Season Pass von Borderlands 3 ist klassisch: Es gibt 4 Story-DLCs

Borderlands 3 verrät DLC-Pläne. Es gibt einen Season Pass und jede Menge zusätzlicher Inhalte.

Wer die Borderlands-Reihe gespielt hat, der weiß schon, dass die Titel nach dem Release fast immer über DLCs erweitert werden. Das ist auch in Borderlands 3 wieder der Fall. Mit dem Beginn des Vorverkaufs sind nun neue Informationen veröffentlicht worden. Auch Borderlands 3 wird auf einen Season Pass und mehrere DLCs setzen, die das Grundspiel erweitern.

Mehr zum Thema
Hier ist das offizielle Release-Datum von Borderlands 3 für PS4, PC, Xbox One

4 Story-DLCs bestätigt: Insgesamt sind bereits 4 DLCs bestätigt worden. Diese wird man entweder einzeln kaufen können oder direkt im Bundle als Season Pass, dann wohl zu einem vergünstigten Preis. Wer sich die „Super Deluxe Edition“ oder „Collector’s Edition“ holt, der bekommt den Season Pass gleich mitgeliefert. Dieser enthält dann auch besondere kosmetische Items, nämlich je einen Waffen-Skin, ein Waffen-Schmuckstück und einen Granaten-Mod im Arschgaul-Stil (Buttstallion).

DLC-Politik zeigt sich klassisch: Bei Borderlands 3 scheinen die Entwickler ihrer DLC-Politik treu zu bleiben und das Modell von Borderlands 2 einfach zu übernehmen. Das bedeutet, dass in den Monaten nach dem Release vier DLCs veröffentlicht werden, die jeweils mit neuen Missionen, Gebieten und Story locken werden.

Mehr zu den Klassen von BL3 haben wir hier für Euch.

Wie umfangreich werden die DLCs? Zur exakten Größe der DLCs ist noch nichts bekannt. Wenn Gearbox sich allerdings an der Größe der DLCs von Borderlands 2 orientiert, dann dürfte jeder davon viele Stunden Spaß bereiten, mehrere Bossgegner mit sich bringen und einen hohen Wiederspielwert besitzen. Die DLCs von Borderlands 2 haben damals für viele Spieler neue Maßstäbe gesetzt. Ob der Umfang ähnlich ausfallen wird, ist allerdings noch Spekulation.

borderlands 3 lilith sirene

Gibt es weitere DLCs? Ob nach dem Ablauf des Season Pass noch weitere DLCs erscheinen werden, ist ungewiss. Das wäre aber durchaus möglich, denn auch schon für Borderlands 2 erschienen zusätzliche DLCs, wie etwa neue Charakterklassen oder eine Erhöhung des Level-Caps. Auch hier ist aktuell aber nur Spekulation möglich.

Konkrete Details zu den Inhalten der DLCs wird es wohl erst in den Wochen nach dem Release geben – also im September 2019.

Schlagt ihr auch bei den DLCs und dem Season Pass zu? Seid ihr skeptisch oder ist das ein „Blindkauf“?

So bleibt ihr informiert: Alle Informationen zu Borderlands 3 findet ihr auf unserer Borderlands 3-Facebookseite!

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (19)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.