Fortnite: Hier sind Patchnotes zu Update 5.0 auf Deutsch – Taucht in Risse ein

Zu Fortnite: Battle Royale (PC, PS4, iOS, Switch & Xbox One) sind endlich die Patch Notes erschienen. Erfahrt, was sich alles in Version 5.0 und Season 5 tut: in den Patchnotes auf Deutsch.

Season 5 ist da! Season 5 samt Update 5.0 sind da und Epic hat bereits die Patch Notes veröffentlicht. Gerade im Battle-Royale-Modus tut sich einiges. Sehr hier die Highlights der neuen Version 5.0.

Fortnite: Skins aus Season 5 Battle Pass geleakt! Gibt’s abnehmbare Masken?

Die Patch Notes 5.0 für Battle Royale!

Hier erfahrt ihr, was sich im PvP-Modus von Fortnite mit Season 5 ändert. Wir haben die wichtigsten Patch Notes zusammengefasst.

Fortnite-Riss-neu

Map-Änderungen und Dimensions-Risse

  • Gelände-Kart: Neben den Einkaufswagen gibt es jetzt eine Art Strandbuggy für eure komplette 4er-Sqaud. Das Dach dient als Trampolin. Außerdem können die Beifahrer das Gefährt höher springen lassen. Wenn ihr aussteigt, seid ihr kurz schneller.
  • Dimensions-Risse: Überall auf der Welt sind Dimensonsrisse aufgetaucht. Was sie machen, ist noch nicht näher beschrieben.
  • Map Update: Es gibt ein neues Wüsten Biom. Außerdem kamen die neuen Locations Paradise Palms und Lazy Links sowie andere, unbenannte „Points of Interest“ ins Spiel.
  • Die Sturmkreise Nummer 7, 8 und 9 sind nicht mehr fix. Sie bewegen sich UND werden dabei kleiner.
fortnite-season5-leak
  • Progressive Herausforderungen sind ab sofort nichtmehr nur auf eine Season beschränkt. Sie laufen über eine fixe Zahl an Erfahrungspunkten, nicht das Season Level. Ihr könnt sie daher auch später noch abschließen, wenn die Herkunfts-Season schon vorbei ist.
  • Wöchentliche Challenges sind jetzt aufgeteilt: 3 sind kostenlos, für die restlichen 4 braucht es einen Battle Pass.
  • Es gibt XP fürs Rezzen von Team Mates
  • Im Streamer Mode könnt ihr nun euren kosmetischen Namen anzeigen lassen
  • Wer ein Spiel gewinnt, bekommt nun extra viel Fanfaren und andere Effekte, um den Sieg zu feiern
  • Mobile-Versionen haben nun optionales Autofire. Das bedeutet, ihr schießt automatisch, wenn ihr einen Feind im Visier habt.
Fortnite-Oblivion-Titel

Die Änderungen an den Fortnite-Waffen

  • Shotguns zeigen nun im Fadenkreuz an, wie viele Einzelkugeln treffen werden
    • Shotgun-Streuungsmuster sind nun weniger zufällig
    • Die schwere Shotgun verschießt 10 und nicht mehr 5 einzelne Kugeln, hat aber den gleichen Maximalschaden
    • Wenn man eine Schrotflinte abgefeuert, kann man kurz danach nicht nochmal mit einer anderen Schrote schießen. Das sollte endlich die Double-Shotgun-Tricks beenden.
  • Das Jagdgewehr hat nun wengier Aim Assist
  • Die schallgedämpfte SMG hat nun den gleichen Schadens Drop-Off wie andere SMGs.
Fortnite-Kart

Dazu kamen noch ein Schwung kleinere Bugfixes und Anpassungen.

Darum lohnt es sich, in Season 5 mit Fortnite (wieder) anzufangen!

Fortnite: Die Highlights der Patch-Notes zu Rette die Welt 5.0

Insgesamt steht „Rette die Welt“ im neuen Patch unter dem Thema „Wilder Westen.“

Neues Event: Blockbuster ist vorbei, stattdessen beginnt Road-Trip. Auch hier braucht man wieder 500 Tickets für ein neues Lama.

Horden-Herausforderung: Der Horde-Modus in der Wüste ist zurück mit kleinerer Karte, kürzeren Laufwege und mehr Action als früher.

Rette-die-Welt-Herausforderung

Wildwest-Helden: Die Roadtrip-Lamas enthalten Wildwesthelden.

