Designerin verrät: Raid-Boss in Destiny 1 ist eigentlich nur recycelter Panzer

Das Destiny-Universum hat noch immer einige Geheimnisse auf Lager: Ein Entwickler fragte kürzlich auf Twitter nach den beliebtesten Beispielen, in denen Assets in Spielen wiederverwendet wurden. Eine ehemalige Entwicklerin von Bungie meldete sich darauf und verkündete, dass es sich bei Raidboss Aksis in Destiny 1 eigentlich gar nicht um einen Boss, sondern um ein Fahrzeug handelt.

Um welchen Boss geht es? Auf Twitter bat der Entwickler Xalavier Nelsen Jr. neulich Fans und Kollegen um ihre liebsten Beispiele, wie Studios in Spielen bereits vorhandene Modelle oder andere Assets wiederverwendet haben. Daraufhin meldeten sich einige Nutzer und teilten spannende oder lustige Geschichten zum „Recycling“.

So auch Kelly Snyder, die zu Zeiten von Destiny 1 bei Bungie gearbeitet hat. Sie verriet, dass Bungie bei Aksis, dem Boss aus dem Raid Zorn der Maschine, ein wenig kreativ wurde und vorhandene Designs wiederverwertet hat.

destiny-2-aksis
Hier ist Aksis im Rückblick vor dem Start von Destiny 2 zu sehen

Aksis war in der Story von Destiny 1 ein ehemaliger Archonpriester der Gefallenen, der sich mit SIVA vereint hat und als Archon-Primus daraus hervorgegangen ist. Der Anführer der Teufels-Spleißer hatte sechs Beine und bewegte sich ähnlich wie ein Gefährt, das es schon im Spiel gab.

Was ist mit dem Boss los? Sollte Euch die Beschreibung von Aksis bekannt vorkommen, dann habt Ihr Recht: Für das Grundgerüst des Bosses hat sich Bungie bei den bereits vorhandenen Läufern, den Panzern der Gefallenen, bedient.

Laut Kelly Snyder sei dies auch der Grund, warum bei Aksis nie Drei der Münzen funktionierte. Der Boss sei eigentlich gar kein Boss, sondern ein Fahrzeug.

Drei der Münzen waren in Destiny 1 ein Verbrauchsgegenstand, den die Hüter bei Xur kaufen konnten und der die Chance auf exotische Engramme erhöhte.

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter Inhalt

Läufer lassen sich ebenfalls in Destiny 2 finden, etwa bei den öffentlichen Events in der ETZ und auf dem Titan.

Was sagen die Spieler? In der Community sorgt die Aussage über Aksis für einiges Amüsment.

Viele Spieler teilen eigene Geschichten von Bossen oder Gegnern in Destiny und Destiny 2, bei denen sie sich ein Recycling vorstellen können.

Bereits im Dezember letzten Jahres hat ein Designer von Destiny 2 erklärt, dass es sich bei den Bossen im Spiel oft nur um normale Gegner handelt, die auf XXL-Größe aufgeblasen wurden. Auch dies greifen die Spieler wieder auf, denn sie wünschen sich noch immer die Riesen-Version von Protheon, dem Boss der Verdrehten Säule. Oder wie die Spieler ihn nennen: Swoletheon.

Protheon, durch einen Bug auf die dreifache Größe aufgeblasen

Warum wird so viel recycelt? In dem Twitter-Post stellen viele Entwickler ihre eigenen Tricks und wiederverwendete Assets vor. Das zeigt, dass es längst kein Phänomen ist, das nur Bungie betrefft.

Das Wiederverwenden von Assets, das „Recycling“, ist für Designer ein wichtiges Werkzeug, um effizient Inhalte zu erstellen. Denn gerade das Entwerfen und Animieren von „neuen Assets“ verschlingt Unmengen an Zeit.

Würden Entwickler auf das Wiederverwenden von Assets verzichten, gäbe es wahrscheinlich noch weniger Spielinhalte als ohnehin schon.

Weiser Hüter gibt 3 wertvolle Tipps, die jeder Raid-Anfänger in Destiny 2 kennen sollte
Quelle(n): Kotaku, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
40 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Belpherus

Seh ich nichts verwerfliches dran

no12playwith2k3

Wer muss bei Werner eigentlich auch an die Flodders denken?

derNette

Ich hätte mal lust auf was neues… Muss ich da bis D7 warten?? Ich finde es eine Frechheit für so viel Geld einfach kaum neues zubringen geschweige denn Modis zurück zu bringen die längst im game waren.. Und dann lässt sich Bungie als recyclinghof auch noch als innovativ feiern..

