Diese 5 Waffen-Combos empfehlen wir Euch für Apex Legends

In Apex Legends gibt es viele Möglichkeiten, sich auszustatten. Dabei ist es wichtig, zu wissen, wonach man eigentlich genau sucht. Wir stellen Euch unsere Waffen-Combos fürs Battle Royale vor.

Wer einen Sieg in Apex Legends erringen will, der sollte sich gut auskennen. Besonders wichtig ist es, zu wissen, welche Waffe in welcher Situation nützlich ist. Natürlich spielt dabei auch die Geschwindigkeit eine Rolle, mit der Ihr an die entsprechenden Waffen herankommt.

So landet ihr in Apex Legends am schnellsten und lootet zuerst

Wir haben für Euch auf Basis von persönlicher Erfahrung im Spiel und Einschätzungen von Streamern und Profis eine Liste mit Kombinationen zusammengestellt.

Wingman/Peacekeeper, der Sturmangriff

Was ist das für eine Kombination? Die Kombination aus der Pistole Wingman und der Schrotflinte Peacekeeper wird häufig von Streamern benutzt, auch wenn zumindest die Schrotflinte schon für Frust gesorgt hat. Sie vereint enorm viel Feuerkraft in sich, erfordert aber genaues Zielen vom Schützen.

In welcher Situation ist sie nützlich? Beide Waffen sind auf kürzere und kurz-mittlere Distanz am effektivsten. Sie sind besonders dann sinnvoll, wenn Ihr aggressiv spielt und die Gegner bedrängen wollt. Nutzt sie in offensiven Setups mit guten Möglichkeiten zum Angriff.

apex-peacekeeper
Die Peacekeeper.

Das sind die Vorteile:

  • beide Waffen können einen Threat Detector nutzen, der Euch Gegner auch durch Rauch sehen lässt
  • enormer Schaden kann Gegner in wenigen Schüssen zu Boden bringen

Das sind die Nachteile:

  • wer nicht genau zielt, verliert durch die benötigte Nähe zum Gegner schnell eine Begegnung
  • Für die maximale Effektivität braucht Ihr die Hop-Ups Precision Choke und Skullpiercer
  • beide Waffen sind durch einen Balance-Patch seltener zu finden

Alternativen: EVA-8 oder R-99 statt dem Peacekeeper

apex-wingman
Der Wingman.

Longbow/Wingman, für Scharfschützen

Was ist das für eine Kombination? Die Kombination aus dem Scharfschützengewehr Longbow und der Pistole Wingman deckt sowohl lange Distanzen als auch den Nahkampf ab. Dazu benötigt sie nur eine Art von Munition. Wer gerne als Aufklärer und Scharfschütze spielt, sollte zu dieser Kombination greifen.

In welcher Situation ist sie nützlich? Die Kombination eignet sich vor allem für das Midgame und für Situationen, in denen Ihr von erhöhten Positionen aus einen guten Überblick habt. Mit dem Longbow könnt Ihr ungeschützte Gegner auflesen. Der Wingman, der auch in unserer Tier-List weit oben steht, sorgt für Deckung, wenn Ihr überfallen werdet.

apex-longbow
Der Longbow, ein schweres Scharfschützengewehr.

Das sind die Vorteile:

  • geringer Munitions-Verbrauch, dadurch mehr Platz für Granaten und Heilung
  • Möglichkeit, auch gut gepanzerte Gegner auszuschalten
  • gute Übersicht und Aufklärung

Das sind die Nachteile:

  • Ihr benötigt gleich zwei Skullpiercer für maximale Effektivität
  • beide Waffen sind langsam. Werdet Ihr überrannt, habt Ihr kaum eine Chance

Alternativen: EVA-8 oder Peacekeeper statt Wingman, Triple Take mit Precision Choke statt Longbow

Die Triple Take aus Apex Legends.
Wie man mit der Triple Take richtig umgeht, zeigt auch ein cooler Gaming-Opa.

Spitfire/Eva-8, Feuerschutz

Was ist das für eine Kombination? Diese Kombination besteht aus dem leichten Maschinengewehr Spitfire und der automatischen Schrotflinte EVA-8. Obwohl die EVA-8 häufig eher belächelt wird, steht sie bei dem Top-Spieler Dizzy weit oben auf der Tier-Liste.

