Alle 10 Klassen-Spezialisten von Battlefield 2042 und was sie drauf haben

Mit Battlefield 2042 überarbeitet die Reihe alteingesessene Features wie die Klassen oder den traditionellen Eroberungs-Modus und frischt die Mechaniken auf. Statt Klassen gibt es zum Release 10 Spezialisten und MeinMMO zeigt euch ihre Fähigkeiten.

Update 22. Oktober: Mit einem neuen Gameplay-Trailer wurden die restlichen Spezialisten vorgestellt. Wir haben den Artikel umfassend überarbeitet und ihr findet hier nun alle 10 Release-Spezialisten.

Mit Battlefield 2042 geht die Reihe in die Zukunft. Nicht nur beim Setting – auch die Mechaniken stehen auf dem Prüfstand und sollen eine neue Generation von Spieler ansprechen. Bei den Klassen heißt das: mehr Freiheiten, mehr besondere Fähigkeiten.

Insgesamt stehen zum Start 10 Spezialisten zur Verfügung, die euch mit besonderen Fähigkeiten ausstatten und im Grunde auch eure Klasse bestimmen. MeinMMO erklärt euch das neue Klassen-System und zeigt die Besonderheiten der einzelnen Spezialisten.

Battlefield 2042: Klassen erklärt

Wie funktioniert das Klassen-System in Battlefield 2042? Grundsätzlich gibt es weiterhin die bekannte Klassen-Einteilung in Battlefield 2042:

  • Sturmsoldat – Mobiler Soldat für die Front
  • Versorger – Unterstützungs-Einheit, auch Sanitäter
  • Pionier – Für die groben Geräte zuständig
  • Aufklärer – Spähen Feinde aus oder stören sie

Im Gegensatz zu früheren Battlefield-Ablegern gibt es deutlich weniger Beschränkungen bei der Auswahl eurer Waffen.

Anders als in Battlefield 5 könnt ihr als Aufklärer auch Waffen mit weniger Reichweite verwenden und ein Sturmsoldat hat dafür Zugriff auf die großen Reichweite-Kaliber, die früher nur ein Aufklärer nutzen durfte. Das macht die Klassen generell variabler und eure Feinde können nicht mehr auf einen Blick erkennen, auf welche Kampf-Reichweite ihr spezialisiert seid.

Die Klasse wird bestimmt durch euren Spezialisten. Das sind spezialisierte Soldaten, die mit ihren Fähigkeiten euren Spielstil unterstützen sollen. Jeder Spezialist hat dabei eine aktive und eine passive Fähigkeit, die wir euch in diesem Artikel vorstellen. In der Story sind die meisten Spezialisten sogenannte „Non-Patriates“ – staatenlose Kämpfer, deren Heimat-Nation sich aufgelöst hat.

Ihr habt dabei im Team aber freie Auswahl und könnt auch denselben Spezialisten wie eure Kameraden nehmen – das gilt auch für die Feinde. Im Modus „Hazard Zone“ sieht das anders aus – hier könnt ihr pro Klasse nur einen Spezialisten mitnehmen.

Alle Sturmsoldaten zum Release von Battlefield 2042

Sturmsoldaten sind für Front gebaut und erzeugen mit ihren Fähigkeiten Aggressivität, können sie aber auch zum Schutz oder zur Flucht nutzen.

Webster Mackay – Experte für Movement

  • Name: Webster Mackay
  • Herkunft: Kanada
  • Klasse: Sturmsoldat
  • Aktive Fähigkeit: Hakenpistole
  • Passive Fähigkeit: Wendig

Der Kanadier erreicht mit seiner Hakenpistole spielend Postionen, für die andere Luftunterstützung bräuchten. Der Haken ist sehr vielseitig und macht aus dem Kanadier Mackay einen brandgefährlicher Soldaten, der überall auftauchen kann.

Zudem habt ihr eine bessere Mobilität beim Zielen mit dem Visier aufgrund des Merkmals „Wendig“. Eure Bewegungsgeschwindigkeit ist im Visier höher als bei den anderen Spezialisten.

battlefield 2042 alle spezialisten sturmsoldat mackay

Dozer – Mit dem Schild an die Front

  • Name: Santiago „Dozer“ Espinoza
  • Herkunft: Mexiko
  • Klasse: Sturmsoldat
  • Aktive Fähigkeit: Ballistischer Schild SOB-8
  • Passive Fähigkeit: Explosionsresistent

Dozer bringt einen großen Schild mit in die Schlacht und schützt sich damit vor Beschuss von vorn. Ihr könnt aber nicht feuern, während die Kugeln vor euch am Schild abprallen.