  • Es gibt Schnellschütze (Soldat);
  • Sprengmeuchelmörder (Ninja),
  • Klassiktech(Konstrukteur)
  • und Chaosfragment (Entdecker)
Fortnite-Cowboy

Neue Waffen in Rette die Welt: Zudem gibt es nun 5 verschiedene „Steinschlosswaffen“, die ebenfalls in Roadtrip-Lamas zu finden sind, und eine 6. Waffe für den Shop:

  • die alte Betsy – ein Scharfschützengewehr
  • Duellant – einen Revolver
  • Dragoner – eine schwere Schrotflinte
  • Angelhaken – eine Sense
  • Eulerich der Dritte – eine schwere Keule
  • dazu legt Fortnite noch den Hammer „Verdrescher“ in den Event-Shop
Fortnite-Steinschloss

Tote können krabbeln: Interessant ist, dass besiegte Spieler jetzt klarer angezeigt werden und krabbeln können. Die kann man ja in „Rette die Welt“ wiederbeleben, aber dafür muss sich ein Mitspieler kurz Zeit nehmen.

Sale kommt: Am 17. Juli wird „Rette die Welt“ für PS4, PC und Xbox One in einen Sale kommen. Dann sollen auch die großen Gründerpakete wieder verkauft werden – allerdings mit „Legendären Trollschatz-Lamas“ statt Freunde-Codes

Geschenke für Gründer: Mit 5.0 werden Spieler, die schon Gründer sind, weitere Trollschatz-Lamas erhalten.

Auch für Rette die Welt gibt es eine Vielzahl von Balance-Änderungen und Bug-Fixes.

Fortnite: Vernachlässigtes PvE kriegt nach 1 Jahr wieder Liebe – Roadmap

Zu den kompletten Patch-Notes geht es hier lang bei Epic.

Autor(in)
Quelle(n): Epic
Deine Meinung?
9
Gefällt mir!

27
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Texx1010
Texx1010
1 Jahr zuvor

Woran bemisst sich die leg.troll Lama menge? Hab damals 2x mein Gründerpaket upgegradet-heute 10 Lamas bekommen

Hardkorny
Hardkorny
1 Jahr zuvor

Limited Edition 10 Lamas, Ultimate Edition 20 Lamas, andere Edition keine Ahnung.

Dominik Black
Dominik Black
1 Jahr zuvor

verstehe ich das richtig das ich diesen shinobi un den vikinger auch nach ende der season noch „weiterleveln“ kann ? das wäre ja mal der oberhammer !

Hackepetra
Hackepetra
1 Jahr zuvor

Erster Eindruck der S5. Naja. Die Map sieht besser aus als erwartet. Die Skins (insbesondere der letzte) sieht mal richtig Kacki aus ????

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

So unterschiedlich kanns sein, mir gefällt der letzte.^^ Insgesamt sinds aber nur drei oder vier Skins, die mir aus dem BP gefallen.^^

Hackepetra
Hackepetra
1 Jahr zuvor

Ich mag eben dieses Piraten und Fantasy Zeug nicht. Daher spricht mich der Null an. Der normale Skin mit der Katzenmaske ist um vieles hübscher. Die Olle gefällt mir dagegen wieder gar nicht. Davon mal abgesehen, kann es sein das in dieser Season mehr Skins enthalten sind?

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Bei mir isses genau das Gegenteil, Wikinger sind voll mein Ding, wenns jetzt normale Piraten wären, wärs auch nich so ganz meins. ^^ Der Skin mit der Katzenmaske gefällt mir aber auch sehr.
Gute Frage, aber mehr Skins sind ja an sich immer gut. smile

Jannik Uebach
Jannik Uebach
1 Jahr zuvor

Also ich finde den Lv. 100 Skin, vor allem in seiner Endstufe, mega krass, wie kann einem das denn nicht gefallen?:D

klex1337
klex1337
1 Jahr zuvor

Gut, das mit den Shotguns – 1. dass die Oneshots weg sind und 2. dass die Doppel Pump weg ist. Hoffentlich dieses Mal wirklich. Mit der SMG muss man wenigstens aimen können. Klar, dass sich da jetzt einige Lucky Lukes beschweren.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Einfach mal die Pump komplett jetzt tot genervt….Die Saison fängt ja mit nem absoluten knaller an ^^ Dann kann man die ja in Zukunft wie damals die Schallgedämpfte liegen lassen…

Snoopa_
Snoopa_
1 Jahr zuvor

Wurde doch nur geändert das man nicht mehr Double pump nutzen kann, oder? Hab ich was überlesen

Jürgen Horn
Jürgen Horn
1 Jahr zuvor

Genau, Double-Pump sollte jetzt endgültig Geschichte sein. Der Rest zeigt sich erstmal, wenn man länger gespielt hat. Also keine Panik, liebe Shotgun-Fans.

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Es gibt jetzt einfach mehr Waffen die eine höhere TTK haben. Die pumpe wurde ja schon einzeln tot genervt, dadurch ist sie halt auch nicht mehr One Shot. Das konnte man mit ner Double dann ausgleichen. Hetzt kann man die aber getrost liegen lassen, da smg und schallgedämpfte tatsächlich in kürzerer Zeit mehr Schaden macht.

