The Division 2: Großes Title Update 9.1 schon nächste Woche – Das ändert sich

Massive hat nun einen konkreten Termin für den nächsten großen Patch für The Division 2 bekannt gegeben. So soll Title Update 9.1 bereits nächste Woche erscheinen und vor allem die Balance im Spiel verbessern. Wir zeigen, was sich im Detail mit TU9.1 ändern wird.

Das nächste großes Update steht an: Nachdem The Division 2 im April bereits mit Title Update 8.5 sowie Title Update 9 zwei dicke Patches verpasst bekommen hatte, steht im Mai nun schon das nächste große Update an – Title Update 9.1.

Denn Massives Shooter hat immer noch zahlreiche Probleme, an denen jedoch weiterhin fleißig geschraubt wird. TU9.1 soll dabei den nächsten Schwung an Fixes und Balance-Änderungen mit sich bringen.

Übrigens, auch heute, am 7. Mai, steht noch eine Wartung an: The Division 2: Wartung, Server-Down am 07.05. – Patch Notes und alle Infos

Wann genau kommt Title Update 9.1? Nachdem die Entwickler vor kurzem bereits einen ersten Einblick in das Title Update 9.1 boten, sowie einen groben Zeitraum dafür nannten, gibt es nun einen konkreten Termin.

So soll TU 9.1 am Dienstag, dem 12. Mai, veröffentlicht werden. Die damit einhergehende Wartung dürfte dabei um 9:30 Uhr deutscher Zeit beginnen und gegen 12:20 Uhr enden. In diesem Zeitfenster sollte dann auch der Patch verfügbar werden.

the division 2 tipps gear 20 vorbereitung

Das ändert sich mit Title Update 9.1 (TU9.1) bei The Division 2

Was steckt im neuen Patch? Neben dem Termin hat Massive nun auch den Großteil der Änderungen vorgestellt, die mit TU9.1 einhergehen.

Im Fokus des Updates stehen vor allem Anpassungen der Balance von The Division 2. Zahlreiche nervige Probleme werden dabei angegangen, auf die die Community bereits seit geraumer Zeit aufmerksam macht. So werden unter anderem

  • feindliche Skills
  • feindliche Waffen
  • und feindliche Fähigkeiten wie Granaten

überarbeitet. Dabei handelt es sich um den ersten Balance-Anpassungs-Durchgang. Ein zweiter soll mit Title Update 10 folgen. Das Spiel soll damit nicht einfacher, sondern bestehende Frust-Faktoren behoben werden.

Nachfolgend findet ihr die wichtigsten Änderungen aus TU9.1, die euch am 12. Mai erwarten.

division-2-agent-dark-zone-süd

Generelle Fixes

  • Framerate-Einbrüche in den Dark Zones.
  • Verbündete Oxidator-Fertigkeit richtet Schaden an Skills von Verbündeten an
  • „Empfohlene Aktivität“-Tab schließt nicht
  • Das Talent Raserei (Frenzy) bleibt aktiv, wenn man die Waffen wechselt

