Ashes of Creation zeigt im starken Trailer endlich das, was alle sehen wollen: Das MMORPG

Die Intrepid Studios haben einen neuen Trailer zu Ashes of Creation veröffentlicht. Dieser zeigt endlich wieder das MMORPG, nachdem der Fokus in letzter Zeit auf dem Battle-Royale-Part lag.

Was ist im Trailer zu sehen? Das Video gibt euch einen Überblick über das MMORPG.

Der Trailer vereint sehr viele Aspekte von Ashes von Creation. Es ist neben PvE das PvP zu sehen sowie eine Belagerung. Ihr erhaltet ebenso einen Eindruck von der Grafik und den wunderschönen Landschaften:

  • Einige Raptoren treten als PvE-Feinde auf, gegen die die Helden kämpfen
  • Der PvP-Part wird thematisiert, als eine Gruppe von feindlichen Spielern eine Stadt mit fliegenden Reittieren attackiert
  • Die Helden stürmen zu Pferd aus der Stadt und es entbrennt eine Schlacht – inklusive Belagerungswaffen
  • Drachen tauchen auf und scheinen die Stadt ebenfalls zu verteidigen

Empfohlener redaktioneller InhaltAn dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum YouTube Inhalt

Was ist das Besondere am Trailer? Zum einen erweckt der Trailer den Eindruck, als wäre das Spiel schon recht weit fortgeschritten. Das kann natürlich täuschen, da es sich zwar um Ingame-Grafik zu handeln scheint, aber kein wirkliches Gameplay gezeigt wird.

Zum anderen ist es endlich mal wieder ein Lebenszeichen des MMORPG-Parts von Ashes of Creation. Aktuell bekommt man den Eindruck, als konzentrieren sich die Entwickler auf den Battle-Royale-Teil Ashes of Creation: Apocalypse. Zu diesem ist erst kürzlich wieder eine Testphase gestartet.

Ashes of Creation Screenshot

Es wird weiter am MMORPG gearbeitet

Was gibt es derzeit Neues rund um das MMORPG? Wie das Team im Juli bekannt gab, wird neben Apocalypse auch weiter am MMORPG gearbeitet. Es werden aktuell Kreaturen für die Welt erstellt, darunter die Pferde. Die Entwickler arbeiten aber auch an internen Systemen, die für die Alpha 1 sehr wichtig sind.

Dazu gehört das Karawanen-System. Über dieses ist es den Bürgermeistern von Städten möglich, Handelsrouten zu anderen Orten zu erschließen. Das System hängt maßgeblich von den Nodes ab, welche über die Interaktion der Spieler bestimmen, wie sich ein Gebiet entwickelt.

Handelsrouten sind ein wichtiger Aspekt des Spiels. Karawanen müssen beschützt werden, andere Spieler können sie überfallen. Darüber hinaus kann Handel dazu führen, dass Spieler gute oder schlechte Beziehungen zu anderen Städten aufbauen – sogar Kriege sind möglich.

Die Arbeiten am MMORPG-Part von Ashes of Creation schreiten also nach wie vor voran und der neue Trailer macht wieder richtig Lust darauf, das Onlinespiel endlich spielen zu können.

Was ist eigentlich mit dem heiß erwarteten MMORPG Ashes of Creation los?
Quelle(n): MMOCulture, MMORPG.com, Website von Ashes of Creation
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
14
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
22 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
PHIL

Ich will einfach nur noch ein gutes MMORPG was nicht aus China kommt und nach einem halben Jahr wieder dicht macht.

Sina Tyler

sieht ja tatsächlich wunderschön aus….allerdings warte ich ab, was dieses gemurkse mit dem pvp da reinbringt….und so ganz sicher bin ich nicht, dass sie es hinkriegen.

ich mag diese spiele nicht mehr, wo versucht wird auf deubel komm raus alle seiten zufrieden zu stellen…irgendwas geht unter…in diesem falle denke ich, dass es der pve-aspekt ist…raptoren umhauen lockt mich nicht aus der skepsis.

Scaver

Naja es hieß ja zu AoC: „PvE erschafft unsere Welt, PvP verändert sie.“
Wenn sie daran festhalten, kann PvE nicht hinten runter fallen. Ich glaube sogar, dass der Fokus mehr darauf liegen wird, auf dem PvE und RP Bereich. PvP ist ein Mittel zum Zweck.

Sina Tyler

weißt, ich mag es einfach nicht….ich will mir nicht etwas aufbauen und irgendwelche randalierenden pappnasen machen es kaputt….und das mit der begründung: “ weil ich es kann..“
zumindest bleibe ich erst einmal in abwarte-modus.

Mr TarnIgel

Was alle sehen wollen? ????
Ich möchte auch gerne mal zu allen gehören.
Mann, bin schon wieder nicht dabei ????

c0ug4r

Ob es nun wirklich solch ein Format brauchte, um die Arbeiten im MMORPG zu zeigen? Hochwertigere Blogs/Videos zu den gezeigten Kreaturen (Raptoren, Pferde, Drachen, Greifen) gab es bereits und so wirkt dieser ‚Teaser‘ eher unbeholfen zusammen gewürfelt, als professionell aufbereitet.
Für viele dürfte kaum ersichtlich sein, dass die Raptoren- und die PvP-Sequenz eigentlich für größere Spielmechaniken stehen sollen. Erstens ein Event, das durch die Nodeentwicklung in der Gegend ausgelöst wurde, zweitens eine Node- oder Castlebelagerung. Da allerdings keines der übergeordneten Systeme schon repräsentationsreif sein dürfte, man aber scheinbar unbedingt im Zeitrahmen der Gamescom irgendein Video raushauen wollte, kam nun sowas bei raus. Da hätte man sicher etwas Besseres zusammen stellen können, das weniger die Schwächen eines Prealphaprodukts in den Vordergrund rückt und somit für Leute, die bisher noch keine Berührungspunkte mit dem Spiel hatten, tendenziell eher abschreckt als anspricht.

