Spieler lieben das neue Battlefield 2042 – So ist die Stimmung nach dem neuen Trailer

Battlefield 2042 ist offiziell enthüllt und der Reveal schlug ein wie eine Atombombe. Die Spieler rasten beim neuen Trailer aus. Warum wird der neue Trailer gefeiert und hat mehr Likes in einer Stunde eingefahren, als Battlefield 5 in 3 Jahren?

Das ist passiert: Kurz vor der E3 2021 haben DICE und EA die Bombe platzen lassen und den neusten Teil der Battlefield-Reihe enthüllt: Battlefield 2042. Der erste Reveal-Trailer schlug dabei ein wie eine Atombombe, kommt also richtig gut an.

Schon seit Wochen versucht die Community aus Leaks, Bilder-Schnipseln und Info-Häppchen sich ein Bild vom neuen Shooter zu machen. Die offizielle Enthüllung übertrifft aber die schon hohen Erwartungen und der Reval ist geglückt. “Schuld” trägt der Trailer, der den Spielern genau das zeigt, was sie sehen wollen.

Battlefield-Trailer sammelt mehr Likes in einer Stunde, als BF5 in 3 Jahren

Müsste man den neuen Trailer mit einem Wort beschreiben, wäre das vermutlich actionreich, Hollywood-reif inszeniert, fulminant, cool … oh Mist, das sind mehrere Worte. Es fällt aber auch schwer, den 5 Minuten langen Clip auf ein Wort herunterzubrechen. Geht es nach den Spielern, würde aber “Hype” gut passen.

  • Der Trailer zeigt dabei viele einzelnen Cutscenes, die an die besten Momente der Serie erinnern und wie Battlefield im Kopf der Spieler “abläuft”.
  • Action zu Fuß und motorisierter Spaß mit Flugzeugen, Panzern oder Helis sind dabei genauso zu sehen, wie explosive Gadgets (ja, auch Roboter-Hunde).
  • Das alles vermittelt einen guten Eindruck davon, was die Spieler in den großangelegten Schlachten erwartet.
  • Garniert wird das mit vielen unterschiedlichen Szenarien: Eiswüsten, Sandwüsten, Häuserschluchten aber auch Nahkampf-Action.
  • Zudem lassen sich auch Naturkatastrophen im Trailer blicken. Ein Wirbelsturm zerstört einen Wolkenkratzer – Die bombastische Zerstörung macht schon jetzt Laune und ist typisch für die Reihe.
  • Auch das Setting in der nahen Zukunft findet viel Zuspruch
Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt
Damit ihr mitreden könnt, hier der offizielle Reveal-Trailer zu Battlefield 2042

So gut kommt der Trailer an: Der Enthüllungs-Trailer ist noch keinen Tag alt (Stand 10. Juni 8 Uhr), aber die ersten Reaktionen sind deutlich positiv:

  • Auch die YouTube-Daumen sprechen eine klare Sprache: 628.000 User gaben dem offiziellen Reveal-Trailer von Battlefield 2042 einen Daumen hoch – 12.000 Spieler entschieden sich dafür, wie ein römischer Imperator den Daumen nach unten zu wählen.
  • Der offizielle Reveal-Trailer des direkten Vorgängers Battlefield 5 wurde da ganz anders aufgenommen: Bis heute hat der Clip 361.944 Daumen hoch und vernichtende 579.575 Daumen runter auf YouTube gesammelt.
  • Dadrüber machen sich die Zuschauer auch lustig. So ist der Top-Kommentar beim neuen Trailer: “Dieser Trailer hat mehr Likes in einer Stunde erhalten, als Battlefield 5 überhaupt”
  • Für viele Zuschauer macht’s die Mischung: “Ich liebe, wie ernsthaft das Setting wirkt, aber all die abgefahrenen Dinge liefern einen coolen Kontrast und erinnern dich daran: oh, das ist ein Battlefield-Game.”
  • Warum der neue Trailer dabei jetzt so viel besser wegkommt als damals bei BF5, hat MeinMMO hier beobachtet.

Im Subreddit von Battlefield (via reddit) hat der Thread mit dem Reveal-Trailer über 26.000 Upvotes gesammelt und in 4.500 Kommentaren zeigen die Spieler ihre Vorfreude, analysieren kleinste Referenzen und feiern das Gesehene. Die Nutzer sagen dort “So musst du einen Reveal-Trailer machen!”

Der Reveal wird dabei so beschrieben, dass der Trailer all die Möglichkeiten zeigt, die den Spielern auch im Game zur Verfügung stehen. Als EA im Anschluss an den Trailer dann noch weitere Infos zum neuen Shooter bekannt gab, fuhr für viele der Hype-Zug als Express mit Vollgas los.

