsweise wenn du Gold kaufst, nach einem Jahr Haltedauer ist der Gewinn komplett steuerfrei.

Bei Aktien etc, zahlst du Abgeltungssteuer und es werden die Gewinne und Dividenden versteuert.

Wenn du bei deiner Krankenkasse höher gestuft wurdest, heißt das, dass du ein höheres Einkommen hast. Der maximale Beitrag beträgt 899 Euro und der ist bei ca. 4900 Euro erreicht. Wenn du beispielsweise 5000 oder 10.000 Euro verdienst bleibt der Krankenkassen Beitrag trotzdem bei 899 Euro. Ich spreche von freiwillig gesetzlich versichert.

Ich zahle selbst auch 899 Euro für die Krankenkasse, das ist aber ok, ich habe sehr hohe Einnahmen. Das bisschen kann ich gut verschmerzen. Wenn du halt knapp bei 4900 Euro bist und 899 Euro zahlen musst, ist das nicht so schön, aber du bist in Deutschland wesentlich besser abgesichert als im Ausland.

Bodicore

Ich weis jetzt nicht genau worauf du herauswillst.

Aber gewinne aus Crypto und EFT-Handel sind Steuerfrei, wenn du die Werte ein Jahr hälst.
Deshalb hodeln auch so viele deutsche Youtuber.
Du darfst nur kein Stacking betreiben sonst verlängert sich die Frist.
Der Grundstock muss gleich bleiben dann ist es Steuerlich egal ob es sinkt oder steigt.

Ausserdem würde ich über den ETH und BTC Tellerrand schauen. Mach dich mal über XRP (Ripple) schlau das ist aktuell ein Coin den ich kaufen würde wäre ich Deutscher und müsste 1 Jahr halten.

Das hat alles mit Casino gar nichts zu tun XRP wird den Zahlungsverkehr nachhaltig verändern in Zukunft und MIOTA mitunter die Industrie.
Klar gibt es auch Coins wie Doge oder Shiba wo es tatsächlich Glückspiel ist. Aber die großen Techtoken wie ich die gerne nenne haben durchaus eine Funktion und da ist das Risiko genau so berechenbar wie bei Aktien auch wenn es natürlich sehr volatil ist.

Wer nicht Hebelt und Geduld hat und weis was hinter seiner Cryptoinvestition steht der wird ganz klar Profite machen weil er noch immer Pionierstatus haben wird.
Oder anders gesagt ganz einfach deswegen weil wir an der Schwelle zum Internet 3.0 und damit auf dem Sprung zu Digitalisierten Industrie 4.0 stehen.

ETF verstehe ich nicht. In meinen Augen ist das sowas wie digitaler Kunsthandel.
Die Mona Lisa ist was wert 99.99% der Restlichen Bilder halt Müll.
Oder anders gesagt.
Digitale Dinge wie das erste versendete SMS als NTF zu besitzen ein lustiger Gag
aber alles andere ist doch Bullshit mit dem man maximal Geldwaschen kann.

Zuletzt bearbeitet vor 4 Monaten von Bodicore
Envy

ETF verstehe ich nicht

ETF wären Exchange Traded Fund…du meinst sicherlich NFT

Bodicore

Hi hi ja, vor lauter Abkürzungen 😄

Envy

Frag mich mal…dieser ganze Abkürzungsmist geht mir echt auf die E…

AKK hatten wir in Deutschland…Atomkernkraft ist es nicht.

Corona…bist ich wusste was die mit 3G wollen…ich dachte erst was 3G? Ich bin froh wenn ich 4G hab und wir wollten doch auf 5G ausbauen…

Skyzi

Ich nutze noch fast nie nft ich nutze also die BTC Crypto also Aktien das ist nun mal was ich mache

Bodicore kennt das ja 😋
Matic,AXS,Xmp,LTcTrx,Algo,Ada,das war heute gut für mich. bnb,ETh,und BTC war heute nicht so gut, aber hab trotzdem gut gewonnen trotzdem kann ich das keinen empfehlen. Halt spekulieren 🐢.
So ich gehe jetzt Penn

Skyzi

Ja da gebe ich dir recht. Was auch doof ist, das es jetzt jeder macht und was passiert dann meist? Das kann auch Gegenteil passieren oder was gutes deswegen viel spekulieren. Nft ist halt trotzdem teuer siehe ETH das ist noch nicht Marktreif. Viele wollen jetzt Atlas nehmen und dicke Kohle. Ich weiß nicht ob das passt.kein nft hat mich noch nicht überzeugt. Die Blase kann auch schnell platzen.Ich werde Warten.
Abwarten Tee trinken. Ich teste gerade mir4 Mal gucken ob das mich überzeugt. Derzeit schwankt es auch so sehr. 📈📉📈📉 Zumindest kein Crash 😋😉. Weihnachten war ich ziemlich am Husten 😅

quick.n.dirty

Er bedankt sich bei den Leuten für ihren Input. Letztlich sei er nur ein Geschichtenerzähler, der versucht, seine Geschichte an jeden zu erzählen, der sie hören will.

Ich kenne seine Geschichte, sie ist nicht sehr lang: Die Firma hat mir viel Geld gegeben, damit ich die NFTs bewerbe.

Jetzt könnte er diese Geschichte bestimmt auch mit einem NFT versehen und verkaufen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

12
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x