FIFA 22 mit EA Play: So könnt ihr 10 Stunden vorher spielen und holt euch einen Vorsprung

Bei FIFA 22 startet am 22.09.2021 der Early Access mit EA Play. Hier kann man 10 Stunden noch vor dem Release spielen. Wir schauen auf den Inhalt und die Start-Uhrzeit.

Was ist das FIFA 22 Trial mit EA Play? Die Trial-Version mit EA Play gibt euch einen 10-Stunden-Zugang zu FIFA 22, der ab dem 22. September gültig ist. In diesem Zeitraum könnt ihr FIFA 22 unbegrenzt spielen. Von Ultimate Team über den Karrieremodus bis hin zu Volta sind alle Inhalte verfügbar.

Sind die 10 Stunden abgelaufen, endet auch der Zugriff auf die Trial-Version. Euren FUT-Fortschritt könnt ihr allerdings in das Vollspiel mitnehmen, wenn ihr es euch zum FIFA 22 Release holt.

Die Trial-Version gibt euch also eine Möglichkeit, hier schonmal vorzulegen – wie übrigens auch die FIFA 22 Web App.

Was benötige ich für das EA Play Trial? Grundsätzlich benötigt ihr einfach nur eine EA Play Mitgliedschaft auf der Plattform eurer Wahl, um den Early Access nutzen zu können. Dann bekommt ihr Zugriff auf die Trial-Version.

FIFA 22 Early Access mit EA Play – Start & Uhrzeit

Um welche Uhrzeit startet FIFA 22 mit EA Play? Lediglich das Datum, der 22. September 2021, wurde offiziell bestätigt. Doch mittlerweile scheinen die ersten Spieler in die Trial-Version zu starten.

Update, 19:00 Uhr: Auf Twitter hat der EA-Play-Account einen Post veröffentlicht, dass die Trial-Version nun für alle verfügbar ist. In den Kommentaren berichten einige Spieler allerdings, dass es bei der PC-Trial-Version teilweise immer noch Probleme gibt, wenn man das Spiel vorbestellt hat. Auch im FIFA-Subreddit ist dies ein Thema (via reddit).

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Update, 17:00 Uhr: Im FIFA-Subreddit berichten Spieler, dass der Download für die Trial-Version für FIFA 22 nun im PlayStation-Store zum Download verfügbar ist (via reddit). Auch für die Xbox können erste Spieler die Trial-Version nun downloaden und bekommen die Option, mit den 10 Stunden zu starten.

Derweil wurde auch das erste TOTW in FIFA 22 veröffentlicht.

Update, 12:30 Uhr: Weiterhin gibt es nur die Info, dass der Early Access im Laufe des Tages startet. Wenn ihr schon plant, am Early Access teilzunehmen, findet ihr hier 3 Tipps, wie ihr die 10 Stunden voll ausnutzt.

Update, 22.09., 08:30 Uhr: Bislang ist die Trial-Version noch nicht verfügbar. Ein Tweet seitens EA Help auf Twitter von 08:22 Uhr bestätigt: Der Early Access startet “later today”, also im Verlaufe des Tages. Ihr braucht euch also nicht wundern, wenn Download und Start bei euch noch nicht funktioniert haben.

Sobald es weitere Informationen gibt, halten wir euch auf dem Laufenden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Im FIFA-Subreddit wird diskutiert, dass das Trial am 22. September um 19:00 Uhr deutscher Zeit starten könnte (via reddit). Als Grundlage hierfür wird ein Posting auf Twitter verwendet, das aktuell aber nicht mehr verfügbar ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Es ist also möglich, dass die Trial-Version erst am Abend verfügbar ist.

Gibt es einen Pre-Load für das FIFA 22 Trial? Nach aktuellem Stand gibt es noch keine offizielle Informationen über einen Pre-Load der Trial-Version mit EA Play. Zumindest im Falle von Steam sieht es laut einem Tweet seitens EA Help auch nicht aus, als würde ein Pre-Load angeboten werden.

Sobald es hier neue Informationen gibt, halten wir euch auf dem Laufenden.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Was nützt der Early Access mit EA Play in FUT?

So kriegt ihr einen Vorteil: Grundsätzlich kann man über das Spielen des Spiels Münzen verdienen. Gerade während des Early Access kann das interessant sein, da man frühzeitig Budget für Aktivitäten auf dem Transfermarkt bekommt. Setzt man das dann wiederum auf dem Transfermarkt in der Web App ein, kann man unter Umständen davon profitieren, dass noch nicht so viele Spieler dabei sind – und ein paar Schnäppchen machen.

