Diese 9 Waffen werden in Season 2 von Apex Legends stärker – auch die mieseste von allen

Der leitende Waffendesigner von Apex Legends, Sean Slayback hat einen kleinen Einblick in die Änderungen für die kommende Season 2 gegeben. Er zeigte Verbesserungen für viele Waffen, kleine Schwächungen an anderen und zeigte erste Bilder von der L-STAR.

Welche Waffen werden verändert? Insgesamt bekommen acht Waffen eine Verbesserung in Form von neuen Aufsätzen oder mehr Feuerkraft:

  • die Maschinenpistolen Alternator und RE-45
  • die P2020
  • die Energie-Waffen Devotion, Triple Take und Havoc
  • die Flatline
  • und die schlechteste Waffe von allen, die Mosambik

Allerdings bekommen auch einige Waffen einen Dämpfer. Schrotflinten-Munition kann nur noch bis 16 gestapelt werden, statt bis 64 und Bogensterne (Arc Stars) brauchen 0,2 Sekunden länger, um zu detonieren.

Bogensterne können zudem keine Schilde mehr am Rand ihrer Explosion zerstören, schalten dafür aber Spieler mit vollem Leben aus, wenn sie haften.

Apex Legends Pathfinder Ninja Titel
DIe Bogensterne erinnern ein wenig an die Waffen eines Ninjas.

Wann kommen die Änderungen? Sobald Season 2 am 2. Juli startet, werden auch die Änderungen aktiv. Genauere Infos und noch mehr Neuigkeiten sollen in Patchnotes zu späterem Zeitpunkt nachgeliefert werden.

So werden die neuen Waffen stärker

Diese neuen Aufsätze kommen dazu: In Apex Legends kommen in der kommenden Season 2 zwei neue Aufsätze hinzu, die für mehr Schaden sorgen sollen und eine Aufsatz-Art wird für mehr Waffen verfügbar sein:

  • Alternator und RE-45 erhalten „Unterbrechermunition“, die erhöhten Schaden an Schilden anrichtet
  • P2020 und Mosambik erhalten „Hammerpunkt-Munition“, die erhöhten Schaden an Lebenspunkten anrichtet
  • Devotion, Havoc und Triple Take erhalten Magazine, die die Munitions-Kapazität erhöhen und die Nachladezeit (ab Stufe 2) verringern
apex-mozambique
Die Mozambique mag kaum jemand.

Bei der Energie-Munition wird die Stapel-Größe außerdem von 60 auf 80 angehoben, sodass sich die Stapelgröße mit der von leichter und schwerer Munition deckt.

Diese 5 Waffen-Combos empfehlen wir Euch für Apex Legends

Diese Waffen bekommen einen Buff: Zusätzlich zu den neuen Aufsätzen gibt es ein „Powerup“ für die Flatline, die P2020 und den Alternator. Sie werden „stärker gemacht“, um „ihre vorgesehenen Rollen besser [zu] erfüllen.“ Was das konkret bedeutet, wurde noch nicht verraten.

Allerdings kommen auch viele neue Gold-Varianten der Waffen dazu. Welche Waffen als Gold-Waffe verfügbar sein werden, wird mit den Patchnotes zu Season 2 verraten.

apex-legends-wattson
Die neue Legende Wattson wird ebenfalls in Season 2 auftauchen.

Das ist die L-STAR

Was kann die neue L-STAR? Neben den Änderungen an den bestehenden Waffen wurde auch die neuen L-STAR vorgestellt. Diese hat einige Besonderheiten:

  • ihre Schüsse sind größer als die anderer Waffen
  • sie kann überhitzen und erfordert dann einen Austausch der Linse, statt nachgeladen zu werden
  • die Schüsse sind mächtiger, aber langsamer
  • der Munitions-Vorrat ist begrenzt

Die L-STAR soll Spieler schnell ausschalten können, erfordert aber einiges an Übung. Laut Entwicklern ist es am besten, kurze Feuerstöße durch Antippen des Abzugs abzugeben, statt mit Dauerfeuer auf einen Gegner zu halten. Durch die Größe und Kraft der Schüsse liegen Feinde schnell im Staub.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von YouTube, der den Artikel ergänzt.

Ich bin damit einverstanden, dass mir externe Inhalte angezeigt werden. Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.
Link zum YouTube Inhalt

So bekommt Ihr die L-STAR: Die L-STAR ist wie die Kraber und die Mastiff eine legendäre Waffe. Sie wird also nur in Abwürfen enthalten sein. Da das nicht weiter spezifiziert wurde, nehmen wir an, dass das nicht für Lifeline-Abwürfe gilt, in denen auch Mastiff und Kraber nicht enthalten sind.

Abwürfe werden allerdings mit Season 2 auch angepasst. Die L-STAR kommt in die Liste möglicher Beute und die Wahrscheinlichkeiten verschieben sich im Lauf des Spiels. Anfangs sollen häufiger Kraber zu finden sein, gegen Ende des Spiels häufiger Mastiffs.

Apex-Legends-Gold-Gun-Mastiff-Shotgun
Eine Mastiff im Abwurf. Bildquelle: gamelife.

Wenn Ihr auf der Suche nach den neuen Waffen seid, passt auf, dass Euch der Loot nicht geklaut wird:

In Apex Legends gibt’s jetzt Drachen und sie klauen euer Allerheiligstes
Quelle(n): EA, Dexerto
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
4
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
2 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Nexxos Zero

Hm… Das mit der P2020 und der Mosamnik find ich irgendwie noch gut überlegt, da man die vorwiegen am anfan grappt und da rennen dann noch viele ohne Schild rum. Mal sehen wie es sich dann im Spiel umsetzt.

DerPAFF

Ich bin mir nicht sicher aber: Kann die L-Star nicht auch Türen aufschießen/zerschießen? Ich meine, dass wäre bereits während der E3 mitgeteilt worden. In dem Video ist es auch zu sehen (ab sek 34) .

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

2
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x