Hemi Land

Unfähig neues zu bringen und Leute zählen mit einem lächeln für den alten Schrott.Immer wieder schön zu sehen wie Bungie die Leute um ihre Kohle erleichtert. Weiter so Fans von recyceltem Scheiss

NuckyNuck

Du schon wieder ?
Hast du nix besseres zu tun als hier rumzutrollen ?
Nix gegen berechtigte Kritik, aber du schreibst ständig wie scheisse Bungie und Destiny sind.
Hab’s schonmal gesagt : geh mit deinen Klassenkameraden Fortnite zocken.
Mich nervt auch einiges an Destiny, aber es bleibt trotzdem ein geiles Game.

Mario

Geil. Übrigens hab gehen St Pauli mal im dfb Pokal gespielt:-)

NuckyNuck

Habt sicher gewonnen, Pauli fliegt ja fast immer in runde 1 raus.

Chris Brunner

Sag mal siehst du eigentlich nicht, wie lächerlich du dich machst? Oder bist du nur so ein Internettroll?

press o,o to evade

ich bekomme nur crap rolls vom fixed odds und für stabi masterwork brauch ich jedes mal 2 blaue runen…

ich kenne einen hier bei mein mmo der hat first try god roll shotgun gezogen…

Medicate

Ist auch OT: Hab die HC nach weniger als 10 trys mit godroll bekommen. Aber Sniper oder alles andere will einfach nicht. Andere haben dann woanders ihr Glück mit nem besseren roll. Aber alles gut solange man 6x pro Run looten kann xD

Wrubbel

Gestern jedes Rüstungsteil 5 mal „gekelcht“. 3 davon behalten und den Rest zu Bruchstücken verarbeitet ????

Bienenvogel

Das ist ein gutes Beispiel wie man gut „recycelt“. Wenn man es garnicht merkt, haben sie alles richtig gemacht. Bei Aksis wurde eine Grundlage genommen und was neues draus gemacht. Die meisten anderen reycelten Gegner/Bosse haben jedoch nur andere Texturen oder sind einfach 10x größer skaliert. Die Waffen/Rüstungen sind dagegen meist sogar nur anders angemalt und haben dann andere Stats. Nstürlich machen das auch andere Spiele, aber bei Bungie wird der Kniff schon sehr oft benutzt. ????

barkx_

Aksis und der Raid selber war fast schon meine absolute Nummer 1 in D1. Die Mechanik war spaßig, Boss sah super aus und der Raid hatte auch eine tolle Atmosphäre.

Den dürfen sie gerne 1:1 wieder bringen. Die Primus ist ja schon im Spiel ????

Loki

Von den Mechaniken finde ich den Aksis Raid richtig geil, VoG hatte aber auch was besonderes. Alleine die Raidwaffen waren am geilsten.

kotstulle7

Der Sound beim Boss war Mega, sowie die Boss Challenge legendär. Hart aber fair

m4st3rchi3f

Nein, ist bisher nur einer der „Known Issues“.

Medicate

Kann gerne so lange bleiben wie der Kisten-Glitch in der Menagerie.

GameFreakSeba

Nur hat man davon keine Vorteile. Lediglich das man schon Sonntag statt Dienstag die Truhen aufmachen kann.

Patrick BELCL

akzeptables Recycling.. aber nur ausnahmsweise

is aber dann doch was anderes als paar Steinchen auf ne Rüstung/Waffe zu packen und die Färbung zu ändern und dann zu sagen: schaut her, vieles cooles neues Zeug!

es sagt ja niemand prinzipiell was gegen das wiederverwenden von alten Inhalten, solange es ZU neuem Zeug dazu kommt
aber das alte als neues verkaufen is halt schon irgendwo schwach vorallem in den Ausmaßen

..just my 2 cents

raystormx

Bei aksis macht es sogar ein wenig sinn

Marki Wolle

Ich lese daraus, das man eigentlich immer schneller Content liefern können müsste, umso mehr Assets man hat und diese sowieso immer wieder benutzt!

Das mit den 3 der Münzen war natürlich eine hinterlistige Nummer von Bungie????

Hauptsache die Besessenen Movements werden nie wieder benutzt, Munition ist schließlich teuer!

Bert

wotm war ein cooler Strike 🙂

Alfalfa86

Im Nachhinein betrachtet, fällt es wie Schuppen von den Augen… aber zu der Zeit, wäre ich nicht drauf gekommen. Recyclen können die bei Bungie richtig gut! 😀

Medicate

Besser als jeder Recyclinghof. xD
Vor allem Zeug aus D1 findet ja regelmäßig in D2 wieder einen Platz.

Marc R.

