The Division 2: Wartung, Server-Down am 14.05. – Title Update 9.1 ist jetzt da

Bei The The Division 2 gibt es heute auf PS4, der Xbox One und auf dem PC Wartungsarbeiten. Die Server gehen dabei offline und das verschobene Title Update 9.1 (TU9.1) wird nachgereicht. Doch wann genau ist die Downtime? Und was sagen die Patch Notes?

Update 14. Mai, 11:50 Uhr: Die Wartung wurde vorzeitig abgeschlossen und die Server sind wieder zugänglich. TU 9.1 ist damit online:

Title Update 9.1 kommt heute: Eigentlich sollte der nächste große Patch für The Division 2, das Title Update 9.1, bereits am vergangenen Dienstag veröffentlicht werden. Doch Massive wurde nicht ganz fertig.

Die Entwickler wollten einen qualitativ hochwertigen Patch abliefern und brauchten mehr Zeit zum Testen. Deshalb wurde das TU9.1 verschoben. Und heute wird dieses Update nun nachgereicht.

the division 2 tipps gear 20 vorbereitung

Alles Wichtige zur Wartung am 14. Mai

Die wichtigen Zeiten:

  • Massive startet die Wartung um 9:30 Uhr deutscher Zeit. 
  • Zeitgleich beginnt auch der Server-Down, die Division-2-Server gehen also offline.
  • Die Wartungsarbeiten sollen circa 3 Stunden andauern. In dieser Zeit wird das TU9.1 ausgerollt und ihr könnt kein The Division 2 spielen.
  • Wenn keine unerwarteten Probleme im Zuge der Wartung auftreten, sollten die Server gegen 12:30 Uhr wieder online kommen. 
  • Das ist dann auch gleichzeitig das Ende der Wartung. Ihr könnt euch wieder in die Action stürzen.

Bedenkt dabei: Diese Zeiten sind nicht in Stein gemeißelt und können im Verlauf der Wartung noch angepasst werden. Sollte es zu Änderungen am heutigen Ablaufplan kommen, werden wir diesen Artikel entsprechend aktualisieren.

Was ändert sich mit TU9.1? Die Patch Notes: Title Update 9.1 geht zahlreiche nervige Aspekte an, die vielen Agenten schon seit geraumer Zeit ein Dorn im Auge sind. So sollen beispielsweise

  • feindliche Skills
  • feindliche Waffen
  • und feindliche Fähigkeiten wie Granaten

besser ausbalanciert werden. Auch so manch ein Bug-Fix soll mit dem Patch seinen Weg ins Spiel finden.

Dabei wurden viele Änderungen bereits seitens Massive vorgestellt: The Division 2: Großes Title Update 9.1 schon nächste Woche – Das ändert sich

Die offiziellen Patch Notes (liegen nur auf Englisch vor) findet ihr hier: Patch Notes für Title Update 9.1 für The Division 2 (im Ubisoft Forum)

division 2 agent new york warlords spaziergang

Wie geht es weiter bei The Division 2? Das heutige Title Update 9.1 ist nur der erste Teil einer großen Balance-Anpassung. Mit Title Update 10 soll dann der zweite Teil folgen. Dort wird sich vieles um Loot, neues Gear und neue Talente drehen – Alles mit Blick auf den nächsten Raid.

Falls ihr wissen wollt, was euch bis dahin in der laufenden Season 1 noch erwartet, dann werft einen Blick auf diesen Artikel: The Division 2 setzt im Endgame jetzt auf Seasons wie Destiny – So läuft die erste ab

Quelle(n): Ubisoft Forums
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!

24
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
spencerhill
16 Tage zuvor

Die Emotes scheinen auch nicht mehr in gesicherten Bereichen zu funktionieren oder wie?
Hab seit den Update kein Emote mehr in sicheren Bereichen machen können
Sobald man aber die Waffe in der Hand hält scheint das Emote zu funktioniern
Jetzt wirds echt lächerlich liebe Entwickler lol lol lol
Wie tief müsst ihr eigentlich in den Boden versinken vor euren peinlichen Pannen im Spiel ?

