Ist Anthem jetzt ein besseres Spiel durch das letzte Update?

In Anthem ist am 26. März der neue Patch live gegangen. Dieser brachte zahlreiche Veränderungen ins Spiel. Ist Anthem nun deshalb zu einem besseren Spiel geworden? Wir haben die Antwort für Euch.

Darum geht es: Der kürzlich veröffentlichte Patch 1.04, brachte einige Änderungen und diverse Komfortverbesserungen ins Spiel. Die Community hat sich seit langem auf dieses Update gefreut, in der Hoffnung, dass es endlich wieder Loot in Anthem regnet.

Der Patch brachte erst 2 neue Loot-Probleme. Diese stellten sich jedoch als Bugs heraus und wurden mit einem Hotfix beseitigt.

Hier findet Ihr die Highlights aus dem Patch 1.04.

Das mögen die Spieler am neuen Patch

Hier haben wir einige Themen aufgelistet, die Spieler bisher am Update positiv gefunden haben.

Javelins fühlen sich stärker an

Warum fühlen sie sich stärker an? Der Patch sorgte für diverse Verbesserungen bei allen Javelins. Viele Fähigkeiten und Komponenten erhielten starke Buffs oder wurden grundlegend angepasst um ihre Wirkung zu steigern.

Anthem Mein MMO

Interceptors sind so stark wie nie: Speziell der Interceptor soll nach dem Update besonders gut sein. Dieser Javelin hat einige Änderungen bekommen, die seine Effektivität deutlich gesteigert haben.

  • Ihr müsst nun nicht mehr Eure Nahkampf-Taste wiederholt spammen, um mit dem Nahkampf anzugreifen. Stattdessen könnt Ihr die Taste gedrückt halten, um den Angriff fortwährend auszuführen.
  • Die Kombo-Aura (Passiv-Fähigkeit) wurde verbessert. Ihr könnt jetzt auch Kombos detonieren während sie aktiv ist. Zudem verlängern Kombo-Angriffe die Dauer Eurer aktiven Aura.
Mit diesem Endgame-Build kann sich der Interceptor in Anthem sogar heilen

Auch die übrigen Javelins konnten alle stark von den Buffs profitieren und richten nun besseren Schaden im Spiel an.

Legendäre Missionen: Eine gelungene Abwechslung

Was sind Legendäre Missionen?  Legendäre Missionensind schwierigere Varianten von Story-Missionen. Durch diese könnt Ihr Teile der Kampagne auf eine andere Art nochmal erleben und dafür Loot bekommen.

Davon gibt es täglich eine Mission, die Ihr in der Missionsauswahl in Eurem Expeditions-Screen vorfindet.

Laut den Spielern sind diese Missionen eine action-reiche Abwechslung. Aufgrund der veränderten Gegner-Komposition und der drastisch erhöhten Anzahl, sind sie recht fordernd und dynamisch. Grundsätzlich bieten sie also eine coole neue tägliche Herausforderung.

Anthem Story Faye Haluk Prinzessin Zhim
In den Legendären Mission trefft Ihr gelegentlich auf alte Bekannte.

Auch der Loot soll stimmen: Dank zahlreichen starken Gegnern und dem sogenannten „Apex-Gegner“ am Ende, bestehen gute Chancen, dass Ihr in diesen Missionen ordentlich Beute abgreifen könnt. Am Ende der Mission werdet Ihr nämlich auch noch mit einer Kiste belohnt.

Die Schmiede ist besser geworden

Was hat sich geändert? Es gibt einige Komfortverbesserungen für die Schmiede. Diese kamen bei den Spielern sehr gut an.

Von nun an könnt Ihr die Schmiede direkt von Eurem Menü aus betreten. Dazu müsst Ihr im Optionsmenü nach rechts tabben. 

Die Ladezeit für die Schmiede wurde annulliert. Ihr könnt also die Schmiede augenblicklich betreten, ohne vorher auf einen Ladebildschirm warten zu müssen.

Anthem Änderungen Schmiede
Von jetzt an könnt Ihr Anpassungen in Sekundenschnelle ausführen.

Des Weiteren begrüßt Euch Euer Javelin jetzt mit der ausgerüsteten Siegerpose wenn Ihr die Schmiede erstmals öffnet.

Dieses Feature wird von Fans gleichermaßen gefeiert, wie es kritisiert wird: Einerseits verleiht das der Schmiede und Eurem Javelin einen netten persönlichen Touch. Andere kritisieren es jedoch als Marketing-Strategie von EA, die die kaufbaren Siegerposen damit in den Vordergrund stellen wollen.

Electronic Arts entlässt 350 Mitarbeiter, schließt Niederlassungen

Eine weitere Komfortverbesserung findet Ihr oben rechts bei Eurer Ausrüstung-Liste. Dort stehen nun Eure ausgerüsteten Komponenten, unterhalb Eurer Waffen. Somit könnt Ihr all Eure ausgerüsteten Items auf einen Blick einsehen und wisst direkt, um welchen Build es sich dabei handelt.

Mehr Build-Vielfalt durch Universal-Komponenten

Das neue Update brachte einige neue Meisterhafte Universal-Komponenten ins Spiel. Das sind Komponenten, die für jeden Javelin ausgerüstet werden können. Diese können für Euch in den Grandmaster-Stufen 1, 2 und 3 droppen.

anthem pilot ranger javelin
Die neuen Komponenten sind eine willkommene Ergänzung für jeden Build-Bastler.

Das können die neuen Universal-Komponenten:

  • Blutdurst: Eine Inschriften-Komponente, die den Schaden von Nahkampfwaffen erhöht. Erhöht außerdem den Nahkampfschaden nach einem erfolgreichen Nahkampf-Kill um 75%, für 10 Sekunden lang.
  • Säurekugeln: Erhöht die Munitionsreserven und den Schaden von Schrotflinten. Wenn ein Gegner mit 7 Kugeln eines Schrotflinten-Schusses getroffen wird, wird dieser mit einem Säure-Statuseffekt belegt. 
  • Gigantenbezwinger: Erhöht die Munitionsreserven und den Schaden von Präzisionsgewehren. Erhöht den Schwachpunkt-Schaden um 50% nach 5 sukzessiven Präzisionsgewehr-Schüssen.
  • Konzentrierter Frost: Erhöht die Munitionsreserven und den Schaden von Leichten Maschinengewehren. Nach 10 sukzessiven Maschinengewehr-Schüssen, wird das Ziel eingefroren.
  • Feedback-Schleife: Erhöht die Munitionsreserven und den Schaden von Sturmgewehren. Erhöht die Schadensresistenz um 50%, für 10 Sekunden lang, nachdem man den letzten Schuss eines Sturmgewehr-Magazins abgefeuert hat.

