FIFA 21: Was steckt in der Champions Edition und für wen lohnt sie sich?

Der Release von FIFA 21 kommt mit immer größeren Schritten auf uns zu. Wir haben die Champions Edition unter die Lupe genommen und verraten euch, für wen sie sich lohnt und ob man sie vorbestellen sollte.

So spielt ihr FIFA 21 früher: Wer es schon gar nicht mehr erwarten kann und sich einen Vorteil gegenüber anderen Ultimate-Team-Spielern sichern möchte, will so früh wie möglich mit FIFA 21 starten.

Als Erstes geht das mit EA Play: Die bezahlte Mitgliedschaft eröffnet euch schon acht Tage vor Release die Möglichkeit, FIFA 21 anzuspielen. Der Haken: Die Gesamtspielzeit vor dem Release ist auf zehn Stunden begrenzt.

Ohne Spielzeitbegrenzung könnt ihr nur starten, wenn ihr Mitglied bei EA Play Pro seid. Allerdings gibt es diese Variante nur auf dem PC und ist damit für Konsolenspieler uninteressant.

Mit diesen Editionen kriegt ihr Early Access für FIFA 21: Uneingeschränkten Vorabzugang zu FIFA 21 kriegt ihr mit den beiden Spezialversionen, das sind: die FIFA 21 Champions Edition oder die FIFA 21 Ultimate Edition.

Beide Versionen sind dabei etwas teurer, als die Standardversion, ermöglichen allerdings den früheren Start in die neue FIFA-Saison. Am 6. Oktober, also 3 Tage vor dem Release von FIFA 21, könnt ihr mit den Spezialeditionen loslegen.

Aber lohnt sich der Aufpreis? Wir schauen uns die Champions Edition an, und verraten, was drin steckt und für wen sie sich lohnt.

Die FIFA 21 Champions Edition für PS4, Xbox One und PC in der Übersicht

  • Plattformen: PS4, Xbox One, PC
  • Release: 06.10.2020
  • Preis: 89,99 € (PS4, Xbox One), 79,99 € (PC)
  • Vorbestellen: Die Champions Edition bekommt ihr nur digital – zum Beispiel in den betreffenden Stores für Xbox One (im Microsoft-Store), PS4 (im PlayStation Store) und PC (im Origin Store).
FIFA 21 Champions Edition

Die Inhalte der Champions Edition:

  • Das Spiel „FIFA 21“
  • Vorabzugang ab dem 6. Oktober
  • Bis zu 12 Seltene Gold-Packs (12 Wochen lang 1 pro Woche)
  • Coverstar-Leihobjekt (Kylian Mbappe) für 5 FUT-Partien
  • Karrieremodus-Nachwuchstalent aus der eigenen Jugend mit Weltklasse-Potenzial
  • FUT Ambassador-Spielerwahl (Wähle 1 von 3 Spielerobjekten für 3 FUT-Partien)
  • Special Edition-FUT-Trikots und Stadionobjekte

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Welche Vorteile bringt die FIFA 21 Champions Edition?

Was bringt der Aufpreis? Gegenüber der Standardversion von FIFA 21 ist die Champions Edition 25 Euro teurer. Doch welche Vorteile bringt sie? Und für wen lohnt sich dieser Aufschlag wirklich?

Und wie schlägt sie sich mit der Ultimate Edition, die den höchsten Preis aufruft? In Sachen Gameplay und Neuerungen sind alle Editionen identisch.

Die Champions Edition hat ein eigenes Cover

Das ist das Hauptargument für die Spezialversionen

Das wollen die Spieler am meisten: Der Hauptgrund für den Kauf der Champions Edition dürfte der Early Access sein. Denn durch den Vorabzugang könnt ihr drei Tage früher loslegen und schon mal ein Ultimate Team bauen, während andere Spieler noch auf den offiziellen Release warten.

Diesen Vorabzugang bietet auch die Ultimate Edition, die allerdings nochmal 10 Euro mehr kostet.

Diese Boni gibt es in Ultimate Team

Das bieten beide Spezialversionen: Beide Spezialversionen bieten identische FUT-Boni: Kylian Mbappe als Leihspieler für 5 Spiele sowie einen FUT-Ambassador als Leihspieler für 3 Spiele. Zusätzlich gibt es noch Spezialtrikots und Stadionobjekte.

Der einzige Unterschied zwischen der Ultimate- und günstigeren Champions-Edition liegt in der Menge der Seltenen Gold-Packs, die man erhält:

  • FIFA 21 Champions Edition: 12 Seltene Gold Packs
  • FIFA 21 Ultimate Edition: 24 Seltene Gold Packs

Ansonsten sind beide Editionen inhaltgleich. Den OTW-Spieler, den die Ultimate-Edition für Vorbesteller bis zum 14. August im Angebot hatte, gibt es mittlerweile nicht mehr.

Sollte ich mir die Champions Edition kaufen oder lieber nicht?

Holt euch die Champions Edition, wenn ihr… 

  • unbedingt am 06.10. starten wollt.
  • sowieso plant, Echtgeld in Form von FIFA Points in Packs zu stecken.
  • wenn ihr den Vorteil in Form der Extra-Packs wollt. Beachtet aber, dass ihr die Packs nicht alle auf einmal bekommt.
  • dazu bereit seid, 25 Euro mehr für diese Vorteile auszugeben.

Holt euch die Ultimate Edition nur, wenn ihr…

  • am 06.10. starten wollt.
  • unbedingt die 12 Extra-Packs wollt, die nur diese Version bietet.

Holt stattdessen die Standard Edition, wenn ihr…

  • nicht unbedingt früher in FIFA 21 starten müsst.
  • kein Interesse an FUT habt.
  • keine ausschließlich digitale Version des Spiels haben wollt.

Wie sieht es bei euch aus, legt ihr Wert auf die Vorteile in FUT und einen frühen Start in FIFA 21? Welche Version von FIFA 21 werdet ihr euch zulegen?

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x