Neuer Teaser zu Beyond Light sorgt für Verwirrung – Das zeigt Destiny 2 heute

Destiny 2 hat für heute einen Reveal zu Beyond Light angeteasert. Doch was genau will Bungie da zeigen? Nach anfänglicher Verwirrung dürfte nun zumindest das Thema klar sein.

Um diesen Teaser geht’s: Gestern veröffentlichte Bungie einen neuen Teaser zur kommenden großen Herbst-Erweiterung Destiny 2: Jenseits des Lichts. Und diesmal ging es nicht um Stasis.

Unter dem Namen „Beneath the Ice“, also „unter dem Eis“ zeigte Bungie 2 neue Waffen – das exotische Gewehr der Fremden Exo sowie ein vermutlich ebenfalls exotisches Scharfschützengewehr.

Begleitend zu den Bildern der Waffen und des neuen Schauplatzes, dem Jupiter-Mond Europa, hört man zudem wohl eine Art Funk-Ansprache von Eramis. Dabei handelt es sich um den Kell der Dunkelheit, die Anführerin eines Gefallenen-Imperiums auf Europa. Sie versucht ihre Gefallenen-Brüder und -Schwestern im gesamten Sonnensystem davon zu überzeugen, dass die Zukunft der Gefallenen-Rasse in der Dunkelheit liegt.

Am Ende des Clips wird abschließend eine Art Reveal für den 7. Oktober, also für heute, angeteasert. Hier könnt ihr euch den Teaser auf deutsch anschauen:

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was hat es mit der Verwirrung auf sich? Als Erstes ging nur der englischsprachige Teaser mit der Bezeichnung Beneath the Ice live. Und darauf hin kam der Hype Train bei vielen ins Rollen und es entbrannten allerlei Diskussionen, was Bungie denn heute enthüllen oder zeigen könnte.

Spekuliert wurden unter anderem:

  • frische Details zum neuen Raid in der Tiefsteinkrypta
  • die Vorstellung neuer Exotics
  • ein neues ViDoc der Entwickler zu Beyond Light
  • die potenzielle Rückkehr der Eisbrecher in überarbeiteter Form (schließlich würde Bungie nie einfach so eine Sniper in Eis packen und diese es dann hörbar zerbersten lassen)
  • einen Live-Stream zu Jenseits des Lichts
  • neue Details zum „Unter dem Eis“-Part vom neuen Schauplatz Europa
  • ein neuer Story-Trailer

Kurzum: Bezüglich des möglichen Themas vom heutigen Reveal herrschte zunächst Unklarheit und Verwirrung. Viele freuen sich aber und sind gespannt auf die neuen Infos.

Das wird heute Abend zu Jenseits des Lichts enthüllt: Mittlerweile steht das Thema aber zumindest schon mal fest. Heute wird es bei Destiny 2 um neue Waffen und Ausrüstung gehen.

Denn einige Zeit nach dem englischsprachigen Teaser gingen mehr und mehr lokalisierte Videos auf YouTube online. Und dort heißt der gestrige Teaser im Gegensatz zur englischen „Beneath the Ice“-Version in zahlreichen Sprachen „Jenseits des Lichts – Waffen und Ausrüstung“.

Es dürfte heute also mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit um neue Waffen und Ausrüstung aus der kommenden Erweiterung von Destiny 2 gehen. Weiterhin offen bleibt jedoch die Form, in der das Ganze präsentiert wird.

Einen Stream halten viele für unwahrscheinlich, da Bungie keine genaue Zeit und Kanäle angegeben hat, was unüblich für eine Live-Übertragung wäre. Am wahrscheinlichsten hält man hingegen einen neuen Trailer oder ein neues ViDoc in Verbindung mit einem neuen Blog-Artikel auf Bungies offizieller Homepage.

