FIFA 21 Ultimate Team: Alle Neuerungen in FUT im Überblick

Wir stellen euch alle Neuerungen und Änderungen zu FIFA 21 Ultimate Team in der Übersicht vor. Erfahrt hier, welche neuen Features FUT 21 bieten wird

Das sind Neuerungen von FUT 21 im Überblick: Im Laufe der letzten Wochen hat EA Sports die verschiedenen neuen Features vorgestellt, die in der FUT 21 Saison von FIFA 21 auf euch warten werden. Dabei handelt es sich um folgende große Neuerungen:

  • Online Koop für FUT
  • Eigene anpassbare Stadien für FUT-Spieler
  • Keine Management-Karten mehr
  • Verbesserungen bei Weekend League und Division Rivals
  • Kürzere Animationen, die für weniger Frust sorgen sollen

Ultimate Team jetzt mit Online Koop

Das erwartet euch: Die wohl größte Neuerung in FUT 21 wird der neue Online-Koop-Modus sein. Dabei könnt ihr mit einem Freund zusammen in FIFA 21 die FUT-Spiele absolvieren und euch gemeinsam Belohnungen erspielen und Fortschritte sammeln.

In bisherigen FUT-Teilen konnte man lediglich offline an einer Konsole gemeinsam FUT spielen. Jedoch ging dort der zweite Spieler leer aus, was Belohnungen und Erfahrungspunkte angeht.

In FUT 21 können diese Modi gemeinsam gezockt werden:

  • Division Rivals
  • Squad Battles
  • Freundschaftsspiele

Die Weekend League könnt ihr allerdings nicht gemeinsam bestreiten. Wie das Ganze funktioniert, erklären wir euch hier:

So sieht die Koop-Looby in FUT 21 aus

Individuelle Stadien für FUT-Spieler

Das erwartet euch: FUT 21 geht immer mehr in Richtung Fantasiemodus und bietet den Spielern im neuesten Ableger noch mehr Möglichkeiten zur Individualisierung. Ihr bekommt jetzt ein eigenes Stadion, das ihr nach Belieben gestalten und ausschmücken könnt.

Dabei gibt es 2 verschiedene Ausbaustufen, die ihr euch erstmal verdienen müsst. Anpassen lassen sich dann die folgenden Elemente:

  • Das Publikum
  • Die Struktur des Stadions
  • Choreographien auf den Rängen
  • Fan-Gesänge
  • Die Grundfarbe des Stadions
  • Die Sitzfarben
  • Pyrotechnik hinter dem Tor
  • Die Farbe des Tores
  • Die Struktur des Rasens
  • Die Banner des Spielfeldes
  • Präsentation der gewonnenen Pokale

Alles zum neuen FUT-Stadion in FIFA 21.

So kann ein individuelles Stadion aussehen in FUT 21

Die nervigen Fitness-Karten sind Geschichte

Das erwartet euch: Viele Jahre mussten sich die FUT-Spieler mit den nervigen Fitness-Karten rumschlagen. Doch bald ist das leidige Thema endlich vorbei. Denn es wird in FIFA 21 Ultimate Team keine Fitness-Items und Trainings-Items mehr geben.

Wie funktioniert Fitness nun? Nach dem Wegfall der Fitness-Karten wird die Spieler-Fitness nur noch eine Rolle innerhalb eines Matches spielen. Ansonsten startet jeder Spieler immer mit voller Fitness in ein Match.

Neben den Fitness-Karten werden auch Trainings-Items entfernt. In der offiziellen Begründung erklärt man, dass diese Mechanik kaum jemand nutzte.

fitness fifa 20
Die Fitness-Karten gehören bald der Vergangenheit an

Das ändert sich bei den FUT-Modi

Das erwartet euch: Leicht angepasst wird in FIFA 21 Ultimate Team der Division-Rivals-Modus. Anstatt unendlich viele Spiele zu haben, um in den Divisionen auf- und abzusteigen, werden in FUT 21 nur noch die ersten 30 Division-Rivals-Spiele gewertet. Für weitere Matches erhält man keine Punkte mehr.

Bei FUT Champions ändert sich hingegen kaum etwas, hier wird lediglich die Top 100 auf eine neue Top 200 erweitert.

Kürzere Animationen sollen Frust vermeiden

Das erwartet euch: Ihr kassiert ein Gegentor in der letzten Minute und dann läuft der gegnerische Torschütze zur Kamera und packt den „Shush-Jubel“ aus? Das kann ganz schön nerven. Daher hat EA beschlossen, den Frust bei hitzigen Online-Spielen in FIFA 21 etwas zu verringern.

Es sollen zum einen die Animationen bei Torjubeln und Standardsituationen deutlich kürzer werden. Und zum anderen hat der Entwickler zwei Jubel entfernt. Dabei geht es um diese beiden Jubel:

  • Der „Shush“-Jubel, bei dem der Torschütze seinen Finger an die Lippen hält, um zu signalisieren, man solle still sein.
  • Der „A-Ok“, der auf einem Jubel von Dele Alli basiert.
fifa 20 demo jubel
Diesen Jubel werdet ihr nicht mehr sehen

Bei den Wartezeiten vor Standard-Situationen, die vorher alle 30 Sekunden gedauert haben, sehen die Änderungen so aus:

  • Vor dem Anstoß dauert die Wartezeit nun höchstens 10 Sekunden
  • Einwürfe dauern 12 Sekunden
  • Abstöße haben 15 Sekunden
  • Ecken kriegen 15 Sekunden
  • Elfmeter ebenfalls 15 Sekunden
  • Freistöße liegen bei 20 Sekunden

Außerdem werden Animationen, wie wenn ein Spieler den Ball für einen Einwurf von außen holt, nun ebenfalls aus Online-Spielen entfernt.

Die weiteren Features und Änderungen in Ultimate Team

Das wird noch neu: Zusätzlich zu den großen Neuerungen in FIFA 21 ändern sich auch ein paar kleinere Dinge FUT. So kennen wir bereits das neue Karten-Design:

So sehen FUT-21-Karten aus

Und wissen außerdem, wie die neuen Pack-Animationen aussehen werden.

Was sagt ihr zu den Neuerungen in Ultimate Team? Hättet ihr euch mehr neue Features gewünscht? Welche Neuerungen in FIFA 21 besonders spannend sind, haben wir hier für euch zusammengefasst.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x