Youmoku

Es sieht zumindest (abgesehen von den Bergen und einigen Animationen) ausnahmsweise mal nicht scheußlich aus für ein MMORPG aus dem Westen.

Seska Larafey

Ich meckere wieder auf hohen Niveau

Haben alle Männer Modelle in diesem Trailer „Frauen“ Beine? Die sind einfach zu dünn für das was sie ab der Hüfte hoch tragen müssen. Bei den Frauen modellen geht es so, aber nicht bei Männer.. Nein auch nicht bei Elfen

und bei 1:20 herum wie sie auf die Pferde zu stürmen…. Argh!!.. die laufen wie auf einem Laufband

Macht die Oberschenkel und Unterschenkel bei den Männer Modellen etwas „dicker“, keine ausreden „es sind doch Elfen!“. Herr der Ringe waren auch Elfen.. sorry Elben aber die hatten keine so dünnen Beine!!..

Scaver

Naja, ist noch Alpha, da ist sowas normal. Die Grafik wird in der Regel erst recht spät in der Beta optimiert. Erst mal muss die Technik und Co. an sich ja funktionieren.

LXVIII

10 Sekunden nen paar Raptoren verkloppen wird die PvE Spieler sicherlich zufriedenstellen … Sieht für mich nach wie vor eindeutig nach Fokus auf PvP aus.

Scaver

Für mich nicht. Auch hier zitiere ich wieder die Entwickler: „PvE erschafft unsere Welt, PvP verändert sie.“

Kendrick Young

Gefällt mir 🙂 war ja lange Still um das Spiel wie ihr schon geschrieben habt, daher war meine leichte Vorfreude von früheren Gameplay/Trailern dann auch irgendwo verflogen. Nun ist sie wieder etwas entfacht 🙂

N3v3rn3ss

„Ashes of Creation zeigt im starken Trailer“… der Trailer wird in meiner Community geradezu zerissen 😉

Und mal ehrlich, das ist ein reiner Render-Trailer, da können sie viel zeigen. Vom echten Gameplay sieht man gar nichts.

Schade, Ashes of Creation war eigentlich meine einzige Hoffnung unter den kommenden MMORPGs

Lootziffer 666

hä? und nur weil der Trailer zerrissen wird und kein richtiges Gameplay zeigt haste aufgegeben? find ich schon irgendwie komisch.
Warte doch einfach mal ab bis es überhaupt released wird min Jung 🙂

N3v3rn3ss

Nee, ich habe wegen dem Battle Royal-Ableger aufgegeben 😉

Und wegen dem glaube ich auch, dass das MMORPG niemals released wird…

Kendrick Young

das ist kein Render trailer gewesen, der wurde nur durch cinematic effekte ein wenig aufgehübscht was ja in einem Ingame Grafik Trailer ganz normal ist. mit paar sweetfx anpassungen z.b. würde man das fast genauso hinbekommen.

Badoldy

Trailer …. ja gut müsste man spielen um zu testen. Da kann der Trailer meinetwegen überragend sein 😀 was bringt mir wenn das Gameplay langsam und unreif ist? Ich lasse mich net blenden. Ist nett… thats it!!!

Erzkanzler

Schick, ich bin gespannt. Mir ist im Trailer jetzt zwar der Kampf als relativ unspektakulär aufgefallen, weil der nicht so wirklich in die dramatische Inszenierung passen mag, aber bevor ich nicht selbst einmal gespielt hab, möcht ich mir da kein Urteil erlauben. Man ist ja froh über jeden Hoffnungsschimmer. Wobei, wenn man sich so umschaut, hat man das Gefühl MMOs sind wieder etwas im Aufwind.

Lootziffer 666

recht haste zwar, aber ich bin da mittleweile ziemlich emotionslos geworden und freu mich einfach über Games die im hier und jetzt sind, oder grad rauskommen. Aktuell bin ich extrem begeistert über Remnant- From the ashes.
Ashes of Creation mag vielleicht richtig was taugen und her machen, aber hypen tu ich mich da nicht mehr bei sowas.

Steed

Ist das beste was man machen kann. Der hypetrain ist ein Zug der immer sehr schnell an einem Abhang endet wo die Schienen aufhören.
Hab ich mir auch abgewöhnt war definitiv kein Fehler.

Kendrick Young

Ich denke nicht das hier ein Hypetrain entfachen kann bei dem Trailer. Dafür ist einfach ansonsten zuwenig bekannt/zusehen. Der Trailer macht bei mir zumindest mir ein Wenig Hoffnung das es doch in Zukunft mal wieder ein gutes neues mmorpg geben könnte

Steed

Ich sprach allgemein vom hypetrain nicht nur auf AoC bezogen, es bringt bei keinem Spiel ein gutes Ende mit auf dem Hypetrain aufzuspringen.
Alleine schon weil sich dann sehr schnell Ernüchterung breit machen kann.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

22
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x