FIFA 21: Gestaltet euer eigenes Stadion und spielt darin gegen andere in FUT

In FIFA 21 Ultimate Team wird es weitere Möglichkeiten zur Anpassung eures eigenen Vereins geben. Die große Neuerung: Ihr könnt euer eigenes Stadion haben und dieses selbst gestalten. Lest hier, was wir bereits dazu wissen.

In FIFA 20 gab es schon zahlreiche Möglichkeiten seinen Verein anzupassen. Man hatte mit Wappen, Choreos, und Mittelkreisplanen viele Optionen, um seinen Verein besonders zu machen.

Doch FIFA 21 FUT geht einen Schritt weiter, denn ihr könnt euer eigenes Stadion gestalten und ausbauen.

So funktioniert das eigene FUT-Stadion

Das ist in FIFA 21 Ultimate Team möglich: In FUT 21 kommt zu den bisherigen Anpassungsmöglichkeiten das neue FUT-Stadion dazu, das man als FUT-Spieler zu seinen eigenen Vorlieben ausbauen und gestalten kann.

Hier könnt ihr das Stadion bearbeiten

Dabei soll es möglich sein folgende Elemente anzupassen:

  • Das Publikum
  • Die Struktur des Stadions
  • Choreographien auf den Rängen
  • Fan-Gesänge
  • Die Grundfarbe des Stadions
  • Die Seiten des Spielfeldes
  • Präsentation der gewonnen Pokale

Spannend ist dabei, dass es 3 verschiedene Ausbaustufen des Stadiums gibt, die immer mehr Möglichkeiten zur Anpassung bieten werden. Jeder FUT-Spieler startet aber erstmal mit dem:

  • FUT Stadium
Mit diesem Stadion beginnt man in FUT 21

Wenn man dann diverse Meilenstein-Aufgaben abschließt kann man die folgenden Erweiterungen freischalten, die noch mehr Anpassungen bieten werden:

  • FUT Challengers Stadium
  • FUT Champions Stadium

EA verspricht also, dass das Stadium mit dem eigenen FUT-Club wachsen soll. Das Stadion wird schöner und individueller, desto mehr Aufgaben man abschließt und damit Erweiterungen freischaltet.

So könnte ein individuelles Endgame-FUT-Stadion aussehen

Außerdem ist den Entwicklern wichtig, dass jedes Spieler-Stadion fair ist. Es soll immer perfekt ausgeleuchtet sein. Das heißt, dass es bei den FUT-Stadien keine nervigen Schatten geben soll.

Was ist mit den alten Stadien? Wer in FIFA 21 Ultimate doch lieber in Wembley oder im Signal Iduna Park spielen will, der kann das auch in FUT 21 machen. Das neue FUT-Stadion bleibt optional und man wird auch die alten Stadien zum größten Teil mit Choreos und Bannern schmücken können.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
6
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x