Ashes of Creation zeigt im starken Trailer endlich das, was alle sehen wollen: Das MMORPG

Die Intrepid Studios haben einen neuen Trailer zu Ashes of Creation veröffentlicht. Dieser zeigt endlich wieder das MMORPG, nachdem der Fokus in letzter Zeit auf dem Battle-Royale-Part lag.

Was ist im Trailer zu sehen? Das Video gibt euch einen Überblick über das MMORPG.

Der Trailer vereint sehr viele Aspekte von Ashes von Creation. Es ist neben PvE das PvP zu sehen sowie eine Belagerung. Ihr erhaltet ebenso einen Eindruck von der Grafik und den wunderschönen Landschaften:

  • Einige Raptoren treten als PvE-Feinde auf, gegen die die Helden kämpfen
  • Der PvP-Part wird thematisiert, als eine Gruppe von feindlichen Spielern eine Stadt mit fliegenden Reittieren attackiert
  • Die Helden stürmen zu Pferd aus der Stadt und es entbrennt eine Schlacht – inklusive Belagerungswaffen
  • Drachen tauchen auf und scheinen die Stadt ebenfalls zu verteidigen

Was ist das Besondere am Trailer? Zum einen erweckt der Trailer den Eindruck, als wäre das Spiel schon recht weit fortgeschritten. Das kann natürlich täuschen, da es sich zwar um Ingame-Grafik zu handeln scheint, aber kein wirkliches Gameplay gezeigt wird.

Zum anderen ist es endlich mal wieder ein Lebenszeichen des MMORPG-Parts von Ashes of Creation. Aktuell bekommt man den Eindruck, als konzentrieren sich die Entwickler auf den Battle-Royale-Teil Ashes of Creation: Apocalypse. Zu diesem ist erst kürzlich wieder eine Testphase gestartet.

Ashes of Creation Screenshot

Es wird weiter am MMORPG gearbeitet

Was gibt es derzeit Neues rund um das MMORPG? Wie das Team im Juli bekannt gab, wird neben Apocalypse auch weiter am MMORPG gearbeitet. Es werden aktuell Kreaturen für die Welt erstellt, darunter die Pferde. Die Entwickler arbeiten aber auch an internen Systemen, die für die Alpha 1 sehr wichtig sind.

Dazu gehört das Karawanen-System. Über dieses ist es den Bürgermeistern von Städten möglich, Handelsrouten zu anderen Orten zu erschließen. Das System hängt maßgeblich von den Nodes ab, welche über die Interaktion der Spieler bestimmen, wie sich ein Gebiet entwickelt.

Handelsrouten sind ein wichtiger Aspekt des Spiels. Karawanen müssen beschützt werden, andere Spieler können sie überfallen. Darüber hinaus kann Handel dazu führen, dass Spieler gute oder schlechte Beziehungen zu anderen Städten aufbauen – sogar Kriege sind möglich.

Die Arbeiten am MMORPG-Part von Ashes of Creation schreiten also nach wie vor voran und der neue Trailer macht wieder richtig Lust darauf, das Onlinespiel endlich spielen zu können.

Was ist eigentlich mit dem heiß erwarteten MMORPG Ashes of Creation los?
Autor(in)
Quelle(n): MMOCultureMMORPG.comWebsite von Ashes of Creation
Deine Meinung?
Level Up (14) Kommentieren (22)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.