Die 17 besten kostenlosen Spiele für die PS4 in 2020

Brawlhalla

Was ist Brawlhalla? Brawlhalla ist ein 2D-Plattformer-Kampfspiel, bei dem sich bis zu 8 Spieler solo, lokal oder online in einer von vielen Arenen im Nahkampf messen. Jedes Match ist dabei ein epischer Test Eurer Fähigkeiten, bei dem jeder Sieg Euch weitern Ruhm einbringt.

Es gilt, Eure Widersacher von der Kampffläche zu stoßen, in dem man seine Angriffe gekonnt nutzt und zeitlich geschickt einsetzt. Dabei können die unterschiedlichen Kämpfer auch auf allerlei Waffen und Gadgets zurückgreifen, die während der Kampfes in der Arena landen – darunter Schwerter, Äxte, Hammer, Blaster und mehr.

Das macht Brawlhalla aus:

  • Über 40 einzigartige Kämpfer mit individuellen Stärken und Schwächen
  • Viele verschiedene Waffen und Kampf-Arenen
  • Schnelle Action-reiche und fordernde Kämpfe
  • Zahlreiche Spielmodi für jeden Geschmack
  • Häufige Updates
  • Sehr einfache und intuitive Steuerung

Brawlhalla eignet sich für: alle, die auf schnelle Arcade-Kämpfe in 2D-Perspektive stehen und sich gerne mit anderen messen. Sucht Ihr eine Herausforderung für Eure Reflexe und Eure Finger, so seid Ihr bei Brawlhalla bestens aufgehoben.

Download zum Spiel: Brawlhalla im PS Store
Bewertung im PS Store: 4 von 5 Sternen bei über 58.000 Bewertungen

Die 8 besten Kampfspiele für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch

Trove

Was ist Trove? Bei Trove handelt es sich um eine Art Mischung aus Action-MMORPG und Minecraft. Dabei spielt sich Trove grundsätzlich recht klassisch. So erschafft Ihr einen Helden und erkundet mit Eurem Charakter eine große Welt. Dort zwingt Ihr Monster in die Knie und erledigt allerlei Quests, um so weiter aufzusteigen und an bessere Ausrüstung zu gelangen – das alles jedoch im charakteristischen Pixel-Look von Minecraft. Entsprechend besteht die Welt von Trove auch aus Klötzchen.

Zudem ist es möglich, eine eigene Welt aus den besagten Klötzchen zu erschaffen, in die Ihr sogar andere Spieler einladen könnt, um gemeinsam auf Abenteuer zu gehen. So hat Trove einiges an Welten zu bieten, die man als Spieler erkunden darf.

Das macht Trove aus:

  • Charismatischer Klötzchen-Look
  • Zahlreiche Klassen mit eigenen Fähigkeiten
  • Viele Welten, in denen man eine Menge entdecken, erleben und erbeuten kann
  • Ihr könnt ein eigenes Heim und sogar eine eigene Welt erschaffen
  • Viele weitere Features wie Crafting, Angeln, Landwirtschaft, Haustiere, Segeln, Fliegen und mehr
Trove Key Art

Trove eignet sich für: alle, die mal ein etwas anderes MMORPG erleben wollen, dabei schon immer eine Schwäche für die Klötzchen-Optik von Minecraft hatten. Habt Ihr auch noch eine kreative Ader und steht auf Bauen, dann könntet Ihr mit Trove eine Menge Spaß haben.

Download zum Spiel: Trove im PS Store
Bewertung im PS Store: 4 von 5 Sternen bei über 89.000 Bewertungen

11 gute Online-Spiele auf der PS4, die Ihr ohne PS Plus spielen könnt

World of Tanks

Was ist World of Tanks? World of Tanks ist ein Panzer-MMO von Wargaming. Darin spielt ihr einen Panzer in einem Gefecht zwischen zwei Spielerteams. Ihr müsst entweder alle Gegner ausschalten oder Punkte erobern und halten.

Die Panzer stammen aus der Zeit nach dem 1. Weltkrieg bis in die 70er-Jahre. Durch ein Level-System werden die Fahrzeuge grob in verschiedene Kategorien eingeteilt, so dass ein Tiger-Panzer beispielsweise nicht gegen einen kleinen Panzerkarren aus den 20er Jahren antreten kann.

Als Besonderheit bietet World of Tanks neben realen Panzern auch kuriose Prototypen oder Fahrzeuge, die nur auf dem Papier existierten.

