Auweia, der Early Access von FIFA 21 startete katastrophal

Eine Woche vor Release von FIFA 21 können die ersten Spieler bereits ins Spiel. Doch der Start des Early Access ging erstmal ordentlich daneben.

Was war der Plan beim Early Access? Der Early Access für FIFA 21 sollte am Donnerstagabend und damit etwas mehr als eine Woche vor dem offiziellen Release starten. EA-Play-Mitglieder sollten am 1. Oktober ab 17 Uhr Zugang zum 10-Stunden-Trial von FIFA 21 haben. Das ging aber nicht so richtig auf.

EA Play mit Problemen, Companion App lässt Spieler warten

Das war das Problem: Um 17 Uhr wollten viele Spieler auf die Vorabversion zugreifen – offenbar zu viele. Die EA Play App war überlastet und der Weg zur FIFA-21-Testversion damit versperrt. Auch auf dem PC berichteten Spieler davon, das Spiel nicht laden zu können.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Auf PS4 und Xbox One fand sich ein Workaround über die jeweiligen Stores. Dort konnte man das Trial als EA-Mitglied ebenfalls runterladen. Doch während dies bei der PS4 zumindest gut zu funktionieren schien, gab es auf der Xbox weiter Probleme. Unter anderem kam es dazu, dass der Store schlicht überlastet war, oder zu Fällen, in den der entsprechende Button zum Download nicht verfügbar war.

Zu guter Letzt kam es dann in einigen Fällen auch noch zu Fehlermeldungen, laut denen man noch zu früh dran sei. Kurz: Viele Spieler, die das Trial im Rahmen ihrer EA-Play-Mitgliedschaft nutzen wollten, kamen einfach nicht ins Spiel. Dazu kamen dann noch weitere Probleme. Beispielsweise, dass der Volta-Modus, der dieses Jahr spannender sein soll, im Trial für einige Spieler erstmal nicht zugänglich war.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Was war bei der Companion App los? Ebenfalls am Donnerstag sollte die Companion App erscheinen. Eine offizielle Uhrzeit war dabei nicht angegeben – sie erschien letztendlich um kurz vor 20:00 Uhr. Das galt aber erstmal nur für iOS, Android-Spieler mussten sich noch eine knappe Stunde länger gedulden.

Doch auch hier war der Andrang offenbar groß und Spieler berichteten erneut – wie schon beim Web-App-Start – von Login-Problemen. Unter anderem kam wieder das Problem auf, dass ein Verifizierungscode eingegeben werden sollte, dieser aber erst deutlich verspätet im Mailfach einging.

Während die Spieler auf den Trial-Zugang und die App warteten, veröffentlichte FIFA via Twitter noch einen neuen Launch-Trailer. Das Timing war allerdings schwierig: Die Kommentare über Twitter beschäftigten sich oft mit dem insgesamt misslungenen Start und fielen ziemlich negativ aus.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Wie geht es nun weiter? Wer mittlerweile im Early Access ist, kann das Spiel 10 Stunden lang testen und über Web und Companion App können Spieler ihr Ultimate Team managen.

Der nächste wichtige Termin ist dann der 6. Oktober – dann erscheinen die Champions Edition und Ultimate Edition mit drei Tagen Vorabzugang. Der Start des Early Access lief insgesamt ziemlich schwierig – ob der Release nächste Woche glatter ablaufen wird?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
8
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Ronaldinho

Man konnte das Spiel im ps Store Downloaden anstatt über die ea App.

MeisterSchildkröte

wenn man sich bei twitch streams angeschaut hat, hatte das mit fußball spielen wenig zu tun. da wurden einfach tausende euro und stunden in packs investiert. mehr nicht. wahnsinn, dass man sich das noch freiwillig antut

Nico

am schlimmsten fand ich das die ganzen creators vorher zugang hatten schon teilweise am 29sten… Die haben so dicke vorteile dadurch….

OsMoDiA

Ja das ist schon krass, gestern Abend auch schon gegen ein 87+ Team gespielt. Aber gut kann natürlich auch sein das da viele Points investiert wurden. Ich hab jetzt glaub ich ein 80 oder 81 Team und man merkt den Unterschied, wer Geld investiert und wer nicht mit Fairness hat FUT da absolut nichts zu tun Aber hey, J4F macht das schon Spaß vor allem empfinde ich die Bewegungen auf dem Rasen als sehr gut gelungen.

OsMoDiA

Meine Erfahrung war gestern Abend eine andere. Also ja die Web-App war zum Start nicht erreichbar, da die Verifizierungscodes erst sehr spät kamen. Aber gestern gabs auf dem PC, abgesehen von einem „screenfreeze“ keine Probleme. Schon merkwürdig das das os unterschiedlich auf den Plattformen lief.

Alex

Ich fand die gesamte Planung katastrophal. Vorgestern tönte der Community Manager noch: „FIF21 ist für alle Vorbesteller und EA Play Abbonennten auf Xbox One und PC zum Pre-Load frei geschaltet“. Als im EA Forum alle widersprachen, wurde einfach nicht mehr drauf eingegangen und statt dessen Lösungen für PC angeboten. Und wie zu erwarten brach dann alles um 17 Uhr zusammen. Das kann sich echt nur EA Leisten, weil 90% süchtig nach Packs sind und so oder so hunderte bis tausende Euro ins Spiel stecken.

Cameltoetem

Wobei ich finde das es viel mehr Spaß macht komplett ohne Packs zu kaufen. Gut zu traden, die Season Pass aufgaben machen. Ich werde dieses Jahr entweder Bundesliga oder Serie A spielen. Letztes Jahr habe ich auf ein LaLiga PL Hybrid gesetzt.

Alex

Macht es auch. Hab jetzt schon ordentlich getradet und ne gute PL Mannschaft zusammen. Richarlison, Trend Alexander Arnold und De Gea konnte ich mir schon in der EA Access Phase auf dem Markt kaufen.

Cameltoetem

Nice. Da hinke ich doch noch hinterher 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x