Borderlands 3: YouTube-Spot bestätigt Release-Datum, zeigt Helden-Namen

Heute, am 3. April, wollen die Entwickler von Gearbox das Release-Datum von Borderlands 3 enthüllen. Dies wurde jedoch angeblich bereits bestätigt: Von einer Werbung auf YouTube.

Was zeigt die Werbung? Ein anonymer Nutzer hat eine angebliche YouTube-Werbung zu Borderlands 3 aufgezeichnet. Der Clip zeigt eine französische Werbung für den Shooter, die die Namen der Protagonisten und sogar ein mögliches Release-Datum zeigt.

Die Veröffentlichung von Borderlands 3 findet laut des Clips am 13. September statt – das Datum, das bereits in einem wieder gelöschten Tweet der Entwickler auftauchte.

Zudem wird auf Französisch „Gegen die Calypso-Zwillinge und ihre Freunde“ und „Entdeckt neue Welten“ eingeblendet.

Die Werbung zeigt außerdem die angebliche Box-Art des Spiels. Die Hülle und die mögliche Collector’s Edition wurden ebenfalls kürzlich geleakt.

Wer sind die Protagonisten? Wie schon in den anderen Hauptspielen der Borderlands-Reihe können die Spieler auf vier unterschiedliche Charaktere zurückgreifen, die die Klassen des Shooters repräsentieren. Die Namen der neuen Vault-Hunter sind ebenfalls in der YouTube-Werbung zu sehen.

  • Moze (Soldat): Moze wird eine Soldatin sein, die einen riesigen Mech befehligt
  • Fl4K (Beastmaster): Fl4k wird drei verschiedene Pets herbeirufen können. Im Trailer zu Borderlands 3 und auch in der Werbung ist er beispielsweise mit einem Skag zu sehen.
  • Amara (Sirene): Amara ist die Sirene im Team. Im Trailer ist zu sehen, dass sie zusätzliche Arme beschwören kann.
  • Zane (Operative): Zane wird mit allerhand Tools und Gadgets hantieren. Er kann Attrappen platzieren und Feinde in Fallen locken.

Mehr Infos zu den neuen Klassen in BL3 haben wir hier.

Was sagen die Fans? Im Games-Subreddit wird vor allen Dingen über die Einblendung des Epic-Logos in der Werbung diskutiert. Schon seit einiger Zeit gibt es Hinweise darauf, dass Borderlands 3 exklusiv im Epic Store veröffentlicht wird.

Die Spieler relativieren das Erscheinen des Logos jedoch: Einige glauben, dass das Logo darauf hinweisen könnte, dass der Shooter die Unreal Engine nutzt. Zudem sei der Clip sehr verschwommen. Was dort wirklich steht, sei nicht eindeutig.

Keine News verpassen: Behaltet unsere Facebook-Seite für Borderlands 3 im Auge. Dort werden wir all unsere Artikel zum neuen Shooter mit Euch teilen.

Was wir bisher zu der Story und den Charakteren von Borderlands 3 wissen, könnt Ihr hier nachlesen:

Das wissen wir über Story und Charaktere von Borderlands 3 – Alle Infos
Autor(in)
Quelle(n): TwitterStevivorReddit
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (12)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.