Black Ops 4: Die Beta zu Blackout ist jetzt zu Ende, hatte kurz 100 Spieler

Bei Call of Duty: Black Ops 4 gibt es über den Twitter-Account von Treyarch Anzeichen dafür, dass die Blackout-Beta verlängert wird und man geht wohl auf 100 Spieler hoch. Außer das Studio trollt die Fans böse. Dann würde die Beta noch heute am 17.9. um 19:00 Uhr enden.

Update um 21 Uhr: Nach einer kurzen Verlängerung wurde die Beta nun beendet.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Und so mancher vermisst sie bereits…

https://twitter.com/UNiTE_Wizahp/status/1041767262892556288

Ursprüngliche Nachricht: Am Montagabend gibt es handfeste Hinweise, dass die Beta von Blackout doch verlängert wird. Eigentlich sollte sie um 19:00 Uhr enden. Doch um 18:45, also fast in letzter Minute, kam dieser Tweet:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Twitter Inhalt

Der Twitter-Account von Treyarch fragt mal in den leeren Raum: „Was wäre, wenn wir ein Dutzend weitere Freunde nur etwas länger in den Kampf bringen könnten?“

Das heißt wohl: Die Open Beta von Call of Duty: Black Ops 4 wird verlängert und die Spielerzahl steigt von 88 auf 100. Hundert Spieler sind die “normale” Battle-Royale-Größe, wie sie auch Fortnite oder PUBG pflegen.

Call of duty black ops 4 beta 2

Eigentlich hat es fast schon Tradition, den “Beta-Test”, der eigentlich eine Demo ist, von Blockbuster-Spielen kurz vorm Ablauf aus Marketing-Gründen zu verlängern. Aber fest steht das jetzt noch nicht.

Offiziell: Blackout-Beta jetzt mit 100 Spielern, läuft noch 2 Stunden

Wir werden den Artikel aktualisieren, sobald wir mehr wissen. Vielleicht gibt es um 19:00 Uhr schon neue Hinweise.

Zuletzt hatten Spieler eine Petition gestartet, um eine solche Verlängerung der Beta zu erreichen. Sie argumentieren mit Hurricane “Florence” und weiterem Bedarf, den Modus “Blackout” ausführlich zu testen.

Update 19:04 Uhr: Wie die ersten Spieler berichten, läuft die Beta tatsächlich noch. Und die Spielerzahl ist auf 100 gestiegen.

Wann endet die Beta jetzt? Mittlerweile ist es offiziell, die Blackout Beta endet heute um 12 PM PST und hat 100 Spieler. Das Ende der Blackout-Beta ist in unserer Zeit um 21:00 Uhr heute Abend.

Die Beta wurde also nur um zwei Stunden verlängert.

UpdDie Beta wurde um 21 Uhr beendet:

black-Out-beta

Blackout-Beta kommt gut an

Sieht gut aus: Die Blackout-Beta ist enorm beliebt:

Alles, was Ihr zur Beta wissen müsst, gibt es in diesem Artikel:

Alle Infos zum Start der Call of Duty: Black Ops 4 Blackout-Beta
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
29 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
ZwiebackFresse

Aber Black Ops 4 ist nicht nicht veröffentlicht worden ?

ropiop

sieht verdächtig nach weihnachtswunschzettel aus

TNB

Wie soll ein 60€ BR Spiel Fortnite killen das F2P ist? Da werden wieder Hype Phrasen in den Raum geworfen ohne nachzudenken.

Vor allem ist Fortnite und PUBG auch erfolgreich weil es viele Updates und eine Produktpflege gibt. Diese gibt es bei CoD nicht, denn nächstes Jahr kommt schon das nächste CoD. Blackout wird einen Hype haben für eine kurze Zeit und dann wieder verschwinden. Nächstes Jahr kommt dann BR2.0 wieder für 60 tacken 😀 Aber viele scheinen das wohl zu vergessen.

Gerd Schuhmann

Das mit Fortnite-Killer kam von Börsen-Analysten, die da die Meinung von Streamern wiedergegeben, und daraufhin stieg der Aktienkurs von Activision um 7%.

Wir hatten uns in einem eigenen Artikel damit auseinandergesetzt und fanden: Keine Gefahr für Fortnite.

BigFreeze25

Ziemlich blöd von dir dich hier als Teamkiller zu outen…

BigFreeze25

Also ein Fortnite-Killer ist Blackout definitiv nicht, dafür sind die Unterschiede zu groß, aber PUBG wird das glaube ich nicht überleben…Treyarch hat einfach alles gute aus PUBG genommen, ein paar nette eigene Ideen hinzu gedichtet und bietet insgesamt das technisch weitaus ausgereiftere Endprodukt. Ich wüsste nicht, wie sich PUBG dagegen noch groß wehren kann außer dass sie sagen wir werden F2P. Aber selbst das wird vermutlich nicht ausreichen.
Schätze mal das auch die großen PUBG-Streamer wie Shroud auf Blackout wechseln werden. Blackout ist für Zuschauer einfach wesentlich interessanter als PUBG und sieht auch noch besser aus. Das Mehr an Arcade, welches Blackout bietet, ist glaube ich genau das was die Leute wollen: die Matches sind schneller, es gibt weniger Leerlauf. Minutenlanges durch die Pampa laufen ohne irgendwem zu begegnen ist seltener.

Matima

Ich konnte mich nie mit einem Server verbinden! MÜLL!

