Die beste Waffe von Battlefield 2042 ist nach dem Update schlechter – Hier sind 3 Alternativen

Das erste Update seit dem offiziellen Release von Battlefield 2042 ist heute erschienen. Der Patch geht dabei mehrere Probleme mit der Waffen-Balance an. MeinMMO sagt euch, wie das die Meta ändert.

Heute, am 25. November 2021, erschien das erste von 2 Updates für Battlefield 2042, die EA und DICE für die kommenden Tage angekündigt haben. Der zweite Patch soll Anfang Dezember erscheinen.

Das Update heute ging mehrere, große Probleme an. Insbesondere die reduzierte Streuung der Sturmgewehre wurde sehnlichst erwartet. 

Der Patch hat auch die ebenso beliebte wie gefürchtete PP-29 angepasst. Wir sagen euch, von welchen Veränderungen sie betroffen ist. Auch verraten wir euch, wie sich das auf die Waffen-Meta auswirkt. Statt der PP-29 solltet ihr jetzt 3 andere Waffen verwenden.

PP-29 nach Patch schwerer zu nutzen

Die PP-29 war bislang eine der meistgespielten Waffen in Battlefield 2042. Das könnte sich mit dem Patch ändern.

Warum war die PP-29 so gut? Bis zu dem heutigen Patch war die PP-29 die beste Maschinenpistole und die flexibelste Waffe im Spiel.

Die PP-29 hat weiterhin sehr viel Munition mit einer schnellen Nachlade-Animation. Auch ihr schnelles Handling ist weiterhin ein großer Vorteil. Ihre größte Stärke war allerdings, wie gefährlich sie auf Distanz war. 

Weil die PP-29 wenig Rückstoß hatte, war sie in fast jeder Situation eine gute Wahl. Sie schoss präzise auf Distanz und stark im Nahkampf. Sie war deshalb sehr einfach zu spielen. Diese große Stärke hat die PP-29 durch den Patch jetzt aber verloren.

Wieso ist die PP-29 jetzt schwächer? Die PP-29 hat seit dem Update deutlich mehr Rückstoß. Das macht die Waffe deutlich schwieriger zu nutzen und auch schlechter auf Distanz. Durch die langsame Feuerrate kann sie diese Schwäche auch nicht mit kurzen Feuersalven ausgleichen.

Die PP-29 ist nach den Anpassungen also kein verkapptes Sturmgewehr mehr, sondern eine MP im klassischen Sinn: Stark im Nahkampf, ausreichend gut auf mittlere Distanzen, schlecht für alles darüber hinaus.

Weil die PP-29 aber auch nie die beste MP für den Nahkampf war, gibt es für alle Situationen jetzt bessere Alternativen. Wir nennen euch speziell 3.

3 Waffen ersetzen die PP-29

Mit den Änderungen im Update sind Waffen, die bisher von der PP-29 übertroffen wurden, wieder relevant. Insbesondere 3 Waffen sind jetzt starke Alternativen:

M5A3

Warum ist die Waffe jetzt besser als die PP-29? Weil die Streuung der Sturmgewehre dank des neuen Updates deutlich verbessert wurde, ist die M5A3 endlich eine Empfehlung wert.

Die Waffe ist von den Werten zwar komplett durchschnittlich, aber genau das ist ihr Vorteil: Die M5A3 ist nie die beste Waffe, aber in den meisten Situationen eine gute Wahl. Weil in Battlefield 2042 sich eine Situation schnell ändern kann, seid ihr mit der M5A3 immer gut gewappnet.

Genau diese Eigenschaft hat die PP-29 bisher ausgezeichnet. Nach dem Patch trifft das aber mehr auf die M5A3 zu. Das Sturmgewehr ist somit ein guter direkter Ersatz für die PP-29. Die Aufsätze helfen weiterhin dabei, mit der Waffe auf verschiedene Situationen zu reagieren.

Pro
  • Hat keine besonderen Schwächen
  • Gute Feuerrate
  • Wenig Rückstoß
  • Viele Aufsätze machen die Waffe noch vielseitiger
Contra
  • Hat keine besonderen Stärken
  • Verliert in Extremsituationen gegen andere Waffen

MP9

Warum ist die Waffe jetzt besser als die PP-29? Nach dem Patch ist die MP9 unserer Meinung nach die neue beste MP im Spiel – ihr schaltet die aber deutlich später frei.

