FIFA 20 Stadien – Bisherige Stadion-Liste mit neuen Bundesliga-Stadien

Alle Stadien in FIFA 20 findet Ihr in dieser Stadion-Liste im Überblick. Noch sind nicht alle neuen Stadien bekannt, aber ein paar neue Arenen, auch aus der Bundesliga, sind bestätigt. Die Allianz Arena fehlt jedoch bei den deutschen Stadien, die wir mit Bildern und Kapazität präsentieren.

So viele Stadien hat FIFA 20: EA Sports wirbt für FIFA 20 mit einer „konkurrenzlosen Authentizität“, weshalb man dieses Jahr mit insgesamt 90 lizenzierten Stadien aufwartet. Diese 90 Stadien sollen auf der ganzen Welt verteilt sein und aus verschiedenen Ligen stammen. Die meisten Arenen kommen aus England.

Wann werden alle Stadien in FIFA 20 bestätigt? Ein paar der 90 Stadien sind noch nicht bekannt. Wir rechnen erst im September mit einer vollständigen Liste, jedoch fassen wir bereits jetzt die bekannten und die voraussichtlichen neuen Stadien zusammen.

Neue Bundesliga-Stadien in FIFA 20: Mitte August wurde enthüllt, dass es 18 Bundesliga-Stadien in FIFA 20 geben wird. Darunter 13 neue Arenen. So will EA Sports ein ultimatives Bundesliga-Erlebnis bieten. Die Arenen sind aus der 1. und 2. Bundesliga.

Neue Stadien-Lizenzen in FIFA 20

Diese neuen Bundesliga-Stadien gibt’s:

  • BayArena (Bayer Leverkusen): In einem Gameplay-Trailer zu FIFA 20 ist dieses deutsche Stadion mehrfach zu sehen. In die Arena passen rund 30.000 Zuschauer.
  • WWK Arena – FC Augsburg
  • wohninvest WESERSTADION – SV Werder Bremen
  • Düsseldorf Arena – Fortuna Düsseldorf
  • Commerzbank-Arena – Eintracht Frankfurt
  • PreZero Arena – TSG 1899 Hoffenheim
  • RheinEnergieSTADION – 1. FC Köln
  • Red Bull Arena – RB Leipzig
  • OPEL ARENA – 1. FSV Mainz 05
  • Volkswagen Arena – VfL Wolfsburg
  • HDI-Arena – Hannover 96
  • Max-Morlock-Stadion – 1. FC Nürnberg
  • Mercedes-Benz Arena – VfB Stuttgart

Weitere neue Stadien:

  • Bramall Lane (Sheffield): Knapp 33.000 Zuschauer passen in dieses englische Stadion. Da EA Sports eine Partnerschaft mit der Premier League hat, sind alle Stadien, auch die der Aufsteiger, in FIFA 20 enthalten. Dies bestätigte EA Sports inzwischen.
  • Groupama Stadium (Olympique Lyon): Das französische Stadion wurde mit dem „Weltmeisterschaft der Frauen“-DLC in FIFA 19 eingeführt. Dass es auch in FIFA 20 dabei sein wird, ist nun offiziell bestätigt. Die Kapazität liegt bei knapp 60.000 Zuschauern. Hier seht Ihr es im Twitter-Video:

Diese Stadien sind voraussichtlich dabei:

  • Estádio da Luz (Benfica Lissabon): Dieses portugiesische Stadion bietet Platz für über 70.000 Zuschauer. Auf der Webseite von SL Benfica wurde das EA-Logo hinzugefügt, was für eine neue Partnerschaft spricht. Vermutlich ist dieses Stadion deshalb in FIFA 20 dabei.
  • Estadio José Zorrilla (Real Valladolid): Über 26.000 Zuschauer passen in das spanische Stadion hinein. Letztes Jahr konnte sich EA Sports die Rechte an allen spanischen Stadien sichern – bis auf das Camp Nou. Das Estadio José Zorrilla fehlt nun noch in der Liste der spanischen Stadien für FIFA 20.
  • Estadio Presidente Perón (Racing Club Avellaneda): Laut mehreren Gerüchten vor Ort wurden alle Spieler dieses Vereins für FIFA 20 eingescannt, auch das argentinische Stadion soll im neuen FIFA-Ableger dabei sein. 60.000 Zuschauer passen rein.
  • Laut jüngsten Gerüchten soll das türkische Stadion Atatürk Olimpiyat aus Istanbul dabei sein.
fifa-19-allianz-arena
Die Allianz Arena ist nicht mehr in FIFA 20

Alle Bundesliga-Stadien in FIFA 20 (Deutschland) – ohne Allianz Arena

Was ist mit der Allianz Arena? FIFA 20 kommt ohne die Allianz Arena vom FC Bayern München, da sich Konami die Rechte daran gesichert hat.