Was bringen die neuen Komponenten? Mit diesen neuen Erweiterungen könnt Ihr Euren bestehenden Build aufwerten oder von Grund auf neu aufziehen.

Speziell die beiden Komponenten „Acid Slugs“ und „Focused Freeze“ sind besonders interessant. Mit diesen könnt Ihr Gegner mit Euren Waffen Primen und seid nicht auf die Primer-Fähigkeiten Eures Javelins angewiesen. 

Einen Ranger-Build, der genau diese Funktion zu seinem Vorteil nutzt, findet Ihr hier:

Anthem: Mit diesem Endgame-Build wird der Ranger zur Kriegsmaschine

Die Komponente „Bloodlust“ dürfte besonders für Interceptor-Piloten von Interesse sein. Da Ihr mit dem Interceptor hauptsächlich mit Eurem Nahkampfangriff zuschlägt, dürfte diese Komponente jeden Nahkampf-Build bereichern.

Eine Liste zu allen Meisterhaften und Legendären Items in Anthem, haben wir hier für Euch.

Was sagen die Spieler zum Update?

User reagierten anfangs emotional: Anthem hatte zu Beginn des Patch mit zwei schwerwiegenden Bugs zu kämpfen, die die Loot-Erfahrung für viele Spieler negativ beeinträchtigte. Aufgrund dessen, war die Stimmung kurz nach der Veröffentlichung bei vielen erst einmal im Keller.

Der Patch wurde auf Reddit von vielen Usern als Desaster und Regression bezeichnet. Speziell der Bug, dass Spieler den Loot von anderen einsammeln konnten, war für viele User inakzeptabel.

Das sagen Mein-MMO-Leser zu den Problemen:

„Dass andere Spieler den Loot einsammeln ist etwas ärgerlich, aber nichts, wo man sich groß drüber aufregen braucht. Klar, man will nicht immer alles mitnehmen, aber einen Schaden hat man davon nicht. Bei den Bossen kann ich noch nichts feststellen. Vom Monitor gestern zwei Legendäre Items (Komponenten) erhalten. Heute sehe ich weiter. Bugs sind nie schön, lassen sich aber einfach nicht mehr vermeiden. Die Kritik ist an vielen Stellen berechtigt, wird aber nicht sachlich geäußert. Der Gamer von heute will immer direkt alles und sofort.“

Adell Vállieré

Das sagt MeinMMO-User „Vatti“ zur aktuellen Situation:

„Natürlich würde ich auch gerne ein Spiel ohne Fehler und perfekt auf mich zugeschnitten spielen. Die Patches sollten besser getestet sein und schneller droppen. Wird aber nicht so kommen. Bioware wird noch länger brauchen bis alles fluffig ist. Mir egal, ich werd’s trotzdem weiter spielen.“

Vatti

Ist Anthem nun ein besseres Spiel nach dem Update? Grundsätzlich, ja.

Abgesehen von den anfänglichen Loot-Problemen, haben die Entwickler die Spielererfahrung grundlegend verbessert. Viele nervige Fehler wurden behoben und die verschiedenen Javelins fühlen sich stärker an, denn je.

Auch die generellen Komfortverbesserungen und die neuen Legendären Missionen hatten einen positiven Einfluss auf das Spiel. Im großen und Ganzen wurde Anthem also mit diesem Patch aufgewertet.

Anthem Monument-Wacht Ranger
Trotz den ganzen Unstimmigkeiten ist Anthem immer noch ein schönes Spiel, mit einem stimmigen Grundkonzept.

Andererseits gibt es immer noch diverse Bugs im Spiel, die für viele User mittlerweile unerträglich geworden sind. Auch das Loot in Anthem bleibt weiterhin kontrovers und scheint von Spieler zu Spieler unterschiedlich auszufallen.

BioWare verarbeitet weiterhin Feedback:

Anthem bekommt vielleicht Feature, das PC-Spieler schmerzlich vermissen
Autor(in)
Quelle(n): Anthem Official Subreddit
Deine Meinung?
22
Gefällt mir!

99
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte Anmelden um zu kommentieren
MeinMMO Kommentar-Regeln
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Kevko Bangz
Kevko Bangz
8 Monate zuvor

Sorry für die warscheinlich dummen Fragen, aber vielleicht weiß es ja jemand:

Ist Schaden für Nahkampfwaffen = Nahkampfschaden = physischer Schaden ?

Was genau ist mit Komboimpulsfrequenz und Kombo Effekt Aura beim Interceptor gemeint ? Ist das einfach wie häufig man Kombos auslöst pro hit und wie warscheinlich es ist ein Primer auf den Gegner zu wirken ?

Scardust
Scardust
8 Monate zuvor

Das mit dem Schmiedemenü ist ne gute Sache, hab dass auch lange gefordert. Gut gemacht.
Zum Rest, hm, vielleicht wenn mir langweilig ist, dann schau ich wieder rein. Im Moment ist es eher für mich gestorben.

Hellflimmer
Hellflimmer
8 Monate zuvor

Zum Interceptor Gameplay kann ich leider nix sagen, spiele nur Ranger. Was mir auf der PS4 am Fr. u. So. unangenehm aufgefallen ist, dass Spiel ruckelt nun relativ strak, insbesondere Open World. 0% Wackelkamera unter Grafikeinstellung hilft auch nichts. Als ob man nun vorwiegend auf Ami-Servern landet, vorher war das Flugerlebnis besser.Außerdem stört mich, dass man jede Std. mindestens einen Fehler erhält, vorwiegend in der Missionsnachbesprechung und dann hauptsächlich nach exklusivem Festungsloot nach Schlüsselgebrauch. Von 5 Spielen habe ich nur einmal die vorgesehene Anzeige mit Hinweisen zum Loot erhalten. 2x musste der Bildschirm mittels Pad übersprungen werden und 2x ist… Weiterlesen »

iuzifer
iuzifer
8 Monate zuvor

Das mit den Server Fehlern ist echt nervig und ich verliere auch langsam die Lust am Spielen, wenn jedesmal bei der Auswertung der Loot verloren wird, weil ich mal wieder rausfliege. Es ist auch nicht zu verstehen wie das zustande kommt. wir spielen auf 2 PS4, mal fliegt meine Frau, mal ich, mal beide. Und Trophäen sind auch verbuggt.

