Elden Ring DLC: Ansbach Quest auf Deutsch – Alle Fundorte und Belohnungen

Elden Ring DLC: Ansbach Quest auf Deutsch – Alle Fundorte und Belohnungen

Ansbach ist einer der neuen NPCs im DLC von Elden Ring. In diesem Guide zeigen wir euch, wie ihr seine Quest löst und ihn beim Endboss beschwört.

Update, 11. Juli 2024: Wir haben den Artikel geprüft und er befindet sich auf dem aktuellsten Stand.

Wo findet ihr Ansbach? Die Quest von Ansbach startet nur kurz nach dem Beginn des DLCs. Vorausgesetzt, ihr begebt euch in Richtung von Schloss Belurat. Vor dem Eingang findet ihr den Ort der Gnade „Kreuz am Haupttor“, und daneben den gesuchten NPC.

Außerdem gibt es hier eines der wertvollen Scadubaum-Fragmente. Sammelt es unbedingt ein, um euren Charakter zu verstärken, und sprecht mit Ansbach. Er wird euch erklären, dass seine stolzen Tage als Krieger vorbei wären.

Hier findet ihr Ansbach zum ersten Mal.

Er bittet euch, alle von Miquellas Kreuzen in der Spielwelt zu finden, und ihm dann Bescheid zu geben. Somit ist die Quest gestartet. Wir zeigen euch im Folgenden die weiteren Schritte. Mit dem Inhaltsverzeichnis könnt ihr direkt zum Gewünschten springen.

Ansbach Quest lösen – Alle Schritte

Was sind die nächsten Schritte? Wenn ihr Scadu Altus erreicht habt, zerbricht die Große Rune, was ihr an einem lauten Geräusch erkennt. Ihr erhaltet zudem eine Benachrichtigung dazu.

Kehrt zu Ansbach zurück und sprecht noch einmal mit ihm. Anschließend begibt er sich in den Schattenbergfried.

Ansbach im Schattenbergfried finden

Wo befindet sich Ansbach als Nächstes? Kämpft euch durch den großen Legacy-Dungeon, bis zum Ort der Gnade „Lagerhaus, Erdgeschoss“. Von dort ignoriert den Durchgang links und folgt dem engen Levelverlauf die Treppe hoch in das erste Zwischengeschoss. Dort führen einige Stufen zu einem Raum, in dem Ansbach auf euch wartet.

Er studiert ein Buch und spricht mit euch. Schöpft alle Dialogoptionen aus. Somit ist dieser Schritt erledigt.

Geheimritus-Schriftrolle finden

Wo findet ihr die Schriftrolle? Dieses Item ist essenziell für den Fortschritt der Quest. Ihr findet die Schriftrolle, wenn ihr im Schattenbergfried weiter nach oben steigt und den Ort der Gnade „Lagerhaus, dritter Stock“ findet.

Startet von hier aus.

Dort liegt neben einem weiteren Scadubaum-Fragment auch ein Item. Dabei handelt es sich um einen Brief von Ansbach. Nehmt ihn an euch, geht weiter Richtung Westen und dann im Südosten die Treppen nach oben. Räumt die Gegner aus dem Weg oder lauft an ihnen vorbei. Links führt anschließend eine Treppe nach unten. Nehmt dort die nächste Tür und betretet einen Raum mit einigen Bücherregalen.

Dort findet ihr die gesuchte Schriftrolle. Nehmt sie an euch. Ihr habt jetzt die Wahl, ob ihr sie Ansbach gebt, oder nicht. Entscheidet ihr euch dagegen, wird die Quest nicht fortgesetzt. Wir empfehlen deswegen, Ansbach seine Schriftrolle zu überreichen. Doch wartet damit noch einen Moment, denn sonst könnt ihr einen anderen NPC verpassen.

Freya finden

Im sechsten Stock des Schattenbergfrieds trefft ihr am Ort der Gnade auf den NPC Freya. Ihre Quest ist mit der von Ansbach verbunden. Sprecht mit ihr und kehrt anschließend zu Ansbach zurück. Damit der nächste Schritt der Quest freigeschaltet wird, müsst ihr an einer Gnade rasten.

Brief an Freya überreichen

Sprecht ihr das nächste Mal mit Ansbach, gibt er euch einen Brief an Freya. Tragt ihn zurück in den sechsten Stock und redet noch ein paar Mal mit Freya. Sind alle Dialogoptionen erschöpft, erhaltet ihr den Goldenen Löwen-Schild.

Habt ihr mit ihr geredet, könnt ihr noch ein letztes Mal zu Ansbach im ersten Stock zurückkehren, um ihm seine Schriftrolle zu geben.

Ansbach gegen Leda verteidigen oder bekämpfen

Wie geht die Quest weiter? Reist zum Ort der Gnade „Kreuz an der Hochstraße“. Dort sprecht mit Leda, die euch nun verrät, dass sie Ansbach töten möchte. Ihr könnt ihr dabei helfen – wenn ihr wollt.

Leda erzählt euch von ihren Plänen.

Kehrt in den Schattenbergfried zurück und in den Raum, wo Ansbach erst stand. Er ist nun verschwunden und auf dem Boden liegen zwei Beschwörungs-Zeichen. Hier könnt ihr euch entscheiden, entweder Leda oder Ansbach im Kampf gegen den jeweils anderen beizustehen.

Helft ihr Leda, endet die Quest von Ansbach hier und er steht später nicht mehr zur Verfügung. Helft ihr ihm hingegen, könnt ihr ihn bei späteren Bossen zu Hilfe rufen. Wollt ihr euch das Leben leichter machen, empfehlen wir diese Option.

Achtung: Dieser Schritt kann nur erledigt werden, wenn ihr zuvor Leda gegen den Hornherold geholfen habt. Außerdem darf Messmer im Schattenbergfried noch nicht tot sein.

Das Ende der Quest

Wie endet Ansbachs Quest? Habt ihr dem Kerl geholfen, bekommt ihr zum Dank Ansbachs Langbogen und Ledas Rune, die immer 40.000 Runen wert ist.

Nachdem ihr den Scadubaum verbrannt habt, geht die Quest in die finale Phase. Beachtet, dass ihr auch etwaige andere NPC-Quests vor diesem Punkt erledigen müsst, weil sonst manche scheitern können.

Kurz vor dem Endboss stellen sich euch nochmal Leda und ihre Verbündeten in den Weg. Hier könnt ihr Ansbach zum ersten Mal als Hilfe beschwören.

Ansbach beim Endboss beschwören

Eure Mühen zahlen sich aber auch beim großen Endgegner der Erweiterung aus. Nach dem Sieg über Leda trefft ihr Ansbach und könnt mit ihm sprechen. Habt ihr das erledigt, könnt ihr den NPC auch beim finalen Bosskampf zu Hilfe rufen.

Liegt der tot im Staub, sind vermutlich einige eurer Nerven mehr als strapaziert. Gut, dass es immerhin eine Belohnung gibt. Nach dem Kampf findet ihr Ansbachs Körper in der Arena. Von ihm könnt ihr seine Ausrüstung und die Waffe Obsidian Lamina looten.

Beachtet ihr unsere Schritte, könnt ihr die Quest einfach lösen. Ansbach ist aber nur einer von mehreren NPCs, die in Shadow of the Erdtree eine eigene Quest mitbringen. Wenn ihr auf der Suche nach weiteren Guides seid, haben wir auf MeinMMO einiges für euch parat. Schaut gerne bei unserer Übersicht zu Elden Ring vorbei.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx