Anthem Patch brachte 2 neue Loot-Probleme, nervt die Spieler – Das sagt BioWare

Für Anthem wurde ein neues Update veröffentlicht, das einige Veränderungen brachte. Leider haben sich jedoch auch zwei Bugs eingeschlichen, die die Spieler an einer besonderen Stelle treffen: am Loot.

Was ist das Problem? Am Dienstag, den 26. März, wurde nach Wartungsarbeiten ein neues Update für Anthem veröffentlicht. Patch 1.04 oder 1.06 auf der PS4 sollte dabei einige neue Inhalte und Änderungen am Loot bringen.

Kurz nach dem Erscheinen des Updates meldeten die Spieler jedoch Unliebsames:

  • Bosse in Festungen lassen nach dem Patch weniger Loot fallen als zuvor
  • Mitspieler können den eigenen Loot für einen einsammeln

BioWare hat bereits reagiert und bestätigt, dass es sich bei den beiden Problemen um Bugs handelt. Diese werden untersucht, um so schnell wie möglich einen Fix bereitstellen zu können.

Mittlerweile wurde ein Hotfix veröffentlicht, der die Probleme beheben sollte.

Anthem Kreis Aufgabe Titel
Statt mehr Loot lassen die Bosse in Festungen jetzt weniger Beute fallen.

Bosse lassen weniger Loot fallen: Dieser Bug beschäftigt die Spieler am meisten. Statt den Spielern mehr Loot zu geben, lassen die Endbosse in den Festungen wegen des Fehlers nun weniger Beute fallen.

Patch 1.04 sollte eigentlich dafür sorgen, dass die Bosse neben dem garantieren Meisterhaften Item noch weiteren Loot abgeben. Diese Beute sollte ebenfalls die Chance haben, Meisterhaft oder Legendär zu sein.

Andere Spieler heben Loot auf: Andere Spieler im Squad können seit dem Update den eigenen Loot für einen aufheben. Und das, obwohl sie fremden Loot nicht einmal sehen können. Der Loot wird dabei nicht geklaut, denn es wandert direkt in die Tasche des rechtmäßigen Besitzers.

Nach dem Update lassen die Bosse jedoch kein garantiertes Meisterhaftes Item mehr fallen. Einige Spieler berichten davon, dass sie von einem Boss nur Embers fürs Crafting erhalten haben.

Anthem Mine der Tyrannin Kreis
Mitspieler können den eigenen Loot für einen einsammeln. Während sich einige Spieler darüber ärgern, fordern andere, dass dies auch bei Heil- und Munitionsorbs so sein sollte.

Während sich einige Spieler darüber aufregen, finden andere diese Änderung gar nicht mal so schlecht: Einige Freelancer berichten, dass ein Mitspieler wertvollen Loot für sie einsammelte, den sie sonst übersehen hätten.

Der „Lava-Challenge“, einem Spiel, das sich die Anthem-Community ausgedacht hat, wurde so jedoch ein Riegel vorgeschoben.

Spieler erhalten keine kosmetischen Items: Einige Spieler berichten außerdem davon, dass sie die kosmetischen Items aus den neuen Elysian Caches nicht finden können. Zu dem Thema hat sich jedoch bereits der Anthem-Communtiy-Manager Jesse Anderson gemeldet und einen simplen Fix vorgeschlagen.

Nachdem Ihr die Belohnungen aus den Elysischen Laden erhalten habt, diese aber nicht finden könnt, solltet Ihr einmal ausloggen und wieder einloggen. Solltet Ihr Items für einen spezifischen Javelin erhalten haben, müsst Ihr erst auf diesen wechseln, damit Ihr die Belohnungen sehen könnt.

Ein paar Highlights aus Patch 1.04/1.06 haben wir hier für Euch zusammengefasst:

Anthem Patch Notes – Das sind die Highlights aus Patch 1.04
Quelle(n): Jesse Anderson Twitter, Reddit, Reddit, Reddit
Deine Meinung? Diskutiere mit uns!
25
Gefällt mir!
Kommentar-Regeln von MeinMMO
Bitte lies unsere Kommentar-Regeln, bevor Du einen Kommentar verfasst.

Community-Aktivitäten
Hier findest Du alle Kommentare der MeinMMO-Community.
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
132 Kommentare
Neueste
Älteste Meisten Abstimmungen
Inline Feedback
Alle Kommentare anzeigen
Chriz Zle

Also meine Erfahrung seit dem Patch.

Als erstes eine der legendären Missionen probiert und direkt mit 10 MW raus.