BavEagle
16 Tage zuvor

Yep, ist einer der kleinen neuen Bugs seit TU 9.1💩
Lässt sich mit Neustart von TD2 zwar meistens beheben und ist eigentlich unwichtig, trotzdem einfach nur lächerlich 🙈
Inwiefern die Emotes auch nur irgendetwas mit dem Patch zu tun haben, weiß wohl auch nur Massive. Und das sind dann eben auch die Dinge, welche eindeutig nicht für kompetente Sw-Entwicklung sprechen 🤪
Aber Hauptsache der Start-Bildschirm wurde ein klein wenig weiter aufgehübscht …als ob das wichtig wäre 🙊
…oder soll ich so einen Bug etwa so verstehen, daß ich mir den Start-Bildschirm öfters anschauen soll ??? 😖

spencerhill
15 Tage zuvor

Ich erwarte von Patches schon lange nichts mehr gutes . Zumindest erhoffe ich mir weiterhin ohne Ladehemmung schießen zu können oder meine Fertigkeiten das machen was sie eigentlich machen sollen lol
Vieles klingt immer sehr traurig , aber leider ist es auch wahr cry

BavEagle
14 Tage zuvor

Hab mich in meinen absurden ca. 2.000 Spielstunden (mit 2 Chars) immer wieder auch betreffs Spielweise umgestellt und angepasst… hab trotz allem Unverständnis für so manch absolut unverständliche und inkompetente Fehler hinsichtlich Sw-Entwicklung immer wieder versucht, Verständnis aufzubringen und leise Hoffnung gehegt… hab dabei auch so manches Feature des Spiels einfach über Bord geschmissen, weil’s immer weniger funktionierte und ich nicht nur Frust sondern Spaß haben wollte…
Aber mit dem letzten Title Update ist auch mir der Spaß vergangen, nahezu Nichts funktioniert mehr fehlerlos, taktisch wie geplant und es sein sollte oder irgendwie spaßig. Eigentlich wollte ich die 1. Season noch zuende spielen, diese bewerten und dann ein Weiterspielen überdenken. Mittlerweile suche ich aber nicht nach einer passenden Alternative sondern wünschte mir, es gäbe eine…
Die gibt’s leider nicht und der einzige Grund, warum ich TD2 derzeit noch starte und jetzt immer öfter schon nach kurzer Zeit gelangweilt und frustriert wieder beende. Wirklich traurig aber wahr, was aus diesem eigentlich so grandiosem Spiel geworden ist, und wirklich kein Dank @ Massive. Die Entwicklungsarbeit ist einfach nur beschämend, peinlich und lächerlich.

Zer0d3viDE
18 Tage zuvor

Der Patch wurde um 2 Tage verschoben,damit sie Fehler ausbügeln können…
was haben die in den 2 Tagen gemacht?

Also Division 1 hatte ja schon viele Probleme mit Bugs und viele davon sind auch noch heute im Game, aber das Spiel ist in einem wesentlich besseren Zustand. Das Game hatte einfach Charme und man konnte ihm alles vieles verzeihen.

Ich habe die letzten 2 Wochen wieder viel Division 1 gespielt und bereue es nicht… die Darkzone ist voll mit Spielern,die Server haben keine Lags, bei legendären Missionen findet man sofort Leute zum zocken, das Spiel läuft astrein. Hatte dann nochmal heute ne halbe Stunde Division 2 angemacht – da wars mir schon wieder vergangen.Seit einem Jahr und 2 Monaten ist man Beta-Tester. Das passiert mir sicherlich nicht nochmal. Vielleicht hätte man die Zeit in die Entwicklung stecken sollen und den Release hätte man verschoben/nicht angekündigt. Man kloppt ein halbfertiges Spiel auf den Markt, ein Jahr später released man ein noch unfertigeres Addon namens Warlords of New York und so kann man seine Reputation als Spieleentwickler auch komplett in den Sand setzen, denn das haben Massive geschafft. Kein Mensch redet mehr über die fantastische grafische und soundtechnische Umgebung,sondern lediglich darüber, was Massive mittlerweile für Hampelmänner sind.

Lotte
18 Tage zuvor

Ach, ich erinnere mich noch an die Worte, mit denen TD2 angekündigt wurde.

„Wir haben aus TD1 viel gelernt, mit TD2 wird alles besser“.

Mittlerweile ist es ein noch größeres Desaster als TD1.

Ein wirklich unfähiger Haufen ist das, hoffe das dies die Leute bei TD3 (wenn es denn kommt) nicht vergessen und nicht mehr zugreifen.

Ich habe mittlerweile gelernt das TD2 da bleibt wo es ist, deinstalliert, das spart einen Haufen Enttäuschung.

spencerhill
18 Tage zuvor

Massive hat ihren eigenen Status-Effekt !
Der sitzt sehr tief ihn ihrem System und hoffentlich bald in ihrem Gewissen….falls sie eines haben und an uns Gamer auch mal denken .
Das „Imperial Dynasty Holster“ machte bisher jede Sekunde Spaß !
Seit dem 9.1 Patch fühlt es sich total anders an da……
1. Kein Status mehr angezeigt wird
2. Kein Feuer mehr zusehen ist
3. Gegner trotzdem noch wild rumrennen
4. Anscheinend die Dauer des nicht sehbaren Effektes verkürzt wurde?
5. Auch meine Motivation und Stimmung generft wurde

Wie kann man nur soviel verkacken bei nem Status-Effektmit nur einem Patch ?
Wollt ihr uns echt langsam verscheissern ? mad mad mad

BavEagle
19 Tage zuvor

Mittlerweile würde ich mir wünschen, Massive belässt es bei den Bugs und Balance-Problemen im Spiel und patcht gar Nix mehr, denn mit jedem Patch wird’s nicht wirklich besser sondern eher schlimmer.

