19 offizielle Teilnehmer der gamescom 2021, auf die ihr euch freuen könnt

Die ersten 19 großen Entwickler und Publisher für die gamescom 2021 sind bestätigt. Darunter sind etliche bekannte Namen und internationale Größen. Außerdem können sich Fans von Indie-Spielen auf viel Zuwachs freuen.

Wer nimmt an der gamescom 2021 teil? In einer Pressemitteilung haben die Veranstalter die ersten 19 Teilnehmer für 2021 offiziell bestätigt (via gamescom.de):

  • 505 Games
  • Activision
  • Aerosoft
  • Assemble Entertainment
  • astragon Entertainment
  • BANDAI NAMCO Entertainment
  • Bethesda Softworks
  • Electronic Arts
  • GAMEVIL COM2US Europe
  • Headup Games
  • Indie Arena Booth
  • Koch Media
  • NExT Studios (Tencent Games)
  • SEGA Europe
  • Team17
  • Thunderful Games
  • Ubisoft
  • Wargaming
  • Xbox

Außerdem werden in der Indie Arena Booth Online über 80 Indie-Titel zu sehen sein mit 40 weiteren in der „Arcade Village“ der Booth. Ende Juli soll die Liste mit den Teilnehmern offiziell verkündet werden.

Die Liste ist dabei noch nicht vollständig und endgültig. Bis zum Start der im August könnten noch weitere große Namen dazukommen. Die gamescom 2021 wird wieder rein digital, ihr könnt also direkt verfolgen, was euch interessiert.

timeline_gamescom 2021 at a glance
Hier seht ihr den Zeitplan der gamescom 2021 auf einen Blick.

Ankündigungen und Spiele auf der gamescom 2021

Welche Ankündigungen sind möglich? Bisher sind noch keine konkreten Spieletitel bekannt, zu denen es neue Infos geben wird. Allerdings lässt sich aus bisher gestreuten Krumen einiges ableiten, was euch vielleicht erwartet:

Von Electronic Arts läuft vor der gamescom 2021 die EA Play, die schon jetzt mit Spotlights vorbereitet wird – unter anderem mit Schnipseln zu Battlefield 2042 und spannenden Indie-Themen. Die großen Ankündigungen von EA kommen darum aber vermutlich schon vor der gamescom.

DIe EA Play ist vor der gamescom – Vielleicht gibt es dort aber trotzdem Infos zu Battlefield 2042?

Das Leitthema ist außerdem „Games: Die neue Normalität“, mit dem die gamescom darauf aufmerksam machen will, dass Gaming nun in der Mitte der Gesellschaft angekommen und kein Thema mehr für „Kellerkinder“ ist.

Wann gibt es mehr Infos? Über die kommenden Tage und Wochen werden mit Sicherheit immer wieder bestätigte Informationen, Leaks und Vermutungen auftauchen.

Auf MeinMMO werden wir die gamescom live und im Vorfeld verfolgen und euch mit den wichtigsten Neuigkeiten versorgen. Mehr Infos zum Event findet ihr in unserer Ankündigung: So läuft die gamescom 2021 – Alle Infos

Die gamescom 2021 selbst startet am 25. August mit der Opening Night Live. Ab da solltet ihr die Augen offenhalten nach Ankündigungen und Infos zu euren Lieblingsspielen und heiß erwarteten Titeln.

Disclaimer: Wie im vergangenen Jahr produziert die Webedia Gaming (GameStar, GamePro, MeinMMO) das deutschsprachige gamescom studio. Damit begleiten wir auch als Medienpartner die digitale Spielemesse 2021.

Quelle(n): gamescom
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
1
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x