Das sind alle Bundesliga-Stadien: Insgesamt gibt es 18 Stadien aus der 1. und 2. Bundesliga:

  • WWK Arena – FC Augsburg
  • Olympiastadion – Hertha BSC
  • wohninvest WESERSTADION – SV Werder Bremen
  • SIGNAL IDUNA PARK – Borussia Dortmund
  • Düsseldorf Arena – Fortuna Düsseldorf
  • Commerzbank-Arena – Eintracht Frankfurt
  • PreZero Arena – TSG 1899 Hoffenheim
  • RheinEnergieSTADION – 1. FC Köln
  • Red Bull Arena – RB Leipzig
  • BayArena – Bayer 04 Leverkusen
  • OPEL ARENA – 1. FSV Mainz 05
  • BORUSSIA-PARK – Borussia Mönchengladbach
  • VELTINS-Arena – FC Schalke 04
  • Volkswagen Arena – VfL Wolfsburg
  • Volksparkstadion – Hamburger SV
  • HDI-Arena – Hannover 96
  • Max-Morlock-Stadion – 1. FC Nürnberg
  • Mercedes-Benz Arena – VfB Stuttgart

Im Folgenden einige Bundesliga-Stadien von FIFA 20 mit Bildern:

BayArena

bayarena fifa 20
  • Land: Deutschland
  • Club: Bayer Leverkusen
  • Kapazität: 30.000
  • Feld: 105x68m

Borussia-Park

borussia-park
  • Land: Deutschland
  • Club: Borussia Mönchengladbach
  • Kapazität: 54.000
  • Feld: 105x68m

Volksparkstadion (2. Bundesliga)

imtech
  • Land: Deutschland
  • Club: Hamburger SV
  • Kapazität: 57.000
  • Feld: 105x68m

Olympiastadion

olympiastadion
  • Land: Deutschland
  • Club: Hertha BSC
  • Kapazität: 74.500
  • Feld: 105x68m

Veltins Arena

veltins-arena
  • Land: Deutschland
  • Club: Schalke 04
  • Kapazität: 62.000
  • Feld: 105x68m

Signal Iduna Park

fifa17-signal-iduna
  • Land: Deutschland
  • Club: Borussia Dortmund
  • Kapazität: 81.000
  • Feld: 105x68m

Welche Ligen und Teams in FIFA 20 dabei sind, fassen wir hier in der Übersicht zusammen:

Mehr zum Thema
FIFA 20: Alle Ligen und Teams in der Übersicht – Gibt’s neue Ligen?

Alle Stadien der Premier League (England)

Die Stadien aus England: Für FIFA 20 sind alle Stadien der englischen Premier League sowie 11 lizenzierte Stadien aus der EFL bestätigt.

  • Anfield (FC Liverpool)
  • bet365 Stadium (Stoke City)
  • Bramall Lane (Sheffield)
  • Cardiff City Stadium (Cardiff City)
  • Carrow Road (Norwich City)
  • Craven Cottage (Fulham FC)
  • Emirates Stadium (FC Arsenal)
  • Etihad Stadium (Manchester City FC)
  • Fratton Park (FC Portsmouth)
  • Goodison Park (FC Everton)
  • John Smith’s StadiumKirklees Stadium (Huddersfield Town)
  • KC Stadium (Hull City)
  • King Power Stadium (Leicester City)
  • Liberty Stadium (Swansea City)
  • Loftus Road (Queens Park Rangers)
  • London Stadium (West Ham United F.C.)
  • Molineux Stadium (Wolverhampton Wanderers)
  • Old Trafford (Manchester United)
  • Riverside Stadium (Middlesbrough F.C.)
  • Selhurst Park (Crystal Palace)
  • St. James’ Park (Newcastle United)
  • St. Mary’s Stadium (Southampton)
  • Stadium of Light (Sunderland)
  • Stamford Bridge (FC Chelsea)
  • The Amex Stadium (Brighton & Hove Albion)
  • The Hawthornes (West Bromwich Albion)
  • Tottenham Hotspurs Stadium
  • Turf Moor (FC Burnley)
  • Vicarage Road (FC Watford)
  • Villa Park (Aston Villa)
  • Vitality Stadium (FC Bournemouth)
  • Wembley Stadium
fifa 20 hazard
Hazard kann in seinem neuen Stadion von Real Madrid auflaufen

Alle LaLiga-Stadien in FIFA 20 (Spanien)

Die spanischen Stadien: Voraussichtlich bleibt das Camp Nou Konami-exklusiv. Alle anderen spanischen Stadien dürften in FIFA 20 sein.