MeinMMO hat auch außerhalb des Trailers alle wichtigen Infos zu Maps, Spielerzahl und dem Release für euch zusammengefasst:

Battlefield 2042 endlich offiziell vorgestellt – Das alles wissen wir nach dem Reveal

Battlefield 2042 stellt beim Reveal die Action der Spieler in den Fokus

“Zeigt mir einen Rendezook!” Besonders eine Szene im Reveal-Trailer ließ die Battlefield-Spieler regelrecht ausrasten:

  • Bei Minute 3 sehen wir im Trailer, wie ein Soldat mit seinem Jet nach oben segelt, während ihn ein feindlicher Flieger verfolgt.
  • Der Pilot schleudert sich aus seinem Jet und packt einen Raketenwerfer aus. Ein vernichtender Schuss lässt den gegnerischen Flieger explodieren.
  • Der nun frei-fliegende Pilot segelt zu seinem Jet und zieht sich zurück ins rettende Cockpit seines Flugzeugs, um als Sieger abzudüsen.
Ein Rendezook – jetzt nur noch zurück ins Cockpit

Klingt wie eine übertriebene Action-Szene, die aus Fast and Furios stammen könnte – das ist aber ein waschechter “Rendezook”. So bezeichnen Gamer dieses beschriebene Manöver. Und ja, das machen die Spieler seit Battlefield 3 (2005) regelmäßig. Also sie versuchen es jedenfalls und feiern es, wenn es dann wirklich klappt.

Dass der Trailer solche glorifizierten Momente aus der Community einbaut und die Absurdität von Battlefield feiert, kommt richtig gut auf reddit an:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Gleich mehrere Threads und unzählige Kommentare feiern den Rendezook im Trailer. Am wohl emotionalsten reagiert ein russischer YouTuber auf das kultige Manöver.

Als die beiden Jets in den Himmel steigen guckt er erwartungsvoll auf den Bildschirm und skandiert mehrfach “zeigt mir einen Rendezook!”. Als der Trailer abliefert, sind alle Dämme gebrochen. Der YouTube gestikuliert wild und beginnt sogar (vor Freude?) zu weinen. Der Clip davon erntet in kürzester Zeit über 4.000 Upvotes und spricht vielen aus der Seele:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum Reddit Inhalt

Der Rendezook ist aber nur eines von vielen Beispielen, das der Trailer für solche “Spieler gemachte Action” zeigt. So sehen wir auch Szenen, in denen beispielsweise ein Buggy zweckentfremdet wird, um einen Heli vom Himmel zu holen. Dieser große Sandkasten mit all seinen Möglichkeiten ist für die Fans von Battlefield das wichtigste Merkmal des Multiplayers.

Das zusammen mit dem modernen Setting, sorgt nun dafür, dass die Spieler genau das Battlefield zu sehen bekamen, was sie lieben. Jedenfalls im Multiplayer, denn auf eine Singleplayer-Kampagne verzichtet der neue Shooter gänzlich (zumindest zum Release).

Wie habt ihr die Ankündigung des neuen Teils von Battlefield aufgenommen? Seid ihr froh, dass das Setting endlich nicht mehr in einem der Weltkriege spielt und feiert die Action so, wie das halbe Internet? Sagt es uns doch in den Kommentaren.

Darauf sind die Spieler heiß: Wir haben gute Nachrichten, schon in Kürze folgt das erste Gameplay noch auf der E3 zum neuen Battlefield 2042. Dann kann DICE zeigen, ob die Action ingame genauso knallt und überzeugt, wie es der Reveal versprach. Hier hat MeinMMO alle wichtigen Zeiten: Battlefield 2042 Gameplay-Reveal – Das wird der nächste Pflichttermin für Fans

Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
7
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
8 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
amoxi

Ick freu mir wie nen Kleinkind

Muchtie

Spieler lieben das neue Battlefield 2042…..
 ich habe eher das gegenteil mit bekommen….

Zuletzt bearbeitet vor 9 Tagen von Muchtie
Tommy7

Wird es denn nun eigentlich ein Ps5 Spiel mit ps4 downgrade oder ein Ps4 Spiel mit Ps5 Upgrade? Oder arbeiten die mit 2 verschiedenen Engines für last und next gen? Was die Zerstörungen und Anzahl der Spieler angeht, würde ich eher auf letztes tippen und sehe dann da auch keine Crossplay Möglichkeit.

Weiß da jemand mehr? 🤔

Lg

Tommy

Max Mustermann

PS4/Xbox: Abgespeckt PS5/SeriesX: Volles Programm Crossplay: Bisher nichts bekannt

Tommy7

Ja ist es denn dann ein next gen Spiel oder eher so n hybrid aus beidem?

Max Mustermann

Es gibt eine Version für die LastGen und eine für die CurrentGen. NextGen kommt erst wieder mit PS6 und Xbox Series?

Tommy7

Mit next gen ist ja eben die aktuelle Generation gemeint. Current gen lässt sich da glaube eher beschissen vermarkten. Aber danke für die info.

Motzi

Könnte auch daran liegen, dass gefühlt seit Ewigkeiten kein “großes” neues Spiel erschienen ist und die Leute nach Abwechslung gieren.
Und die Spiele, die erschienen sind, mit negativen Begleiterscheinungen zu kämpfen hatten, z.B. Cyberpunk.
Andere Spiele werden so oft verschoben, dass sie,wenn sie letztendlich erscheinen, schon ausgelutscht wirken.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

8
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x