Chriz Zle
Chriz Zle
8 Monate zuvor

Mal was zum Interceptor, kommt es nur mir so vor oder wird man nun deutlich öfter aus dem Nahkampf heraus unterbrochen?
Vor dem Patch musste ich zwar die Nahkampftaste spamen, aber ich finde das man nun bspw. nach dem RB/R1 Angriff deutlich verzögerter in den Nahkampf gehen kann. Das war vorher absolut fliessend. Erst LB/L1 für die Giftgranate, dann RB/R1 für den Arkus-Explosions-Angriff und direkt weiter mit Nahkampf angreifen.
Jetzt muss ich immer ne kurze Zeit warten zwischen RB/R1 und dann Nahkampf.

Ebenso werde ich deutlich öfter nun während den Nahkampf Kombos unterbrochen.

Fühlt sich einfach sehr ungewohnt gegenüber vorher an.

Manuel Gisler
Manuel Gisler
8 Monate zuvor

Solange an den verbuggten Trophäen nichts gemacht wird, logg ich mich auch nicht mehr ein, langsam ist es echt ne frechheit von den entwicklern all die spieler zu ignorieren die seit bald monaten meldungen geben bezüglich verbuggte Trophäen. Aber ist ja nicht so wichtig… -.-

MKX
8 Monate zuvor

Hmmm…..ich kuck noch mal in 6 monaten rein.

Coreleon
Coreleon
8 Monate zuvor

Hmm ja und nein, also man muss schon sagen das die Spieler heute alles SOFORT wollen und am besten auch BIS Gear aus dem Hardcore Content von Spiel X…den nicht mal bespielen… -.^Aber…Selbst bei Vanilla WoW waren die dropraten besser, mal im Vergleich…die Dropraten für ein Item lagen im Raid bei ~16,5% und das war schon sportlich. Gleichwohl war ein drop immer ein upgrade und man wusste bei welchem Boss Item X zu bekommen war.Bei Anthem hast dropraten von 1-3% für Legy, dabei wird aus 127 Items eins rausgepickt (cross Javelin drops hooray)das zusätzlich noch aus 40 (? oder mehr?)… Weiterlesen »

Tobias Heiner
Tobias Heiner
8 Monate zuvor

Ich möchte mal anmerken das du erstens vergisst das WoW eine wöchentliche id hatte so das man das nicht vergleichen kann in der Form und zweitens sind legis bei anthem und wow das höchste was man bekommen kann und bei WoW waren diese bei einer droprate von 0,1% Desweiteren gab es Legis bei WoW nicht in jedem slot und craften von Legis hat bis zu mehreren Monaten gedauert. Desweiteren haben selbst inis Tages ids gehabt da hast du mit Glück in nem Monat raid ready gear gehabt. So bei den neueren 25 man raids kannst du dir ja denken was… Weiterlesen »

Coreleon
Coreleon
8 Monate zuvor

Wollte das nicht ganz ausführen, dazu käme ja noch das es ka 3(?) drops für 40/25 Spieler gab…1x die Woche. Das System ist im prinzip der Inbegriff von „rare loot“ aber sogar da waren die Drop chancen höher. Das zeigt halt das Lootsystem von Anthem kann so nicht funktionieren, denn bei WoW wusstest ganz genau was du wo bekommst mit welchen Stats. Hier spielst du Lotto und kannst dabei nieten in Serie ziehen die auch noch scheiße droppen. Das kann man sich tatsächlich ausrechnen und bin ziemlich erstaunt das bei BW offenbar keiner auf die Idee gekommen ist das mal… Weiterlesen »

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

Ich finde viele verstehen die schwirigkeitsgrade in solchen spielen nicht. Gm1 ist zum Farmen gedacht. GM 3 ist zum spaß an der Herausforderung gedacht. Man vergleiche auch die beiden empfohlenen gearlevel mit dem wirklich spielefluß. Hier wird es deutlich.

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Ich hoffe Wirklich das BioWare nicht auf diese Spieler hört, z.b. (Wir wollen bei nem Stronghold Garantierten Loot), oder wie manche schon anfangen mit Zeit einbauen, oh man, das ist wohl der lezte mist Überhaupt, da kannste gleich zu Destiny 2 gehn, da laufen fast alle Activitäten über Zeit, und bei fast allem bekommste Garantierten Loot, 1 Woche und die Spieler haben alles und schreien gleich wieder nach neuen Items. Hier bei Anthem kapiert das wohl keiner, das genau diese Wünsche das Spiel erst recht kaputt macht, Content kommt mit der Zeit, wer die nicht hat, spielt das falsche Spiel,… Weiterlesen »

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

Es ist für DICH kein Shooter wie destiny oder kannst du das untermauern?

Jens Schuch
Jens Schuch
8 Monate zuvor

Ich habe beide ausführlich gespielt. Es ist wirklich das gleiche Spielprinzip. Wer Destiny nicht mag, wird bei Anthem keine Freude finden.

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

Sehe ich ja genauso

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Alleine schon das du so eine frage stellst, sagt alles, dazu kein Kommentar.

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

Also kannst du es nicht untermauern

Jens Schuch
Jens Schuch
8 Monate zuvor

Ich sage Mal so. Ein garantiertes Legi für eine bestimmte Art von Mission (aufwendig auf GM3 etc.) wäre eine nette Idee. Im Hintergrund allerdings, kein garantiertes welches man noch nicht hat. Anderer Javelin oder sogar schon erhalten und somit doppelt. Wäre nur eine Idee. Natürlich wie gesagt, für eine schwere und etwas zeitaufwendigere Beschäftigung.

