Borderlands 3: Loot-Spot bringt massig legendäre Waffen – Aber wie lange noch?

In Borderlands 3 ist es nicht so einfach, legendäre Waffen zu finden. Doch an einem ganz bestimmten Punkt im Spiel haben Spieler gerade eine regelrechte Quelle für legendäre Waffen gefunden: Ein Loot-Spot.

Legendäre Waffen im Endgame: Wer die Story in Borderlands 3 abgeschlossen hat, kann sich noch mit allen möglichen Nebenquests und dem Sammeln von Waffen beschäftigen. Egal, welche Klasse gespielt wird – gerade die legendären Waffen sind bei Spielern begehrt.

Im Endgame von Borderlands 3 haben Spieler nun eine Möglichkeit gefunden, eine Menge legendärer Waffen in kürzester Zeit zu farmen. Den Ort zeigen wir euch unten. Für alle, die die die Story noch nicht beendet haben, folgt hier eine leichte Spoilerwarnung!

Wenn Ihr keine Bilder aus dem Endgame sehen möchtet, lest Ihr vielleicht lieber woanders weiter. Hier erfahrt Ihr beispielsweise, wie man Emotes nutzt:

So nutzt Ihr in Borderlands 3 die Emotes auf PC, PS4, Xbox One

Legendäre Waffen farmen – so geht’s

Legendäre Waffen – der Fundort: Der Spot, den gleich mehrere Spieler – beispielsweise bei Reddit – beschreiben, lohnt sich vor allem im Endgame. Es handelt sich dabei um das Jakobs-Anwesen.

Hier findet Ihr einen sogenannten Loot Tink. Die in älteren Borderlands-Ablegern als „Beutezwerge“ bekannten Gegner trefft Ihr in Borderlands 3 öfter an.

Wo genau Ihr den Tink findet, hat „WhimsicalJest“ auf reddit in einer Karte festgehalten:

Quelle: Reddit/WhimsicalJest

Das sind Loot Tinks in Borderlands 3: Die Loot Tinks tragen einen Rucksack mit sich herum, den Ihr öffnen könnt, sobald Ihr den Tink besiegt habt.

In diesen Taschen finden sich mächtige Items wie Waffen oder Schilde. Auch legendäre Waffen können dabei sein.

Wie Ihr den Spot erreicht und ausnutzt, könnt Ihr beispielsweise im Video des YouTubers „Ki11er Six“ sehen:

Quelle: YouTube/Ki11er Six

Das ist das Besondere an dem Spot: An dem Anwesen taucht garantiert jedes Mal ein Loot Tink auf – zumindest aktuell. Auch nachdem ihr respawnt, trefft Ihr dort wieder einen Loot Tink an.

Da nur wenige Meter vor besagtem Ort ein Respawn-Punkt ist, braucht Ihr nur Sekunden, um beispielsweise nach einer Schnellreise wieder einen Loot-Tink anzutreffen. Besiegt ihn, sammelt die Waffen, respawnt und wiederholt das Ganze.

Diese Rolle spielt das Endgame: Nach dem Durchspielen der Story könnt Ihr den Mayhem Modus starten. Dieser bringt Zufallselemente und verschiedene Schwierigkeitsstufen. Je höher die Schwierigkeit, desto besser auch die Belohnungen.

Viele Spieler, die sich die legendären Waffen gekrallt haben, spielten auf Mayhem Stufe 3. Einige bekamen auch auf Stufe 2 gute Waffen. Im Endgame lässt sich der Spot also am besten ausnutzen.

Wie lange gibt es an diesem Fundort legendäre Waffen? Derzeit ist völlig offen, ob der garantierte Loot Tink am Jakobs-Anwesen im Spiel bleiben wird. Viele Spieler rechnen aber damit, dass er bald rausgepatcht wird – schließlich untergräbt die Waffen-Quelle quasi den Sinn des Endgames.

Ihr solltet euch also ebenfalls überlegen, ob Ihr diesen Weg tatsächlich ausnutzen wollt. Denn der Langzeitmotivation ist ein Legendärer-Waffen-Regen nicht unbedingt zuträglich, wenn Ihr darauf aus seid, im Endgame die besten Kanonen zu finden.

Apropos Waffen: Borderlands 3 hat so einiges an irren Schießeisen im Gepäck. Zum Beispiel eine Waffe, die Waffen verschießt:

Die „Gun Gun“ in Borderlands 3 verschießt unendlich viel Loot – Aber Vorsicht
Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (4) Kommentieren (14)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.