Die neue Map zu CoD Cold War bringt einen beliebten Perk aus Black Ops 4 zurück – Aber den falschen

Mit “Mauer der Toten” kommt bald die nächste neue Map zu Call Of Duty: Black Ops Cold War. Wie der neue Trailer nun gezeigt hat, bringt die wohl einen beliebten Perk aus früheren Zombie-Ablegern wie Black Ops 4 nun auch ins Spiel: Mule Kick. Doch zahlreiche Fans wollten einen anderen.

Was ist Mule Kick? Dabei handelt es sich um einen Perk aus dem Zombie-Modus früherer Black-Ops-Ableger, der zu den beliebtesten in der Community zählt. Er basiert auf einem Getränk, das einen ikonischen, spanischen Jingle hat und konnte auf den Maps an Automaten gekauft werden.

Er war bisher in allen Black-Ops-Ablegern zu finden. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass er nun auch zu CoD Cold War kommen soll.

Im neuesten Trailer zur kommenden Map von CoD Cold War zeigte nun ziemlich eindeutig, dass der Perk mit der neuen Map zurückkehren wird. Hier könnt ihr euch den Trailer anschauen:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Trailer zu “Mauer der Toten” enthüllt Mule-Kick-Automaten

Das ist der Hinweis: Wer in den ersten Sekunden des Trailers genau hinsieht, wird sofort den Automaten erkennen. Dort ist ganz klar das Mule-Kick-Logo des Getränks zu sehen.

Hier seht ihr den Vergleich:

Wie funktionierte der Perk? Wer sich einen kalten Schluck Mule Kick genehmigt, kann drei Primärwaffen auf einmal mit sich führen. Der Effekt hielt so lange an, bis man umgenietet wurde.

Spieler können außerdem Ränge des Perks leveln, um ihn in späteren Runden noch stärker zu machen. Solche Perks können einen starken Einfluss auf das Spielgeschehen nehmen und sind somit immer interessant, wenn sie neu ins Spiel kommen.

In einem Tweet von Entwickler Treyarch wurde die Ankunft von Mule Kick bereits am 2. Juli angedeutet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Viele freuen sich auf Mule Kick, aber wo ist Double Tap?

Was sagen die Spieler zur Rückehr von Mule Kick? Das Feedback ist eher gespalten. Denn zahlreiche Spieler warten seit Monaten auf einen anderen Perk: Double Tap. Dieser Perk wurde lange Zeit in den Gerüchten als mögliche Neuerung spekuliert.

  • Perts (via Twitter) – “Das muss wohl ein Witz sein, auf keinen Fall habe ich 5 Monate gewartet, um Mule Kick statt Double Tap zu bekommen.”
  • ryan bekooij (via Twitter) – “Der einzige Grund, warum wir Mule Kick genutzt haben war: Extra-Waffe = Extra-Munition. In Cold War können wir überall Munition kaufen und Zombies lassen Munition fallen. Es gibt also keinen Grund, Mule Kick zu nutzen. Gebt uns Double Tap […].”

Warum ist Double Tap so interessant? Dieser Perk erhöht nämlich unter anderem die Feuerrate der Spieler, den Schaden und beschleunigt die Animationen, wenn man Claymores platziert. Insgesamt ist dieser Perk also ein Buff-Paket für die Spieler und viele wünschen sich dieses Paket schon seit Längerem vor CoD Cold War.

Es gibt aber auch einige Spieler, die sich auf Mule Kick freuen:

  • Adrian: (via Twitter) – “BO4 hat Mule Kick verbessert, aber es gab bessere Perks, die man nehmen konnte und wir waren auf 4 beschränkt. Jetzt, in Cold War, kann ich so viele Perks bekommen, wie ich will und ich kann mir vorstellen, dass Mule Kick jetzt besser wird, als je zuvor.”
  • Parsa Koolaji (via Twitter) – “Ich kann es kaum erwarten. Mule Kick hat endlich die Chance, wieder geschätzt zu werden.”
  • Neirco (via Twitter) – “Hoffen wir, dass die Tier-Upgrades wirklich cool und nützlich sind, um Mule Kick zu einem Pflichtkauf zu machen. Bin gespannt, wie es sich spielt.”

Einige Spieler vermuten nun, dass die Tier-Upgrades von Mule Kick einige Änderungen erhalten haben dürften, um den Perk an Cold War anzupassen. Manche spekulieren sogar auf eine Kombination aus Doule Tap und Mule Kick, die in den fünf Tiers enthalten sein könnten. Wie der Perk letztlich funktionieren wird, bleibt abzuwarten.

Es ist außerdem durchaus möglich, dass Double Tap trotzdem im nächsten Update kommt und schlicht einfach noch nicht enthüllt wurde. Welche Inhalte in Season 4 stecken und was noch kommen könnte, haben wir hier für euch zusammengefasst: CoD Cold War & Warzone: Alles, was wir zur Season 4 wissen – Fakten, Leaks, Gerüchte

Wann erscheint die neue Map mit Mule Kick? Die “Mauer der Toten” hat noch keinen offiziellen Release. Aktuell wird davon ausgegangen, dass sie mit dem Mid-Season-Update zu Season 4 am 15. Juli erscheinen könnte.

Was erwartet euch auf der Map?  Wie bei den anderen Maps „Die Maschine“ und „Firebase Z“ bietet euch die neue Map im Zombie-Modus einen großen, Zombie-verseuchten Bereich, wo ihr gegen Horden von Untoten kämpft und euch und eine Geschichte erzählt wird.

Was euch sonst noch im Mid-Season-Update erwartet, haben wir hier für euch zusammengefasst: In Call of Duty greifen Zombies Berlin an: Neue Infos zu „Mauer der Toten“ und Wunderwaffe.

Quelle(n): gamerant.com, charlieintel.com
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
2
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
0 Kommentare
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

0
Sag uns Deine Meinungx
()
x