Die Nominierten des Gamescom Awards 2021 stehen fest – 11 Titel sind spannend für Multiplayer-Fans

Die gamescom hat die Nominierten für den Gamescom Award 2021 vorgestellt. In 22 Kategorien werden hier jährlich Spiele geehrt, die eine bestimmte Sache besonders gut machen. Für Multiplayer-Fans sind vor allem 6 von ihnen interessant. Wir von MeinMMO fassen zusammen.

Was sind die Gamescom Awards? Bei diesem Preis werden Spiele für das geehrt, was sie besonders gut können. In Kategorien wie „Best PC Game“, „Best Indie Game“ und „Best Multiplayer Game“ treten die Games gegeneinander an. Dabei bewertet eine Fachjury der gamescom.

Eine Ausnahme davon bilden die Kategorien „Best Streamer“ und der Most Wanted Consumer Award. In diesen beiden Preisen kann die Community ab sofort selbst abstimmen (via surveymonkey.de).

Welche Kategorien sind besonders spannend? Als Fans von Multiplayer-Titeln solltet ihr speziell auf die „Best Multiplayer Game“ und „Best Ongoing Game“ Kategorien ein Auge werfen. Hier treten insgesamt 6 spannende Titel gegeneinander an. Als Ongoing Game bezeichnet man ein Spiel, welches noch weiter entwickelt wird und weiter neue Inhalte bringt. Das nennt man auch Games-as-a-service. Im Folgenden stellen wir euch die spannendsten Titel für Multiplayer-Fans vor, darunter findet ihr dann eine Liste mit allen nominierten Titeln.

Wann werden die Gewinner gekürt? Die wichtigsten Gewinner werden im Rahmen der Gamescom Opening Night Live am 25. August ab 20 Uhr bekannt gegeben. Alle weiteren Gewinner erhalten im Rahmen der Gamescom Studios am Donnerstag und Freitag ihre Preise.

Einen genauen Zeitplan für die gesamte gamescom 2021 haben wir von MeinMMO für euch.

Anzeige von GameStar Inhalten widerrufen. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Hier bekommt ihr einen Einblick in die neuen Spiele auf der gamescom.

11,5 Titel für Multiplayer Fans

In der Kategorie “Best Multiplayer” nominiert: Für den besten Mehrspielermodus nominiert sind die Titel Halo Infinite, Riders Republic und The Dark Pictures: House of Ashes. Wir möchten euch die Spiele kurz genauer vorstellen:

  • Halo Infinite ist der nächste Ableger der Halo Reihe und legt seinen Fokus klar auf den Multiplayer. In verschiedenen Spielmodi könnt ihr in kleinen Teams oder großen Gruppen gegeneinander antreten. Außerdem dürft ihr selbst neue Karten bauen oder euch im Arena Modus auf kleinstem Raum die Rübe vom Kopf schießen.
  • Riders Republic setzt nicht auf Kämpfe, sondern auf Sport. Mit bis zu 50 Spielern messt ihr euch in diversen Radrennen, auf Skate- und Snowboards sowie auf Skier und mit Paraglidern in der Luft. Es klingt also nach einem richtig guten MMO, wenn man keinen Bock auf Kämpfe hat.
  • The Dark Pictures: House of Ashes ist mehr Koop-Game als großer Multiplayer-Titel. Wie ihr es von der Reihe gewohnt seid, werdet ihr euch gruseln. Das Horrorspiel verschlägt euch diesmal als amerikanischen Soldat in den Irak des Jahres 2003, wo ihr in unterhalb des Sandes gruselige Dinge finden werdet. Der Fokus liegt nicht auf Action, sondern auf Story und Entscheidungen.

In der Kategorie “Best Ongoing Game” nominiert: Spiele sind gut, gute Spiele sind noch besser und tolle Spiele die nie aufhören, das ist perfekt. In dieser Kategorie werden Games ausgezeichnet, die nicht aufhören und immer neue Inhalte bekommen. Nominiert sind Apex Legends, Black Desert Online und Endzone – A World Apart.

  • Apex Legends gehört zu den besten Battle-Royale Games auf dem Markt. In einem futuristischen Setting wählt ihr euren Helden aus und stürz auch danach in bester Battle-Royale Manier aus dem nächstbesten Flugzeug. Ihr landet, sucht euch Waffen und Gegenstände und eure Spielfläche wird dabei immer kleiner. Wer als letztes Team noch steht, hat die Runde gewonnen.
  • Black Desert Online wiederum ist ein Action-MMORPG. Ihr wählt eine von 23 verschiedenen Klassen auf, levelt euren Charakter in einer offenen Welt hoch und meistert das Action-Kampfsystem. Neben dem Leveln könnt ihr euch mit anderen Spielern messen oder ein eigenes Handelsimperium aufbauen.
  • Endzone – A World Apart ist das einzige Game in dieser Liste, welches nicht einmal einen Multiplayer hat und ist somit die 0,5 in der Liste. Es ist eine Mischung aus Survival-Game und Aufbaustrategie, in der ihr euch darum kümmern müsst, dass eure postapokalyptische Siedlung allen Widrigkeiten standhält und eure Bewohner das Ende der Welt überleben. Über einen möglichen Multiplayer denken die Entwickler zwar nach, aber es ist nicht in naher Zukunft geplant.

