Die 8 besten Kampfspiele für PS4, Xbox One, PC und Nintendo Switch

Auf dem Spielemarkt gibt es viele Kampfspiele. Doch welche dieser Fighter-Spiele sind wirklich gut? 

Egal, ob mit Freunden oder gegen die KI: Prügeln auf allen Plattformen macht Laune. Wir zeigen euch eine Empfehlung der besten Prügelspiele und verraten euch, weshalb wir finden, dass diese Spiele die besten Fighting-Games im Sub-Genre der Action-Spiele sind.

Injustice 2

Entwickler: NetherRealm Studios
Release: 11. Mai 2017
Plattformen: Windows (PC), PS4, Xbox One
Altersempfehlung: ab 16 Jahre
Bewertung: 87 von 100 bei Metacritic
Injustice 2 [PlayStation 4]*
Warner Bros. - Videospiel - Auflage Nr. 0 (01.04.2017)
19,00 EUR

*Affiliate-Links. Wir erhalten bei einem Kauf eine kleine Provision von Amazon. Vielen Dank für Eure Unterstützung!

Was ist Injustice 2? Injustice 2 ist ein Prügelspiel von den „Mortal Kombat“-Machern. Sein Vorgänger „Injustice: Götter unter uns“ erschien 2013 und startete damit eine neue Ära der Kampfspiele.

injustice2

In Injustice 2 schlüpft ihr in die Rolle von DC-Helden und könnt in klassischen Gut-gegen-Böse-Kämpfen gegeneinander antreten. Neben den normalen 1 gegen 1 Kämpfen könnt ihr auch diverse Missionen erledigen und eine mehrstündige Kampagne spielen.

Wer kämpft hier? Das gesamte DC-Universum bittet zum Kampf. Insgesamt 38 Kämpfer stehen zur Auswahl. Egal ob Batman, The Flash oder Superman, oder die Bösewichte wie der Joker oder Harley Quinn. Auch unbekanntere Charaktere wie Cheetah stehen zum Kampf bereit. Im letzten DLC kamen sogar die Turtles und Hellboy hinzu.

Deshalb prügelt es sich hier besonders gut: 

  • Einsteigerfreundlich durch relativ leicht einprägsame Kampf-Techniken
  • Die Kampfarenen dienen auch als interaktive Umgebung, die ihr für euren Kampf nutzen könnt
  • Die Story-Kampagne dauert etwa 6 Stunden und verspricht mit aufwendigen Einspielern eine Geschichte, die die Immersion steigert
  • Regelmäßig erscheinende Challenges und DLCs geben den Spielern wieder etwas zu tun
  • Durch zahlreiche Modifikationen und Ausrüstungsgegenstände können die Charaktere verändert werden
    • Diese Art der Individualisierung ist erfrischend für das Genre und motiviert

Für wen ist Injustice 2? Vor allem Fans der DC-Comics und den DC-Filmen werden ihren Spaß haben. Aber auch Fans von Story-Kampagnen für Einzelspieler werden auf ihre Kosten kommen. Die Story ist filmreif und verspricht eine fulminante Geschichte.

Der Wiedererkennungswert der Charaktere ist enorm hoch und durch die diversen Missionen, die ihr erledigen müsst, die eine unfassbare Tiefe haben, vergisst man oft, dass das reine Kämpfen im Vordergrund steht.

Das Spiel ist ideal für Kampfanfänger. Die Steuerung ist schnell zu verstehen und die Kampagne wird erst mit der Dauer schwieriger. Die Lernkurve in dem Spiel ist gering und man kommt schnell ins Spiel rein. Deshalb eignet sich das Spiel auch super für schnelle Partien zwischen Freunden, selbst wenn eine Hälfte es noch nie gespielt hat.

Injustice 2

Auf Seite 2 geht es mit einem Klassiker von Nintendo weiter.

Autor(in)
Deine Meinung?
Level Up (6) Kommentieren (10)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.