Guild Wars 2 bringt Schlachtzug – denkt aber auch an die, die eigentlich nicht raiden

Im MMORPG Guild Wars 2 steht der siebte Schlachtzug in den Startlöchern. Darin wartet ein bereits bekannter Gegner auf euch. Zusammen mit dem Raid kommt auch ein Event, welches sich an gemütliche PvE-Spieler richtet.

Was erwartet euch im neuen Raid? Der neue Schlachtzug „Schlüssel von Ahdashim“ bringt euch in eine alte Stadt, in der früher die Fürsten von Vaabi Zuflucht gesucht haben.

Bewacht wurde diese Stadt von den Dschinn, die auch im Raid eine tragende Rolle spielen werden. Als Endgegner erwartet uns Qadim, ein Dschinn, der bereits Teil des vorherigen Schlachtzugs war.

Dem Trailer könnt ihr entnehmen, dass der „Schlüssel von Ahdashim“ voraussichtlich drei Bosse enthalten wird:

  • Ein Dschinn (ab Sekunde 16)
  • Ein Gebrandmarkter Minotaurus (ab Sekunde 20)
  • Qadim (ab Sekunde 32)

Zudem sind eine weitere Gebrandmarkte Kreatur und ein Elementar zu sehen, beide jedoch in anderen Perspektiven als die Bosse. Sie könnten zu einem Event gehören.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Wann erscheint der neue Raid? Der neue Schlachtzug „Schlüssel von Ahdashim“ wird kommenden Dienstag, am 11. Juni, ins Spiel gebracht. Doch der Raid kommt nicht alleine.

Zusammen mit ihm plant ArenaNet ein weiteres Event, bei dem alle Spieler auf ihre Kosten kommen sollen, auch die, die eigentlich nicht raiden.

Neue, glänzige Waffen für alle

Was passiert im neuen Event? Der neue Schlachtzug schlägt auch außerhalb der Instanz seine Wellen und verseucht bestimmte Weltbosse mit Ley-Energie.

Das Besiegen dieser Bosse bringt farbenfrohe Kristallessenzen, welche bei der Mystischen Schmiede in neue Waffen umgewandelt werden können. Diese Waffen stehen auch nach dem Sonder-Event zur Verfügung, jedoch nur noch im Schlachtzug selbst.

Wie lange läuft das Event? Das Sonder-Event „Holt euch Glänziges“ läuft vom 11. Juni mit Release des Patches bis zum 25. Juni.

Welche Bosse sind von der Ley-Energie betroffen? Von den folgenden 13 Bossen könnt ihr die farbenfrohe Kristallessenz gewinnen:

  • Schatten-Behemoth
  • Schamanenoberhaupt der Svanir
  • Feuer-Elementar
  • Der große Dschungelwurm
  • Zerschmetterer
  • Modniir Ulgoth
  • Inquestur-Golem Typ II
  • Klaue von Jormag
  • Admiral Taidha Covington
  • Mega-Zerstörer
  • Karka-Königin
  • Tequatl der Sonnenlose
  • Dreifacher Ärger

Wie genau ihr die neuen Waffen herstellen könnt und wie viele Bosse ihr dafür besiegen müsst, wurde noch nicht verraten.

Weltboss Tequatl GW2

Aufwendige Sammlungen und regelmäßige Events beschäftigen die Spieler

Was passiert aktuell in Guild Wars 2? Am 14. Mai erschien die neueste Episode der Lebendigen Welt. Diese brachte ein neues Reittier und das neue Gebiet Drachensturz ins Spiel, welches von vielen Spielern als die beste Karte überhaupt bezeichnet wird.

Seitdem gab es einen weiteren Patch, der ein legendäres Schmuckstück mit dem Namen Vision herausgebracht hat. Bei den Kollegen von Guildnews findet ihr einen Guide zu den verschiedenen Sammlungen und Aufgaben.

Events zur Beschäftigung zwischen den Patches: Am Dienstag, den 4. Juni, begann ein neues Event in Guild Wars 2, bei dem es zusätzliche Belohnungen für den Abschluss von bestimmten Meta-Events gibt. Das Event läuft eine Woche, also exakt bis zum Release des neuen Raids.

Diese Bonus-Woche gehört zu einer neuen Initiative, bei der, ähnlich wie in Guild Wars 1, regelmäßig Bonus-Belohnungen für alte Inhalte vergeben werden.

Diese regelmäßigen Events und die vielen Content-Patches der letzten Wochen gefallen unserem Autor sehr gut:

Darum finde ich es gut, wie Guild Wars 2 gerade das Spiel verbessert
Quelle(n): Offizielle Webseite
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
5 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
N0ma

So entwertet man Skins allerdings.

Alexander Leitsch

Weil sie für einen kurzen Zeitraum erspielt werden können, statt nur Raids only zu sein? Außerdem gibt es auch bei den Raids keine wirklich seltenen Skins, die meisten lassen sich ja mit Währung erkaufen und dafür muss man nicht mal zwingend regelmäßig den neuen Raid laufen, sondern kann ja bei den alten bleiben

N0ma

Bei Gw2 gibts keine Itemspirale (ascended Unsinn mal aussen vor). Da bleiben nur Skins* für Exclusivität. Es war leider schon immer einer der Fehler in GW2, das die Skins zu viel unters Volk geworfen wurden, damit waren sie schon nach kurzer Zeit wertlos.
Ich will eigentlich nicht immer wieder mit GW1 vergleichen, aber ein BDS hatte immer seinen Wert. Mal abgesehen das es den auch noch in verschiedenen Qualitätsstufen gab. Damit hat GW1 auch ohne Itemspirale funktioniert.

*) neben Skins gabs in GW1 nocht Pets und Titel. Sinnvolle Titel gibts in GW2 keine, lustigerweise ausser die aus GW1. hab in GW2 immer GWAMM getragen. Das Pet system hat auch nie funktioniert. Begründung führt zu weit. Wenn dagegen in Kamadan ein Panda rumlief sind die Leute alle hin um zugucken.

AYW

es geht voran, merkt man das viele entwicklerteams aufgestockt wurden

Tronic48

klasse, weiter so A-net

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

5
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x