Diablo 2 bufft alle Klassen im neuen Patch – Aber ein beliebter Build bleibt wohl „unspielbar“

Diablo 2 bufft alle Klassen im neuen Patch – Aber ein beliebter Build bleibt wohl „unspielbar“

Die vorläufigen Patch Notes für Patch 2.4 in Diablo 2: Resurrected sind bekannt. Darin stecken Buffs für alle 7 Klassen des Spiels. Die Barbaren-Community bemängelt jedoch, dass eine wichtige Änderung fehlt – und ihre Klasse deswegen „unspielbar“ bleibt.

Was ist das für ein Build? Der Wirbelwind-Barbar (oft kurz: „WW-Barb“) ist einer der beliebtesten Builds für den Nahkämpfer. Er setzt auf den Skill Wirbelwind und ist in der Theorie besonders gut darin, Gruppen von Gegnern im Nahkampf zu zerlegen.

Wirbelwind-Barbaren sind vor allem deswegen beliebt, weil sie sich gut fürs Solo-Spiel eignen. In Gruppen sind sie unter den 7 Klassen von Diablo 2 sonst unterstützende Tanks. Sie sammeln Gegner ein und buffen ihre Gruppe mit ihren vielzähligen Schlachtrufen.

Der kommende Patch 2.4, der bald auf dem PTR getestet wird, hat nun Buffs für alle Klassen dabei. Aber Fans sagen, dass diese dem Wirbelwind-Barbaren nicht helfen. Er bleibe „verbugt und unspielbar“, weil die bestehenden Bugs laut Patch Notes nicht behoben wurden.

Warum ist er „unspielbar“? Im offiziellen Forum zu Diablo 2 schreibt Nutzer DHA von den Problemen mit dem Build. Er nennt dabei 4 große Probleme, durch welchen der Wirbelwind-Build unspielbar wird, insbesondere in PvP-Szenarien:

  • Nach Teleports werde Wirbelwind fast immer automatisch ausgelöst und hält an, bis man einen Gegner trifft. Das könne endlos sein, wenn der Gegner flieht.
  • Das Spiel registriere die ersten Treffer von Wirbelwind nicht. Das häufige Nutzen des Skills, wie es früher gängig war, um mehr Angriffe durchzuführen, funktioniere nicht.
  • Die Animation der Fähigkeit breche ab, wenn man sie gedrückt hält, statt durchzulaufen. So könne man zwischendurch unterbrochen werden.
  • Diese Unterbrechungen können zu Desynchronisation führen.

Die Bugs betreffen dabei nicht nur Barbaren, sondern auch Assassinen, welche den Skill nutzen. Das können sie etwa durch das Runenwort Chaos, welches Zugriff auf die Fähigkeit gewährt. Der YouTuber aaronoob zeigt in seinem Video noch einmal direkt, wie genau die Probleme aussehen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Der Test auf dem PTR ist genau dazu da, solche Fehler zu finden und zu melden. DHA sagt, diese Fehler seien schon seit der Alpha bekannt und hegt wenig Hoffnung, dass sie behoben werden. Unmöglich ist es nicht, erst einmal muss Patch 2.4 aber erscheinen.

Patch 2.4 bringt die Ladder und haufenweise Buffs

Das steckt im neuen Patch: Mit dem kommenden Patch 2.4 werden sämtliche Klassen gebufft. Auch der Barbar erhält einige Verbesserungen, hier werden allerdings vor allem die Schreie verstärkt oder bekommen neue Tooltips.

Die vermutlich wichtigste Änderung im neuen Patch ist allerdings die Ladder. In Diablo 2 sind Ladders das gleiche wie heute Seasons. Ihr fangt dort mit neuen Ladder-Charakteren an und könnt euch mit anderen Spielern auf einem Leaderboard messen.

Zusammen mit der Ladder kommen neue Runenwörter sowie Set-Boni und Rezepte für den Horadrimwürfel. Die Inhalte sind das, auf was besonders die Core-Fans von Diablo 2 schon seit Release warten. Ihr findet die vollständigen Patch Notes auf der offiziellen Website.

Spieler zockt fast 2 Monate für den „heiligen Gral“ in Diablo 2 Resurrected – Bricht Rekord

Wann kommt Patch 2.4? Am 25. Januar 2022 startet der Patch auf dem PTR. Wann genau er anschließend auf die offiziellen Server aufgespielt wird, können wir noch nicht sagen. In der Regel dauern solche Tests bis zu 4 Wochen, je nach Umfang des Feedbacks, das umgesetzt werden muss.