E-Sportler beschwert sich über FIFA 22: „Das Spiel ist zu realistisch“

Gleichzeitig soll es einige Bonusinhalte während des Early Access in FUT geben.

  • Ein untauschbarer 80-84 Player Pick und ein Team of the Week Leih-Spieler (10 Spiele) können über spezielle Early-Access-Ziele verdient werden
  • TOTW 1 mit verbesserten Karten geht in der Zeit online.
  • Während des Early Access gibt es besondere Live-FUT-Freundschaftsspiele, bei denen man um Pack-Belohnungen spielt.
  • Außerdem wird es eine Ones-to-Watch-SBC geben.

Mehr zum Start in FUT erfahrt ihr hier.

Die Kosten für EA Play

Was kostet EA Play? Die Kosten hängen von der Plattform eurer Wahl ab.

  • Xbox und Playstation kosten aktuell monatlich 99 Cent (via EA Play). Wichtig: Im Xbox Game Pass ist EA Play schon enthalten.
  • 3,99 Euro pro Monat sind es mit Origin oder Steam
  • Eine weitere Alternative ist EA Play Pro für 14,99 Euro im Monat.

Was ist EA Play Pro? EA Play Pro ist für den PC via Origin oder EA-App verfügbar und gewährt unter anderem Vollzugriff auf verschiedene Spezial-Versionen bestimmter Spiele.

Das ist bei FIFA 22 mit der Ultimate Edition der Fall. Die ist dann auch ab dem 22. September für Pro-Mitglieder verfügbar – und das zeitlich unbegrenzt.

EA Play kündigen: Man kann EA Play jederzeit kündigen. Wer also nach dem FIFA-Trial schon genug davon hat, kann danach auch das Abonnement wieder beenden. So ist es beispielsweise möglich, sich für 99 Cent das Trial zu sichern, und sich danach wieder abzumelden.

Wenn ihr schon frühzeitig ins Spiel startet, kann es sich lohnen, nach starken Spielern für Ultimate Team zu suchen. Hier findet ihr 10 gute Spieler für den Start in FUT.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Mo

Hallo,
wenn ich die Trial-Version runterlade um FIFA 22 vorab zu testen und anschließen FIFA 22 kaufe, muss ich dann FIFA 22 nochmal runterladen oder kann ich die gekaufte Version dann über die Trial Version öffnen. Zusammengefasst gefragt, muss ich FIFA 22 zweimal runterladen oder reicht es wenn ich nur die Trial Version runterlade.

Mo

Wenn ich die Trail Version runterladen über EA Play, kann ich dann die standard Version kaufen und ohne irgendwelche Downloads das über die Trail version starten lassen? Oder muss ich die ca 40-50GB erneut runterladen. Hoffe Ihr konntet meine Frage verstehen, bisschen kompliziert zu erklären.

ibaer

Verbesserungsvorschlag für die mein-mmo Seite:
Angesichts der Tatsache das in den letzten 18 Stunden 6 News zu FIFA22 kamen die die Newsspalte überfluten, schlage ich die Einführung eines “Blacklistsystem” vor. Mir bringt ein Favoriten-System nix wenn ich jedes einzelne Spiel was mich eventuell interessieren könnte anklicken muss. Ganze System/Genre anzuklicken bringt leider auch garnix da dann trotzdem alle möglichen Spiele enthalten sind und meist in den Artikel sowieso alle System getaggt sind. Berichterstattung über Konsolenexlusives sind ja dann doch ehr selten…
Besser eine Blacklist einfügen, dann kann man Spiele/Dinge die einen null interessieren aus dem Newsfeed rausfiltern. ich guck mir die Augen vor den Kopf vor lauter FIFA und Pokemon GO auf der Suche nach News die mich eventuell interessieren

ibaer

PS: und falls es aufgegriffen wird am besten auch noch für eure geliebten großen Streamer einen Tag mit einfügen, dann kann man auch direkt ausfiltern Was Asmongogold gerade wieder gesagt oder getan hat

Zakkusu

Ja das wäre schön.
Dann könnte man auch wieder mein MMO Geniessen, nicht wie jetzt der Zustand von MeinStreamGott hat gesagt er findet luft toll.

Zuletzt bearbeitet vor 26 Tagen von Zakkusu
Irina Moritz

Wir hatten die Möglichkeit einer Blacklist uns schon angeschaut und haben aktuell keine Pläne, eine solche Funktion einzuführen 🙂

ibaer

natürlich nicht… das wäre ja auch viel zu “kunden”freundlich…

Landskron

Man hätte ja dem preload, wie letztes Jahr ,48h vor dem Start der EA starten können.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x