Gestern dann 1x Legendären Auftrag gemacht = 1 Legi, 2 MW
Danach noch 1x Festung gegen die dicke Spinne gemacht = 1 Legi, 3 MW

Scheint so als hätte ich endlich mal Glück was den Loot angeht, bevor der Loot Patch raus kam war das Loot Glück bei mir einfach nur katastrophal.

Phillip Rahlf

Verdammt ! Mir reichts….. ich joine dem Dominion…. #FortTarsisSukks

Wenn ihr mich besiegt, droppe ich zu 100% n legi…. nich immer god roll… aber immerhin.

Edit: ich hab das game lieb…. echt jetz…… bin und bleibe colossus. …… aaaber beim Dominion wird man besser bezahlt.

Cloudac

Naja, mit den Legis läuft ja inzwischen recht gut behaupte ich mal (sage jetzt nicht was für ein Glück ich den einen oder anderen Tag schon hatte). Nur was seit dem Patch gestern schon etwas stört ist, wenn beim Ergebniss am Ende das Bild etwas dunkler wird und man nur noch überspringen wählen kann. Irgendwie hängt sich das auf, nicht bei jedem, das weiß ich auch. Das führt dazu das man nicht sieht, was man aus den neuen Kisten bekommen hat. Das die Folien nicht auftauchen ist mir auch passiert. Erst nach der nächsten Runde war es in der Schmiede.

Das andere, das Loot einsammeln, das wurde doch sicher heute per Hotfix bereinigt oder? Weil das Problem bestand heute Abend nicht mehr. Das gefühlt mehr Ember (auch grünes), anstatt richtiges Loot aus Kisten auf GM1 kommt, habe ich aber auch. Wer wollte eigentlich mehr Ember? Ich hätte vor dem Patch jeden damit zuwerfen können, jetzt erst recht.

Finde auch nicht das man zu viel oder zu oft Legis bekommt. Ich will gar nicht wissen wie oft ich schon die selben Waffen bekommen habe, während andere Waffen, oder auch Kompos, nie kommen. Das mal 4, wenn man jeden Jev. ausrüsten will. Das führt zwar dazu das es inzwischen okay ist wie oft Legis droppen, aber das führt auch dazu das langsam aber sicher auch Legis direkt in die Tonne wandern. Bekommt man ein Legi, sagt man sich selbst ja schon „oh, ja, ok, wird eh Mist sein“ ^^. Dadurch brauch man auch weiterhin sehr lange um gute Legis zu bekommen. Einfach nur Max zu sein ist jedenfalls nicht mein Ziel (jedenfalls bei meinem Main Jev. nicht)

Auch wenn es trotz allem noch Fun macht, etwas eintönig wird es so langsam schon. Soll jetzt auch alles kein jammern, oder mimimi sein. Das sind nur Dinge die auffallen.

Es ist ja schon Top das sich Bosse jetzt lohnen und man nicht mehr beim Boss raus kommt, wenn man alleine Spielt (wobei, das wäre jetzt sicher gut xD).

Schön zu lesen das solche Probleme bekannt sind und gut das darüber berichtet wird, hätte wieder früher mal schauen sollen ob ihr was dazu habt @Gerd Schuhmann

MacNukem

Also ich bin echt schockiert. Ich habe Anthem echt sehr sehr gemocht und erst vor 2 Wochen ,zum Release eines anderen Games, Pause gemacht. Mich aufs Update gefreut und jetzt eine Runde gespielt.
Aber was soll ich davon halten?
Ich lese das Fliegen wurde schneller gemacht…das ganze Spiel wurde erneut langsamer gemacht!
Glaubt wer das fällt uns Spielern und vor allem einem Interceptor Spieler der 1. Stunde nicht auf?
Gähnend langsam, und ich weiß noch wie ich am Anfang bei dem anderen Game besonders den Speed von Anthem vermisst habe.

Die Grafik hatte nen leichten aber spürbaren Downgrade.
Und wieso wurde denn die Schwierigkeit schon wieder gesenkt, ich kann nicht fassen wie GM1 jetzt ist, fühlt sich für mich wie leicht an. Ich bleibe in der Skorpedonmenge stehen, einer erbarmt sich nach Ewigkeiten mich zu beißen und es kitzelt mich nur. Wieso?

Erst wird das Power/Perksystem durch dieses Grundsatzpowersystem ersetzt und statt dies zu fixen werden die einzelnen Stufen noch leichter gemacht?