Das macht World of Tanks aus:

  • Weniger Wert auf Realismus dafür mehr Zugänglichkeit. Gerade auf den unteren Leveln ist der Einstieg leicht und man kann schnell Erfahrungen sammeln
  • Schnelle taktische Gefechte
  • Motivierendes Spielprinzip und Fortschrittsmodell
  • Faires Free-2-Play-System
  • Viele verschiedene Panzer-Modelle
  • Umfangreiches Schadensmodell
World-of-Tanks-titel-01

World of Tanks eignet sich für: alle, die Panzer mögen und nicht allzu viel Wert auf eine besonders realistische Darstellung der Stahlkolosse legen – dann seid Ihr hier richtig. World of Tanks bietet schnelle und spaßige Panzer-Action für zwischendurch. Wer engagierter dabei sein will, muss sich im anspruchsvollerem „Endgame“ aber durchbeißen.

Download zum Spiel: World of Tanks im PS Store
Bewertung im PS Store: 4 von 5 Sternen bei über 146.000 Bewertungen

Tera

Was ist Tera? Tera ist ein klassisches MMORPG mit einem asiatischen Touch und einem aktiven Kampfsystem. Ihr erschafft in gewohnter Manier einen Helden und erledigt mit ihm viele Quests, in denen ihr allerlei Feinde besiegt, Gruppeninhalte wie Dungeons bestreitet und brutale Kämpfe gegen haushohe Bosse meistert.

Außerdem bietet TERA eine malerische, große Spielwelt, in der es viel zu entdecken gibt. Überall warten Abenteuer, die häufig spannende Geschichten erzählen. Im Rahmen dieser Abenteuer verbessert Ihr nach und nach Euren Charakter und sammelt immer mächtigeren Loot.

Was das recht klassische Tera jedoch von anderen MMORPGs abhebt, ist sein Action-Kampfsystem. Bei Tera schlagt Ihr nämlich aktiv zu, weicht aktiv aus, blockt ab und setzt Spezialfähigkeiten ein, um KI-Feinde oder andere Spieler im PvP in die Knie zu zwingen.

Das macht Tera aus:

  • Klassisches MMORPG mit großem Umfang
  • liebevoll gestaltete offene Welt
  • Ausgeklügeltes, flüssiges Action-Kampfsystem, das wie geschaffen für Konsolen ist
  • Besonders herausfordernde Boss-Kämpfe und Raids
  • Jede Klasse ist aufwendig und einzigartig animiert 

TERA: Klassen-Guide – Welche passt zu mir? Vor- und Nachteile

Tera eignet sich für: alle, die asiatisch angehauchte MMOs mögen, auf Grind stehen und gerne selbst aktiv kämpfen. Wenn Ihr auf eueren Abenteuern zudem noch eine optisch ansprechende Welt sehen und allerlei spannende Geschichten erleben wollt, dann seid Ihr gut bei Tera aufgehoben. Auch, wer auf gewaltige Boss-Kämpfe steht, dürfte bei Tera aus seine Kosten kommen.

Download zum Spiel: Tera im PS Store
Bewertung im PS Store: 4 von 5 Sternen bei über 11.500 Bewertungen

Lohnt sich TERA auf der PS4? Es macht Laune, aber es gibt einen Haken

Star Trek Online

Was ist Star Trek Online? Bei Star Trek Online werdet Ihr zum Captain Eures eigenen Raumschiffs. Dabei bestreitet Ihr Raumschlachten, absolviert aber auch Außenmissionen auf Planeten oder begebt Euch an Bord von Raumstationen. Ihr habt die Wahl, ob Ihr dabei auf Seiten der Föderation, für das Klingonische Imperium oder gemeinsam mit den Romulanern kämpfen wollt.

Das Spiel erzählt eine Geschichte in Episodenform, wobei die Handlung größtenteils nach dem letzten Kinofilm der Next-Genration-Reihe angesiedelt ist. Jede dieser Episoden besteht aus mehreren Quests und erzählt eine eigene Geschichte. Auf Euren Abenteuern verbessert Ihr mit der Zeit Eure Crew und könnt mächtigere Schiffe fliegen.

Die 13 besten Free-to-play-MMORPGs im Vergleich

Das macht Star Trek Online aus:

  • Mehr Star Trek geht nicht. Großer Umfang und hohe Authentizität
  • Spiel im Episoden-Format. Episoden erzählen eine durchgehende Geschichte
  • Spannende Story-Missionen für Solo- und Gruppenspieler
  • Abwechslungsreiches Gameplay mit Raumschlachten und Planeten-Missionen
  • Original-Schauspieler als Synchronsprecher (in den meisten Fällen)
  • Regelmäßiger Content-Nachschub
Star-Trek-Online-Victory-is-life-08

Star Trek Online eignet sich für: alle, die auf Star Trek stehen, Raumkämpfe und MMORPGs mögen und schon immer wissen wollten, die wie Story von Star Trek nach dem letzten Kinofilm aus der Original-Timeline weitergeht. Mehr Star Trek werdet Ihr in Spielen wohl nicht finden.