Doch nicht nur Kugeln können euch weniger anhaben – Dozer erleidet weniger Schaden durch Explosionen und erholt seine Gesundheit schneller, wenn der Schaden von einer Explosion kam.

battlefield 2042 alle spezialisten sturmsoldat dozer

Sundance – Mit Wingsuit im Anschlag

  • Name: Emma „Sundance“ Rosier
  • Herkunft: Frankreich
  • Klasse: Sturmsoldat
  • Aktive Fähigkeit: Smarte Sprengladungen
  • Passive Fähigkeit: Wingsuit

Sundance bringt eine Auswahl an zielsuchenden Granaten an die Front und kann auswählen zwischen Stör-, EMP- und Panzerabwehr-Granaten auswählen.

Dazu trägt dieser Spezialist einen Wingsuit und wenn ihr aus großer Höhe abspringt, könnt ihr zielgenau und zügig über die Map kommen.

battlefield 2042 alle spezialisten sturmsoldat sundance

Alle Aufklärer zum Release von Battlefield 2042

Aufklärer sind in Battlefield 2042 nicht mehr nur reine Scharfschützen, die es sich auf ihrem angewärmten Plätzchen gemütlich machen. Die Fähigkeiten helfen auch an der vordersten Front oder können Feinde stören, die eine Aktion auf euch planen.

Casper – Der Scharfschütze

  • Name: Wikus „Casper“ Van Daele
  • Herkunft: Südafrika
  • Klasse: Aufklärer
  • Aktive Fähigkeit: Aufklärungsdrohne OV-P
  • Passive Fähigkeit: Bewegungssensor

Casper ist der klassische Scharfschütze und mit seiner Aufklärungsdrohne könnt ihr eurem Team helfen, einen Überblick über das Schlachtfeld zu bekommen. Feindliche Ausrüstung lässt sich damit ebenfalls stören.

Habt ihr dann eure strategische Position am Rande des Schlachtfeldes eingenommen, kann sich niemand an euch heranschleichen. Ein Bewegungssensor zeigt euch am Bildschirmrand, ob sich ein Feind von hinten nähert.

battlefield 2042 alle spezialisten aufklärer casper

Navin Rao – Hacking-Spezialist

  • Name: Navin Rao
  • Herkunft: Indien
  • Klasse: Aufklärer
  • Aktive Fähigkeit: Cyberkrieg-Suite
  • Passive Fähigkeit: Trojaner Netzwerk

Rao setzt auf seine Hacking-Tools und übernimmt die Kontrolle über Objekte auf der Map oder stört feindliche Ausrüstung. Im Trailer fährt der Spezialist zum Beispiel eine Reihe „neutraler“ Verkehrs-Poller hoch. Er kann die Roboterhunde „Ranger“ ausschalten und Funktionen von feindlichen Fahrzeugen deaktivieren.

Etwas Aufklärung hat Rao dann auch noch: Markiert ihr einen Feind, bevor ihr ihn erledigt, seht ihr kurz andere Gegner in der Nähe.

battlefield 2042 alle spezialisten aufklärer rao

Ji-Soo Paik – Wallhack im Gepäck

  • Name: Ji-Soo Paik
  • Herkunft: Südkorea
  • Klasse: Aufklärer
  • Aktive Fähigkeit: Scanner EMG-X
  • Passive Fähigkeit: Bedrohungswahrnehmung

Ji-Soo ist eine Nahkämpferin und wenn sie ihre Brille runterklappt, seht ihr Feinde auch durch Wände hindurch. Die Brille hat jedoch eine Batterie, die nicht allzu lange hält.

Zudem werden Gegner für euch hervorgehoben, die euch angeschossen haben.

battlefield 2042 alle spezialisten aufklärer ji-soo

Alle Versorger zum Release von Battlefield 2042

Versorgen stehen in Battlefield 2042 für eine bessere Wiederbelebung, eignen sich aber auch für Nachschublieferungen. Wenn ihr euren Kameraden oft beim Aufstehen helft und ihnen noch einen Heilungs-Bonus geben wollt, sind Versorger die richtige Wahl.