Hatte am Ende der Festung 1MW, mein erstes Leggy, 2 Blaue, 10 Lila. Bis aufs Leggy war das schon besser. Und das erste Leggy nützt jetzt auch nichts mehr.

Also das Fehler passieren ist eine Sache aber ich glaube fast die Entwickler signalisieren uns : Hört auf zu fordern. Wir machen doch eh das Gegenteil. Wir wollen das Spiel nicht. Ea wollte Geld. Wenns geht noch mehr, durch Lügen und Show, unterstützt Sie nicht, wendet euch ab. Setzt ein Zeichen.

Ach selbst wenn nicht, das Spiel finde ich jetzt richtig blöd, ist gelöscht.

Tronic48

An MeinMMO, ich Bitte euch, ist es nicht Möglich auf solche Artikel von Anthem in Zukunft zu verzichten, bis sich die lage beruigt hat, den mal ganz erlich, dieses gejammere nervt so langsam, das muss euch doch genauso nerven, oder edwa nicht?

BioWare bemüht sich Wirklich, was dieser Artikel wieder beweist.

Aber es scheint vollkommen egal zu sein was BioWare macht, es wird weiter rumgemeckert, die wollen ihren Loot, alles andere ist nebensache, wenns nach denen gehn würde, müsten sie nach jedem Stronghold 1-5 Legis bekommen, nach jeder Mission 1 Legi, oder am besten sie sollen ihen gleich alle Legis geben, vieleicht ist dann ruhe.

Niemand redet z.b. über die schöne Welt, das Gamplay, der grp Content in Strongholds oder Missionen, das Fliegen, oder Überhaupt mal nur den Spass am Spiel, aber es scheint für die meisten nur um den bescheuerten Loot zu gehn, als würde Anthem nur aus Loot bestehn, und das schlimme daran ist, es wird nur gemeckert, aber niemand macht mal gute vorschläge, von denen die sagen, ich habe es schon Deinstalliert und dennoch weiter hierherkommen und weiter rum meckern wollen wir erst garnicht reden.

Wenn Anthem so ein mist wäre wie viel hier bahaupten, und ich das genauso sehn würde, man würde nicht einen einzigen Post mehr von mir sehn, ich wäre einfach Weg.

Also, nochmal, Bitte, keine Artikel mehr Über Anthem, wo nichts ist, kann nicht drüber diskutiert werden, wäre schön wenn ihr das machen könntet.

Gerd Schuhmann

Wir können doch nicht aufhören, über ein Spiel zu berichten, weil es da gerade Probleme gibt.

Wie stellst du dir das denn vor? NUr „nette News über Spiele“ – bei uns gibt’s nie Probleme?

Also nein, es ist nicht möglich, dass wir auf aktuelle News zu einem Spiel verzichten – weil sie negativ sind. Wenn wir so anfangen: „Oh, das schreiben wir lieber nicht, wir könnten ein schlechtes Licht auf das Spiel werfen, dann wären wir völlig unglaubwürdig.“

Eine Seite, die sowas macht, würde ich selbst nicht lesen wollen – also will ich auch nicht für so eine schreiben.

(Frenetic)
C. Parkop

Ich wollte darüber informieren, dass ich heute in 5h 7 Leggies hatte… Die Droprates sindkatastrophal . Ich hab kein Scheiss Bock. Mehr auf das Kackspiel.. Das mir aber dennoch Spass macht…
Das ewige Geflenne.. Die Droprates für GM2/3 wurden doch schon hochgesetzt und funktionieren auch.. GM1 wurde nicht hochkorrigiert… Weil es lächerlich einfach ist .. Also ich hatte heute Tatsache 7 Leggies…aus Freeplay GM3, und Missionen /Festungen GM2 .. Ich versteh das Problem nicht… Habt genug Items dabei wechselt den Charakter immer mal durch, spielt Auf höheren Schwierigkeitsgraden und gut ist… Ich spiel mit glorreichen 28% Glück ..

Zockt doch einfach und flennt nich für jeden Scheiss

Daniel Schubert

toll das du einer derer bist bei denen die dropraten funktionieren, ich spiel auch den ganzen tag nur gm2 und 3 und hier dropt einfach nichts, 350h 40 legs.
Egal mit wieviel glück egal ob Festung oder Freeplay wenn ich 5-10h spiele hab ich im schniit 1 leg PUNKT und das geht nun schon über ne woche so

Llewellyen 71

Woher wisst ihr eigentlich immer so genau wie viele Stunden ihr in das Spiel gesteckt habt und wenn Du schon 40 Legis hast, was jammert Du dann. Spiele das Spiel seit Release jeden Tag und habe bisher ca. 16 Legis.