Aber ansonsten, teile ich deine Meinung.

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Gute, ansätze, könnte ich mit Leben.

Compadre
Compadre
8 Monate zuvor

„Content kommt mit der Zeit, wer die nicht hat, spielt das falsche Spiel“

Oder der Entwickler releaste das falsche Spiel, wenn Content erst mit der Zeit kommt und nicht mit dem Vollpreis.

Ich kann deine Ausführung zwar durchaus nachvollziehen, aber ich kann diesen ständigen Vorwurf an Spieler, die Anthem auf Grundlage eines Vollpreistitels bewerten, nicht ganz verstehen.

Malgucken
Malgucken
8 Monate zuvor

Dann ist dieses Spiel komplett falsch beworben worden und ich möchte mein Geld zurück.
Es sollte viel verschiedener Loot da sein und stetiger Content nachgereicht werden. Spiel ansich macht Spaß, der Loot und die eintönigen Mission aber nicht all zu lange.

Marius Kopp (Miustone)
Marius Kopp (Miustone)
8 Monate zuvor

Sehe nur Lila Drops. Bei einer Legendaren Mission ist mal random ein Meisterhaftes gedroppt. Sonst Fehlanzeige… Bioware sollte mal bei Destiny, Borderlands und Warframe reinschauen. Da ist der Loot weitaus befriedigender und die Kammer Limits nerven auch (bzw. Die Verwaltung)…
Sehe viel Potential aber auch viele Baustellen.

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Destiny, is nicht dein ernst, fast alles is da Garantiert, da sollte sich BioWare auf keinen fall ein bs nehmen, und Warframe, sied wann dropen da Waffen oder Rüstungen, da dropen nur die Mods und Material, ich hab da noch nie eine Waffe vom Boden aufgehoben, da muste alles Herstellen, und wenn du nicht genug Slots für Waffen und Frames hast, die man nur kaufen kann, brauchste nicht mal das machen. Es seiden mit viel aufwand, kann man sich das eine oder andere erspielen, in Warframe ist meiner Meinung nach spass was anderes, würd eher sagen das artet alles in… Weiterlesen »

IOMWGI
IOMWGI
8 Monate zuvor

Kannst du mal aufzählen, was bei Destiny so garantiert ist, damit ich weiß, was ich alles so haben müsste, aber nicht habe. Kann ich dann Bungie eigentlich verklagen, weil ich meinen garantierten Dinge nicht bekomnem habe?

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

jaja, Willst dich wohl auf meine kosten amüsieren, bin sicher du kennst Destiny 2 sehr gut, falls nicht googel selber.

ॐThomas
ॐThomas
8 Monate zuvor

Loot nach wie vor sehr schwierig zu beurteilen…
Gestern 5x Legendary Mission, ca.1h Free Play und 1x Festung alles auf GM3
Gesamtausbeute 5 Masterwork, 0 Legis
Alles auf 88% Glück
Heute alles auf GM2 (HDZ und Free Play so ca.2h) und 2 leggis und massen an Masterwork….
Dann aus jucks mit 120% Glück rein in HDZ und wieder leggi! Keine Ahnung ob über 90% Glück doch was macht oder es echt einfach nur zufall war…
Aber GM 3 ist für mich persönlich Zeitverschwendung weil der Aufwand in keiner Relation zur Beute steht. Aber ja wie gesagt, schwierig…

Jens Schuch
Jens Schuch
8 Monate zuvor

Gebe ich dir vollkommen recht. GM3 ist sehr zeitaufwendig und im Vergleich dazu, nicht lohnend.
Ich steige da auch nicht dahinter. Am Freitag Abend, 4 HdZ gemacht und 3 Legis bekommen. Am Samstag habe ich 6 HdZ, Skar-Festung sowie 2h Free-Play auf GM2 gemacht und 0 Legis bekommen.
Es ist wahrscheinlich ein Glücksrad-System. Bleibt es von 100 Feldern auf 3 der möglichen Legis stehen, hast du Glück gehabt. In 97 Fällen hast du halt pech gehabt.

Finde ich persönlich etwas undurchschaubar.

JimmyVoice
JimmyVoice
8 Monate zuvor

Die Glückschance bei den Items sollte weg.
Um die zu bekommen, brauch man Glück
Da ist einfach keine Chancengleichheit gegeben
Der eine Null, der andere 25, anderer 80 oder 120 Prozent
Weg mit diesen Unterschieden

Shin Malphur
Shin Malphur
8 Monate zuvor

Das war schon immer so bei dieser Art Spiel. Auch in Diablo gilt, wenn du auf Qual 13 zwar gut durch kommst, aber mit niedrigem Killspeed, dann lieber auf Qual 12 zurück stellen. Auf die Art hast du dann deutlich mehr Gegner in der gleichen Zeit gelegt und wenn du die Absolutchance auf gutes Gear für 1h miteinander vergleichst, bist auf der niedrigeren Stufe mit deutlich höherer Killspeed besser dran.

Jens
Jens
8 Monate zuvor

So heute noch mal letzten Versuch auf anständigen Loot unternommen. Da ich in den letzten Tagen festgestellt hatte, dass Festungen weder in GM2 noch GM3 mich weiter gebracht haben (Zeit/Nutzung Faktor) ging es heute ins zwar schicke aber ach so tolle und spannende GM3 Freeplay! ????Dachte, wass geht den hier ab? Dort erhielt ich heute 8 legendäre (Glück 162) in 3h mit Unterbrechungen. Siehe da geht doch! ABER!!!!! Es waren alles legendäre die ich schon hatte, für eine andere Klasse oder Waffen also nichts was mich weiter bringt. Bin jetzt mit meinem Interceptor bei 774, Storm 690, Collossos 732 und… Weiterlesen »

IOMWGI
IOMWGI
8 Monate zuvor

Ich mach mir die Mühe schon lange nicht mehr. Hab bis heute noch kein einzige Legi bekommen. Hab die letzten Tage aber auch nur noch sporadisch reingeschaut, weil der Content gähnend langweilig und der Loot beschissen ist. Vielleicht wird es ja was in ein (eher wohl zwei) Jahren. Vorher lohnt es sich jedenfalls nicht, da nochmal mit anzufangen.