In welcher Situation ist sie nützlich? Beide Waffen eignen sich gut dazu, Gegner und Bereiche mit Kugeln und Schrapnellen einzudecken. Ihr könnt ganze Squads unter Beschuss nehmen oder Freunden Feuerschutz geben.

apex-spitfire
Das ist die Spitfire

Das sind die Vorteile:

  • hoher Schaden, besonders in engen Räumen und auf kurze Distanz
  • große Magazine, die im Gefecht seltener nachgeladen werden müssen

Das sind die Nachteile:

  • beide Waffen verbrauchen sehr viel Munition, was Euren Inventarplatz einschränkt
  • eignet sich nicht für Kämpfe über mittlere Distanz hinaus

Alternativen: Peacekeeper statt EVA-8, Devotion mit Turbocharger statt Spitfire

apex-devotion
Die Devotion wird selten eingesetzt.

Scout/R-301, der Kommandosoldat

Was ist das für eine Kombination? Die Wahl aus R-301 und Scout ist eine „Allrounder“-Wahl. Die Reichweite beider Waffen ergänzt sich auf sämtliche Distanzen, sodass Ihr immer mindestens „gut“ zurechtkommt.

In welcher Situation ist sie nützlich? Das Loadout eignet sich für so ziemlich jede Situation. Ihr habt auf jede Spielweise die passende Antwort und eine Parade für den Gegner zur Hand.

apex-r-301
Die R-301 Carbine mit 2 Feuermodi.

Das sind die Vorteile:

  • Konstanter Schaden auf alle Distanzen
  • hohe Anpassbarkeit durch verschiedene Aufsätze
  • keine Hop-Ups notwendig

Das sind die Nachteile:

  • nur ein Munitions-Typ. Geht Euch leichte Munition aus, habt Ihr ein Problem
  • keine Waffe ist in ihrem Bereich „überragend“. Die Kombination wird erst mit Eurem Skill stärker

Alternativen: Hemlok oder Flatline statt R-301

apex-hemlock
Eher selten benutzt: Die Hemlok.

R-99/Wingman, das Nahkampf-Massaker

Was ist das für eine Kombination? Mit der Kombinatrion aus Wingman und R-99 solltet Ihr spielen, wenn Ihr es richtig krachen lassen wollt. Egal, wer Euch zu nahe kommt, er wird es bereuen und entweder sterben oder fliehen.

In welcher Situation ist sie nützlich? Für jede Begegnung auf kurze Distanz und besonders für Häuserkämpfe, etwa in Skull Town oder im Bunker. Hier könnt Ihr Gegnern richtig einheizen.

apex-r99
Die Maschinenpistole R-99.

Das sind die Vorteile:

  • enormer Schadens-Output auf nahe Distanz. Auch die Feuerrate der R-99 hilft dabei, Gegner vor sich herzutreiben
  • beide Waffen sind schnell nachgeladen, was in Feuergefechten aus der Nähe sehr nützlich ist

Das sind die Nachteile:

  • hoher Munitionsverbrauch der R-99
  • außerhalb des Nahkampfs kaum effektiv

Alternativen: Peacekeeper statt Wingman, Alternator statt R-99

apex-alternator
Eine gute Alternative: Der Alternator

Generelle Tipps

Beim Spielen solltet Ihr darauf achten, Waffen zu wählen, die Euch liegen. Auch die beste Waffe wird Euch nicht das Spiel gewinnen, wenn Ihr nicht mit ihr umgehen könnt.

Dagegen können vermeintlich schwache Waffen in den richtigen Händen tödlich werden. Auch die richtige Bewegung ist wichtig. Mit unseren Tipps bewegt Ihr Euch besser.

Unsere Kombinationen sind nur eine Richtlinie und Tipps für verschiedene Spielstile. Ihr solltet auch berücksichtigen, dass Ihr durch die Fähigkeiten der verschiedenen Legenden zu bestimmten Taktiken besser oder schlechter geeignet sein könnten.

Autor(in)
Deine Meinung?
4
Gefällt mir!

