Black Ops 4 führt Loot-Boxen ein und treibt Fans auf die Barrikaden

Der Start der neuen Operation Grand Heist brachte zahlreiche neue Inhalte und Verbesserungen für Call of Duty: Black Ops 4. Doch ein spezielles Feature vermiest aktuell vielen Fans den Start in die neue Saison – Loot-Boxen.

Was ist passiert? Am 19. Februar begann mit Operation Grand Heist die neue Season bei Black Ops 4, zumindest auf der PS4. Die Xbox One und der PC werden eine Woche später folgen.

Im Rahmen des damit einhergehenden Updates wurde unter anderem auch der Schwarzmarkt, also der Ingame-Shop, überarbeitet. Dort erweitern nun Loot-Boxen die Mikrotransaktions-Palette des Spiels, sehr zum Ärger zahlreicher Spieler.

Black Ops 4 Grand Heist

Wie funktionieren die Loot-Boxen? Die Lootboxen sind optional und lassen sich über den Blackout-Modus und im traditionellen Multiplayer-Part des Spiels verdienen. Sie können aber auch mit Echtgeld im Schwarzmarkt erworben werden und bieten zufällige Inhalte. Ein Crate, also eine Box, entspricht dabei mit 200 CoD-Punkten knapp 2€.

Enthalten sind aktuell nur kosmetische Items. Spielerische Vorteile lassen sich durch die Boxen also nicht erkaufen. Der Item-Pool umfasst dabei Inhalte von Blackjacks Reserven, also im Prinzip alle kosmetischen Inhalte aus vorangegangenen Operationen.

Black Ops 4 Schwarzmarkt

Was ist das Problem mit den Loot-Boxen? Zahlreiche Spieler sehen die Boxen als einen weiteren Beweis für die Gier von Activision. Der Publisher versucht in den Augen vieler, den Fans das Geld aus der Tasche zu ziehen – und zwar überall, wo es nur irgendwie geht.

Denn Black Ops 4 ist ein Vollpreis-Titel für knapp 60€. Zudem haben zahlreiche Spieler sich den Black Ops Pass, also einen Season Pass, für circa 50€ geholt. In einem solchen Modell hätten Mikrotransaktionen nichts verloren, so die Worte vieler Fans.

Deshalb stehen die bereits bestehenden Mikrotransaktions-Möglichkeiten in Form des Schwarzmarktes (im Prinzip ein Battle-Pass) mit Direktkäufen von Rängen sowie Kosmetik-Paketen schon regelmäßig im Fokus der Kritik.

Doch nun kommt mit den Loot-Boxen eine weitere Art von Mikrotransaktionen hinzu. Damit hat Black Ops 4 für viele den Bogen endgültig überspannt.

Black Ops 4 Feuer

Wie reagieren die Fans? Fans lassen auf Reddit und in den sozialen Medien gehörig Dampf ab.

Die Diskussionsplattform ist voll von Beiträgen zu diesem Thema. Dieser Schritt sei an Dreistigkeit kaum noch zu überbieten, so der vorherrschende Tenor. Es wird des öfteren dazu aufgefordert, diese Geschäfts-Politik nicht zu unterstützen und von Box-Käufen abzusehen.

Zudem wird auch die Umsetzung der Loot-Boxen kritisiert. So wird bemängelt, dass man nicht die Chancen auf bestimmte Items mitgeteilt bekommt und dass es keinen Schutz vor Duplikaten gibt. Das würden andere Spiele besser lösen.

Auch merken einige Spieler an, dass der Loot aus den bezahlten Loot-Boxen auffällig besser und hochwertiger sei, als aus den erspielten Crates, für die man je nach Spielweise zwischen anderthalb und drei Stunden brauchen würde.

blops blackjack

Außerdem befürchten die Fans, dass es bei den Inhalten der Loot-Boxen nicht nur bei Cosmetics bleiben könnte. So hat beispielsweise auch der Vorgänger Black Ops 3 teils starke Waffen in die Versorgungskisten gepackt, die man mit Echtgeld kaufen konnte.

Und auch bei Black Ops 4 gibt es bereits erste Spieler, die davon berichten, es wären auch Waffen wie das SWAT RFT Sturmgewehr aus den neuen Boxen erhältlich. Zwar handelt es sich dabei um einen Inhalt der letzten Saison, doch kosmetisch ist die Waffe nicht.

Viele können sich deshalb vorstellen, dass es nur der erste Schritt zu weiteren Mikrotransaktionen sein könnte, die beispielsweise auch neue starke Waffen enthalten. Haben einige Fans die früheren Modelle noch verteidigt und als üblich abgestempelt, so gibt es aktuell kaum jemanden, der aktuell für die Einführung der Loot-Boxen noch Verständnis hat.

Mehr zum Thema
Black Ops 4 Fans rätseln: Kommt die Gefängnisinsel Alcatraz zu Blackout?

Was haltet Ihr von der Rückkehr der Loot-Boxen? Könnt Ihr den Ärger um diese optionalen Inhalte nicht verstehen? Oder hat Activision auf für Euch den Bogen überspannt?

Autor(in)
Quelle(n): RedditRedditRedditReddit
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (55)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.