Call of Duty schenkt euch eine Uhr in Warzone und MW – So holt ihr sie

Ihr könnt euch jetzt für Call of Duty: Modern Warfare und Warzone eine kostenlose Uhr sichern. Das ist kinderleicht und benötigt nur eine Handvoll Minuten eurer Zeit. Wir zeigen euch, wie ihr die Mobile-Watch freischaltet.

Um was geht’s? Die Entwickler von Call of Duty bieten euch jetzt die Chance, eine kostenlose Uhr zu sichern. Alles, was ihr dafür tun müsst, ist, euren Call-of-Duty-Account mit der Mobile-Version und Modern Warfare zu verbinden.

Nach einer gewissen Wartezeit wird euch die Uhr dann freigeschaltet und ihr könnt sie in Modern Warfare tragen. Das funktioniert übrigens auch im Battle-Royale-Modus Warzone.

So holt ihr die kostenlose Uhr in Warzone und Modern Warfare

Das müsst ihr tun: Als Erstes müsst ihr euch einen „Call of Duty“-Account erstellen. Das könnt ihr hier auf der Webseite von CoD erledigen, falls ihr noch keinen habt.

Dieser Account muss dann mit eurem Spielerprofil in Call of Duty: Mobile und Call of Duty: Modern Warfare verknüpft werden.

Loggt euch dazu auf der Webseite ein, wählt euer Spielerprofil und schaut, ob das Verknüpfen geklappt hat. Beide Profile sollten mit demselben Account verknüpft sein. Alternativ erhaltet ihr auch in CoD Mobile eine Nachricht, wenn die Account-Verknüpfung erfolgreich war.

CAll of Duty Uhr Mobile

Sobald ihr diese Schritte erledigt und beide Profile verknüpft habt, ist die Uhr freigeschaltet. Es kann allerdings bis zu 72 Stunden dauern, bis ihr die Armband-Uhr dann auch wirklich im Inventar findet. Dann taucht sie, wie gewohnt, im Uhren-Menü des Spiels auf.

Ist die Uhr nicht nach eurem Geschmack? Dann gefällt euch dieses Tamagotchi, das von euren Kills lebt, vielleicht besser.

Verknüpfung bringt weiteres Geschenk

Was gibt es noch? Verknüpft ihr euren CoD-Account das erste Mal mit CoD: Mobile, dann erhaltet ihr die Uniform „Outrider Arktisch“ kostenlos für das Mobile-Spiel.

Auch hier kann es bis zu 72 Stunden dauern, bis ihr das als Nachricht in Call of Cuty Mobile erhaltet.

Warum macht Activision das?

Das steckt dahinter: Die Uhren-Belohnung verteilt Activision im Zuge des Starts von Season 6 in Call of Duty: Mobile. Die neue Saison „Once Upon A Time In Rust“ startete am 1. Mai mit neuem Battle Pass. Unter anderem wartet dort Cowboy-Ghost auf euch.

Call of Duty Mobile Season 6 Cowboy Uhr

Durch das Verknüpfen der Accounts kommt ihr vielleicht auf den Geschmack, (nochmal) bei Call of Duty: Mobile einzusteigen und euch die neue Season anzugucken. Darin steckt:

  • Ein neuer Battle Pass mit Ghost Cowboy und Seraph Desperada
  • Neue Maps wie Rust und Saloon
  • Neue LTMs wie Capture the Flag, 1v1 Duel und Kill Confirmed

Gut möglich, dass in Zukunft weitere Aktionen zwischen Mobile und MW/Warzone stattfinden, um weitere Synergien zu schaffen und die Community der Spiele zu stärken.

Habt ihr die Uhr ausgerüstet, macht ihr in den Matches schon mal eine gute Figur. Nutzt dazu noch diese 12 wichtigen Settings, um in Warzone noch besser zu werden.

Quelle(n): Activision
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!

5
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Ähre
2 Monate zuvor

Die uhren sind so ziemlich das letzte was mich interessiert.

Volkeracho
2 Monate zuvor

Viel wichtiger das die endlich mal ihre Patches vorher testen seit dem Doppelt EP Wochenend Update. Habe ich keinen Season 3 Pass mehr und die neu verdienten Season Embleme bekommt man auch nicht. Support sagt kümmert sich darum… derweil sind 48 std vergangen ohne Ergebnis. Das ja nicht das erste mal das Leute nach dem Patch Probleme haben. Hätte es nicht so viele Macken und wären die Spawnpunkte nicht so scheisse hätte es das beste CoD werden können… aber so… naja…hoffe da kommt noch was…

Emmi.Frost
2 Monate zuvor

ja die bugs sind schon echt eklatant.
als ich es angefangen hab zu spielen lief es noch ohne merkliche probleme.
nun gibt es unter anderem lags, aber was viel schlimmer ist, das die erfahrungspunkte angezeigt, aber nicht angerechnet werden.
hatte ich gestern extrem, da spielt man 2 gute partien und der level fortschritt bleibt unverändert.
modus gewechselt, punkte bekommen und auch level aufgestiegen, nächstes spiel wieder nichts. 20.000 punkte für die tonne. keine erhöhung beim level / erfahrungsbalken.

sowas geht absolut nicht.
vor allem wenn man we arbeiten muss und eh schon wenig zeit hat und das xp weekend nicht ausnutzen kann, ist schon extrem ärgerlich.

Mapache
2 Monate zuvor

Habe ich keinen Season 3 Pass mehr und die neu verdienten Season Embleme bekommt man auch nicht. Support sagt kümmert sich darum… derweil sind 48 std vergangen ohne Ergebnis.

Auch in anderen Ländern gibt es so etwas wie ein Wochenende. Da muss man eben mal etwas Geduld haben. Klar ist nervig so was aber bei weitem kein Weltuntergang.
Das Spiel hat durchaus seine Bug das stimmt, ich hab zB seit dem Double XP Patch keinen Char mehr in der Lobby. Sieht man einfach nicht. Das ist dann aber auch schon das einzige Problem, so enorm kaputt wie viele das Spiel gerne reden ist es dann doch nicht ganz. Ich glaube da schwingt oft auch einfach viel Frust mit bei solchen Aussagen weil es einen dann eben doch nervt.

Mapache
2 Monate zuvor

Ne, da verzichte ich mal auf die Uhr. Das ist ja grottenhässlich das Ding. Bin da mit meiner Black Tomogunchi schon sehr zufrieden. Als Alternative tut es dann auch die Timetraveler.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.