36
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
Aktivität der MeinMMO Community
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KingK
11 Monate zuvor

Im Nahkampf ist die richtig gut. Die verzieht quasi nicht und haut mit grösserem Mag ordentlich dmg raus. Ist aber wegen der RoF absolut für den Nahkampf^^
Nehme die aber wenn auch nur im early game…

KingK
11 Monate zuvor

Ist dann aber stark von den Deckungsmöglichkeiten abhängig. Hatte auch mal notgedrungen eine bis zum Mid/Endgame, weil meine random mates da eher Staubsauger waren. Es sind einfach eine Menge hits nötig. Nehme da zB lieber eine RE45^^

DoppelDecker00
DoppelDecker00
11 Monate zuvor

Doppel Mosambique ist die beste Kombi die man spielen kann…

BigFreeze25
BigFreeze25
11 Monate zuvor

Ich bin ziemlich schnell von den Sniper-Waffen abgerückt, denn die sind, mal abgesehen von der Kraber, die aber sehr selten ist, einfach nicht durchschlagskräftig genug. Wenn man einen Gegner aus der Distanz hittet kann dieser sich meistens noch in Deckung begeben und sich wieder hochheilen. Da geh ich lieber direkt in den Nahkampf, ist meines erachtens nach effektiver.

KingK
11 Monate zuvor

Alternator als Alternative für die R99? Nee, der Alternator fehlt in AL komplett die Feuerkraft. Die kannst du echt nur zu Beginn nehmen. Später läufst du schnell Gefahr outgunned zu werden.
Spitfire ist bei mir absolutes top tier. Alternativ Flatline mit Level 3 Upgrades! Und mit einer Hemlok kann man auch ziemlich für Trouble sorgen.
Peacekeeper war sonst meine Nummer 1 im Nahkampf, aber seit sie seit gestern rarer geworden ist, nehme ich nun auch gerne mal die Eva mit.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
11 Monate zuvor

Also ich benutz die Alternator immer als Basismodel um später auf die R99 oder die R301 zu wechselen, denn netterweise kann man alle Mods und Munition übernehemen. Meine Sets setze ich mittlerweile aus R99/301, Peacekeeper und Tripple-Take zusammen, allerdings habe ich mir angewohnt mich mich fast allen Waffen regelmässig auszustatten um mit ihnen Kämpfen zu können, die aber meistens eher zu beginn des Spiels. Im Final-Game dann aber die Oben genannten.

Mit der Wingman konnte ich mich leider bisher nicht anfreunden, da ich aber meistens als Lifline in einem Team mit 2 Rushern bin, unterstütze ich meistens aus der Distanz, damit ich im Nachhinein nooch zusammenkratzen kann, was von meinen Mats noch übrige ist…. oder alternativ noch „Achtung 2. Squad!!!“ brüllen kann, bevor mir einer mit ner Wingman mit Schädelspalter ein drittes Nasenloch schiesst.

KingK
11 Monate zuvor

Die Wingman ist nice, aber so unbeständig auf den Konsolen. Ich liebe die Runden, wo sie läuft wie sie soll. Und genauso hasse ich es, wenn sie nicht zuverlässig trifft. Ist ähnlich wie mit der Mastiff^^

Daniel Vahtaric
Daniel Vahtaric
11 Monate zuvor

Hemlok und Peacekeeper
Oder Hemlok und R301
Wingman eher selten und Sniper nur aus Fun. Auf jeden Fall wird die Hemlok mächtig unterschätzt

Nexxos Zero
Nexxos Zero
11 Monate zuvor

Hemlock war auch lange mien Favort, besonders im Singelshot auf lange Distanz, bin jetzt aber seit kurzem auf die Tripple-Take, gewechselt. Ansonsten R-Automatik oder PK^^

bambule
bambule
11 Monate zuvor

Mir gefällt die Hemlok sehr gut, gut auf Midrange und im Nahkampf aus der Hüfte super präzise, da sitzt jede Salve. Dazu dann noch ne Spraywaffe oder ne Peacekeeper.