Download zum Spiel: Star Trek Online im PS Store
Bewertung im PS Store: 4 von 5 Sternen bei über 12.200 Bewertungen

Destiny 2: New Light

Was ist Destiny 2: New Light? Seit dem 1.10.2019 ist das Grundspiel von Destiny 2 inklusive zahlreicher weiterer Inhalte Free-to-Play – und zwar in Form von Destiny 2: New Light (oder Neues Licht).

Destiny 2 selbst ist ein Multiplayer-Online-Shooter mit MMO-Elementen von Bungie. Die Handlung knüpft an die Ereignisse des Vorgängers an. Zunächst geht es in der Story des Grundspiels gegen die Kabale, eine Rasse militarisierter Weltraum-Schildkröten. Diese haben die Letzte Stadt, die letzte große Zuflucht der Menschheit auf der Erde, im Zuge eines Überraschungsangriffs überfallen und sie in Schutt und Asche gelegt.

Die Spieler spielen die versprengten Hüter – die Beschützer der Stadt – und bieten den Feinden anschließend die Stirn. Dabei gilt es, neue Story zu erleben und allerlei neue Waffen sowie Ausrüstung zu erbeuten, um dann letztendlich die Kabal-Invasion zurückzuschlagen.

2 Neue DLCs, die beiden großen kostenpflichtigen Erweiterungen Forsaken und Shadowkeep, sowie zahlreiche saisonale Inhalte (aktuell läuft die Season 10) schicken die Hüter nach der Story des Grundspiels auf neue Abenteuer. Dort entdeckt man dabei neue Welten, erlebt neue Geschichten, erspielt sich neue mächtige Fähigkeiten und findet eine Menge Beute, die man sich unter den Nagel reißen kann.

Destiny 2: New Light umfasst dabei:

  • das Grundspiel Destiny 2
  • die ersten 2 DLCs, Fluch des Osiris und Kriegsgeist
  • sowie zahlreiche weitere ausgewählte Inhalte

Große Erweiterungen sowie die Seasons (in komplettem Umfang) kosten extra.

Mehr zu den genauen Inhalten von New Light findet ihr hier: Destiny 2 wird endlich Free-to-Play – Was Ihr zu New Light wissen müsst

Das macht Destiny 2: New Light aus:

  • Exzellentes Gunplay (besonders auf Konsolen) und ein starkes Shooter-Grundgerüst
  • Faszinierendes SciFi-Setting in einem spannenden, vielfältigen Universum
  • Verschiedene Hüter-Klassen mit allerlei individuellen Spezial-Fähigkeiten
  • Spaßiges Coop-Erlebnis mit vielen Gruppen-Inhalten wie Raids – aber auch PvP
  • Überzeugende Optik- und Soundkulisse
  • New Light ist komplett kostenlos
  • Free-to-Play-Version bietet gigantischen Umfang mit hochwertigen Inhalten
  • Unkomplizierter Umstieg und Weiterspielen bei der „Bezahlversion“

Hier erfahrt ihr mehr: 4 Gründe, warum jeder Shooter-Fan Destiny 2: New Light ausprobieren sollte

destiny-2-kampf_strike_action_03

Destiny 2 eignet sich für: Alle, denen exzellente Shooter-Mechaniken am Herzen liegen. Wollt ihr dabei am liebsten mit Freunden Abenteuer erleben und auf gemeinsame Alienjagd gehen, macht ihr ebenfalls alles richtig – gerade für lau.

Denn der kooperative Aspekt und Gruppenherausforderungen sind bei Destiny 2 echt klasse gelungen und die Free-to-Play-Version New Light strotz nur so davon. Auch wenn ihr eure Fähigkeiten mit anderen im PvP messen wollt, kann sich New Light absolut sehen lassen.

Nicht umsonst zählt das Destiny 2 zu den 11 besten Multiplayer-Online-Shootern 2020.

Download zum Spiel: Destiny 2: New Light im PS Store
Bewertung im PS Store: 4 von 5 Sternen bei über 37.000 Bewertungen

Du fängst gerade neu mit Destiny 2: New Light an? Das willst Du wissen

Call of Duty: Warzone

Was ist Call of Duty: Warzone? Bei CoD: Warzone handelt es sich um einen hauseigenen Battle-Royale-Modus von Call of Duty: Modern Warfare. Dieser bereichert seit dem 10. März den traditionellen Multiplayer-Part des jüngsten CoD-Ablegers.

