5 Dinge, die ihr für ein gutes Streaming-Zimmer braucht

Ihr wollt von zu Hause aus streamen und sucht das richtige Zubehör? MeinMMO stellt euch Equipment vor, das ihr euch ansehen solltet, wenn ihr streamen wollt.

Ob für HomeOffice, Streaming oder für’s pure Gaming, jeder braucht das richtige Equipment, wenn man ein Streaming-Zimmer haben möchte.

Was braucht man eigentlich, um ein gutes Streaming-Zimmer zu bauen? Wir stellen euch fünf unerlässliche Dinge vor, die jeder haben sollte, der streamen möchte.

Wir nehmen euch mit auf eine Reise durch das virtuelle Streaming-Zimmer von MeinMMO und stellen euch vor, wie unser Streaming-Zimmer aussieht.

Kamera

Kamera

Dafür braucht ihr das Zubehör: Beginnen wir mit der Kamera. Ihr wollt nicht nur euer Spiel streamen, sondern auch mit euren Zuschauern, mit Freunden oder Kollegen kommunizieren. Aber sie sollen euch bitte auch dabei sehen? Hier ist eine gute Kamera Pflicht. Wir stellen euch drei Kameras aus verschiedenen Preisklassen vor.

Niedrige Preisklasse: Dericam Webcam, 1080P Full HD Webcam mit Mikrofon

Die „Dericam Webcam“ bietet euch Full-HD-Auflösung und lässt sich via USB mit verschiedenen Geräten verbinden. So könnt ihr die Kamera auf Windows, auf eurem Mac oder auf Android verwenden. Der Blickwinkel beträgt 80 Grad und sollte für die meisten Anwendungen ausreichen. Integriert ist ebenfalls ein Mikrofon, hier würden wir euch aber zu einem externen Mikrofon raten.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Mittlere Preisklasse: Logitech C920 HD PRO Webcam

Die C920 von Logitech ist ein gute Kamera im mittleren Preissegment. Die Kamera setzt auf feste Klammerhalterung und liefert eine eigene Software, mit der ihr Auflösung, Farbton und andere Dinge einstellen könnt. Das Bild überzeugt mit guter Detailgenauigkeit, schwächelt aber bei geringer Helligkeit. Dann habt ihr ein starkes Rauschen im Bild.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Hohe Preisklasse: Logitech Brio ULTRA-HD PRO Webcam

Eine Kamera aus dem hohen Preissegment ist die Logitech Brio ULTRA-HD PRO Webcam. Diese wird von vielen bekannten Streamern wie Ninja oder Tfue auf Twitch genutzt (via Prosettings.com). Die Kamera bietet viele und umfangreiche Einstellungen, ist mit USB 2.0 und USB-C kompatibel und im Lieferumfang ist außerdem eine Tragetasche enthalten. Logitechs Brio unterstützt außerdem HDR und bietet einen 4K-Bildsensor.

Die Kamera kostet über 200 Euro, dafür bietet euch Logitechs Brio auch einen enormen Umfang.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Mikrofon

Mikrofon

Dafür braucht ihr das Zubehör: Wir wollen, dass unsere Zuschauer uns beim Gaming hören, denn Sprache ist ein wichtiger Bestandteil von Gaming. Und dafür braucht ihr ein gutes Mikrofon. Wir stellen euch vier Mikrofone vor, die ihr euch ansehen solltet.

Blue Yeti X World of Warcraft Edition Professional Streaming USB Mikrofon

Hierbei handelt es sich um ein professionelles Mikrofon im WoW-Look. MeinMMO hat das Mikrofon getestet. Das Mikrofon bietet eine hervorragende Verarbeitung und eine gute Klangqualität. Wer ein hochwertiges Mikrofon für Streams oder Gaming sucht, der wird bei diesem Mikrofon fündig.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Blue Microphones Yeti X professionelles USB-Mikrofon für Gaming

Ihr sucht nach einem starken Mikrofon, findet aber World auf Warcraft doof? Dann gibt es auch eine günstigere Variante des Mikrofons, ganz ohne WoW-Flair. Wer nur ein gutes Mikrofon sucht, das durch saubere Verarbeitung und klare Sprache überzeugen kann, der kann sich auch die günstigere Variante des Blue-Mikrofons ansehen.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Teure Alternative: Elgato Wave:3

In einer ähnlichen Preisklasse wie das Blue Microphones Yeti X spielt auch das Elgato Wave: 3. Dabei handelt es sich um ein überzeugendes Mikrofon für Streaming und Podcasts. Es bietet viele Funktionen und technische Hilfsmittel wie beispielsweise den Lowcut-Filter, der tiefe Frequenzen verkürzt.

