Spieler gibt 500$ für Apex Legends aus, hat dabei extremes Pech

Lootboxen sind eine der Möglichkeiten in Apex Legends, um Euch mit Skins und anderen Kosmetika zu versorgen. Sie sind sogar die einzige Möglichkeit für ein besonderes Set. Dieses besondere Set wollte ein Spieler unbedingt und hat dafür tief in die Tasche gegriffen.

Ein Spieler hat 500$ für Lootboxen in Apex Legends ausgegeben, um an ein Erbstück-Set zu kommen. Obwohl er wusste, dass sich Lootboxen für ihn normalerweise nicht lohnen, konnte er nicht aufhören, immer neue Boxen zu kaufen.

Apex Legends Loot Box beim Öffnen
Eine Lootbox, die gerade geöffnet wird. Bildquelle: IGN.

Wie ist ihm das passiert? Der Nutzer BAE339 hat seine Geschichte auf reddit geteilt. Er sprach darüber, dass er normalerweise nicht auf zufällige Lootboxen hereinfalle. Bei Apex Legends war das aber anders.

Denn hier ist das Erbstück-Set garantiert. Wenn es in 500 Boxen nicht enthalten war, enthält die nächste Box garantiert das Erbstück-Set. Im Moment gibt es nur ein Erbstück-Set und das ist für Wraith, eine der Legenden von Apex Legends. Ihr Set ist also im Moment der garantierte Loot.

Da viele seiner Freunde und auch viele Streamer das Set bereits haben und Wraith sein „Main“ ist, rechnete er nicht damit, die vollen 500 Boxen zu brauchen. Allerdings hatte er wirklich das maximale Pech und hat erst in seiner garantierten Kiste sein Set erhalten. Eine Lootbox kostet über Mikrotransaktionen 100 Apex Coins, umgerechnet 1$ oder 1€, ohne Berücksichtigung von Rabatten.

Apex Legends Loot Box im Shop
Eine Lootbox im Shop. Bildquelle: gamerant.

Darum teilt er seine Geschichte: BAE339 ruft dazu auf, ihn ordentlich zu „roasten“, also „durch den Kakao zu ziehen“ für seine Dummheit. Mit seinem Post ging es ihm aber darum, etwas zu zeigen.

Er wollte den Leuten klar machen, dass nicht nur die „Ungebildeten und Kinder“ auf Lootboxen hereinfallen. Er selbst habe studiert, einen Vollzeit-Job und eine Freundin, also ein geregeltes Leben. Die Gier nach Loot könne also jeden packen.

So reagiert die Community: BAE339 erhält für seine Geschichte kein Mitleid, worum er aber ja auch nicht gebeten hat. Viele diskutieren darüber, dass sich Lootboxen ohnehin nicht lohnen und dass sie niemals so viel Geld ausgeben würden oder überhaupt einen Skin kaufen.

Mehr zum Thema
Die schlechteste Waffe in Apex Legends wird am lautesten gefeiert

Die meisten Nutzer amüsieren sich über seine „Dummheit“, machen sich lustig oder fragen sich, wie einem so etwas passieren kann. Der am besten bewertete Kommentar ist:

Du wurdest bamboozled.

Apex Legends Mirage
Der Spruch bezieht sich auf die extrovertierte Legende Mirage. Dieser „bamboozled“ seine Gegner gerne mit Spiegelbildern von ihm.

Das ist das Erbstück-Set von Wraith

Um welches Set geht es? Bei den besonderen Gegenständen handelt es sich um ein „Erbstück“-Set für Wraith. Das Erbstück-Set besteht aus drei Teilen:

  • einer Banner-Pose
  • einem Nahkampfwaffen-Skin
  • einem Intro Quip

In der Banner-Pose wirft Wraith einige Kunai, die sie auch als Skin für ihren Nahkampf-Angriff bekommt. Mit der Waffe macht sie dabei nicht mehr Schaden, er sieht nur anders aus.

Apex Legends Erbstück Set von Wraith
Bildquelle: IGN.

Was ist das besondere an dem Set? Wenn Ihr das Erbstück-Set erhaltet, erhaltet Ihr es in der Lootbox sofort vollständig. Es gibt keine einzelnen Teile davon. Es taucht außerdem nicht in Eurer Sammlung auf, bis Ihr es erhalten habt.

Da es das bisher einzige Erbstück-Set ist, ist es besonders unter Wraith-Spielern sehr beliebt.

Würdet Ihr auch so viel Geld ausgeben oder habt Ihr das Set sogar schon?

Im Moment gibt es nur für Wraith ein Set. Aber vielleicht kommen mit den bald erscheinenden Seasons noch mehr:

Mehr zum Thema
So will Apex Legends ab März mit Seasons wie in Fortnite punkten
Autor(in)
Quelle(n): vg247
Deine Meinung?
Level Up (9) Kommentieren (63)
Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.