Wir rechnen deswegen gegen Ende Februar mit dem Patch und der ersten Ladder. Mit Blick auf die Schwierigkeiten zu Release könnte es aber auch bis zum März dauern. Solange ihr wartet, haben wir hier einige Spiele zum Ausweichen für euch:

Spiele wie Diablo – Wer braucht Diablo 4? Hier sind 11 aktuelle Alternativen

Quelle(n): Diablo 2 Forum
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
0
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
11 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Keragi

Für Wirbelwind habe ich grundsätzlich kein Verständnis, der Skill gehört nicht ins Spiel, leider hat er es ja sogar in D3 geschafft.
Wenn man aus den Helden einen Kinofilm machen würde wie es zb. Marvel macht wäre es einfach lächerlich so einen Kreisel zuzuschauen.
Die Lösung sehe ich in einem Hybridskill -Doppelschwung+Klingenschild(assassine)
So könnte ich mir einen Wirbelwind im weitesten Sinne vorstellen.
Meiner Meinung ist der Skill ein Meme der Entwickler 😀

monk

der Skill gehört nicht ins Spiel

warum nicht?

Wenn man aus den Helden einen Kinofilm machen würde wie es zb. Marvel macht wäre es einfach lächerlich so einen Kreisel zuzuschauen.

ich glaube das würden viele gerne sehen wie ein kreisel durch eine monsterhorde schnetzelt. jedenfalls besser als ein alter mann der monster mit zähnen bewirft.

ww einfach einer der besten skills in arpgs

Keragi

Naja du sprichst von Magie die ein Necro natürlich in Sanktuario verwenden kann, ich spreche eher von physikalischen Grenzen, die über das Gleichgewichtsorgan den menschlichen Körper zur Aufgabe zwingen.

Spritzkeks

Der Skill kostet Mana ist also Magie.

Ansonsten weise bitte nach dass a) die Charaktere die gleichen physischen Merkmale wie Menschen in unserer Realität besitzen.
und b) das die Welt von Sanktuario den gleichen physikalischen Gesetzen folgt wie sie in unserem Universum vorzufinden sind.

Keragi

Nun natürlich ist Sanktuario erfüllt von Magie, aber damals war Mana ja Standard, sicher kahm man überhaupt nicht auf die Idee Adrenalin als Ressource zu verwenden. Und in den Büchern von D2 fühlten sich die Einwohner schon recht menschlich an. Aber wir schweifen ab wer so rumwirbelt würde reiern wie jemand der über den Durst getrunken hat.

Spritzkeks

Entweder du belegst warum das nicht schlüssig in die Spielwelt passt.

Oder belegst das die Spielwelt den gleichen Regeln folgt wie unseren aber beides geht nicht.

Wenn wir uns jedoch auf unsere Welt beschränken. Haben Millionen Kinder bewiesen das man sich hundert mal im Kreis drehen kann ohne sich zu übergeben.

Garnicht zu sprechen von Achterbahnen und Karussellen auf den sich die Mehrheit auch nicht übergibt.

Und dann gibt’s natürlich noch Rennfahrer, Kunstflieger, Jet Piloten und Astronauten die ähnlichen und höheren Belastungen ausgesetzt sind.

Also ist es mehr als schlüssig das sich ein von Kindesalter trainierte Elitekrieger der auf diese Fähigkeit spezialisiert ist auch ohne größere Probleme immer wieder im Kreis drehen kann.

Zu all dem gibt es Techniken mit denen man sich drehen kann ohne das einem schlecht wird oder man die Orientierung verliert. Dies tuen zum Beispiel Eiskunstläufer innen.

Nächste mal sag einfach dir gefällt der skill nicht und gut ist es.

monk

also bitte. du vergleichst das erst mit marvel movies und sagst dann auf einmal, dass es in real nicht möglich wäre zu wirbeln? wie machen dann tänzer/eiskunstläufer so viele umdrehungen ohne zu reiern?

Kantine

Also gehen wir mal durch die Amazone schießt ihre Pfeile so schnell das geht auch nicht für uns.
Der Pala rennt so schnell mit seinem Schild nach vorne, da würde Usain Bolt neidisch werden.
Der Barbar hüpft über ganze Flüsse.

Und du kommst jetzt und sagst „Der Wirbelt sich, dass geht nicht?“

Also ich bin der Meinung WW ist und bleibt eine coole Fähigkeit und gehört zu Diablo!

Marvensen

Eine Welt in der Engel gegen Dämonen kämpfen.
Wo der Char Feuerbälle wirft, Skelette belebt, aus einem Pfeil einen ganzen Fächer schießt, sich in einen Werwolf verwandelt,…
Aber ausgerechnet wenn die Waffe im Kreis geschwungen wird stört dich fehlender Realismus?

Der Wirbelwind in D2 ist quasi der Urvater des Spin2Win.
Mögen muss man es nicht, ich bin auch kein Fan von dem Spielstil.Ich muss es ja aber auch nicht spielen.
Andere wiederum feiern es.

Seinen Platz hat der Skill auf jeden Fall.

Nudelz

Merkwürdige Beobachtung. Du magst den Skill nicht, verständlich. Aber warum gehört er nun nicht in’s Spiel?

Was hat Gameplay mit einem Helden im Kino zu tun? Mario beim 2D hüpfen will ich im Kino auch nicht sehen. Deshalb ist das Spiel aber nicht schlecht. Ich glaube da hast du entweder nicht lange nachgedacht oder es unvorteilhaft formuliert.

Keragi

Mag sein.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

11
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x