„Ihr könnt 10 Jahre lang euren Hüter und euer Gear verwenden“
Als D2 mit dem Hardreset kam, dachte jeder, unser altes Gear wäre verloren. Jetzt bekommen wir es wieder, und jeder meckert deswegen rum…

ChrisiP1986

Ja man, unglaublich, fast alle mit denen ich D1&D2 gezockt habe, wünschten sich z.Bsp das Letzte Wort zurück, als sie kam schrien allesamt, dann komischerweise, nur Recyclingdreck bla bla bla… Unser Tresor wurde zerstört, jetzt müssen wir die Sachen halt erstmal wiederfinden^^

Alfalfa86

Stimmt, find ich aber gar nicht so schlimm. Die D1 Exos waren durch die Bank besser als der neue Kram in D2. Gibt natürlich Ausnahmen… obwohl mir grad nix einfällt. Bei D2 Vanilla habe ich immer nur Legendäre benutzt, weil die einfach besser waren als die Exos zu Anfang. Seit Forsaken schocken sie wieder aber so richtig gut sind meist nur die D1 Rückkehrer. Exo Recycling ist OK für mich, Content Recycling ist dagegen schon was anderes…!

Loki

Also doch nur ein imperialer Landpanzer vor Rubikon. Er ist gut geschützt, aber mit dem richtigen Team können wir die Verteidigung knacken. Dann erledigen wir das Biest und holen uns Freistatt.

Marki Wolle

Der Landpanzer vor Rubikon????????

Marki Wolle

PS: Ich vermisse die Flug Ansagen, die einen emotional auf den kranken Shit vorbereitet haben????

Marc R.

Vor allem wußte man dann schon ob man direkt bei Ankunft wieder in den Orbit gehen konnte, wenn einem der Strike nicht gefallen hat. Nun muss man sich erst einmal orientieren.

Marek

Musst während des Fluges nur auf die Karte schauen, dann weißt Du schon, wo die Reise ungefähr hingeht. Zeigt die Karte die Träumende Stadt, geht´s zur Korrumpierten.

Loki

Merkur wird geskipped!!

no12playwith2k3

Na dafür wurden die Strikes aber mit gähnend langweiligen Lauf- und Sparrow-Passagen gespickt, damit man die Laberei in diese Passagen verpflanzen konnte…

PS: Die gute, alte Walnuss! Das war glaube ich der Strike, wo man Mühe hatte, überhaupt 20 Kills zusammen zu bekommen, auf dem gesamten Weg zur Space-Schildkröte…

Marki Wolle

Naja Exodus und die Osiris Strikes sowie der Techian Strike waren auch nicht gerade Glanzstücke, ich denke soviel wie bei diesen Strikes wurde in D1 noch nie gelefted.

Wenn man z.B. den Nexus oder Phogoth nimmt so waren diese Kurz und im Dämmerer sogar knackig.

Des weiteren hatte Sepiks Classic und später mit der Cover Musik, den besten Soundtrack

Also ich denke die D1 Strikes hatten einfach mehr Würze bzw. Zuwendung, sieht man ja gerade welche Priorität die Strikes bei Destiny 2 haben = 1 Jahr ohne neue!

no12playwith2k3

Strikes könnten sooo Bock machen… Tun sie aber nicht! Wie geil wäre es, wenn es wieder Entflammen gäbe? Versengen ist doch was für Luschen…

Denen bei Bungie bräche doch kein Zacken aus der Krone, wenn sie einmal im Monat für eine Woche so eine Art „Have Fun“-Strike-Playlist brächten, in welcher dann z.B. ein Elementar-Entflammen mit z.B. Schwergewicht und Grenadier aktiv wäre…

Oder denke nur ich so, dass Loot nicht alles ist, sondern der Spielspaß im Vordergrund stehen muss?

A propos Spielspaß: Von den letzten 10 Comp-Matches haben 6 im endlosen Tal stattgefunden, eine der mit bekacktesten PvP-Comp-Maps. Seitdem hat mich der PvP auch nicht mehr begrüßen dürfen.

Marki Wolle

Nein mir geht es auch Vordergründig um Spielspaß, so wie den meisten anderen denke ich auch, sonst wäre der Start von D2 ja nicht so vernichtend schlecht gewesen, denn Loot war ja in gewisser Weise da und auch einfach zu bekommen, aber die ganzen Aktivitäten haben einfach keinen Spaß gebracht bzw. es gab viel zu wenig und die besten Sachen aus D1 wurden rausgestrichen!

Ok das die jetzigen Strikes ein wenig zu langwierig sind muss man schon zugeben, was PvP angeht ist es mir latte, da gehe ich echt nie freiwillig rein, wenn überhaupt den 1 Match Meilenstein, 3-5 sind mir schon zu viel.

kotstulle7

Wie bestimmt einfach JEDER die Stimme von zavala im kopf hat

Bienenvogel

Ob wir wollen oder nicht, wir befinden uns im Krieg mit den Kabalen auf dem Mars..

????

Psycheater

Ach ja, Aksis… Das waren noch Zeiten 🙂

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

40
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x