NPC-Balance

  • Schaden und „Außerhalb von Deckung“-Präzision von Maschinenpistolen, die von den Hyena-Gegnern mit roten Gesundheitsbalken verwendet werden, wurden generft.
  • Status-Effekte durch NPCs
    • Brandschaden wurde reduziert
    • Blutungs-Schaden wurde reduziert
    • Das gilt auch für das PVP
    • Die Effekt-Dauer wird mit TU9.1 gleich bleiben
the division black tusk 2
  • Granaten-Präzision der NPCs
    • Die Granaten-Präzision wird generft
    • Die Präzision reduziert sich weiter mit zunehmender Entfernung zum Ziel
    • Weniger Granaten-Präzision bei Hyena-Werfern
    • Weniger Granaten-Präzision beiden Black Tusk Minitanks
    • Weniger Granaten-Präzision bei Napalm-Geschütztürmen der Cleaners
    • Elite-Gegner haben eine höhere Granaten-Präzision
    • Hunter, Rogues sowie legendäre NPCs haben eine höhere Präzision, als Elite-Gegner, doch selbst hier sollte man den Unterschied zum aktuellen Status Quo merken
  • NPC-Präzision beim blinden Feuern: 
    • Diese wird reduziert. Besonders bei legendären NPCs soll das spürbar sein. Mit zunehmender Feuer-Dauer nimmt diese aber nach 5 bis 6 Sekunden wieder etwas zu
    • NPCs werden nicht länger mit Schrotflinten oder Sniper-Gewehren blind feuern. Stattdessen werden sie zum blinden Feuern zur Pistole wechseln. Hunter, Rogues und einige Bosse bilden jedoch eine Ausnahme und können diese Regel brechen. Zudem werden Tank-Gegner nicht mehr blind feuern
division-2-black-tusk-maschinengewehr
  • NPC-Aggressivität:
    • Die Aggressivität und auch die Häufigkeit von NPC-Angriffen auf versteckte Ziele wurde heruntergeschraubt, auch das Vorgehen der Gegner wurde überarbeitet
    • Angriffs-Einheiten der Hyenas, der Cleaners und der Outcasts hatten einen Fehler, wodurch sie gegen Spieler in einem Umkreis von 5 Metern sehr aggressiv vorgingen und sie umkreisten, bis man von ihnen weglief. Das hat sich nun geändert, sie können sich auch zurückziehen
    • Nicht-Tank-NPCs, die unter dem Status-Effekt Blind oder Brand leiden, werden nicht länger auf Spieler zustürmen. Sie werden entweder ihre Position halten oder sich zurückziehen
  • Die Reichweite vom Flammenwerfer des Cleaners-Tanks wurde reduziert
  • Ferngesteuertes Sprengstoff-Model-Auto der Hyenas
    • Explosionsschaden wurde reduziert
    • Die Dauer der anschließenden Flamme wurde reduziert.
    • Auch die Dauer der daraus resultierenden Status-Effekte (Brand und verwirrt) wurde reduziert
    • Die Spawn-Häufigkeit wurde reduziert
division-2-ny7-cleaners
  • NPC Skill-Balance
    • Selbstmord-Drohnen der Black Tusk richten weniger Schaden an und die Einsatz-Häufigkeit wurde reduziert
    • Die Support-Station der Black Tusk heilt keine mechanischen NPCs (Warhounds, Mini-Tanks) und keine zerstörbaren Items mehr.
    • Die legendäre Heil-Station hat nun ein Healing-Cap – genau wie die normale Version
  • Armor Kits der NPCs: Diese können die NPCs nicht mehr komplett heilen. Ausnahme sind Kopfgeldziele sowie einige Bosse. Hunter können sich immer noch komplett heilen.
  • Neue Prioritäten bei Status-Effekten für NPCs: Festklebende NPCs (durch Schaum) werden nicht länger herumlaufen können, wenn sie zunächst gebrannt haben oder erblindet waren
  • NPC-Glühwürmchen-Skills werden nicht länger übertrieben hohen Schaden anrichten (keine One-Shots mehr gegen Spieler)
  • Die Wahrscheinlichkeit, dass Tank-Gegner den Drohnenstock oder Türme der Spieler rushen, um sie dann zu zertreten, wurde gesenkt
division-2-raid-x4

Spieler-Balance

  • Der feindliche Schaden gegen Spieler-Skills wurde reduziert
  • Von Spielern verursachte Status-Effekte wurden gebufft (nur im PvE)
    • Blutungen, Gift, Napalm und Festkleben richten nun mehr Schaden gegen NPCs an
  • Die Größe der Spieler-Hitbox wurde reduziert (gegen NPCs), wenn Spieler blind aus einer Deckung heraus feuern. Das soll das blinde Feuern gegen NPCs weniger gefährlich machen.
  • Schaden von Brand und Blutung gegen Spieler im PvP wurde reduziert

Was ist eigentlich mit Loot-Anpassungen? Loot wird nicht im Title Update 9.1 angegangen, sei aber ein Thema für TU10 (wohl im Juni), so die Entwickler. Dort seien dann eher globale Änderungen dran.

