Gearbox zeigt neuen Shooter auf der E3, aber nicht Borderlands 3

Der etwas angeschlagene Entwickler „Gearbox“ wird auf der E3 2018 doch einen neuen Multiplayer-Shooter zeigen, das Project 1v1. Von Borderlands 3 wird es wohl wirklich keine Spur geben. Dabei wird das Spiel doch so sehnlich erwartet.

Gearbox – das angeschlagene Schwergewicht auf der E3 2018: Das Studio Gearbox hat in den letzten Jahren kein glückliches Händchen bewiesen. Man hat viel in das Projekt „Battleborn“ gesteckt. Das ist aber katastrophal gescheitert. Es gilt zusammen mit Evolve als einer der größten Videospiel-Flops der letzten Jahre.

Shooter-Flop Battleborn setzt Borderlands-Entwickler auf „Todesliste“

Was ist Project 1v1? Auf der Messe E3 2018 will Gearbox nun einen neuen Shooter zeigen. Der heißt „Project 1v1“. Das soll ein „Multiplayer-Shooter und Kartenspiel“-Hybrid sein. Das Spiel ist ein kompetitiver First-Person-Shooter, der einen schnellen Kampf in der First-Person-Perspektive mit strategischen Entscheidungen in einem Sammelkartenspiel verbindet, heißt es.

Neues Spiel steht unter keinem guten Stern

Klingt bekannt: Ein ähnlich klingendes Projekt hatte der Warframe-Entwickler Digital Extremes auch mal angekündigt, dann aber verworfen. Für seinen Mix aus Shooter und Kartenspiel „The Amazing Eternal“ fand man einfach keinen Markt. Das „Project 1v1“ von Gearbox steht daher schon unter komischen Vorzeichen.

Kartenspiel-Shooter von den Warframe-Machern wird wohl nichts

Spiel soll hinter verschlossenen Türen gezeigt werden: Wie die Seite vg247 berichtet soll das neue Spiel von Gearbox zwar eine Präsentation auf der E3 erhalten, aber die Vorführung soll hinter verschlossenen Türen stattfinden. Es sollen keine Bilder bekannt werden, sondern Redakteure werden nur Gameplay-Eindrücke schildern. Man wird dann wohl auch einen Namen erfahren, denn „Project 1v1“ ist nur ein vorläufiger Arbeitstitel.

Borderlands 3 verzweifelt gesucht: Derweil schickt Gearbox widersprüchliche Signale in Richtung der Fans von Borderlands 3:

Fans werden auch diese E3 ohne eine Ankündigung von Borderlands 3 überstehen müssen. Für Shooter-Freunde gibt’s aber noch mehr auf der E3 zu sehen. Das werden die 6 Shooter-Highlights der E3 2018

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
10 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Rene Kunis

Mir kommt das bissl so vor als würden sie mit aller macht eine insolvenz provozieren. Es gab doch nun in letzter zeit genug beispiele das ein experimenteller shooter einfach keinen markt findet. Egal ob lawbreakers, battleborn usw. Und was macht der randy? „Hey jungs wir haben in letzter zeit ein bissl zu wenig daneben geschissen, wie können wir noch krasser daneben haun? Lass karten mit einbauen! Gute idee müller“ so in etwa stell ich mir das vor

Freez951

Also ich möchte Battleborn was den Pve Anteil angeht. War ne coole Story und hat Spaß gemacht. Schade das sie sich dann auf pvp aber konzentriert hatten…….

Hätte ein gutes Spiel werden können, gerade die Charaktere fand ich spitze.

Was diese neue Marke angeht, also. Mein erster Gedanke war Halo 5 und ich fand das einfach nicht gut/richtig so.

Luriup

Sehe das auch so,Schuster bleib bei deinen Leisten.
Ich mag Borderlands wegen dem Story+abgedrehte NPC+Lootshooter+Skillsystem+Koop Mix.
Dann bringen sie mit Battleborn was völlig anderes auf dem Markt.
Konnte damit echt nix anfangen.

Jetzt soll es ein Shooter richten?Todesliste wir kommen.
Wäre das selbe als wenn Anthem ein reiner Shooter Marke Unreal Tournament werden würde.
Das würde sich auch kein Bioware Fan kaufen.

Bodicore

Warum machen sie nicht einfach Borderlands und somit das was die Kunden wollen ? Ist fast wie wenn BMW nur noch Mountainbikes macht und sich wundert warum der Umsatz einbricht.

Bienenvogel

Ich weiß nicht, FPS und Kartenspiel? Klingt sehr abenteuerlich. Man muss es natürkuch erstmal sehen, aber das klingt nach einem weiteren Flop ala Battleborn. Gerade in der Situation in der Gearbox ist, sollte man eigentlich alles auf das konzentrieren was die Leute wollen – Borderlands 3. Ich ahne schon das die Reaktion auf diesen neuen Titel der in der Art „mhh, nett. Aber ich wollte Borderlands sehen“ ausfallen werden. ????

KingK

Ja das ist sehr schwer. Immerhin haben sie BL3 nie dementiert. Im Gegenteil: man heizt die Debatte immer und immer wieder mit tweets an.
Wenn das alles am Ende ein großer Scherz war und BL3 am Ende doch noch die E3 Überraschung wird, dann können wir hinterher auch alle drüber lachen. Wenn jetzt aber tatsächlich dieser seltsame Titel gezeigt wird und das auch nur unter Verschluss (was auch mehr als komisch klingt), dann weiss ich nicht ob ich lachen oder heulen soll!

krizzzle

Ich denke mit einem neuen Shooter richtet man sich auf mehr Spieler ein. Bei Borderlands gibt es halt Fan’s die ein neues wollen, im Gegensatz könnte man mit einem neuen Shooter mehr Geld machen da die Spieler die B3 Spielen sollten auch Fan’s sind und nicht neue(neue gamer sind eher zurückhalten bei Vortlaufenden Spielen da sie die Vorgänger nicht gespielt haben). Vielleicht sehe ich das falsch, aber ist meine Meinung dazu

Bienenvogel

Neue Zweige neben der Borderlands-Reihe zu erschließen, das hat ja bei Battleborn schon gut geklappt. ????

KingK

Eben. Ob Gearbox da echt weitere Experimente wagt? Was würde ein weiterer Flop für das Studio bedeuten?

KingK

Ich hoffe immer noch, dass das alles nur nen schlechter Scherz von Gearbox wird und sie doch noch Infos bringen.
Warum arbeitet man an so einem komischen Titel, wo wirklich jeder ein neues Borderlands erwartet? Vllt kommen sie ja doch noch mit BL3 um die Ecke und das alles ist nen riesen bait. Wem, wenn nicht Pitchford wäre sowas zuzutrauen?

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

10
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x