Maria Falck – Sanitäterin mit Reichweite

  • Name: Maria Falck
  • Herkunft: Deutschland
  • Klasse: Versorger
  • Aktive Fähigkeit: S21-Spritzpistole
  • Passive Fähigkeit: Kampfchirurgin

Maria Falck bringt eine Spritzpistole mit in den Kampf und heilt damit ihre Verbündeten. Feuert ihr auf ein Team-Mitglied, dessen Gesundheit ein wenig gelitten hat, startet ihr mit der Pistole eine schnelle Gesundheitsregeneration.

Dazu ist eure Wiederbelebung verbessert und helft ihr einem Teamkameraden wieder auf die Beine, hat der direkt volle Gesundheit – anders als mit den anderen Spezialisten.

battlefield 2042 alle spezialisten versorgung falck

Angel – Rüstungs- und Waffen-Nachschub

  • Name: Constantin „Angel“ Anghel
  • Herkunft: Rumänien
  • Klasse: Versorger
  • Aktive Fähigkeit: Ausrüstungskiste
  • Passive Fähigkeit: Unfallspezialist

Angel hat Zugriff auf eine Ausrüstungslieferung, die ihr mit euren Mitspielern teilt. An der Lieferung könnt ihr euer Waffen-Loadout ändern, erhaltet aber auch Ausrüstung und Munition zurück.

Auch der zweite Versorger hat eine bessere Wiederbelebung und Kameraden steigen mit etwas Rüstung wieder ein.

battlefield 2042 alle spezialisten versorgung angel

Alle Pioniere zum Release von Battlefield 2042

Pioniere sind für das grobe Gerät zuständig und stellen euch ihre liebsten Spielzeuge zur Verfügung. Sie eignen sich besonders gut, um eine Stellung zu halten oder einen Angriff aus der zweiten Reihe zu unterstützen.

Boris – Der mit dem Geschütz

  • Name: Piotr „Boris“ Guskovsky
  • Herkunft: Russland
  • Klasse: Pionier
  • Aktive Fähigkeit: Wachsystem SG-36
  • Passive Fähigkeit: Wachsystem-Bediener

Boris hat eine mobile Selbstschuss-Anlage dabei und kann sein Geschütz überall aufstellen. Der kleine Helfer ortet Feinde und greift sie selbstständig an. Durch seine passive Fähigkeit verbessert sich das Geschütz, wenn ihr in der Nähe steht.

battlefield 2042 alle spezialisten pionier boris

Irish – Schützt sich selbst und Kameraden

  • Name: Kimble „Irish“ Graves
  • Herkunft: USA
  • Klasse: Pionier
  • Aktive Fähigkeit: Befestigungssystem
  • Passive Fähigkeit: Veteran

Irish ist bereits aus der Story von Battlefield 4 bekannt und bringt in BF2042 ein zweiteiliges Befestigungssystem mit. Ihr könnt einen Schild aufstellen, der euch schützt und das APS-36-Wachsystem, das ankommende Granaten abfängt und unschädlich macht.

Seine passive Fähigkeit gibt euch Panzerung und andere, bisher noch unbekannte Boni, wenn ihr einen Gegner neutralisiert.

battlefield 2042 alle spezialisten pionier irish

Das waren die 10 Spezialisten zum Release von Battlefield 2042.

Das überarbeitete Klassen-System erlaubt euch mehr Freiheiten als im Vorgänger Battlefield 5. Da ihr mit allen Klassen jede Waffe auswählen könnt, stehen euch viel mehr Möglichkeiten zur Verfügung und die Spezialisten unterstützen euer Gameplay durch ihre Fähigkeiten.

Klassen-Skins und Cosmetics sorgen wohl für Abwechslung

Damit das Schlachtfeld nicht nur von immer denselben Soldaten überrannt wird, bekommt Battlefield 2042 ein umfangreiches Cosmetic-System. Ein Battle Pass für Battlefield 2042 wurde bereits angekündigt und neben Waffen-Skins und -Talismanen gibt es auch Skins für die Spezialisten.

Der englische YouTuber „SammyBoiii“ zeigt in einem Video 21 mögliche Spezialisten-Skins, die für eine optische Abwechslung sorgen könnten. Das Video zeigt Szenen aus dem Reveal-Trailer – wir binden es hier für euch ein:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

Battlefield 2042 plant mit einem Release am 19. November. Die große Materialschlacht bietet dann 10 Spezialisten und 7 große Maps. Dazu kommt der Portal-Modus mit viel Content aus früheren Battlefield-Ablegern und der Hazard-Modus, der ein wenig nach Battle Royale klingt.