DerEinzigWahreGast
DerEinzigWahreGast
11 Monate zuvor

Triple Take ist die beste shotgun fürs early game wink Als Sniper nicht so effektiv wie eine Longbow oder Kraber, aber als early shotgun nimm ich jeden ausseinander, sei es auch eine peacekeaper oder wingman …

vanillapaul
vanillapaul
11 Monate zuvor

Das stimmt. Die drei Projektile sind für Close Combat echt gut. Auf Entfernung sehr hinderlich, da meißt nur eines oder zwei treffen und der Schaden dann zu gering ist.
Wobei die G7 auch für Nahdistanzen gut ist, da man sie sehr schnell triggern kann.

Nexxos Zero
Nexxos Zero
11 Monate zuvor

Naja, mit dem Präszisionschole kann man auch gut auf Mittlere Distant Kämpfen. Allerdings gehe ich vom Visier aus gesehen nie auf die Sniper-Versionen sonder setze maximal das x2/x4 oder das HKOV x3 ein. Für höhere distand muss dann schon eher die DMR ran.

vanillapaul
vanillapaul
11 Monate zuvor

Hab den Choke noch nie ausprobiert, denn entweder hab ich die Waffe oder den Choke nicht wenn ich eines davon finde. ^^
Finde zwar oft die goldenen Waffen, aber mit Lootglück für solche passenden Aufsätze bin ich nicht beseelt. grin
Aber auf große Distanz spiel ich auch nicht wirklich. Ich versuch immer schnell auf Nahdistanz zu kommen.

DerEinzigWahreGast
DerEinzigWahreGast
11 Monate zuvor

Triple Take / Spitfire (oder R-99 / Wingman zur Not)

Triple Take aus der Hüfte killt meiner Meinung nach jede Peacekeaper auf Nahe Distanz.

Sofern man zumindest ein bisschen aimen kann… Plus je nach Aufsatz ist sie optimal für mid und long range.

BigFreeze25
BigFreeze25
11 Monate zuvor

Triple Take in den ersten Sekunden des Spiels ist tatsächlich sehr gut aus der Hüfte zu feuern. Auf lange Distanzen finde ich sie kacke…

vanillapaul
vanillapaul
11 Monate zuvor

Ich spiele viele Waffen gerne. Kommt auch auf die Tagesform an. Spiele sehr gern die Eva 8, sie ist zwar etwas schwächer, aber grad gegen mehrere Gegner im Close Combat nicht zu unterschätzen. Hemlok nehm ich auch immer wieder gerne mit. Nach einiger Eingewöhnungszeit komm ich auch mit der Devotion relativ gut klar.
Eine feste Kombination spiele ich nicht wirklich. Ich achte nur drauf das ich was für Nah und Midrange habe. Auf Distanz spiele ich nicht, da mir dafür die TTK zu hoch ist.

Hodor
Hodor
11 Monate zuvor

Ich habe immer gerne eine Waffe dabei, bei der ich mit einem Muni-Slot auskomme, Peacekeeper und Wingman z.B. und dann eine Waffe bei der ich alle anderen Muni-Slots vollhaue, R-99, Spitfire, Flatline. Manchmal bin ich auch ganz verrückt und nehme die Peacekeeper und die Wingman, ein wenig Heilung und Schilde mit und den Rest haue ich mit Arc-Stars voll und geh den Gegnern damit auf den Sack :D.

Fly
Fly
11 Monate zuvor

Flatline und Peacekeeper spiel ich mittlerweile ganz gern. Voll aufgewertet ist mir die Flati sogar lieber als die Spitfire. ^^

Jonathan10111989
Jonathan10111989
11 Monate zuvor

Bitte was? Aber kein Lauf-Aufsatz -> heftiger Rückstoß?!