Markus Kampmann

Die Spielzeit findest Du im Origin-Client wenn Du die entsprechende Spiele-Seite aufrufst. Wobei @Stony52 Schubert ….350 Stunden!!!! WOW. Dein Leben bestand offensichtlich aus „Anthem“ und dann kam lange nix, haha. Ich spiele auch fast täglich 3-5 Stunden und komme dementsprechend aktuell auf rund 140 Stunden. Btw, 40 Legis ist doch ok, auch bei der schon zugegeben heftigen Spielzeit von 350 Stunden. Komme inzwischen auf 22 und kenne auch Einige, die bislang weit weniger gefunden haben. Am Ende will man aber auch nicht zugeschmissen werden mit den „Gelben“. Da wäre es mehr an der Zeit jetzt mal neuen Content zu bringen. Die Paar „neuen“, aber im Grunde nur recycelten Leg-Missionen des Updates reichen da natürlich nicht aus.

Llewellyen 71

Danke für den Tipp

Olly

Die haben das Problem bereits behoben

Marc 383

Haha also jetzt wird es nur noch lächerlich

Diebombe043

So langsam verliere ich den Glauben an das Spiel

MacNukem

Gestern mich auf ne Runde gefreut nach längerer Pause. Es doch nicht geschafft, naja never play on patchday…aber wenn ich heute lese statt mehr und besseren Loot passiert genau das Gegenteil.???? Was ist denn da los? Also langsam stelle ichs mir so vor:

Ea: Jo Bioware eure Games sind out und kagge egal in welcher Reihenfolge.
BW: Wegen euch!
Ea: Jaja, egal Gaas, mmos, online und son Zeug ist gerade in, wie Destiny. Sowas macht ihr doch?
BW: Nein, wir machen Rollenspiele!
Ea: Jaja egal, ihr wollt den Job behalten, wir wollen so ein Spiel wie Destiny und so. Also hopp hopp.

Jahre später.
Ea: Fertig?
BW: Schau mal die Welt die wir entworfen haben und hier die Alieneier sehen die nicht toll aus?
Ea: Also fertig? Gut, nächste Woche Demo, Monat später Release. Teure PR Abteilung tut was PR Abteilung tut. Ich liebe es wenn die Kasse klingelt. Mal sehen was nächstes Jahr in ist.

(Frenetic)

Made my day xD

squander

Das was gut gemacht wurde funktioniert nun tadellos – aber auch ich hab seit dem Patch wieder eklatante Probleme mit eingefrorenen Bildschirmen (vA vor und nach Missionen) die eigentlich schon gefixed wurden. Aber was den Monk in mir zum Wahnsinn treibt sind die permanenten Sprechblasen von Matthias und Freelancer Jani auf der Karte – ich hoffe schon seit 3 Updates dass die endlich gefixed werden.

HP_BoB-ShOt

Das mit den Sprechblasen habe ich auch seit Wochen und gefühlt tausend andere Fehler bei denen ich glaube das die niemals zum Team durchdringen weil jeder andere über Loot weint

wenn ich in der Startrampe stehe und die Schmiede mit der tollen neuen Funktion öffne dann schließt sich die schmiede einfach selber nach ner Minute ca. ist bestimmt 10 mal oder mehr nacheinander passiert hab die Hoffnung nicht aufgegeben das dass aufhört aber nichts da,
hat das noch einer von euch oder kann das mal ausprobieren? (Ps4)

dann sind die sachen aus den neuen Kisten einfach nicht da, erst nächsten tag auch top, „verbesserte“Respawns sind immer noch dumm und unnütz,

Schmiede geöffnet sehe nur Weißen Bildschirm mit Text oder wechselt einfach von selber zur Karte oder zu den Herausforderungen, die eigentlich ganz wo anders zu finden sind.

Und einfach zig andere Probleme die ich mir garnicht merken kann so banal sind die, die nicht gefixt werden und man kriegt immer mehr das Gefühl das dort nichts getestet wird und alles irgendwie von Anfang an nur oberflächlich gut aussah aber garkeine tiefe gibt.

Für mich fühlt sich das Spiel nur noch nach nen großen Haufen verbuggten Müll an, echt schade drum..

Haui

Für mich ist das Spiel nun gestorben!

Es vergehen keine 5 Minuten bis zum ersten bug.