Fly
Fly
1 Jahr zuvor

Niedrigere TTK* wink
Stimmt soweit schon, aber man kann ja mit ner Pumpe zB den ersten Schuss drücken (im Idealfall sind das immerhin 190 dmg) und den Rest dann fix mit ner anderen Waffe finishen. Das dürfte im Endeffekt immer noch schneller sein, als zB pur mit nem SMG draufzuhalten. Oder?^^

Blackiceroosta
Blackiceroosta
1 Jahr zuvor

Genau, Shotgun und SMG bleiben das Nonplusultra in Sachen schadensoutput.

Das Double Pump weg ist war einfach nötig, wie oft ich schon Leute gesehen haben, die ei fach nur Wild rumschießen in der Hoffnung etwas zu treffen.

Deathbat
Deathbat
1 Jahr zuvor

Wieso? Machen die auch weniger Schaden?

krizzzle
krizzzle
1 Jahr zuvor

Bei den Pumpen hätten sie nur das double Pump verhindern müssen das wäre gut

What_The_Hell_96
What_The_Hell_96
1 Jahr zuvor

Kein double pump ist ein krasser nerf aber weniger zufällige streuung dürfte ein buff sein wenn man ein gutes aim hat. Nur ist jetzt komplett 2 shotguns spielen weg oder funktioniert 1x pump und 1x taktische schrotflinte noch?

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Was auch verdammt richtig war. Die Double Shotgun Methode mit schnellen switchen ging nur auf den PC und nicht auf der Konsole mit herkömmlichen Controller. In meinen Augen war das eine ziemlich große Schwäche des sogenannte Crossplay.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Das ging doch auch auf Konsole.
Ich selbst spiele zwar kein Fortnite, aber schon oft meinem Sohn zugeschaut und er hat oft mit double pump kills gemacht und das Wechseln war auch sehr schnell.
Ok wenn man bekannten Streamern auf PC zuschaut, da geht das noch etwas schneller, aber trotzdem ging Double pump auf Konsole.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

jep das schon,
auf konsole haben es aber wirklich nicht so viele gemacht find ich ^^

Guest
Guest
1 Jahr zuvor

Da meinen wir was komplett verschiedenes. Natürlich konnte man auf den Konsolen auch zwei Pumpen spielen und zwischen diesen beiden wechseln, aber auf keinen Fall so schnell wie auf den PC und genau das machte ja den großen Unterschied aus. Gute Spieler laufen auf den PC mit drei oder vier Pumpen rum und ballern damit so schnell, dass man mit dem Bauen nicht mal hinterher kommt. Das war auf Konsolen in der Form und mit normalen Controller auf keinen Fall möglich und damit ein riesengroßer Nachteil.

Alexhunter
Alexhunter
1 Jahr zuvor

Ja wie gesagt, ganz genau kann ich gar nicht mitreden, da ich es nicht spiele. Ich weiß nur, dass das Wechseln zw. einer Pumpe auf andere Pumpe und wieder zurück ebenfalls sehr schnell geht und bei PC Spielern in Streams nur geringfügig schneller. Mein Sohn hat einen Scuf Controller. Wie bei ihm die Tasten für Fortnite belegt sind, weiß ich jetzt nicht.

Chiefryddmz
Chiefryddmz
1 Jahr zuvor

100% true
hatte anfangs oft zu meinen jungs gesagt.. wenn ich nicht am pc war.. dass ich nicht mit ihnen spielen will weil man immmmmmmmmer von den pc-double-pumps weggeflext wurde
sobald man wieder unter konsoleros war, wurden die double pumps seltener

Alex Oben
1 Jahr zuvor

Ron meinte nicht den pc meine auf Konsole. Auch wenn Double pump dort etwas langsamer ist, hat man dafür die Pumpe noch einigermaßen Sinnvoll mit ner vernünftigen TTK nutzen können. Da sie schon länger nicht mehr ONE Shot ist hat man mit Double noch in einigermaßen guter Zeit den Feind gekillt. Jetzt ist sie halt useless da smg und Schallgedämpfte ohne Wechsel eine Höhere TTK haben. Sie hätten einfach damals NUR die Double nerfen sollen aber den Schaden dabei belassen. Jetzt kann man sie halt getrost liegen lassen wie früher auch die Schallgedämpfte…

Hackepetra
Hackepetra
1 Jahr zuvor

Dafür streut sie nicht mehr so extrem. Ich finde das einen guten Kompromiss smile

Flex
Flex
1 Jahr zuvor

Wenn sich wirklich herausstellen sollte, das die Pumgun nicht mehr so effektiv sein sollte, wird Epic sie wieder buffen, da bin ich mir sicher. Allerdings habe ich nie wirklich double pump gespielt, sondern mit einer smg als Zweitwaffe und kam auch damit sehr gut zurecht. Jetzt wo die Double pump endlich weg ist, ist diese Kombi umso stärker. Aber bleibt abzuwarten wie sich das Ganze entwickeln wird.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.