Das Wave 3 richtet sich hauptsächlich an Streamer oder User, die viel sprechen. Nebengeräusche sind hörbar und können auch als störend empfunden werden. Wer jedoch nach einem guten Mikrofon mit guter Sprachqualität und vielen Features sucht, wird hier fündig.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Elgato Wave:3, Premium-USB-Kondensatormikrofon mit digitaler Mixing-Lösung, Anti-Clipping-Technologie und kapazitivem Sensor für Stummschaltung, für Streaming und Podcasting Elgato Wave:3, Premium-USB-Kondensatormikrofon mit digitaler Mixing-Lösung,... 559 Bewertungen 169,99 EUR 160,90 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Bestes Budget-Mikrofon: HyperX SoloCast

Wollt ihr nicht so viel Geld für ein Mikrofon ausgeben, aber dennoch nicht auf vernünftige Qualität für eure Zuhörer verzichten, dann könnt ihr auch zum HyperX SoloCast greifen. Hierbei handelt es sich um ein günstiges Mikrofon für unter 100 Euro, das euch dennoch eine ordentliche Sprachqualität bietet. Der Ständer ist flexibel und ihr müsst das Mikrofon nur an den PC anschließen – schon kann‘s mit der Aufnahme losgehen.

Laut PCGamer gehört das Mikrofon zu den besten Mikrofonen für Streamer, was auch an der sehr guten Sprachqualität und dem leichten Plug-and-play liegt. Dafür bietet das Mikrofon deutlich weniger Funktionen als die teurere Konkurrenz.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Mikrofon mit XLR: Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen Audio Interface

Wer anstatt auf USB lieber auf XLR setzen möchte, findet bei Focusrite ein umfassendes Paket. Mit einem Mikrofon, Kopfhörern und Kabeln bietet das Scarlett 2i2 Studio alles, was ihr für den Betrieb braucht. Die Bedienung ist ebenfalls leicht. Soundandrecording.de lobt das sehr gutes Preis/Leistungs-Verhältnis, was vor allem an der umfangreichen Ausstattung und dem guten Klang liegt. Einsteiger, die zum ersten Mal ein Mikrofon mit XLR verwenden, finden hier ein umfassendes Paket für den Einstieg

Vorschau Produkt Bewertung Preis
Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen Audio Interface Focusrite Scarlett 2i2 Studio 3rd Gen Audio Interface* 1.540 Bewertungen 228,00 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Tasten zur Kontrolle des Streams

Stream Deck

Dafür braucht ihr das Zubehör: Ihr wollt mit euren Freunden oder Zuschauern nicht nur quatschen, sondern auch viele Dinge gleichzeitig koordinieren? Hier bieten sich sogenannte „Stream Decks“ an. Diese machen euch das Leben einfacher und ihr könnt viele Dinge während des Streams gleichzeitig koordinieren. Sie sind eine echte Multitasking-Hilfe. Wir stellen euch zwei Möglichkeiten vor.

LogiLink: Beleuchtete Einhand-Gaming Tastatur mit ergonomischer Handauflage

Bei dem Gerät von LogiLink handelt es sich mehr um eine externe Mini-Tastatur als um ein wirkliches Stream-Deck. Habt ihr noch nie mit externen Tastaturen oder Decks gearbeitet, dann findet ihr hier für wenig Geld ein Testgerät, womit ihr externe, programmierbare Geräte einmal testen könnt. Sollte euch sowas nicht liegen, dann halten sich die Ausgaben in Grenzen.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Elgato Stream Deck Live Content Creation Controller

Die teure und professionelle Alternative ist das „Stream Deck“ des Herstellers Elgato. Dieser hat für seine Geräte eine Nische gefunden. Das Gerät bietet euch für rund 150 Euro einen enormen Umfang und eine gute Verarbeitung. So lassen sich über die Knöpfe das Licht steuern, Kameraperspektiven wechseln oder auch verschiedene Programme starten. Vieles davon lässt sich über die hauseigene Software noch genauer konfigurieren. Sucht ihr nach sehr umfassenden Möglichkeiten für euren Streaming-Raum, dann solltet ihr euch das „Stream Deck“ von Elgato ansehen.