Wann genau geht’s los? Eine exakte Zeit hat Bungie noch nicht verkündet. Man kann jedoch davon ausgehen, dass der Reveal zwischen 18:00 und 20:00 Uhr deutscher Zeit, also wie üblich, erfolgen sollte. Wir werden euch hier bei MeinMMO dazu heute Abend auf dem Laufenden halten.

Übrigens, vor Kurzem ist mit dem Festival der Verlorenen 2020 der letzte Inhalt vor Jenseits des Lichts gestartet. Seid ihr dabei? Destiny 2 bringt heute letzten Inhalt vor Beyond Light – Feiert ihr Halloween?

Quelle(n): Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Starfighter

Beyond Light, ich komme! 😎 Freue mich sehr darauf! Vor allem auf Omigul!! Ja, ich vermisse Sie noch immer. 😅 So, hoffe der 10.11. ist bald am Start. Freue mich wie ein Schnitzel! 😜

DubstepzTheCarinthian

Trailer im Englischen gibts schon!

Starfighter

Sie sagen bestimmt, ab jetzt könnt Ihr Beyond Light zocken! 🤣🤣🤣

Bienenvogel

„Und darauf hin kam der Hype Train bei vielen ins Rollen“

Und das ist das Problem. Die Leute hypen sich direkt, obwohl überhaupt nicht klar ist was genau heute gezeigt wird. Daraufhin wird spekuliert und es entstehen falsche Erwartungen. Dann kommt – was auch immer Bungie zeigt – und die selben Leute sind enttäuscht oder direkt wütend (wie das halt heute so ist 🙄) weil es nicht ihrer Vorstellung entspricht.

Einfach mal abwarten was genau kommt. 🙂

Und ..Eisbrecher? Die Sniper im Teaser sieht doch ganz anders aus. 😅

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von Bienenvogel
Gönndalf

Und ..Eisbrecher? Die Sniper im Teaser sieht doch ganz anders aus.

Wohl wahr! Es ist aber doch klar eine „Sniper, die das Eis zerbricht“. Das reicht doch schon für die Gerüchteküche. Und das bringt uns direkt zu der von dir beschriebenen Erwartungshaltung…🙄

Snake

Wenn die Icebreaker kommt wird sie vermutlich das neue Element haben oder wie früher bei Solar bleiben. So oder so kann die Icebreaker dann endlich mal Ice breaken….ok schlechter Witz wie von Cayde im Live Aktion Trailer zu D2 mit dem Beispiel das der Grand Canyon eine Ruine ist

Frank

An die ganzen Destiny 2 Jünger hier. Habe mir das Spiel gestern runtergeladen. Lohnt es sich noch es anzufangen? Es sollen ja große Veränderungen kommen. Oder noch warten bis zum nächsten Update. Ich habe übrigens nicht vor DLCs zu kaufen aber eventuell mal den Gamepass anzutesten. Die Version die ich jetzt habe ist Grundspiel + DLC 1 und 2.

Wäre nett wenn mir jemand weiterhelfen kann.

Wrubbel

Definitiv ja. Vieles von dem was du noch erleben kannst, gibt es nach dem 11.11 erstmal nicht mehr.

Chriz Zle

Auf alle Fälle lohnt es sich!
Das ganze Gemecker von uns bezieht sich lediglich auf die Dürre die seit Monaten herrscht. ABER als Neueinsteiger wirst du SEHR VIEL Spaß mit dem Spiel haben.

Baya.

Definitiv. Bester Tipp, den man dir geben kann: Such dir gleich eine nette Community und spiel im Team!

Chriz Zle

Ich hoffe nicht das es so kommt!
Wenn nun tatsächlich Bungie D1 Krimms Kramms als „Zugpferd“ für das neue Jahres DLC nutzen, dann steckt in dem DLC einfach keine Seele!

Denn dann bietet der DLC nichts interessantes, mit dem man werben kann.

Wäre für mich genau das selbe wie damals die Finisher. Da wurde etwas als Werbemittel genommen was einfach minimalistisch ist und keinen Mehrwert bietet.