Heute->Legendäre mission gm2 -> Endboss hat mich in die Wand gekickt und ich konnte mich nicht mehr bewegen -> teammates habens geschafft und ich habe EIN ja EIN ganzes crapy Mastery bekommen jipi -.-
Dann zurück im fort gesehen -> Tägliche Herausforderung (schließe eine Legendäre Mission ab) wurde nicht erfüllt, obwohl ich gerade eine gemacht habe.

MIR REICHTS mit diesem scheiß verbugten game!

BluEsnAk3

Ich glaube die dayli war legendärer Auftrag, nicht leg mission.

Dem Rest stimme ich dir zu

K1ngLear

LOOT. WOW. Hab zwar immer noch keine Leg aber MW gibts auf einmal hab auf GM 1 in 2h 3 MW bekommen, soviel gab es sonst nie. Es dropped auch kaum noch blau. Sehr gut, da hat sich echt was getan.
Dafür habe ich auf der PS 4 jetzt Grafikprobleme. Plötzlich seh ich Polygons am Boden oder der Boden sieht nur noch aus wie Wasser oder Schlamm.

Haui

Das ist aber total schlecht, früher haben wir pro gm1 herz des zorns run (ohne boss zu legen) was im schnitt ca 10-15min gedauert hat 3-8 (ja acht, dass kam schon mal vor) Masterys gefunden.
Die Dropraten jetzt sind ein Witz dagegen und auch wie bestätigt verbugt.
Aber damals war GM1 auch nicht so super easy wie heute.

K1ngLear

Lustig, in den Strongholds auf GM 1 habe ich nur das garantierte bekommen und auf GM 2 maximal 2 incl. dem garantierten. Also für mich ist das eine Steigerung. Der Loot fällt bzw fiel halt sehr unfair verteilt. Manche bekamen viel und leg und andere, so wie ich, nix.

tripletreiber

Update zum Loot-patch:
Gerade auf GM2 Skelos gelegt, 3 x lila
Ich schmeiß mich weg

Daniel Schubert

zudem bekommt man nun viel viel mehr ember stat items aus kisten…>weniger mw/leg chance, nen boss zu legen und dann grünes blaues und epic ember zu bekommen + 1 2 blaue/epic items ist ein EPISCHES Erlebniss:)

tripletreiber

Habe gerade auf GM2 mein erstes Leggie des Tages bekommen, für meinen Interceptor. Wäre nicht so schlimm, aber bei einem Servercrash beim Levelaufstieg auf lv16, bekam ich keinen Javelin frei geschaltet. Da bei meinen drei anderen Javalins kein Interceptor dabei ist, fühle ich mich einen Hauch von verar…t.
FIXT ENDLICH EUER GAME

ZizouTheGoat

Wenn wir schon beim Thema loot sind:

Hab mein insgesamt 5tes legendäres heute bekommen. Alle auf GM1. Die ersten 4 mit Basiswert 100 Glück und das jetzige mit 150 Glück.

Jens

Ist totaler Quark mit dem Glück! wurde schon von mehreren bekannten Youtubern explizit getestet. Und als ob ausgerechnet der Glück Faktor in dem Game funktionieren würde.

BluEsnAk3

Immer das was man wenigsten erwartet ????

IceCube_ SubZero

Gratuliere. Habe in 85h kein einziges gefunden.
Und nun bekommt man fast nur noch Crafting Mats aus den Truhen.

Brilliantix

Sleepless in Washington ^^

slimenator

wenn es nicht so traurig wäre…

Randy P

kann mich noch an Zeiten in Diablo 2 erinnern da musste ich 3 bis 5 Monate od. länger 🙁 für ein heiss begehrtes Item farmen! Heute wollen alle ihre Legys nach dem 10. Run haben! Bin Beruflich bedingt auch nur mehr Casual Player und habe null Problem mit dem Loot.
Das gejammere nervt einfach nur!

xollee

Vergleich bitte nicht den loot von diablo2 mit dem loot von Anthem. Hier farmst du dir einen ast ab, bekommst aber nur dreck… kaum ein item das dich auch mal minimal verbessert… und die gefahr das der loot komplett umgebaut wird ist auch stets gegeben…wurde ja schon mal gemacht…recht erfolglos. Bedeutet das selbst wenn du nach 3-4 wochen mal was gutes findest… der loot umgekrempelt wird und dein item nix wert ist. Der loot in Anthem ist einfach Banane…nicht getestet und in 3 Wochen entworfen worden samt stats. Absolut lächerlich sowas mit diablo2 zu vergleichen.