In anderen Kategorien nominiert und ebenfalls spannend: Auch abseits der beiden wichtigsten Kategorien für Multiplayer-Spieler sind aufregende Titel mit Mehrspieler-Modus nominiert:

  • Fifa 22 in der Kategorie „Best Sports Game“
  • Age of Empires IV in der Kategorie “Best Strategy Game”
  • Company of Heroes 3 in der Kategorie “Best Strategy Game”
  • Rainbow Six Extraction in der Kategorie “Best Action Game”
  • Mario + Rabbids Sparks of Hoope in der Kategorie “Best Action Adventure Game”
  • Just Dance 2022 in der Kategorie “Best Family Game”

Eine ganze Menge guter Spiele

Alle weiteren Kategorien und nominierten findet ihr hier bei MeinMMO in der nachfolgenden Liste.

Best Microsoft Xbox Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Far Cry 6, Ubisoft
  • Halo Infinite, Microsoft Deutschland

Best Nintendo Switch Game

  • Just Dance 2022, Ubisoft
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft

Best PC Game

  • Age of Empires IV, Microsoft Deutschland
  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Syberia: The World Before, astragon Entertainment

Best Sony PlayStation Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Tales of Arise, Bandai Namco Entertainment Germany
  • The Dark Pictures: House of Ashes, Bandai Namco Entertainment Germany

Die Gewinner folgender Genre-Kategorien und gamescom global awards werden im gamescom studio am Donnerstag, 26. August und Freitag, 27. August bekannt gegeben.

Best Action Adventure Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft
  • Syberia: The World Before, astragon Entertainment

Best Action Game

  • Far Cry 6, Ubisoft
  • Halo Infinite, Microsoft Deutschland
  • Tom Clancy’s Rainbow Six Extraction, Ubisoft

Best Family Game

  • Just Dance 2022, Ubisoft
  • Run Prop, Run!, PlayTogether Studio
  • Super Dungeon Maker, rokaplay

Best Indie Game

  • Dorfromantik, Toukana Interactive
  • Inua, Arte France
  • Lost in Random, Electronic Arts

Best Role Playing Game

  • Elden Ring, Bandai Namco Entertainment Germany
  • Encased, Koch Media
  • Tales of Arise, Bandai Namco Entertainment Germany

Best Simulation Game

  • Climber: Sky is the Limit, Art Games Studio
  • Landwirtschafts-Simulator 22, astragon Entertainment
  • Undisclosed Title

Best Sports Game

  • Climber: Sky is the Limit, Art Games Studio
  • FIFA 22, Electronic Arts
  • Riders Republic, Ubisoft

Best Strategy Game

  • Age of Empires IV, Microsoft Deutschland
  • Company of Heroes 3, SEGA Europe
  • Mario + Rabbids Sparks of Hope, Ubisoft

Best Multiplayer Game

  • Halo Infinite, Microsoft Deutschland
  • Riders Republic, Ubisoft
  • The Dark Pictures: House of Ashes, Bandai Namco Entertainment Germany

Best Ongoing Game

  • Apex Legends, Electronic Arts
  • Black Desert Online, Pearl Abyss Corp.
  • Endzone – A World Apart: Prosperity, Assemble Entertainment

Most Original Game

  • Dice Legacy, Koch Media / DESTINYbit
  • Riders Republic, Ubisoft
  • tERRORbane, Whisper Interactive

Best Announcement

  • Alle im Rahmen der gamescom Opening Night Live von Partnerunternehmen getätigten Spiele-Ankündigungen, Premieren oder Enthüllungen stehen der Jury zur Wahl.

Best Lineup

  • Alle zum gamescom award einreichenden Partnerunternehmen der gamescom stehen der Jury zur Wahl.

Best of gamescom

  • Alle Kategorien-Gewinner der Genre- und Plattformkategorien stehen der Jury zur Wahl für die Auszeichnung mit dem Hauptpreis Best of gamescom.

Best Trailer

  • Alle im Rahmen der gamescom Opening Night Live von Partnerunternehmen gezeigten Trailer stehen der Jury zur Wahl.

Die Gewinner folgender Kategorien werden im Rahmen der „Spielesause“ am Sonntag, 29. August bekannt gegeben.

Best Streamer

  • Ausgewählte Partner-Streamerinnen und -Streamer stehen den Fans der gamescom zur Wahl.

Voting unter https://www.surveymonkey.de/r/gamescomawardpublikumspreis

gamescom “Most Wanted” Consumer Award

  • Die Nominierten aller Genre- und Plattformkategorien (s.o.) stehen den Fans der gamescom zur Wahl.

Voting unter https://www.surveymonkey.de/r/gamescomawardpublikumspreis

HEART OF GAMING Award

  • Die Wahl eines Siegers des HEART OF GAMING Awards trifft die Jury in freiem Ermessen. In Frage kommen hierfür nicht nur Spiele, Erweiterungen, Produkte, Technologien etc., sondern auch Personen, Institutionen, Unternehmen, Konzepte oder Begriffe.

Habt ihr bestimmte Favoriten? Welchem Spiel drückt ihr die Daumen? Habt ihr Games im Kopf die auf dieser Liste definitiv fehlen? Schreibt uns eure Meinung gerne in die Kommentare.

Die gamescom 2021 ist übrigens wieder rein digital – das könnt ihr erwarten.

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
5
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Muchtie

Ich warte auf News zu Lost-Ark

Nakazukii

für mich gewinnt mit abstand Battlefield 2042

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x