Alitsch

Wie WooDaHoo es unten beschrieben hat trifft es ziemlich gut.
Also wenn es Feierabend technisch klapp werde Ich es mir heute noch ansehen aus reiner Interesse um zu sehen ob meine Contras fürs Vorbestellung überwogen werden könnten.
Beide Exos reizen mich absolut nicht. Faireweise muss Ich sagen das Ich das Gewehr der Fremden schon kennengelernt und gehabt.
Und Sniper im D2 Allgemein als Gattung kamen für mich zu Kurz, haben an Ihren Glanz viel verloren in PVE. (Dank den Bogen)

WooDaHoo

Wenn jetzt tatsächlich noch der Eisbrecher kommt, wird’s mit dem Recycling wirklich nur noch lächerlich. Deshalb glaube ich nicht daran. Gehyped bin ich nach wie vor nicht, aber ein kleine wenig Neugier kann ich nicht bestreiten. Neue Ausrüstung ist für mich immer ein Motivator. Die Betonung liegt hier allerdings auf „neu“. Was ich mich ganz persönlich frage: Wenn 110er HCs einen Buff bekommen, wird es dann eine dritte Revision der Drang geben? Immerhin funktioniert die einzige Exo-110er nur mit dieser. Darf man sich dann, nachdem man schon X mal die Menagerie für einen passenden Roll abgeklappert hat, gleich nochmal Fersengeld geben? Die Art und Weise des Sunsetting und Recycling ist mir noch immer extremst suspekt. 🤪
Edit: Und wenn ich an die 200 PL denke, die man erst wieder mit dem ewig Gleichen aufholen „darf“ bis Eisenbanner oder Trials sich vernünftig spielen lassen, ist die Motivation auch gleich wieder verflogen. Hoffen wir, dass man nach der Story wenigstens 150 bis 170 dieser PL schon geschafft hat. Denn wenn Bungie eines schnell fixt, dann sind es „Abkürzungen“ im Hamsterrad. 😉

Zuletzt bearbeitet vor 20 Tagen von WooDaHoo
Dat Tool

Sturm und Drang und Mida Multi und Mini Tool gehören ja auch zusammen um zügiger zu sein. Dieselbe Frage habe ich neulich auch gestellt bisher aber ohne Resonanz. Interessieren würde es mich auch. Hoffentlich gibt es die Drang noch mit Vollauto und Underdog. Ansonsten wirds eklig xD

WooDaHoo

Ich hab mir auch eine mit Großkaliber, Vollauto und Underdog erspielt. Das war ein elender Marathon. 🤣 Wenn ich mir vorstelle, nochmal so zu grinden, vergeht’s mir ehrlich gesagt. Und in der Menagerie ging das wenigstens gezielt und mit Mehrfach-Drops.

Divine

Stimme Dir voll zu.

2020 hab ich Destiny nur noch die Storyhäppchen gespielt und das Spiel ansonsten links liegen lassen.
Waren wenns hoch kommt maximal 50h.

Vielleicht bin ich aus der Art Spiel einfach rausgewachsen, who knows.

WooDaHoo

Ich spiele ja nach wie vor Destiny und hab im PvP auch in der Regel meinen Spaß aber der ganze Meilenstein-Mist, die Art des Recyclings und das Rüstungskonzern-Sunsetting gehen mir auf die Ketten. Im Laufe der Jahre hab ich eine PvE-Allergie entwickelt, die sich zuletzt nur kurz mit neuen Missionen oder Ähnlichem aufbrechen lies. Und dazu zählt die wöchentliche Interferenz-Quest leider auch nicht. 😅

KingK

Menagerie fällt ja erst einmal raus. Vllt wird die ursprüngliche Drang ohne Sunsetting kommen? Spiele meine Drang schon eine Weile nicht mehr im PvP, weil ich sie mir angewöhnen wollte. Seither wird zwischen Magenknurren und Letzter Hoffnung gewechselt 😌

no12playwith2k3

Ekelhafter Typ! 😜

Magenknurren ist echt pervers im PvP. Ich habe noch eine bei 1060 „gesunsettete“ Variante mit Überschuss und Toben auf Stabilitäts-Meisterwerk. Da kann man im 6 vs. 6 teilweise ganze Teams mit auslöschen.