Randy P

Kann Dich schon verstehen! Ich meinte aber nur mal die Dauer bis ich ein gutes Item ( God Roll ) im besagtem Spiel hatte musste ich auch lange ran. Anthem ist noch lange nicht perfekt! (aber macht durchaus Spass:)

BW hat noch viel arbeit vor sich und nach einem Jahr wird es hoffentlich alles ok sein!

xollee

Ich hoffe es auch, aber die patches bis heute lassen diese Hoffnung nicht all zu groß werden. In meinen Augen ist das Team unfähig. Und ja, mehr wie in anderen Spielen die ähnlich schlecht am Anfang waren.

Chriz Zle

Und ich hatte mich gestern gewundert als ich in ne legendäre Mission rein bin und direkt mal ein Meisterwerk ins Inventar bekommen hab. Bis ich gerafft hab das wohl einer der Spieler irgendwo meinen Loot aufgehoben hat.

Hellflimmer

Kurz nachgefragt, vorab Danke für Antwort:
Mitspieler können den eigenen Loot für einen einsammeln, gilt das nun für alle Aktivitäten z. B. auch Open World oder nur für Festungen, legändere Mission und dort die Endkisten ?
Und wenn Loot fremd aufgesammelt wird bekommt man eine Anzeige am Bildschirmrand ?

Willy Snipes

Korrekt. Egal wo, wenn für dich irgendwo Loot rumliegt und jemand zufällig drüber läuft wird es für dich eingesammelt. Bekommst es rechts am Rand angezeigt, so als würdest du es selbst aufsammeln.

Chriz Zle

Ja es wird dir ganz normal dann als entsprechend farbiger Balken auf der rechten Seite angezeigt, wie wenn du selbst den Kram aufhebst.
Ob es auch im Freien Spiel geht weis ich nicht, aber wie gesagt ich bin in ne laufende Mission rein und war noch ziemlich weit weg vom Getümmel aber hab instant ein Meisterwerk rechts angezeigt bekommen.

Malgucken

Ehrlich gesagt bin ich ein wenig enttäuscht, hatte so langsam mehr erwartet. Also doch noch weiter warten auf eine vernünftige Loot Lösung .

Bergkamp

Wer es immer noch nicht begriffen hat. Hier zwei Erklärungsansätze:

1.) BW/EA haben alles richtige gemacht. Bonis wurde bereits an den Manager verteilt. Rest des Gelds steckt bereits in die Entwicklung für Anthem 2. Es wird ein Notfallteam gegründet, die aus nicht mehr gewollte Mitarbeiter bestehen. Diese nicht qualifizierte versuchen jetzt zu fixen und geben den bereits fertig erstellten content später als DLC heraus. Sowas nennt sich heute zu Tage Live Support Team und wird als „GaaS“ verkauft. Den meistgehassten Mitarbieter darf öffentlich kommentieren: wir hören zu, wir machen alles was ihr wollt, gibt uns mehr Zeit

2.) Anthem ist in Wahrheit von der Regierung beauftrager Psycho Massen Test. Es wird getestet, inwieweit die Verbrauchermasse Rückschläge verkraften kann, bis welchem Leidniveau sie ertragen können. Wie verhalten sich die Pro (Fanboys) vs die Contra Gruppe. Es wird Statistik erhoben, bei welchem Patch, wieviele Probanden abspringen und wie viel Geld man noch generieren kann.

So Fanboys, jetzt kommt ihr 🙂 Anders kann ich mir diesen Desaster nicht erklären.

Falls noch einer kommt: „das Spiel spielt doch (aber nicht wie es sollte), warte doch einfach ab, spiel doch zwischenzeitlich was anderes“ GENAU diese Einstellung, GENAU IHR seid dafür veranwortlich, warum wir diesen Desaster ertragen müssen. Weil es zu viele von euch gibt, wird sich im Zukunft bei neuen Spielen GENAU nix ändern.

Willy Snipes

Irgendwie vergeht mir die Lust konstruktiv darauf zu antworten nachdem ich ,,Fanboys“ gelesen hab 😀

Bodicore

Was ist eigentlich wenn der Fan weiblich ist ? Dann fällt ja die ganze Argumentation zusammen.

Bergkamp

Sorry, in Zukunft achte ich darauf, beide Geschlechter zu erwähnen 🙂

Oxi Dans

Du hast völlig recht

Christoph Bauer

Wegen dir fühl ich mich jetzt schuldig
Es tut mir leid
Ich gestehe aber ich steh auf Early Access Titel da tut sich immer ein bisschen mehr als bei einem fertigen Spiel 🙂

Bodicore

Dann setzen wir uns jetz erst mal hin und denken.

