Borderlands 3: Gelöschter Tweet kündigt Release-Datum im September an

Bei Borderlands 3 steht aktuell ein Release-Datum im Raum. Ein mysteriöser Tweet der offiziellen Seite des Spiel zeigte ein Datum für den Launch am 13. September 2019. Der Tweet wurde aber schnell wieder gelöscht.

Was wurde gezeigt? Ein Tweet zeigte den 13. September als Release-Datum für Borderlands 3 an. Dieser Beitrag wurde aber bereits nach einigen Minuten wieder gelöscht.

Fans spekulieren nun, ob es sich dabei um das offizielle Release-Datum handelt, oder ob dies nur ein April-Scherz gewesen ist. Das Thema sorgt auf jeden Fall für viel Gesprächsstoff.

Das weiß man über den Tweet zum Release-Datum

Das sagt der Tweet: In dem gelöschten Beitrag stand „Mayhem kommt am 13. September. Bestell vor für das Gold-Weapon-Skins-Pack!“

Borderlands 3 Tweet
Der Tweet wurde mittlerweile wieder gelöscht.

„Mask of Mayhem“ war der Titel des ersten Teaser-Trailers zu Borderlands 3 und der angesprochene Zeitpunkt im September könnte durchaus passend sein.

Ein zweiter Tweet zeigte einen kurzen Clip aus Borderlands 3. Dort ist ein Hinweis auf den Epic Games Store zu sehen.

Kommt Borderlands an einem Freitag, dem 13.?

Darum passt der Zeitpunkt: Gearbox’s CEO Randy Pitchford antwortete auf eine Frage auf Twitter mit der Aussage „Borderlands 3 wird früher kommen, als ihr denkt“, was durchaus für den 13. September spricht. Dieses Datum ist durchaus früher, als viele Spieler annehmen.

Es ist auch ein Datum, an dem normalerweise den jährliche Release von Destiny erwarten würde. Es wäre gut möglich, dass Borderlands 3 diesen Spot im Gaming-Jahr als Kampfansage für sich selbst beansprucht.

Der 13. September 2019 ist ein Freitag – es würde zu Gearbox passen, ihren Shooter an einem Freitag, dem 13. zu veröffentlichen.

Mehr zum Thema
Release-Datum Borderlands 3: Wann erfahren wir es und was wird spekuliert?

Was spricht gegen das Release-Datum? Viele Spieler sind skeptisch, denn der Tweet wurde am 1. April veröffentlicht. So schreibt ein Nutzer zum Beitrag: „Glaubt nichts bis zum 3. April, Freunde!“ und trifft auf viel Anklang.

Trotzdem sollte man sich dann fragen, weshalb der Post so schnell wieder gelöscht wurde, wenn es nur ein April-Scherz gewesen sei.

borderlands 3 children of the vault
Es bleibt abzuwarten, ob das Release-Datum wirklich stimmt

Wann werden wir mehr erfahren? Gearbox kündigte bereits für den 3. April, also diesen Mittwoch, weitere Informationen für den 3. Teil der Erfolgsreihe an.

Dort wird auch über das Release-Datum gesprochen. Dann werden wir erfahren, ob der Twitter-Post nur ein April-Scherz gewesen ist, oder ob das Ganze tatsächlich fälschlicherweise veröffentlicht wurde.

Braucht ihr noch mehr Infos zu Borderlands 3? Hier haben wir alle bisherigen Informationen gesammelt:

Mehr zum Thema
Das wissen wir über Story und Charaktere von Borderlands 3 – Alle Infos
Autor(in)
Quelle(n): Duelshockers
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (58)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.