Jens
Jens
8 Monate zuvor

Jupp pausiere jetzt auch erst mal. Der Lootdrop ist für mich zu undurchschaubar und der vorhandene Content langweilt. Ich hoffe da kommt noch was in nächster Zeit, sonst sieht es eher schlecht aus um das Spiel.

Christian
Christian
8 Monate zuvor

Zum Release war ich im Hypezug, leider hat das Spiel nicht meine Erwartung erfüllt.
Angefangen hat die Enttäuschung mit dem geklauten Ende. Dann kam das Endgame, und wenn man die Missionen zigmal gemacht hat und Stundenlang im Freeplay verbracht hat enttäuscht die Abwechslung.
Ich warte jetzt mal ein halbes oder sogar ein komplettes Jahr, vielleicht kommt ja noch Content.
Aber aktuell ist das Endgame einfach nur langweilig. Schade.

InTer_PaT
InTer_PaT
8 Monate zuvor

Können die Endbosse nun wirklich Legis droppen? Ich war heute 16 mal HDZ, 3 mal im Tempel und 1 mal bei der Tyrannin. Alles auf GM2 und ich habe nicht ein Legi von einem Boss bekommen. Und hier noch eine weitere Tatsache, dass das Lootsystem unterirdisch schlecht designed wurde (oder auch bewusst so designed wurde – wir werden es wohl nie erfahren). Hab heute seit über 100 h Spielzeit endlich mal wieder eine Komponente in Legendär bekommen. Zu meiner Ernüchterung musste ich jedoch leider feststellen, dass sie nicht für meinen aktuellen Javelin war – spiele seid Release nur den Interceptor… Weiterlesen »

Jens Schuch
Jens Schuch
8 Monate zuvor

Jabb, habe vom Monitor gestern eins bekommen.

Telltale
Telltale
8 Monate zuvor

Ja, hab schon eins bekommen wink
Die Chance darauf is nur einfach mies.

Daniel Schubert
Daniel Schubert
8 Monate zuvor

Wiedermal eine 2 tages lootflaute, tolle neue items sind schon sinvoll wenn 50+% der spieler nur noch Legendäre items brauchen und dafür sicherlich monate farmen könnten ohne auch nur eines der neuen Items zu sehen.

Ich hab mittlerweile knap 400h Played und die drop raten sind weiterhin unter aller SAU, kann doch nicht so schwer sein das für jeden alle 1-3 missionen nen Leg dropt, gibt ja genug Spieler bei denen es lustiger weise so ist, wärend der rest nur Staub sieht.

Bastian
Bastian
8 Monate zuvor

Ich habe das Gefühl das jeder Patch das Spiel mehr und mehr verkacken lässt. Ich hatte keine Probleme mit Loot. Den guten Loot bekommt man eben erst mit lvl 30. Hab die ganze Story und alle nebenaufträge auf schwer gezoggt, höher ging ja nicht. Hat super funktioniert, lila droppt dann laufend und bei Festungen immer mehrere Meisterwerke. Ratz fatz war alles auf Meisterwerk. Dann kamen patches, ich bekam dann Meisterwerke für andere Klassen, die ich nicht spiele, nervt total. Dann irgendwann gab’s gelbe Items, 80% davon unbrauchbar. Bin immer noch auf 676 komme nicht höher, weil nur gelber Müll droppt.… Weiterlesen »

Gothsta
Gothsta
8 Monate zuvor

Tchüüüüss..

Marco Wehrle
Marco Wehrle
8 Monate zuvor

Hallöchen auch, also das Loot System ist nachdem Patch und dem nachgereichten Hotfix leider immer noch ein schlechter Witz und total demutiwierend ????… Ich zocke das Spiel anversich echt gerne, geiles Setup und das Gunplay ist der Hammer !!! Aber das Looten bringt echt kein Fun… es spielt gefühlt überhaupt keine Rolle ob du Grandmaster 1, 2 oder 3 mit 0 oder 190 Glück spielst…. Ob du auf Grandmaster 3 20minuten lang zu viert den Monitor, Orsix oder nen Erleuchtenden killst… Aber auf Grandmaster 1 im Stronghold dropt ein normaler Fusssoldat ein Legend….Die Grundlegende Idee dahinter ist ja eigentlich nicht… Weiterlesen »

gerdabinich
gerdabinich
8 Monate zuvor

Da hast du recht und leider muss ich sagen das ich das Spiel nicht mehr spiele denn immer nur die gleichen Missis ist auf längere Zeit so langweilig da kann das spiel noch so gut aussehen schade echt.
Ein End-Game wo du immer wieder die gleiche Missis machst ist für mich meine zeit nicht wert und auch langweilig da hilf auch nicht das man mehr Legis bekommt

Ich muss sagen das Anthem für mich R.I.P. ist leider so ein tolles Game das aber so langweilig ist

Naja 1 Fehlkauf dieses Jahr

Marco Wehrle
Marco Wehrle
8 Monate zuvor

Naja ich schreib es noch nicht ganz ab. Investiere aber gerade auch keine Zeit mehr rein…. mal 8Wochen abwarten was sie bis dahin gebacken bekommen und was der Cataclysum so bringt…. die Hoffnung stirbt zuletzt

gerdabinich
gerdabinich
8 Monate zuvor

ja das problem bei mir ist ich bin streamer/ youtuber da ist es schwer das richtige zu finden und wenn du etwas anfängst und dann aufhörst ist es schwer wieder fuss zu fassen vor allem den spielemachern zu vertrauen

Ähre
Ähre
8 Monate zuvor

Das gunplay in anthem ist für dich der hammer ??? Noch nie so einen durchfall gehört grin solltest vllt mal mehr shooter spielen…gunplay in anthem ist langweilig as fuck..einfach durchschnitt, wenn überhaupt. Wenn das für dich hammer ist dann solltest du dich vllt mal mehr mit shootern beschäftigen um vernünftige vergleiche zu haben.

Sleeping-Ex
8 Monate zuvor

„Die Ladezeit für die Schmiede wurde annulliert.“
Und niemand kam im Vorfeld auf die Idee, die Schmiede so zu gestalten? Ehrlich?!? ????