1. Wer sagt dir wie ein Spiel ist, wenn es keiner mehr kauft und testet ?
2. Wer sagt dir ob die welche es getestet haben auch deinen Geschmack haben ?
3. Wenn sie deinen Geschmack hätten würdest du Ihnen glauben ?
4. Würdest du etwas verpasst haben wenn du es nicht gespielt hättest ?
5. Wieviele Stunden hattest du denn Spass ?

Bonusfrage:
Ist warten auf ein fertiges Spiel tatsächlich besser ? Könnte es nicht sein dass es sogar cooler ist heuten Anthem zu spielen als noch 1 Jahr zu warten ?
Ich meine wer sagt denn das das Spiel in 1 Jahr besser reift beim Entwickler als auf unserer Festplatte.

Christian

Anthem erinnert mich irgendwie an die Software von meinem alten Philips TV vor einigen Jahren 😀
Eine Baustelle wird geschlossen, dafür werden 20 andere aufgerissen mit jedem Update 😀
Nichtsdestotrotz habe ich lange an den TV geglaubt und mich mit Ihm arrangiert. So wird es auch mit Anthem sein…

Adell Vállieré

Das andere Spieler den Loot einsammeln ist etwas ärgerlich, aber nichts, wo man sich groß drüber aufregen braucht. Klar, man will nicht immer alles mitnehmen, aber einen Schaden hat man davon nicht.

Bei den Bossen kann ich noch nichts feststellen. Vom Monitor gestern zwei Legendäre Items (Komponenten) erhalten. Heute sehe ich weiter…

Bugs sind nie schön, lassen sich aber einfach nicht mehr vermeiden. Die Kritik ist an vielen Stellen berechtigt, wird aber nicht sachlich geäußert. Der Gamer von heute will immer direkt alles und sofort.

Smokito

Also ich sitz bequem 🙂
Witzig dass du Mr.Bean als Profilbild hast, stelle mir gerade vor wie er aufm Dach seines zitronengelben Minis sitzt, im Sofa, die Zügel in der Hand. So ist Anthem für dich?

Skyzi

Statt man ein System einfügt wo man nur das einsammelt was man will statt alles, das wäre ja zu einfach.

Zum Thema Loot….

https://uploads.disquscdn.c

Normal dropt da nach jeden 5 run was gutes aber diesmal……

Semi begeistert.

BluEsnAk3

EA soll endlich Land gewinnen und die Finger von AAA Titeln lassen. Es ist ein Unterschied jedes Jahr nen fussball Titel auf den Markt zu schmeißen, bei dem sich alle 5 Jahre die engine anpasst, oder etwas von Grund auf neu zu entwickeln.

Wenns länger dauert jammert jeder. Aber wenn es dann so weit ist, und das Produkt überzeugt, wird jeder sagen, „dafür hat sich das Warten gelohnt „
Oder man wirft etwas unfertig auf den Markt und begräbt die neue IP direkt mit.

xollee

Für mich wird immer klarer… Bioware selber will mit Anthem nichts mehr zu tun haben. Sie haben Verträge mit EA die sie nicht brechen können aber in meinen Augen tun sie alles damit die Spieler das Spiel nicht mehr Spielen wollen und EA es dann aus finanzieller Sicht einstampft. Ich zumindest habe noch nie erlebt das solche kleinen Veränderungen so lange auf sich warten lassen und dann auch noch so verbugt erscheinen.

BluEsnAk3

Hast du nie destiny gespielt?

xollee

Doch, die hatten von Anfang an ein Loottable mit dem man was anfangen konnte (wobei ich die items bei destiny auch schrecklich finde,….keine genauen werte…versteckte stats…schrecklich)… Destiny hatte eher probleme mit dem kontent…Anthem hat Probleme mit dem Loot…als Lootshooter… würdest du zu einem zahnlosen Zahnarzt gehen? Ich spiele kein Lootspiel das schlechten (in meinen Augen keinen richtigen) Loot hat.

BluEsnAk3

Deine ursprüngliche Aussage war ja, dass Änderungen in Anthem lange brauchen. Daher mein Vergleich mit destiny. Wir haben nun 3 oder 4 Patches seit Release. Sogar mit Änderungen an den masterworks. Bei bungie hat man für siwas ein halbes Jahr inklusive dlc gebraucht

Oxi Dans

Dafür bringen bei Anthem bisher alle neuen Patches neue massive Probleme.
Das heisst, die Idioten von Bioware bringen es einfach nicht.
Daher springen jetzt nach diesen Patcjproblemen, selbst Spieler aus dem „Kern“ ab, da auch sie jetzt sehen, dass mit jedem Patch das Spiel unspielbar wird.
Bioware schafft es nicht das Lootproblem zu lösen und enrsprechend zu erhöhen, nein sie schaffen es fast ab. Es gibt keinen bis fast keinen Loot mehr.

