Ashes of Creation: „Wir gehören jetzt zu den größten MMORPGs, die in Entwicklung sind“

Die Intrepid Studios haben neue Entwickler für ihr kommendes MMORPG Ashes of Creation angeheuert. Damit soll das MMO zu den größten Online-Rollenspiel-Projekten gehören, die sich aktuell in Arbeit befinden.

Ashes of Creation könnte das werden, was sich viele MMORPG-Fans schon lange wünschen: Ein klassisches Online-Rollenspiel, das modern ist und auch in Sachen Präsentation keine Kompromisse eingeht. Um ein solches Projekt umsetzen zu können, sind natürlich viele Mitarbeiter nötig.

Ashes of Creation Gameplay 1

Ein stetig wachsendes Entwicklerteam

Brachenveteranen gehören jetzt zum Team. Das Team gibt an, jüngst neue Mitarbeiter eingestellt zu haben, die über viel Erfahrung in der Entwicklung von MMORPGs verfügen. Diese Entwickler haben bereits früher an Spielen gearbeitet und kommen etwa aus Unternehmen wie Disney, Daybreak, SOE, Sigil, EA und Travian. Zu den neuen Angestellten gehören unter anderem:

  • Michael Roca – Senior Gameplay Programmer (Ehemals Disney, Daybreak, SOE und EA)
  • Grat Crabtree – Senior Software Engineer (Ehemals Daybreak und SOE)
  • Devin Lafontaine – Senior Artist (Ehemals Daybreak, SOE, Sigil Games)
  • Tad Ehrlich – Senior Artist (Ehemals Daybreak, SOE, Midway Games)
  • Garrett Fern – Senior Game Designer (Ehemals Daybreak und SOE)
  • Zin Chiang – Senior Producer (Ehemals Travian Games and Publishing)
  • Midori Bond – Executive Assistant Ehemals Senior GM und Kundenbetreuung bei SOE)

Das ist aber noch nicht alles, denn es kommen noch weitere neue Mitarbeiter hinzu.

Mehr zum Thema
Ashes of Creation könnte das westliche MMORPG werden, auf das wir alle warten

ashes of creation Town 2

Das Team wächst und wächst. In den kommenden Wochen sollen 21 weitere Mitarbeiter eingestellt werden. Zusätzlich wurden Entwickler in Frankreich und Malaysia angeheuert. Damit soll das Team aktuell aus rund 100 Mitarbeitern bestehen. Die Entwickler geben an, dass Ashes of Creation damit zu den größten MMORPGs gehört, die sich aktuell in Arbeit befinden.

Entwicklung liegt gut im Zeitplan. Auch, was die Entwicklung des Spiels angeht, gibt es eine kleine Neuigkeit. So erklärt das Team, dass man sehr gut im Zeitplan liegt, um die Alpha 1 Ende des Jahres starten zu können. Momentan befindet sich Ashes of Creation noch in der Alpha 0, für die sich rund 8.000 Spieler angemeldet haben. Wenn ihr bei der Alpha 1 mitmachen möchtet, müsst ihr euch ein entsprechendes Gründerpaket kaufen.

 

Autor(in)
Quelle(n): MassivelyOPMMORPG.com
Deine Meinung?
Level Up (5) Kommentieren (31)
Mein-MMO.de hat jetzt einen eigenen Discord-Server für die Community:

Jetzt zum Discord von Mein-MMO.de

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.