Wenn ihr wissen wollt, was euch im Rahmen der Season 1 bis dahin noch erwartet, dann schaut euch diesen Artikel an: The Division 2 setzt im Endgame jetzt auf Seasons wie Destiny – So läuft die erste ab

Quelle(n): Ubisoft, reddit, SotG #158 auf YouTube
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
12
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Matima

werde mal rein schauen und testen. ansonsten ist das spiel für mich gestorben…

BavEagle

Mal endlich sinnvolle Buffs und Nerfs 😃 ob’s dann bei herausfordernden und heroischen Aktivitäten zu leicht wird, werden wir sehen 😉 hinsichtlich „unfairer“ NPC-Skills aber garantiert ein Fortschritt 👍

Was jetzt noch wünschenswert wäre, wäre ein gewaltiger Nerf des Stecher-Drohnenstocks im PvP. Wirklich erbärmlich wie viele Kids damit momentan in der DZ rumlaufen 🙈 absolut null PvP-Skills aber ständig nur diesen Skill spammen, feiger und unfähiger Kindergarten mit null Aiming, da könnte man die Waffen auch komplett aus der DZ streichen 💩 …und klar gibt’s dagegen auch Abwehrmöglichkeiten, man hat aber nicht immer sein eigenes Team am Start und mit Freunden den Server leer räumen ist danach ohne andere Mitspieler auch nur bedingt spaßig 😉

Exesua

Über ein Jahr und das Ding ist noch immer nicht richtig gepatcht. Ich frage mich auch wofür die 30 Euro für den dlc haben wollen, immerhin bietet er kaum Inhalt.

Hellbabe

Also wieder den gleichen langweiligen Mist wie vor der Erweiterung. Langweilig, einfach und wieder mit Augen zu spielbar. Langweilig….

Threepwood

Da ich im PvE keine großen Probleme habe, freue ich mich primär auf den reduzierten Feuer- und Blutungsschaden im PvP. Das ist einfach nur absurd. Kann man zwar einigermaßen mit Resi kontern, aber Spieler, die nichts wirklich können werfen einfach ihre Hive rein, warten auf den Proc vom PvP untauglichstem Holster ever und guffeln dazu noch mit der nach wie vor zu starken M1A oder Eagle Bearer rum. 😀

Ihr Flachflöten werdet ab nächster Woche leiden! 😳 😀

BavEagle

Bin betreffs Hive und Holster gleicher Meinung (siehe auch meinen Comment oben), denke aber nicht, daß der reduzierte Feuer- und Blutungsschaden ausreichen wird. Natürlich lasse ich mich aber auch gern positiv überraschen 😉
Zur M1A: da bin ich anderer Ansicht. Die Waffe ist momentan ebenfalls ein guter Konter gegen feige Kids, die sich nur mit Hive und extremer Rüstung verstecken. Da hilft nämlich auch der Team-Mate mit ’nem Schild nix 😜 😄

Scarface

Klingt für mich sinnvoll, dass sie scheinbar hauptsächlich an gewissen Verhaltensweisen der NPCs geschraubt haben. Zusammen mit den weiteren Nerfs an den NPCs hörte es ich im SotG aber so an, dass das Spiel insgesamt wohl noch einfacher wird (auch wenn man nicht direkt am Schwierigkeitsgrad dreht) – oder anders gesagt: Wer jetzt schon durch herausfordernde Missionen durchfegen kann und heroische Missionen tendenziell als zu locker empfindet, der wird nach 9.1 nur noch mehr nach den wenigen verbleibenden Herausforderungen suchen müssen.

Sundocker

Tagchen ✌️
Ich baue derzeit einen neuen Clan auf .
Alles auf ganz entspannt 👌Also falls ihr auf Xbox unterwegs seit könnt ihr gerne mal bei Repayment reinschauen 👍

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x