Fly
Fly
11 Monate zuvor

Sollte man meinen, lustigerweise drosselt (gefühlt) der Schaft bei der Flati den Rückstoß. Also voll aufgewertet komm ich mit der echt gut zurecht, eben auch wieder n Spiel mit zehn Kills mit der Kombo Flatline + Eva-8 gemacht.^^

Jonathan10111989
Jonathan10111989
11 Monate zuvor

Ja, stimmt, der Schaft wirkt sich auf die Zielabweichung aus, wenn auch nicht auf den Rückstoß. Denke ich werde der Flati nochmal ne Chance geben, sollte ich dazu den passenden Stock finden – ich liebe es, mit den Waffen zu experimentieren und keine statischen Meinungen zu haben. Die R99, Spitfire und Hemlock hatte ich auch zuerst schwach eingestuft, aber oho ^^

Fly
Fly
11 Monate zuvor

So gehts mir mit dem experimentieren auch, fand die Flatline zu Anfang auch net doll, ebenso hab ich die Eva sonst immer sofort für ne Peacekeeper liegen lassen. ^^

Ähre
Ähre
11 Monate zuvor

Beste kombo nicht erwähnt grin wingman r301

Jonathan10111989
Jonathan10111989
11 Monate zuvor

R301 kommt bei mir hinter R99, Spitfire und Peacekeeper. Nutze sie oft als R99 Platzhalter, wegen den gleichen Aufsätzen.

LooTerror
LooTerror
11 Monate zuvor

Eieiei für mich ist (sowiso nach den Patch) die Hemlok absollute Top waffe! man muss nur Einzel Schuss rein machen dann ist sie auf mittlere und nahe Distanz punkt genau ohne Rückstoss! und sie schisst so schnell wie ihr halt mit dem Finger drücken könnt! auch im Nahkampf nicht zu unterschätzen! versthe nicht das die hir nicht erwähnt wurde (oder nur als ausweiche variante)..

BlindWarlock
BlindWarlock
11 Monate zuvor

Ich habe anfangs sehr viel bzw. fast ausschließlich Hemlok/Alternator gespielt. Dann habe ich allerdings mitbekommen, dass viele Spieler, gerade bessere Streamer, die R-99 nutzen. Ich hab gewechselt und die hat nicht mehr so gut mit der Hemlok harmoniert bzw. mit der Hemlok konnte ich so oder so nur noch wenig reißen. Darum bin ich von der nach vielen Runden auf die Wingman umgestiegen. Sie ist solide, aber ich finde es schwer, sie wirklich in eine starke Combo einzubauen.

Jonathan10111989
Jonathan10111989
11 Monate zuvor

.. mit R99 oder Spitfire meine Main-Combo <3<3<3

Jonathan10111989
Jonathan10111989
11 Monate zuvor

… mit lila oder goldenem Lauf auch im Burst PUNKTGENAU! Ich verstehe wirkliche nicht, warum Dizzy dir Flatline über die Hemlock setzt ????‍♂️

BlindWarlock
BlindWarlock
11 Monate zuvor

Die Hemlok hat den großen Vorteil, dass du im Burst bei einem Schuss auf die Brust automatisch mindestens einen oder zwei Kopfschüsse triffst. Das problem ist, wenn du den Brust verziehst, bist du ne unglaublich lange Zeit offen und quasi ungedeckt. Je nach gegnerischen Setup ist das tödlich.

Felwinters Elite
Felwinters Elite
11 Monate zuvor

Wingman + Spitfire und man ist für alles gerüstet

Jonathan10111989
Jonathan10111989
11 Monate zuvor

+1 .. warum die Spitfire als Alternative zur R99 nicht genannt wurde ist mir schleierhaft; so auch die Aussage, dass man mit Wingman/R99 nicht auf mittlerer Distanz tödlich ist ????

Starthilfer
Starthilfer
11 Monate zuvor

Ist ne super combi, aber halt Ausatztechnisch eher schwierig. Manchmal findet man einfach keine Magazinerweiterung …
Wingman ist in fast allen Varianten ein Garant, aber mit R99 und R301 mMn beste.
Vor allem im late game.

Felwinters Elite
Felwinters Elite
11 Monate zuvor

Ja deswegen Push ich auch jeden Gegner den ich sehe. Die Chancen sind immer noch dass die ne wingman mit Aufsätzen hatten bzw Sachen für ne Spit. Probleme für die Aufsätze habe ich so eigentlich nie

BigFreeze25
BigFreeze25
11 Monate zuvor

Wingman oder Spitfire als Primary und Peacekeeper für alles auf kürzeste Distanz.

neowikinger
neowikinger
11 Monate zuvor

Spitfire/Flatline und Eva nutze ich ganz gerne^^

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.