FIFA 22: Trading-Trick bringt euch schnell und einfach richtig viele Coins

Ihr wollt die besten Spieler in FIFA 22 Ultimate Team verpflichten? Dann braucht ihr richtig viele Münzen. Wir verraten euch die einfachste Methode, mit der ihr ordentlich Coins in FUT verdienen könnt.

Trading in FIFA 22 kann ziemlich lukrativ sein und haufenweise Coins bescheren. Doch die meisten Trading-Methoden sind ziemlich aufwendig und es ist erforderlich den Transfermarkt genau zu kennen und viel Zeit zu investieren.

Wir zeigen euch einen einfachen Trading-Trick, den ihr jederzeit nutzen könnt und der euch garantiert zahlreiche Münzen bringt.

So verdient ihr Münzen durch Silber-Karten-Sniping

Das ist der Trick: Beim Silber-Karten-Sniping geht es darum, die günstigsten Silber-Karten einer Liga zu kaufen und diese später wieder etwas teurer auf dem Transfermarkt anzubieten. Das funktioniert so gut, weil sich die meisten FUT-Spieler nicht über die Preise von Silber-Karten bewusst sind und diese deshalb viel zu günstig auf dem Transfermarkt anbieten.

Nutzt ihr dies also geschickt aus, könnt ihr eure FUT-Geldbörse schnell mit Coins füllen. Ihr werdet zwar nicht gleich FUT-Millionäre, könnt euch aber flott deutlich bessere Spieler leisten.

So funktioniert die Trading-Methode: Für das Silber-Karten-Sniping sucht ihr euch zuerst eine Liga aus, mit der ihr es versuchen wollt. Dabei eignen sich vor allem die großen Ligen wie die Bundesliga, die Premier League, Serie A oder die La Liga.

Man kann es allerdings auch mit kleineren Ligen wie der Eredivisie oder der 2. englischen Liga versuchen. Habt ihr euch für eine Liga entschieden, geht ihr so vor:

  • Ihr öffnet den Transfermarkt, stellt einen Filter mit der gewünschten Liga ein und wählt Silber-Karten aus.
  • Nun versucht ihr festzustellen, wie teuer die günstigsten Silber-Karten dieser Liga sind. Dafür nutzt ihr den maximalen Sofortkauf-Preis und geht immer niedriger, bis keine Ergebnisse mehr ausgespuckt werden.
  • Wenn ihr beispielsweise für 600 Münzen noch Karten auf dem Transfermarkt findet und für 550 Münzen keine Karten mehr angezeigt werden, ist euer Ziel – Silber-Karten für 550 Coins oder niedriger zu kaufen.
  • Ihr stellt nun also den gewünschten Sofortkauf-Preis ein und versucht jede Silber-Karte zu kaufen, die auftaucht.
  • Dafür müsst ihr ständig die Suche benutzen und am besten auf der Konsole den Gebotspreis stetig mit den Schultertasten erhöhen, um das Marktangebot zu aktualisieren.
  • Jetzt sollten ab und zu Silber-Karten auftauchen, bei denen ihr schnell sein müsst, um den Zuschlag zu erhalten.
So sieht ein passender Filter aus.

Habt ihr alles richtig gemacht und einen Haufen an günstigen Silber-Karten gekauft, geht es nun darum diese auf dem Transfermarkt anzubieten. Nutzt dafür den Preisvergleich und bietet die Karten immer ein wenig höher an, als sie aktuell wert sind. Nun könnt ihr euch entspannen, ein Runde FIFA spielen und warten bis die Karten verkauft sind. Am Ende solltet ihr alle Karten mit einem Gewinn losgeworden sein.

Welche Trading-Methode nutzt ihr in FIFA 22? Erzählt es uns doch gerne in den Kommentaren!

Wenn ihr dann ein paar Münzen verdient habt, und auf der Suche nach starken Karten seid, dann schaut doch mal hier rein:

FIFA 22: 7 starke Spieler unter 50.000 Münzen für euer Ultimate Team

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x