Ein paar nervige Bugs im Detail direkt nach Update und Spielstart konnte ich mit Neustart beseitigen, deshalb (trotz der langen Ladezeit von TD2) SpongeBob drüber, aber…

Wie meine Vorredner schon sagten, Status-Effekte bei Gegnern werden nicht mehr angezeigt und werden von den Gegnern auch weiterhin mehrheitlich ignoriert. Sollte zumindest hinsichtlich Status „Blinded/Burned“ gepatcht sein und einfach nur lächerlich.
Die Dauer des Brandschadens durch NPCs wurde zwar verkürzt, aber der Schaden scheinbar noch verstärkt (zumindest bei Cleaners-Drohnen anhand meiner Erfahrung bei Einnahme zweier heroischer Kontrollpunkte).
Die Auflade-Geschwindigkeit und Wiederkehr der NPC-Drohnen ist jetzt ein ganz schlechter Witz. Bei mehreren NPC-Technikern ist’s öfters ein Selbstmord-Kommando (vor allem für Solo-Spieler).
Und ja, Reichweite von Flammenwerfern sowie Präzision auf Distanz von Granaten, Geschützen und SMGs wurden generft, so weit, daß die NPCs oftmals sogar hilflos wirken. Dafür sind Treffer aus mittlerer und naher Distanz aller Waffengattungen nun meistens tödlich. Hallo ? Taktischer Deckungs-Shooter, ich weiß und gerne, aber bitte kein dauerhaftes Sniper-Campen, bei dem ich mich nur gelangweilt ständig in irgendeiner stillen Ecke verstecke. Das funktioniert in so einigen Gefechtsgebieten auch nicht und solo meistens schonmal gar nicht.

Fazit: Die NPCs wurden teils so weit generft, daß die Anspannung bei mancher Aktivität verloren geht (scheinbar können die NPCs ohne vorherige Präzision auf Distanz, unfaires Skill-Spammen und übertriebene Aggressivität nix). Andererseits sind Status-Effekte nun noch weniger zu gebrauchen und einige NPC-Eigenschaften derart tödlich, daß Aktivitäten je nach Ablauf dann entweder lächerlich einfach oder tödlich frustrierend werden. Fällt besonders bei mehrmaliger Wiederholung von Aktivitäten auf, Tauben schießen oder Mehrfach-Tod.
Die gesunde Balance hat Massive mit diesem Patch jedenfalls nicht gefunden, erwarte ich aber auch nicht mehr, denn für mich stecken die Fehler bei TD2 im Basis-System und die Entwickler wissen nicht, was sie tun.

Eyeballpaul
19 Tage zuvor

Im Großen und Ganzen wäre es besser den letzten Patch wieder rückgängig zu machen. Da war jedem klar was auf ihn zu kam. Ja die Granatengenauigkeit der NPC war nervig und auch das Rushen der NPC in mancher Situationen. Aber jetzt ist es nur noch lächerlich.
Dazu kommt das die Bugs in machen Leveln wie dem Kenley College. Die kann man dann nicht abschließen, weil der Schalter außerhalb der Map liegt.

BavEagle
16 Tage zuvor

Richtig, vor dem Title Update wußte man, was kam, und konnte sich darauf einstellen. Jetzt ist das NPC-Verhalten einfach nur noch peinlich und lächerlich und oftmals eine reine Glücksspiel-Lotterie.
Wirklich traurig wie man ein eigentlich so grandioses Spiel an die Wand fahren kann, aber wenn man sich jetzige Status-Effekte und einige abermals neue Bugs mit dem Patch anschaut, dann frag ich mich eher wie solche Entwickler an ihre Jobs gekommen sind als noch Hoffnung zu haben.
Hoffentlich wissen es die Spieler zu würdigen und geben mit Season 2 die richtige Antwort, Stichwort „Premium-Zweig“ 😉

WhatzitTooya
19 Tage zuvor

Wie fast jeder Patch von Massive wieder einmal ein Meisterwerk.
Sehr gut das sie sich einen Tag mehr Zeit genommen haben um wirklich Qualität abzuliefern!
/s

Der Nehring
19 Tage zuvor

Och, die Server sind um 20:23 Uhr wieder down? Außerplanmäßige Wartungsarbeiten? lol