Der größte Nachteil der MP9 gegenüber der PP-29 war ihr hoher Rückstoß. Somit war die Waffe schwerer zu nutzen bei ähnlichem Ertrag. 

Das hat sich durch den Patch geändert: Der Rückstoß der MP9 ist jetzt vergleichbar mit dem der PP-29. Durch ihre höhere Feuerrate kann die MP9 für die Distanz aber besser auf kurze Feuersalven setzen. Sie ist auf Distanz dementsprechend effektiver als die PP-29.

Die MP9 war auch schon vor dem Patch deutlich bessere Waffe im Nahkampf. Diese Stärken bleiben ihr erhalten. Mit Aufsätzen kann sich die MP9 noch einmal deutlich verbessern. Sogar ein Magazin mit 50 Schuss steht ihr zur Verfügung – damit hat sie auch ähnlich viel Munition wie die PP-29.

Somit hat die PP-29 mit dem Patch ihre Stärken gegenüber der MP9 verloren, ohne dass die MP9 ihre eigenen aufgeben musste. Deshalb ist die MP9 oft stärker als die PP-29. 

Pro
  • Rückstoß ist leicht zu kontrollieren, aber…
  • Sehr hohe Feuerrate
  • Sehr stark in kurzen Feuersalven
  • Sehr gutes Hüftfeuer
  • Schnelles Handling
Contra
  • … Rückstoß ist sehr hoch
  • Sehr wenig Munition im Standardmagazin
  • Wenig Schaden
  • Unbrauchbar auf höheren Distanzen

PBX-45

Warum ist die Waffe jetzt besser als die PP-29? Falls ihr lieber MPs als Sturmgewehre spielt, ist die M5A3 womöglich nicht eure liebste Alternative. Hier kommt die PBX-45 ins Spiel. Denn nach dem Nerf der PP-29 ist die PBX-45 die neue beste Allrounder-MP.

Sie kann zwar nichts besonders gut, ist aber auch in keiner Hinsicht wirklich schlecht. Die PBX-45 ist deshalb nie eine schlechte Wahl. Im Gegensatz zur MP9 steht sie auch auch von Anfang an zur Verfügung.

Die Waffe ist auf fast allen Distanzen effektiv und lässt sich – trotz recht hohem Rückstoß – gut kontrollieren. Viele Aufsätze machen die Waffe noch flexibler.

Pro
  • Rückstoß ist leicht zu kontrollieren, aber…
  • Hohe Feuerrate
  • Flexibel einsetzbar
  • Stark im Nahkampf
  • Gut auf mittlere Distanzen
Contra
  • … Rückstoß ist vergleichsweise hoch
  • Kleines Magazin für hohe Feuerrate
  • Durchschnittlicher Schaden
  • Schlecht auf Distanz

Auch wenn die PP-29 weiterhin eine gute Waffe ist – diese 3 Alternativen sind in unseren Augen jetzt besser. Werdet ihr die PP-29 mit einer dieser Waffen ersetzen? Oder bleibt ihr der bisher so dominanten MP treu? Lasst eure Meinung gerne in den Kommentaren da.

Mit den Waffenaufsätzen müsst ihr aber weiterhin vorsichtig sein, denn viele Waffenaufsätze in Battlefield 2042 funktionieren anders, als ihr denkt

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
10
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BavEagle

Irgendwie scheint der Patch bei mir nicht gewirkt zu haben 😳🤔

Weiterhin verwende ich die PP-29 auf Maps mit eher Nahkampf und mittleren Distanzen und die M5A3 auf Maps mit wenig Nahkampf und größeren Distanzen und kein Unterschied zu vor dem Update. Burst Fire und eben nicht den eigenen Namen tanzen beim Schießen und ich treffe auch auf mittlere Distanzen mit der PP-29 genauso gut wie zuvor …oder eben manchmal nicht wenn die Hit-Detection mal wieder nicht will 😉

Max Mustermann

Es war nicht die beste Waffe, sondern die am härtesten verbugte! Die Waffe war idiotensicher und hat „fast“ jeden zum Shooter Gott gemacht. Ich habe sie bewusst nicht gespielt, da ich solch einen Unfug generell meide! Als Dice es nicht einmal für nötig erachtete die Waffe zu sperren, habe ich erstmal aufgehört dieses Desaster von einem Game zu spielen. Heute werde ich nach einer Woche Pause nochmal zocken und sehen, wie gut die Arbeit von Dice fruchtet.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x