IOMWGI
IOMWGI
8 Monate zuvor

Bei Bioware lieben sie halt Ladescreens. Wie sollte man sich sonst erklären, das wenn man sich beim Bossfight selbst wiederbelebt VOR dem Bossraum gespawnt wird (mit Ladescreen natürlich) dort dann die Meldung bekommt das man sich außerhalb des Kampfgebietes befindet und dann noch mal neu gespawnt wird, dieses Mal IM Bossraum (natürlich wieder mit Ladescreeen). Sowas geht ja nicht direkt und nicht ohne Ladescreen (ein fähiger Programmierer hatte das sicherlich hinbekommen). Ich hoffe, diese Pfeife wird bei BioWare schnellstmöglich gefeuert.

Coreleon
Coreleon
8 Monate zuvor

Ich denke die haben das Spiel in verschiedenen Studios coden lassen, das ist durchaus üblich. Da steht dann zwar Bioware drauf aber Teile vom Spiel, zb Festungen macht dann ein anderes Studio. Wenn man dann die ganzen Module beisammen hat muss man die aber miteinander verbinden zu einem Spiel.Hat das Studio genug Zeit merkt man nicht mal das da verschiedene Module laufen, da sie sauber eingepasst werden. Hat man aber keine Zeit…ladescreen , ladescreen ,ladescreen….man läd halt laufend das nächste Modul und entlädt das beim verlassen wieder. Ist halt leider pfusch, da wird dann aber wohl EA seinen Anteil dran… Weiterlesen »

Lorki2018
Lorki2018
8 Monate zuvor

Loot verbesserung?
versteht mich nicht falsch, ich mag das Game aber ich habe nun seit 22 Ingamestunden kein Legendäres mehr gesehen und nur vereinzelte Meisterhafte. Während meine Mitspieler spätestens alle 3 spiele ein Legi bekommen schaue ich nur in die Röhre.
Langsam wird es bitter.

Glück auf Items 90 (Gefühlt -100 Hoch 100)

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

aber daran sieht man doch wie schön stochastik ist. da es bei deinen freunden und anderen läuft ist das ,,problem,, ja offensichtlich.
ich ahjbe gestern 1 stronghold auf GM1 gemacht. 2 legendäre und ein 1 meisterhaftes. kann passieren ^^

Division fanboy
Division fanboy
8 Monate zuvor

Hab das Spiel mal wieder angeschmissen.Gleich mal die „neuen“ Legendären Missionen getestet.Sieh mal an, nach 10 Min gleich was Gelbes einkassiert.

Andy Peter
Andy Peter
8 Monate zuvor

Ich hab genau 5 Legendaries, davon 2 aus der Legion of Dawn Edition. Die andern drei gab es in einem Run in der Tyraniden Feste auf GM1, mehr gab es bislang in 200h nicht. Lila wird mittlerweile zu 100% zerlegt und selbst viele MWs hab ich doppelt und fünfach (andere dafür noch nie). Mit Papa Schrot kann ich mittlerweile ein Hazs bauen und mit dem Artinia Teil due Garage dazu. Für mich war es dass jetzt aber erst mal weil quasi 0 Progression in den letzten 20h doch auf den Spaß drückt

Lorki2018
Lorki2018
8 Monate zuvor

Es gab nun mal wieder „eins“ Nur wie immer für den falschen Javelin.
Also für mich ist der Loot dreck ich spiele es weil mir das fliegen die Grafik und das Gefühl beim zocken an sich gefällt. Der Loot ist aber scheiße.

MacNukem
MacNukem
8 Monate zuvor

Ich bin verwirrt, wurde das Powersystem also wieder verändert/korrigiert und sogar durch neue Teile erweitert?
Funktionieren nun Inschriften und Perks auf allen Teilen, sodass es Sinn hat einen Build zu machen?

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

Ja du kannst builds machen

IOMWGI
IOMWGI
8 Monate zuvor

Aber Sinn macht es immernoch nicht

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

Ich kenne deine builds nicht. Ich habe über 9.

MacNukem
MacNukem
8 Monate zuvor

ok, das ist schonmal gut.
Danke????????

KronosX2
KronosX2
8 Monate zuvor

Also allein Leggi technisch läuft es definitiv schneller, da meine Spielzeit sich leider nun aufteilt, kann ich nicht sagen, wieviel besser alles ist.
Keine Ladezeit beim der Schmiede ist definitv super, hätte aber auch vo Anfang an rein gehört. Ich hasse Ladezeiten.

Bodicore
Bodicore
8 Monate zuvor

Kann es sein das es auch etwas schwerer wurde ?
Gestern bin ich 1x fast gestorben.

Gothsta
Gothsta
8 Monate zuvor

Ich denke eher dein Hirn wurde in dem dicken Anzug etwas zu warm wink

Jens Schuch
Jens Schuch
8 Monate zuvor

grin

Bodicore
Bodicore
8 Monate zuvor

Naja, ich bin mir halt das sterben nicht so gewohnt wie ihr magersüchtigen halbgepanzerten.

Tobias Heiner
Tobias Heiner
8 Monate zuvor

Also so leid es mir tut aber entweder spielen die Leute nur eine std am Tag oder reden absichtlich anthem zu Thema loot schlecht. Seit Patch 1.0.3 kann mir niemand mehr erz, er bekommt keine Legis oder wenn nur eins pro Tag das ist absoluter bullshit, denn pro Tag 6-8 std bekommen wir (festes Team) jeder für sich 10-18 Legis auf Gm 3 HDZ Kisten run bzw Festung komplett. Gestern interceptor angefangen (melee Kombo Build) heute 788 mit zwei god roll Komponenten (blutdurst, notenergie). Vielleicht einfach mal real sein und zu geben das man nur auf leicht oder schwer spielt… Weiterlesen »

Tim Loecke
Tim Loecke
8 Monate zuvor

Aber nich alle haben Zeit 6-8std zu spielen oder ne feste grp für gm3. Freut mich das du soviel Glück hast aber für normale Spieler die vlt nen Job und ne Familie oä haben und nur 2-3 std spielen können und das vlt auch nur nachmittags wo Freunde nich können sieht das anders aus. Spiele seit release und komm grad mal auf 704 mit items die zwar Sinn ergeben aber weit entfernt von guten perks sind. Bekomm vlt 2-3 legis die Woche wovon in letzter Zeit nich eines brauchbar war. Für’n loot shooter ist die droprate definitiv zu gering es… Weiterlesen »

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Hört, hört, absolut deiner Meinung, das denke ich auch, und da liegst du nicht so falsch, ich glaube auch das viele nur flunkern.