Swissler73
20 Tage zuvor

Gleich mal testen, aber scheint ja wieder ein eher bescheidener Patch zu sein.
Wenige Dinge gefixt und dafür einiges verschlechtert.
Bin gespannt smile

spencerhill
20 Tage zuvor

Wie schon mein Vorredner schrieb : Das Statuseffekt-Symbol fehlt und man weiß nicht was die Gegner nicht grad für nen Malus haben da sie auch wieder trotz besagten Malus durch die Gegend rennen wie verrückt
Selbst bei Brand fehlt das Feuer . Sie schütteln sich nur und laufen teils wild umher

Beim Einsatz Jupiter zu töten auf Roosevelt Island konnte man die EMP Stationen nicht deaktivieren und ein Neustart der Mission war erforderlich

Auch die dicken Flammenwerfer schossen gefühlt nicht viel kürzer
Dafür war aber der Schaden wenn man Feuer gefangen hat wesentlich geringer (was sehr gut ist)

Präzisionsschützen mit aller Art von Waffen waren meiner Meinung nach auch noch sehr viele unterwegs , aber dafür auch mit deutlich weniger Schaden

Bisher alles nur in dieser Mission entdeckt ….hoffe es kommt nicht noch mehr negatives hinzu

TheD
20 Tage zuvor

Kann ich unterschreiben, sehr nervig wenn man nicht sieht das einer brennt und er kein Symbol hat.
Dazu hatte ich auf Xbox beim ersten Start das Problem das ich weder Karte noch Menu öffnen konnte.

spencerhill
19 Tage zuvor

Dabei dachte ich dass die Entwickler sich Zeit lassen wollten den Patch zu veröffentlichen? Nur 2 Tage später kam er und naja…..wieder wie gewohnt geschludert worden

TheD
19 Tage zuvor

Leider.
Mann könnte es auch mal angehen das man beim joinen eines Spiels auch sieht wenn da Direktiven an sind. Bei mir wird da nie was angezeigt, man merkt es dann wenn die Muni ausgeht oder man sich nicht automatisch heilt.

spencerhill
19 Tage zuvor

Es wird glaub ich ganz oben angezeigt…also ich hab immer die Anzeigen da . Was mich stört ist dass die SHD Level hinter den Spielen nicht mehr angezeigt werden in den Sitzungen .

BavEagle
19 Tage zuvor

Einige Spieler sehen die aktiven Direktiven schon vor dem Spawnen. Das ist nervig, wenn Spieler eigentlich joinen und dann vor’m Spawn bereits doch wieder das Team verlassen. Betrifft vor allem auch die Global Events, weil dadurch öfters das GE deaktiviert wird und man dann eine Mission abbrechen und erst wieder in Safehouse oder Operationsbasis muss.
Warum die Spielersuche aber keine Option bietet, Spieler mit gleichen Einstellungen zusammenzuführen, weiß wohl auch nur Massive …falls die Entwickler irgendetwas über ihr System wissen 🙊 😉

BavEagle
19 Tage zuvor

Dein Einsatz von Status-Effekten kann man nun scheinbar ganz vergessen und ja, extrem nervig sowie für einen taktischen Shooter absolut inakzeptabel.
Einige kleinere Problemchen hinsichtlich Menü u.ä. hatte ich auf der PS4 beim Start ebenso. Konnte diese zwar mittels Neustart beseitigen, dennoch fragwürdig wodurch solche Fehler bei TD2 ständig entstehen und spricht leider auch nicht für Kompetenz der Entwickler.

Eyeballpaul
20 Tage zuvor

Scheinbar ist das Update zu Teilen mal wieder in die Hose gegangen. Die beabsichtigte Steigerung des eigenen Statusschadens ist nicht feststellbar und die Anzeige für die Effekte über den Gegnern ist auch nicht vorhanden.

WhatzitTooya
19 Tage zuvor

Der Patch hat wie meistens mehr kaputt gemacht als repariert aber von einer Steigerung des Skillschadens war nie die Rede für 9.1

Eyeballpaul
19 Tage zuvor

Naja das steht zumindest in den Patchnotes
Buffed damage of Player Status Effects:
Increased damage caused to NPCs by Bleed status effect.
Increased damage caused to NPCs by Poison status effect.
Increased damage caused to NPCs by Napalm Ensnare status effect.

BavEagle
19 Tage zuvor

Betrifft zwar die Status-Effekte, aber ja, sollte sich auch für Status-Effekte von Skills auswirken 😉
Massive scheint aber ein generelles Problem mit Status-Effekten zu haben und ist mittlerweile nicht mehr lustig, da taktisch eigentlich nicht mehr vernünftig zu gebrauchen.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.