Majonatto Coco

Ich glaube deine Gehirnkapazitäten laufen auf Minimum. Nehmen wir mal an in einem 4er Squad gibt es einen TK, der das ganze Team killt. Da versaut dieser eine das Spiel für 3 Menschen. 3 frustrierte Spieler = 3 potentielle verlorene Kunden. Da macht es wohl mehr Sinn den TK zu bannen um für Ruhe zu sorgen. Darüberhinaus ist diese Diskussion überflüssig, weil TK gehören auf Lebenszeit gebannt, ohne wenn und aber.

Majonatto Coco

Ich bin ziemlich überrascht und auch verwundert. Activison und Treyarch legen bis jetzt mit COD BO4 ein grundsolides Spiel hin. Meine Erwartungen wurden bei weitem übertroffen. Obwohl ich eine starke Abneigung gegenüber activison habe, muss auch leider ich meinen Hut ziehen.
Ich denke BlackOut wird der Todesstoß für PUBG. Fortnite wird es leider noch länger geben, aber auch sie werden Einbuße machen.

BigFreeze25

Ist bei mir ähnlich: mein letztes CoD war World at War, danach hatte ich absolut keine Lust mehr auf die Serie. Aber der BR Modus macht wirklich Spaß, ich schätze ich werd mir seit vielen Jahren mal wieder ein Cod holen…

DrPIMP

Bitte direkt Permabannen diese Affen ohne Leben. Die schaden nur dem Gameplay.

DrPIMP

Alter, ich kann PUBG nicht mehr spielen. Da liegen ja Welten dazwischen. Fortnite ist ne lustige Abwechslung zwischendurch aber Gott, PUBG macht ja gar keinen Spaß mehr.

Sunface

Ich gebe lieber nochmal 60 Euro für Blackout aus als nur 1 Sekunde wieder dieses einfach schlecht gemachte PUBG zu spielen. Fortnite bleibt für mich aber von CoD nur angekratzt da es durch 3rd Person und dem bunten Design etwas mehr Alleinstellungsmerkmal hat.

Steffen Kiky

Es macht schon spass, aber an FN kommt es nicht ran. Deshalb auch BF5. Rein persönliche Entscheidung.

Gotteshand

Ja bitte.
Wer sowas macht, der soll bitte auch stornieren.

Lp obc

Absolut richtig so, Bannen die Tröten xD

Jigi

Ich kann nur sagen, wir hatten zu 2. sauviel Spass in der Zeit, gab ein paar kleinere Bugs, aber die sind denke ich schnell behoben. Haben beide vorbestellt und werden diesmal auf BF5 verzichten, diesmal ist Cod der bessere Titel gelungen!

Lp obc

Battlefield 5 schon gespielt???
Nur weil man die einte Seite der Medaille kennt, heisst das nicht dass die andere nicht gleich schön/gut ist xD
Ich habe BF5 gespielt und fand es klasse! (Gamescom)
Konnte leider COD noch nicht spielen (keine Zeit dieses Weekend gehabt), deshalb werde ich noch kein Urteil fällen! (Habe eh beide schon bestellt)
peeze

Jigi

Ich hab BF 5 gespielt und für mich ist es wie BF1 nur im anderen Setting. Sieht hübsch aus, aber das war es auch schon, Spielspass ist = 0! Und der Start der BF 5 Beta lief nicht so reibungslos ab wie BO 4, das ist einfach mal Fakt! Jedem das seine, ich geh zu CoD Bo4, denn jeder der es gespielt und getestet hat hat durchwegs nur positives zu berichten, was man von BF 5 nicht sagen kann.

Gotteshand

Ich habe dieses Jahr auch schon beides gespielt und BF 5 kackt richtig ab dieses Jahr.
Ich bin auch bei COD.

DrPIMP

Die BF5 Beta habe ich auch gezockt, ist wie BF1, nicht mein Fall. Sieht zwar schicker aus, aber es war so langweilig. Bin aber eher der CoD Typ. Jedem seins. BF5 war auf Twitch auch nicht so der Renner.

Majonatto Coco

BF5 war meines Erachtens ziemlich ernüchternd und das Bild der Öffentlichkeit spiegelt es wunderbar wieder. BO4 wird haushoch gegen BF5 gewinnen.

BigFreeze25

Ich würde hier nicht zu vorschnell sein. Klar: die BF5 Beta lief im Vergleich zur Cod Beta alles andere als rund. Aber auch bei BF5 wird es einen BR-Modus geben, von dem man bislang noch nichts gesehen hat. Einen mit Panzern und zerstörbaren Gebäuden und der Möglichkeit, selber Barrikaden zu errichten.
Zugegebenermaßen hat Treyarch schon ganz schön vorgelegt, ihre Interpretation des BR-Modus ist nahezu perfekt….wird ziemlich schwer für BF5 aber ich hoffe das beste.

DrPIMP

Geil wäre es, wenn BF5 mehr in Richtung Comic und Baumodus gehen würden, um die Fortnite Spieler streitig zu machen. Mit den Prothesen-Piraten-Weibern in Regenbogen Panzern würde es den Look erreichen und wäre endlich ne Alternative zu Fortnite.

Jigi

Omg made may day! 😀

slimenator

Jetzt noch nen bissel den Hardwarehunger drosseln und AA tatsächlich einfügen und ich bin glücklich!

Luke2099Walker

Was sind TKs?

terratex 90

Totale Kacknoobs

Hackepetra

Teamkiller

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

29
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x