IOMWGI
IOMWGI
8 Monate zuvor

Schön, das du Zeit hast 6-8 Stunden zu zocken. Arbeitslos? Ich hab dafür keine Zeit, denn ich muss dein Geld verdienen.

Tobias Heiner
Tobias Heiner
8 Monate zuvor

nur ein mal zur Info ich betreibe homeoffice daher die Zeit Gegenfrage wenn man nur 2 std spielen kann warum zur Hölle kaufe ich mir so ein Spiel sry aber wenn ich die Zeit nicht habe oder erbringen kann sind Games wie anthem oder WoW tabu wenn doch dann fresse halten das der loot einen nicht passt ganz einfach. Ps ich glaube das ich mit über 3000 netto im Monat gut selber zurecht komme aber danke

Shin Malphur
Shin Malphur
8 Monate zuvor

6-8h pro Tag ist kein Maß für einen Gamer. Reduziere das auf 1-3h, dann erwischst du die breite Masse, die nach der Srbeit sich erstmal ums Essen kümmert und die Freizeit dann mit Zocken verbringt. Vergleich deinen Loot nach einem Tag mit jemandem der eine ganze Arbeitswoche lang nur Anthem spielt und das raus bekommt, dann kommst du da hin, was die meisten hier empfinden.
Aber abgesehen davon kommst du mit 10-18 verdammt gut weg. Da ist es egal, wieviel Spielzeit man mitbringt, die quote von >1 pro Spielstunde ist ziemlich gut.

Erzkanzler
8 Monate zuvor

Dank Division kann ich sehr entspannt auf Anthem schauen und hoffen, dass es sich reckt und streckt. Ich fand es relativ unterhaltsam und hab´s gern gespielt aber gerade die Langzeitmotivation sollte ja ein ausgeprägtes Lootsystem sowie die Buildvielfalt sein. Da hat Anthem definitiv noch viel Platz nach oben. Ich lehn mich also entspannt in DC zurück und hoffe Bioware bleibt am Ball. Irgendwann ist auch in Division mal wieder Flaute da schadet eine Alternative nicht.

Shin Malphur
Shin Malphur
8 Monate zuvor

Ich spiele Division 2 auch, bin auf T4 mit 450 und bin noch dabei alle SHD Caches zu sammeln und mir anständiges Gear zu farmen (bzw. Exos). Von einem motivierenden Endgame sehe ich aber noch nichts. Klar es macht noch saumäßig Spaß, aber falls mit T5 nicht noch der große Motivator kommt, leg ich es wohl ab Max-Level mit allen Exos dann wieder zur Seite. Nur um 2% mehr Schaden auszuteilen werd ich sicher keine 100h+ farmen gehen. Fairerweise muss man einfach dazu sagen, dass Division 2 das Endgame noch nicht mal released hat! Das kommt nächsten Freitag erst. Danach… Weiterlesen »

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Ich für meinen Teil finde manches viel besser als vorher, vorallem der zutritt zur Schmiede, der Loot ebenso/sowie die Legi Missionen, weiter so BioWare, es wird immer besser.

IOMWGI
IOMWGI
8 Monate zuvor

Sie sind damit leider nur viel zu langsam. Die Leute laufen in Scharen davon und widmen sich spannenderen Spielen. Bis Anthem mal da ist, wo es von Anfang an hätte sein sollen, erinnert sich kaum noch einer an das Spiel. Eine Playerbbase wird es da nur noch in Grundzügen geben.
Verkackt auf ganzer Linie, würde ich jetzt mal sagen.

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Gut so, die wo weg laufen braucht BioWare auch nicht, und die wo wissen was ein RPG ist, und das Anthem nicht nur aus Loot besteht, die bleiben, und von denen kommen noch mehr, das ist mal sicher. Ein Hersteller wie BioWare braucht keine Spieler die ständig nur am rum meckern sind, BioWare hat schon soviel gemacht, aber keiner von euch würdigt das, ihr kommt immer nur mit eurem Loot, als würde Anthem nur aus Loot bestehn, das kanns nicht sein. Das was mich am meisten nervt sind Spieler die immer nur meckern, ich hab schon deinstalliert, ich Spiele schon… Weiterlesen »

Coreleon
Coreleon
8 Monate zuvor

Diese „ja dann geh doch“ funktioniert aber nicht, ist das Spiel nicht rentable zieht EA den Stecker. Friss oder Stirb kannst da einfach nicht bringen. Bioware hat über 20 Jahre super RPG gemacht und das bittere daran ist…die wissen doch wie das geht, wie kaum jemand anderes auf dem Markt. Da frage ich mich schon was denn da intern schief gelaufen ist das so was dabei rauskam.
Und Anthem ist einfach Konzeptionell schlecht gemacht und insbesondere für Bioware verhältnisse. Spiel mal ein beliebiges BW Spiel der letzten Jahre und dann schau dir nochmal Anthem an, dazwischen liegen Welten.

Osiris80
Osiris80
8 Monate zuvor

3 verschiedene Strongholds , 5 verschiedene Arten von Quests war schon nach einer woche langweilig.

Zord
Zord
8 Monate zuvor

Warum liest du dann noch hier wenn es nur noch ClickBait Artikel gibt?

Tronic48
Tronic48
8 Monate zuvor

Warum wohl, die brauchen das, sonst können sie nachts nicht schlafen.

VA771
8 Monate zuvor

Ich sehe die QoL-Anpassungen tatsächlich als ‚besser als vorher‘ an. Bezüglich Loot habe ich allerdings auch vorher persönlich kein Problem gehabt.In meiner begrenzten Zeit hatte ich nicht das Gefühl mich beschweren zu müssen.Wenn ich jeden Abend in 3-4 Stunden 1 Legendäres und 10-15 Meisterwerke schaffe, ist das für mich in Ordnung. Und normalerweise schaffe ich das auch. Allerdings auch nur, wenn ich täglich den Javelin wechsle. Was ich aber sowieso machen möchte. So sind alle über 700, höchster momentan 720. Und das mit Zeug das auch zu meinem Spilstil passt. Ich will hier keine erneute Verschwörungstheorie lostreten oder einen geheimen… Weiterlesen »

Jens Schuch
Jens Schuch
8 Monate zuvor

Es war noch nie wirklich schlecht.

