Neue Bannwelle in Pokémon GO schmeißt hauptsächlich Bots raus

Viele Trainer wurden nach Release des Update 0.107.1 für Pokémon GO gebannt. Eine neue Bannwelle zielt offenbar auf Spoofer oder Bots ab.

Pokémon-GO-Accounts gebannt: Auf Reddit berichten einige Trainer davon, dass Spieler in Pokémon GO gebannt wurden, nachdem sie das neue Update 0.107.1 installierten. Eine neue Bannwelle hat offenbar viele Bots aus dem Spiel geworfen.

Spoofer auch betroffen?

Neues Update: Vor wenigen Stunden veröffentlichte Niantic das neue Update 0.107.1 für Pokémon GO. Dataminer haben bereits entschlüsselt, was sich alles in diesem Update verbirgt – Die Zusammenfassung mit neuen Alola-Formen und der Aquahaubitze-Attacke für Pokémon GO gibt es hier.

Hauptsächlich Bots betroffen: Wie sich aus verschiedenen Berichten auf Reddit und Discord-Servern zusammentragen lässt, wurden nach Veröffentlichung des neuen Updates einige Bot-Accounts gebannt. Also Accounts, die in der Vergangenheit als Bots beispielsweise für Livemaps, Level-Dienste und andere verbotene Zwecke genutzt wurden.

Pokémon GO Enton verwirrt

Ein paar Spoofer dabei: Wenige Berichte zeigen, dass auch Spoofer von dieser Bannwelle betroffen sind. Spoofer sind menschliche Spieler, die Drittanbieter-Software nutzen, um Pokémon GO einen falschen Standort zu übermitteln. So können sie beispielsweise in Hamburg sein, im Spiel aber in Florida.

Android und iOS betroffen: In Vergangenheit gab es bereits Bannwellen, die nur auf ein bestimmtes Betriebssystem abzielten. Diesmal hat es beide, Android und iOS, erwischt.

Spieler wünschen sich mehr Spoofer-Banns

Bannwelle kommt gut an: Die Meldung über die Bannwelle kommt bei den Spielern von Pokémon GO schon gut an. Auf Reddit liest man Kommentare wie „Ich dachte bei ‚Welle‘ an eine neue Welle mit EX-Raid-Einladungen. Aber eine Bannwelle ist auch gut“.

Lieber Schluss mit Spoofern: Im Feedback liest man aber auch immer wieder, dass Spieler sich Bans für Spoofer wünschen. Zwar wäre es schön, dass weitere Betrüger gebannt wurden, aber den Spoofern gönnen viele Trainer einfach nicht, länger im Spiel zu bleiben.

Mehr zum Thema
Pokémon GO: Neuer Spoofer-Schutz hält nur wenige Minuten

Wie steht Ihr dazu? Nerven Euch die Spoofer und wollt Ihr sie aus dem Spiel haben, oder stören die Euch nicht? 

Autor(in)

Deine Meinung?

Level Up (35) Kommentieren (11)

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.