Ich habe zwar eher Probleme gegen den Beschwörer, kann das Teil aber irgendwie nicht so effizient spielen wie meine Gegner.

Andererseits wurde ich schon häufiger wegen meiner Verflossen als Cheater bezeichnet, obwohl ich nur perfekt die Kombination mit Gesetzloser und Kill Clip nutze.

WooDaHoo

Mich hat letztens auch einer mit seiner Verflossen in den Wahnsinn getrieben. Der konnte damit so gut umgehen, das war der Hass. 😅 Ich hab ja auch noch den alten Roll vom Vagabund mit Großkaliber, Vollauto und Kill Clip, war damit aber nie so gut wie z.B. mit meiner Letzten Verdammnis. Magenknurren ist wirklich übel. Ich hab auch noch ne alte Version mit Verbesserte Geschosse, Zen-Moment und Kill Clip. Sobald Kill Clip triggert, ist das Teil wie ne Dampfwalze. Ich weiß nicht warum aber von mein Zig neu gedropten kommt keine da ran.

no12playwith2k3

Ich komme mit Vollauto gar nicht zurecht. Aber nach jedem Kill via Gesetzloser ruckizucki den Kill Clip aktivieren zu können. Unbezahlbar!
Wie oft ich so schon in Überleben ein ganzes Team gekillt habe und mich so durch den Lebensvorteil als Matchsieger betiteln durfte.

KingK

Ich habe eine mit Fallmagazin, Tipp mal an und Killclip. Durch den insta reload kannst du nach jedem kill sofort die Bestie entfesseln und legst den nächsten, der um die Ecke kommt auch gleich schlafen, selbst wenn du noch angekratzt bist. Ekelhaft ist gar kein Ausdruck 😉

no12playwith2k3

Ich liebe die Kombi aus Überschuss und Toben. Mit 96 Schuss im Magazin (wenn man vorher brav Spezialmuni aufgesammelt hat) kann man gerade in Kontrolle hervorragend Zonen auch gegen mehrere Feinde verteidigen.
Wie soll das erst werden, wenn der Titan künftig seine Barrikade „schlucken“ kann…

WooDaHoo

Ich mag mittlerweile die Single-Shot-Sidearms irgendwie mehr. Im Schmelztiegel spiele ich fast immer Einsam oder Drang. ARs mag ich nicht so. Leider sind die 600er so effektiv, dass ich meist auch die Kombi AR/Sidearm spiele. Obwohl Graviton-Lanze und Einsam auch richtig stark sind. Damit hab ich letztens auch Trials gespielt.

KingK

Finde ich eigentlich auch gut, wenn man sich mal wieder an andere loadouts heranwagt. Graviton Lanze ist keine schlechte Waffe. Da geht schon was^^

KingK

*abgewöhnen

Bienenvogel

Ich kann mir (leider) sogar fast vorstellen, dass bei Bungie noch keiner daran gedacht hat.

„Oh, hups..stimmt.. dann geht ja Sturm nicht mehr.. ja ähm.. Leute haben wir noch irgendwo die Menagerie Daten rumliegen? Ja ich weiß Master Luke sagte die sollen in DCV.. packt einfach ne Eistextur drüber und platziert es auf Europa, das kriegt nie einer mit!“

Oder es ist Kalkül und Drang & Min-Tool werden nochmal recycelt. 🤭

Tronic48

Nur soviel, das wird Richtig Geil, freue mich darauf.

x7SEVEX7x

Ich freue mich auch total auf beyond light. 🥳🥳🥳

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x