Guild Wars 2: So kommt ihr an die neuen Runen-Rüstungen und Legions-Waffen

Das MMORPG Guild Wars 2 hat heute einen Patch mit neuen Inhalten veröffentlicht. Neben der Geschichte wurden neue Rüstungen und Waffen eingeführt. Wir verraten euch, wie ihr sie bekommt.

Was brachte das neue Update? Die Visionen der Vergangenheit brachten neue Story-Missionen rund um den Charakter Ryland Stahlfänger, sowie alte Story-Inhalte aus der Lebendigen Welt Staffel 1.

Außerdem wurde das Auge des Nordens überarbeitet und es wurden neue Ausrüstungen eingeführt:

  • Die neue Runen-Rüstung
  • Der Runen-Umhang
  • Die Steingipfel-Rüstung
  • Neue Legions-Waffen
  • Das Stahltrupp-Banner
  • 5 neue Miniaturen

Wir verraten euch, wie die Ausrüstungen aussehen und woher ihr sie bekommt.

Die Runen-Rüstung

Wie sieht die Runen-Rüstung aus? Die Runen-Rüstung ähnelt einem schweren Panzer und bedeckt euren Charakter nahezu komplett. Zwar unterscheiden sich leichte, mittlere und schwere Rüstung, aber das Thema ist in allen gleichermaßen erkennbar.

Woher bekommt man die Runen-Rüstung? Die Runen-Rüstung lässt sich bei Berghild, einem NPC im Auge des Nordens, kaufen. Ein komplettes Set kostet dabei wahlweise:

  • 750 Gold und 350.000 Karma.
  • oder einen Sieg über spezifische Bosse (jeweils 1 Kill pro Teil) und 350.000 Karma.

Ihr habt also die Wahl, wie ihr an die neue Rüstung kommen möchtet.

Was ist mit dem Rückenteil? Neben der Rüstung gibt es auch ein neues Rückenteil, den Runen-Umhang. Diesen erhaltet ihr, wenn ihr eine der Sammlungen zu den neuen Legions-Waffen abschließt (weiter unten in diesem Guide).

GW2 Runen-Umhang

Die Steingipfel-Rüstung

Wie sieht die Steingipfel-Rüstung aus? Diese neue Rüstung besteht derzeit nur aus vier Teilen. Brust und Hose sind nicht erhältlich. Optisch erinnert sie stark an eine Rüstung von gepanzerten Zwergen und sie sieht in allen Rüstungsklassen identisch aus.

Die neue Steingipfel-Rüstung – Es fehlen derzeit jedoch Brust und Hose im Spiel

Wie bekommt man die Steingipfel-Rüstung? Anscheinend bekommt man die Rüstungsteile zufällig in den Angriffsmissionen.

Die Legions-Waffen

Wie sehen die Legions-Waffen aus? Mit dem Patch wurden fünf Legions-Waffen eingeführt, die allesamt den gleichen Grund-Skin haben, der jedoch je nach Legion leicht angepasst wurde. Als Waffen gibt es derzeit:

  • Gewehr
  • Großschwert
  • Pistole
  • Schwert
  • Stab

Besonders das Großschwert sieht dabei optisch richtig cool aus. In den Bildern seht ihr die vollständig aufgewerteten Waffen-Skins.

Stahl-Trupp

Asche-Legion

Eisen-Legion

Blut-Legion

Flammen-Legion

Wie kommt man an die Legions-Waffen? Um an die neuen Waffen zu kommen, müsst ihr Sammlungen abschließen. Diese drehen sich immer um das passende Trupp-Mitglied von Ryland Stahlfänger (ihr findet die Sammlungen in der Chronik unter „Visionen der Vergangenheit: Stahl und Feuer“).

Für die Sammlung müsst ihr zuerst den Skin der Blut-Legion finden. Diesen erhaltet ihr aus der Truhe im Auge des Nordens, für die ihr über Angriffsmissionen Schlüssel verdienen könnt.

Habt ihr den Blut-Skin, müsst ihr einige Aufgaben für die jeweilige Sammlung erledigen. Im Verlauf der Sammlung erhaltet ihr passiv den Asche-Legion-Skin, den Flammen-Legion-Skin und erhaltet ein Rezept für den Eisen-Legion-Skin.

Ganz am Ende wartet dann immer der Stahl-Legion-Skin, der besonders spektakulär aussieht. Zudem erhaltet ihr über jede Sammlung 10 Erfolgspunkte.

Das Stahltrupp-Banner

Wie sieht das Stahltrupp-Banner aus? Bei diesem Banner handelt es sich um einen Rücken-Skin, der die Form eines Schilds hat. Daran befestigt ist ein Banner des neuen Stahl-Trupps.

GW2 Stahltrupp-Banner Rückenteil

Wie bekommt man das Stahltrupp-Banner? Für dieses Rückenteil müsst ihr den Meta-Erfolg von „Visionen der Vergangenheit“ abschließen.

Miniaturen des Stahltrupps

Was sind das für Miniaturen? Bei den Miniaturen handelt es sich um die Mitglieder des Stahltrupps, die ihr in den Missionen aus den Visionen der Vergangenheit begleitet.

Wie bekommt man die Miniaturen? Für jede Miniatur müsst ihr einen spezifischen Erfolg abschließen. Danach könnt ihr sie beim Karma-Händler im Auge des Nordens kaufen. Der Händler verrät auch, um welchen Erfolg es sich jeweils handelt.

Auge des Nordens als neuer Hub

Was brachte das Update noch? Neben den neuen Ausrüstungen wurde das Auge des Nordens so überarbeitet, dass ihr es als kleinen Hub verwenden könnt.

Über das Portal in der Mitte könnt ihr jede beliebige Angriffsmission, die seit dem Start der Eisbrut-Saga eingeführt wurden, betreten. Außerdem könnt ihr bei einem Händler Erweiterungen für den Ort kaufen, darunter Handwerksstationen, Handelsposten und eine Bank.

Generell entwickelt sich Guild Wars 2 in diesem Jahr sehr gut:

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!

1
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Tronic48
4 Monate zuvor

Ach du scheiße, Sorry, aber das habe ich ja total vergessen, wie konnte ich nur, die LS von GW2 geht ja heute weiter, vor lauter Destiny 2, der neuen Season nicht mehr daran gedacht.

Wie schön das es MeinMMO gibt ^^, und da bin ich auch schon wieder weg, Downloaden und Zocken.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.