  • Estadio Mestalla (Valencia)
  • Estadio ABANCA-Riazor (Deportivo La Coruña)
  • Estadio Benito Villamarín (Real Betis)
  • Estadio La Rosaleda (Málaga)
  • Estadio San Mamés (Athletic Bilbao)
  • Ramón Sánchez-Pizjuán (Sevilla)
  • Coliseum Alfonso Pérez (Getafe)
  • Estadio de Gran Canaria (UD Las Palmas)
  • Estadio de la Cerámica (Villareal)
  • RCDE Stadium (Espanyol)
  • Estadio de Balaídos (Celta Vigo)
  • Municipal de Ipurua (Eibar)
  • Estadio Ciutat de València (Levante)
  • Estadio de Anoeta (Real Sociedad)
  • Municipal de Butarque (Leganés)
  • Estadio de Mendizorrotza (Alavés)
  • Estadio de Montilivi (Girona)
  • Santiago Bernabéu (Real Madrid)
  • Wanda Metropolitano (Atlético Madrid)
Mehr zum Thema
FIFA 20 Web-App: Wann sind Release und Early-Access der FUT-App?

Restliche Stadien aus Europa (wie Italien und Frankreich)

Die Stadien aus Frankreich und Italien: Mit dem Groupama Stadium (Olympique Lyon) ist ein neues französisches Stadion bestätigt. Zu Italien weiß man bisher nur, dass die Spielstätte von Juventus Turin, das Allianz Stadium, fehlen wird.

Das sind die Stadien aus dem Rest von Europa:

  • Amsterdam Arena – Johan-Cruyff-Arena (Ajax Amsterdam, Niederlande)
  • Donbass Arena (Schachtar Donezk, Ukraine)
  • Giuseppe-Meazza-StadiumSan Siro – (AC Mailand, Inter Mailand, Italien)
  • Groupama Stadium (Olympique Lyon, Frankreich)
  • Orange Vélodrome (Olympique Marseille, Frankreich)
  • Otkrytie Arena (Spartak Moskau, Russland)
  • Parc des Princes (Paris Saint-Germain, Frankreich)
  • Stadio Olimpico (Rom, Italien)
fifa 20 reus
Die Spielstätte von Reus ist auch in FIFA 20

Arenen und Stadien aus dem Rest der Welt

Asiatische Stadien

  • King Abdullah Sports City (Al-Ittihad und Al-Ahli, Saudi Arabien)
  • King Fahd Stadium (Saudi-Arabisches Nationalteam, Saudi Arabien)
  • Panasonic Stadium (Gamba Osaka, Japan)

Südamerikanische Stadien

Monumental de Ñunez (Club Atlético River Plate, Argentinien) soll laut jüngsten Infos in FIFA 20 fehlen.

La Bombonera (Boca Juniors, Argentinien) fehlt wohl ebenfalls in FIFA 20.

Nordamerikanische Stadien

  • BC Place Stadium (Vancouver Whitecaps, Kanada)
  • Centurylink Field (Seattle Sounders FC, USA)
  • Estadio Azteca (Club América, Mexiko)
  • Mercedes-Benz-Arena (Atlanta United, USA)
  • Dignity Health Sports Park (LA Galaxy, USA)

Bislang sind 85 lizenzierte Stadien für FIFA 20 bekannt. Deshalb erwarten wir noch 5 weitere, die EA Sports ankündigen wird.

Generische Stadien im Überblick

Das sind die fiktiven Arenen, die EA Sports erstellt hat: Alle Teams, die keine lizenzierten Stadien in FIFA 20 haben, dürfen in diesen Arenen auflaufen. Diese haben verschiedene Kapazitäten:

  • AL JAYEED STADIUM – Kapazität: 33.800
  • ALOHA PARK – Kapazität: 10.000
  • ARENA D’ORO – Kapazität: 20.000
  • ARENA DEL CENTENARIO – Kapazität: 17.000
  • COURT LANE – Kapazität: 20.000
  • CROWN LANE – Kapazität: 24.000
  • EASTPOINT ARENA – Kapazität: 54.000
  • EL GRANDIOSO – Kapazität: 66.000
  • EL LIBERTADOR – Kapazität: 52.500
  • PRESIDENTE G.LOPES – Kapazität: 27.000
  • ESTADIO DE LAS ARTES – Kapazität: 37.500
  • ESTADIO EL MEDIO – Kapazität: 30.500
  • EURO PARK – Kapazität: 13.000
  • FOREST PARK STADIUM – Kapazität: 28.000
  • FIWC Stadium – Nur auf PS4 und Xbox One
  • IVY LANE – Kapazität: 30.500
  • MOLTON ROAD – Kapazität: 20.000
  • O DROMO – Kapazität: 55.000
  • SANDERSON PARK – Kapazität: 39.000
  • STADE MUNICIPAL – Kapazität: 24.500
  • STADIO CLASSICO – Kapazität: 30.000
  • STADION 23 MAJ – Kapazität: 17.000
  • STADION EUROPA – Kapazität: 32.000
  • STADION HANGUK – Kapazität: 55.000
  • STADION NEDER – Kapazität: 19.000
  • STADION OLYMPIK – Kapazität: 68.000
  • TOWN PARK – Kapazität: 10.000
  • UNION PARK STADIUM – Kapazität: 22.500
  • WALDSTADION – Kapazität: 43.000