Das „Stream Deck“ von Elgato gibt es übrigens mit 6, 15 und mit 32 Tasten.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Im nächsten Abschnitt wenden wir uns einem weiteren wichtigen Bereich zu: Der Beleuchtung.

Beleuchtung

Dafür braucht ihr das Zubehör: Die Beleuchtung spielt ebenfalls eine wichtige Rolle beim Streaming. Ihr selbst wollt genügend sehen, aber euer Gesicht soll im Stream ebenfalls gut zur Geltung kommen. Blöd ist dann, wenn euer Gesicht durch Schatten halb verdeckt ist.

Elgato Key Light

Mit dem Key Light bietet Hersteller Elgato eine professionelle Beleuchtungsmöglichkeit für euer Setup. Das Gerät ist für die Nutzung am Schreibtisch konzipiert und bietet euch ausgewogenes Licht für euren Schreibtisch. Die Beleuchtung könnt ihr außerdem über eine App am PC oder auf dem Mobil-Gerät steuern. Solltet ihr ein „Stream Deck“ von Elgato besitzen, könnt ihr die Beleuchtung auch darüber steuern. Der Nachteil: Das Gerät kostet rund 200 Euro.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Günstige Alternative: Neewer Dimmbare Bi-farbige LED

Ihr sucht nach einer günstigen Alternative, für die ihr keine 200 Euro ausgeben müsst? Mit der Lampe von Neewer zahlt ihr weniger als 100 Euro und bekommt ebenfalls eine gute Ausleuchtung, die für Videoaufnahmen, Streams oder fürs HomeOffice völlig ausreicht.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Capture Card für die Konsole

AVerMedia Capture Card

Dafür braucht ihr das Zubehör: Zockt ihr nicht nur auf dem PC, sondern wollt auch Material von eurer PlayStation 4 oder Xbox One in euren Stream einbinden, dann braucht ihr eine sogenannte „Capture Card“. Diese Karten werden entweder extern per USB oder intern per PCI-Express mit eurem PC verbunden. Die Karte überträgt über HDMI Ton und Bild eurer Konsole direkt auf den Rechner. Wir stellen euch zwei Geräte vor.

AVerMedia Live Gamer Mini 1080p60 Capture Card

Die günstige „Capture Card“ von AverMedia bietet euch Full-HD-Auflösung und kann problemlos Videos von der Konsole auf den PC übertragen. Das Gerät funktioniert mit Plug and Play und benötigt keine weitere Stromquelle. Es ist auch mit allen wichtigen Diensten wie YouTube, Twitch oder Facebook Gaming kompatibel.

Vorschau Produkt Bewertung Preis
AVerMedia Live Gamer Mini 1080p60 Capture Card, Plug and Play USB 2.0 for Beginners and Professionals, Compatible with Nintendo Switch, Play Station 4, Xbox, iPhone, iPad (GC311) AVerMedia Live Gamer Mini 1080p60 Capture Card, Plug and Play USB 2.0 for Beginners and... 685 Bewertungen 99,90 EUR 79,90 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Hochpreisige Alternative: AVerMedia 4K-Live-Gamer

Diejenigen unter euch, denen die Full-HD nicht ausreichend ist, können auch zur 4K-Lösung von AVerMedia greifen. Dabei handelt es sich um eine PCI-Express-Karte, die ihr intern in eurem Rechner verbauen müsst. Beachtet also, dass ihr entsprechend Platz in eurem PC braucht. Das Gerät ist mit rund 200 Euro recht teuer, bietet euch dafür aber eine sehr geringe Latenzzeit bei der Übertragung, 4K-Auflösung und außerdem die Möglichkeit von Aufnahmen mit bis zu 240 FPS.

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Jetzt seid ihr gefragt: Wie sieht euer Setup aus oder was besitzt ihr bereits, um euch euer Leben leichter zu machen? Schreibt es gern in die Kommentare.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
3
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Muchtie

ich Persönlich finde es,irgendwie unsympathisch, wenn man Gleich mit Highend Sachen beginnt zum Streamen.

Müsli

Find auch das man hier irgendwie den focus zu wenig auf die Finanzen legt. Ich vermisse auch ein paar Headset Varianten die mit nem ordentlichen mikro kommen und meine Segelohren kaschiern 😅 und vielleicht noch 3-4 Rechnerkofigurationen die die nötige Leistung mitbringen, soll ja auch recht nützlich sein wenn man streamen möchte.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x