Doch auch danach soll es noch weitergehen und mit der Zeit kommt neuer Content mit mehr von allem. Vor dem steht jedoch der Release: Insider sagt: „Battlefield 2042 ist fertig“ – Nennt Details zum Entwicklungs-Fortschritt

Quelle(n): EA
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
11
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
9 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
BavEagle

Wie schon unter anderem Artikel gesagt, bin kein Freund der Spezialisten und sehe in diesen auch zu viel Potential für Best-of-Builds, welche dann wieder jeder spielt.

In eingespielten Squads seh ich z.B. jetzt schon überall ‘nen Dozer mit Schild vorweg rennen und macht es für Random-Squads schwer zu kontern. Einen Wall-Hack mit Ji-Soo braucht man aber nicht wirklich auch noch, im Gegenteil, bereits Casper’s Bewegungssensor empfand ich in der Beta als zu stark. Einen verdeckt agierenden Sniper hochnehmen wird mit so einem Feature nahezu unmöglich, obwohl man dabei bereits dem Team beim Flaggen erobern fehlt. Ganz zu schweigen davon, daß zumindest in der Beta sehr viele Spieler den Bewegungssensor für Nahkampf-Gefechte anstatt gesichertes Snipen verwendet haben. Aber ok, das wird dank neuer Auto-Spot-Funktion ausgeglichen und vielleicht die Frage, ob der Bewegungssensor von Casper dann überhaupt noch gespielt wird 😉

Was mich aber noch interessieren würde: in der Beta blieben Selbstschuss-Anlage von Boris und auch der Ranger-Robodog aktiv bis zum Respawn des Spielers. Für mich unlogisch wenn der Bediener tot ist. War das nur ein Bug oder steckt dahinter etwa Absicht ? Letzteres würde ich nicht befürworten, weil zumindest taktisch extrem nervig und “Ranger” meiner Meinung nach auch zu viel einstecken kann.

keksmitecken

Ich verstehe nicht warum sie überhaupt rehlementierte Spezialisten in einem komp Shooter bringen…warum nicht einfach die Genre üblichen Klassen und fertig?

Todesklinge

Das Klassensystem hört sich nicht sehr durchdacht an.
Da jede Klasse fast jede Waffe benutzen kann, nimmt man dich lieber die beste Klasse mit den besten Waffen. Das führt wiederum dazu das Klassen von Anfang an geblockt werden (nur ca. 4 Klassen pro Team).

Das ist schon so nervig bei Battlefront 2, wo alle Helden dauerhaft gespielt sind.

Besser wäre es das ganze Klassensystem zu entfernen und man passt sich selber individuell an.

Phoesias

EIn wenig….früh um das zu beurteilen meinst Du nicht.

Abwarten, die Jungs wissen schon was sie tun

Zuletzt bearbeitet vor 7 Monaten von Phoesias
daniel

Sturmsoldat:
Passive Fertigkeit: Wenig
Da fehlt ein “d” 🙂

Bin mal gespannt auf das Game.
War ein riesen Freund vom 3. Teil.
Bin immer mit nen dicken Scope auf dem Sturmgewehr rumgelaufen, das ging beim 4. Teil leider nicht mehr.
Warten wir mal ab^^

BavEagle

Verständlich wenn man gern CoD spielt 😉 dann ist eher “Hip-Fire” angesagt, als Oldschool-Gamer bevorzuge ich dagegen “erst zielen, dann schießen” 😄 da find ich diese Fertigkeit dann sogar mal richtig gut 😁
Heißt aber nicht Sniper-Scope auf Sturmgewehr oder MP 😳 Sorry, absolut unrealistisch und davon halte ich gar nix. So ein Aufsatz sollte *imho* bei derartigen Waffen nicht möglich sein und ist es *afaik* in BF2042 auch nicht.

Zuletzt bearbeitet vor 2 Monaten von BavEagle
Martin Blank

Bei der größer der Map`s dürfte allein die Reichweite vom Sturmgewehr nicht reichen aber das wird sich zeigen.

BavEagle

Auf Konsole kommt’s drauf an, ob man auf OldGen oder NextGen spielt. Die Größe der Maps auf OldGen ist beiweitem nicht so berauschend und bei derzeit anhaltender Kauf-Situation werden viele auch noch länger als geplant auf OldGen spielen 😉

Aber egal, zumindest in der Beta hab ich für’s Sturmgewehr keinen Sniper-Aufsatz gefunden und das bleibt hoffentlich auch so 🙄

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

9
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x