Bedenkt, dass diese Stadion-Liste noch nicht offiziell und vollständig ist. Sobald mehr Infos vorliegen, werden wir die Liste aktualisieren.

Mehr zum Thema
FIFA 20: Alle neuen Icons – Pep Guardiola als Ikone entdeckt

Türkische Stadien in FIFA 20? Fans wünschen sie sich

Fans wollen türkische Stadien in FIFA 20: Die fifplay-Seite startete eine Umfrage, welche Stadien sich die Fans in FIFA 20 wünschen. Bislang stimmten über 366.000 Teilnehmer ab. Das Ergebnis:

  • Şükrü Saracoğlu Stadium (Fenerbahçe Istanbul, Türkei) – 13%
  • Estadio Akron (Jalisco, Mexico) – 12%
  • De Kuip Stadion Feijenoord (Rotterdam, Niederlande) – 10%
  • Estadio BBVA Bancomer (Nuevo León, Mexico) – 9%
  • Vodafone Park (Beşiktaş Istanbul, Türkei ) – 8%
  • Türk Telekom Stadium (Galatasaray Istanbul, Türkei ) – 7%

Ob EA noch den ein oder anderen Wunsch bis zum Release von FIFA 20 am 27.9. erfüllen wird, bleibt abzuwarten.

Laut jüngsten Gerüchten soll das Atatürk Olimpiyat aus Istanbul dabei sein.

fifa-19-stadion
Viele Spieler bevorzugen Stadien ohne Schatten

Stadien ohne Schatten in FIFA 20 FUT

So reduziert EA Schatten in den Stadien in FUT: Die oberen Stadien könnt Ihr auch im Ultimate-Team-Modus von FIFA 20 spielen. Da alle Stadien unterschiedliche Schatten auf den virtuellen Rasen werfen, kommt in FUT 20 eine neue Technik zum Einsatz, die die Licht- und Schatten-Verhältnisse in den Stadien angleichen soll.

Vor jedem Match wählt das Spiel zwischen Tag und Nacht und nutzt die passenden Uhrzeiten und Wetter-Verhältnisse, um den Einfluss von Schatten im Stadion auf Euer Spielerlebnis zu reduzieren.

In der Vergangenheit ärgerten sich viele FIFA-Fans über gewöhnungsbedürftige Lichtverhältnisse. Gerade in Ultimate Team kann es immer wieder zu Frust kommen, wenn das Spielgeschehen im wahrsten Sinne des Wortes „überschattet“ wird.

Was in FIFA 20 FUT sonst noch neu ist, lest Ihr hier:

Mehr zum Thema
FIFA 20 Ultimate Team: Alle Neuerungen in FUT mit Saison-Aufgaben

Stadion bauen in FIFA 20? In FIFA 20 soll es möglich sein, die Stadion-Atmosphäre mit Choreos und „Stadion-Themen“ anzupassen. Völlig neue Stadien bauen ist hingegen wohl nicht möglich.

Volta-Arenen in FIFA 20 – Die Kleinfelder

Wo spielt Ihr im Volta-Modus? FIFA 20 bringt mit dem Volta-Modus den virtuellen Fußball zurück auf die Straße. In diesem FIFA-Street-ähnlichen Modus kickt Ihr auf verschiedenen Kleinfeldern. Insgesamt 17 Playgrounds wurden angekündigt. Ihr spielt

  • in einer Unterführung in Amsterdam
  • in einem Cage in London
  • auf einem Hochhausdach in Tokio
  • in Miami
  • in New York
  • in Kapstadt
  • in Barcelona
  • in Rom
  • in Lagos
  • in Venice Beach
  • in Rio de Janeiro
  • in Mexiko-Stadt
  • in Paris
  • in Buenos Aires
  • in Berlin
  • in einem Warenhaus
  • auf einem Parkplatz
Mehr zum Thema
Was ist jetzt neu in FIFA 20? Hier sind 22 Neuerungen, die Ihr kennen solltet
Autor(in)
Quelle(n): fifauteamEA SportsEA Sportsfifplay
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (0)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.