Luzirof
Luzirof
8 Monate zuvor

Alles in allem muss ich der Aussage des Artikels zustimmen, das Spiel wurde etwas aufgebessert.Auch der Loot ist definitiv besser geworden,trotz aller Verschwörungstheorien ;),auch wenn es sicher noch gut Luft nach oben gibt.Die Komfortverbesserungen sind angenehm und das wegfallen des Ladescreens für die Schmiede ein Segen ^^.Die legendären Missionen sind en nette Abwechslung,auch wenn ich dort noch kein Lootglück hatte.Was mir dort fehlt, ist eine Möglichkeit die Cutscences zu skippen, zwar schön diese mal wieder zu sehen ,doch ständig möchte ich mir die auch nicht in voller Länge reinziehen. Klar ,es gibt immer noch diverse alte Bugs u d auch… Weiterlesen »

Lootziffer 666
Lootziffer 666
8 Monate zuvor

jup, das Game ist nach dem Patch so gut geworden, das ich jetzt nach 2 oder 3 tagen nach dem Patch aufgehört hab zu spielen. Die Lootdrops sind einfach lächerlich, auch in Strongholds mittlerweile, da jetzt sogar Crap-ember aus den Truhen droppt, mit dem man nix anfangen kann. Die meisten Waffen fühlen sich immernoch absolut nutzlos an, im Gegensatz zu fast allen Skill-Builds die ich mit Ranger probiert habe. Ehm ja…Pilotenfehler hatte ich auch immernoch mehrfach. Dann gibs noch diverse kleine Fehler oder Unstimmigkeiten die nerven. Die Open World macht immernoch 0 Spaß. Vor dem Patch hab ich nach 3-4… Weiterlesen »

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

leider. naja, selber schuld wa

pvpforlife
pvpforlife
8 Monate zuvor

Abgesehen von den anfänglichen Loot-Problemen, haben die Entwickler die Spielererfahrung grundlegend verbessert. Viele nervige Fehler wurden behoben und die verschiedenen Javelins fühlen sich stärker an, denn je. Auch die generellen Komfortverbesserungen und die neuen Legendären Missionen hatten einen positiven Einfluss auf das Spiel. Im großen und Ganzen wurde Anthem also mit diesem Patch aufgewertet. Glaubt man den neusten Anthem Artikeln auf eurer Seite und den dort kommentierten Beiträgen, so sieht es für mich nicht so aus als ob das „anfängliche Lootproblem“ behoben ist. Ausserdem ist Anthem 8 Wochen spielbar, ist das wirklich noch „anfänglich“? Und ja Bugfixes etc sind „Verbesserungen“… Weiterlesen »

Bodicore
Bodicore
8 Monate zuvor

Naja ein Wrap kostet in der Schweiz auch etwa 8-9 Euro
Ein Döner sogar 9-10

Salti 1337
Salti 1337
8 Monate zuvor

Und was für ein einkommen hat man in der schweiz? Schon mal an relation gedacht?

Ga Ma
Ga Ma
8 Monate zuvor

In den letzten komments hast du dich von anthem verabschiedet. Also wen juckt es was deine meinung anbelangt. Nebenbei ist anthem ein pve game. Was natürlich garnicht geht wie dein name schon alles verrät. Lass deinen ideenreichen einfalsreichtum bei pvp spielen raus. Odet bestätigst du nur das du das game immer noch zockst :-))

Sleeping-Ex
8 Monate zuvor

„Also wen juckt es was deine meinung anbelangt.“
Mich zum Beispiel. Ich bin erst eingestiegen und wusste nicht, dass er nicht mehr spielt. Danke für den Spoiler. ????

Tim
Tim
8 Monate zuvor

Bereits verkauft, habe keine Lust Beta Tester zu sein und immer wieder Zuhören bekommen patchen wir später….

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

gott sei dank hatte ich keine beta cd in der hülle smile

pvpforlife
pvpforlife
8 Monate zuvor

Gott sei dank wird ein Produkt wie Anthem nicht von jeden als Vollwertiges 70 Euro Produkt anerkannt smile

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

wer zahlt denn heute noch 70€ für spiele?

JimmyVoice
JimmyVoice
8 Monate zuvor

Ich

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

bitter

JimmyVoice
JimmyVoice
8 Monate zuvor

Nein

Ich bezahle es aus der Portokasse

Wozu arbeitet man Drei Schichten?

Frank Seifert
Frank Seifert
8 Monate zuvor

daumen hoch, du beschwerst dich ja nicht smile

IOMWGI
IOMWGI
8 Monate zuvor

Da es aktuell nur die Beta gibt, hattest du mit Sicherheit doch ein drin. Die ist sogar so Beta, das sie vergessen haben das ‚Beta‘ draufzuschreiben. Aber es kommt einzig und allein auf den Inhalt an, und der hat den Betastatus noch nicht verlassen.

Play04
Play04
8 Monate zuvor

Die universal Komponenten sind von ihren Effekten wirklich super, nur bringen sie einen riesen Nachteil…..Sie verbessern kaum die Schild und Rüstungstärke.
Beim Colossus z.b ist das ein riesen Nachteil, ein Komponent macht normalerweise 10.000 Rüstungspunkte, ein universal Komponente gerade mal 200.
Als Colossus der viel einsteckt ist das ein Todesurteil, als Intercepter vielleicht weniger.

Venrai
Venrai
8 Monate zuvor

Aber sie sind die einzigen Komponenten die +max Schild und +max Rüstung rollen können und die Rolls sind deutlich mächtiger wenn du 2-3 Universalkomponenten damit mit Javelinkomponenten kombinierst.

Jens Schuch
Jens Schuch
8 Monate zuvor

Ich kann mich jedenfalls nicht beschweren.

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.