Das Coole dabei: Warzone kam nicht nur als kostenloses Update für alle Besitzer von CoD: Modern Warfare, sondern auch als Standalone Free-to-Play-Version, die komplett ohne das Grund-Spiel heruntergeladen und gezockt werden kann. Mit PS Plus ist Warzone für die PS4 dabei komplett kostenlos, ohne PS Plus kostet das Battle Royale im PS Store 25 Cent zwecks Altersverifizierung.

Aktuell kämpfen bei Warzone in bester Battle-Royale-Manier bis zu 150 Spieler gegeneinander – in verschiedenen Formaten wie Trios oder solo, zu Fuß oder mit Fahrzeugen und auf einer traditionell immer enger werdenden Spielfläche.

Das macht Call of Duty: Warzone aus:

  • Gewaltige Karte, die aus vielen ikonischen Schauplätzen der Modern Warfare-Reihe besteht
  • bis zu 150 Mitspieler
  • besondere Features wie Luft-Drops von vorgefertigten Loadouts mit euren Lieblingswaffen oder der Gulag, wo ihr nach dem Tod im 1vs1 um den direkten Wiedereinstieg kämpft
  • Fortschritt wird aus dem Multiplayer- und dem Koop-Modus des Hauptspiels übernommen und mit diesen geteilt (falls ihr Modern Warfare besitzt)
  • Missionen und Challenges während der Matches
  • Crossplay zwischen PC, PS4 und Xbox One
cod modern warfare warzone action mace team plunder beutegeld

CoD Warzone eignet sich für: alle, die auf Call of Duty stehen und das besondere CoD-Feeling sowie ikonische Orte, Charaktere oder Waffen auch mal im Battle-Royale erleben wollen.

Doch generell sollten alle Fans des Battle Royale Warzone eine Chance geben. Der Modus erfindet das Genre zwar nicht neu, kann sich aber durch einige coole Features wie beispielsweise den Gulag oder die Killstreaks von der Konkurrenz abheben und fühlt sich dank des gelungenen Gunplays, seiner coolen Karte und vieler weiteren CoD-Elemente wirklich stimmig und einzigartig an.

Da kann man für lau (oder 25 Cent) nicht wirklich etwas verkehrt machen.

Download zum Spiel: Call of Duty: Warzone im PS Store
Bewertung im PS Store: 4 von 5 Sternen bei über 4.000 Bewertungen

Welche Free-2-Play-Games würdet Ihr noch auf der PS4 empfehlen? Lasst es uns in den Kommentaren wissen.

Die aktuell besten MMORPGs in 2020 – Welches MMO passt zu mir?
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
32
Gefällt mir!

4
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Gorm-GER
2 Monate zuvor

Was geht eigentlich so bei Defiance 2050, läuft das eigentlich noch und bekommt Updates?

Schuhmann
2 Monate zuvor

Wir haben neulich einen Artikel darüber gemacht, wie es den Trion-Worlds-Spielen unter Gamigo geht. Da konnte man sehen, dass Defiance 2050 bei den Einnahmen kaum noch eine Rolle spielt. Ich würde da nicht zu viel erwarten.

Rift, ArcheAge, Trove: So geht’s den MMOs von Trion im Jahr 2020

ephikles
4 Monate zuvor

Crossout (PC, xBox, PS4)!
Ein bisschen wie Endzeit-Lego: Fahrzeuge basteln und damit in kurzen, knackigen 8v8 Matches aufeinander losgehen, oder zu viert in – zugegeben etwas langatmigen und sich ständig wiederholenden – „Raids“ gegen Computergegner. Dabei Ressourcen sammeln, die man entweder auf dem Markt an andere verkauft, um sich von anderen bessere Waffen/Ausrüstung zu kaufen, oder letztere gleich selbst baut.
Ja, es ist „grindy“, und Neueinsteiger haben es schwer (es gibt viele „seal clubber“), aber nach ein paar Wochen hat man ganz leicht ein besseres Arsenal und die Erfahrung es einzusetzen. Und für ein paar Matches nach der Arbeit ist immer Zeit..

Mogelmona
Mogelmona
4 Monate zuvor

Immer nett eine kleine Übersicht über die (teils seit Jahrhunderten lol) bestehenden Spiele zu sehen, aber daß es mit Darwin Projekt seit gestern ein neues (möchtegern fortnite pseudo iwas) freetoplay Game auf der Ps4 gibt, ist wohl nicht so interessant.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.