Bioware ist einfach nur das abdolut Lächerlichste, was es überhaupt gibt.

Chris Brunner

Es gibt mittlerweile so viele AAA-Titel, die on Mass unfertig raus kommen oder mit bugs, die sprachlos machen.

xollee

Gibt es… aber Anthem topt sie mittlerweile alle.

Bodicore

Naja F76 war da schon noch krasser…

Chris Brunner

Division 1, Destiny 2 Vanilla, Destiny 1 Vanilla, Fallout 76, Driveclub, Battlefield 4, Assassin’s Creed Unity, Halo Masterchief Collection…. die Liste ist lang und traurig. Anthem ist grade mal 2 Monate alt. Manche der oben genannten Titel haben 1 Jahr nach Release erst Besserung gehabt.

AbernichtmitdemCommander

2 neue Probleme, dass ich nicht Lache (((0=
Also weitere Probleme wären z.B. das die Javelins nicht wie angekündigt 20% länger fliegen können und genauso wenig 20% weniger überhitzen sondern es sich konträr dazu verhält.
Am Ende einer Expedition werden die Werte und Statisiken erst gar nicht mehr angezeigt und man kann nur noch direkt in die Schmiede oder das Fort joinen.
Das Aufsammeln von Loot möchte ich auch selber, auch wenn es bequemer ist das andere es für mich tun, warum kann man nicht selbst entscheiden wann die Expedition nach dem Endkampf endet?
Tipp: Ich spiele auf der Xbox One, nach einem Hardreset (x-Taste am Gerät länger gedrückt halten) läuft es nachweislich runder, die Bugs werden damit natürlich nicht einfach so verschwinden. Warum es damit stabiler läuft? Keine Ahnung.
Rund um das Monument werden neonfarben leuchtende Quadrate auf dem Boden erzeugt die meine Mitspieler nicht sehen konnten. Weiß da jemand mehr?
Warum gibt es keinen Hinweis für nicht charakterspezifischen Loot, der unangekündigt irgendwo im Nirvana verschwindet, und zufällig bei einem anderen Charakter wieder auftaucht. Muß man sich denn alles zusammenreimen?
Das wäre erstmal alles was mir gestern so aufgefallen ist.

SailorKriegerTv

das game läuft stabiler, da durch den reset das cache geleert wird, sollte man auch regelmäßig machen da sich vor allem bei vielspieler oder spieler die oft spiel wechseln sich einiges ansammelt

hinweise für nicht charakterspezifischen loot gibt es im lootbildschirm(universalkomponente, stormkomponente etc) oder direkt im tresor dort ist es auch schön sortiert

Captain Rex

Also ihr könnt denken was ihr wollt…Punkt ist doch das BW/EA NICHT in der Lage ist sein eigenes Spiel mit Loot zu füllen/ändern und das Seit WOCHEN!!!!
Jetzt müssen die sich wieder um die Bugs kümmern anstatt ein Event oder so zu starten, siehe das Monument!
Mir fehlt da einfach die Phantasie das zu verstehen bzw. welche Ausreden man da haben kann.
Was ist so schwer daran einen Patch zu testen hinter verschlossenen Türen?
Also ne…das ist für mich unverständlich wenn ich das Game zurückgeben könnte dann würde ich das jetzt tun und Anthem abhaken.
So bleibt mir nix anderes zu schauen was ich für mein Geld bekomme und mich kurzzeitig an die schönen Momente in Anthem zu erinnern.
Schade…
Ich bedanke mich beim MMO Team für die gute und interessante Berichterstattung. Weiter so!
Ich werde nur noch gelegentlich hier bei Anthem vorbeischauen. Allen Anderen Lancern viel Spaß.

Marc R.

„So bleibt mir nix anderes zu schauen was ich für mein Geld bekomme“

Kurze Frage: Wie viel Zeit (Stunden) hast du bereits in Anthem investiert?

Salti 1337

Wieviele stunden man anthem gespielt hat, zeigt nur wie hoch die schmerz/toleranzgrenze ist ????

Marc R.

Ich bin halt der Meinung, wenn jemand bereits Tage in Anthem verbracht hat, so ist die Aussage „So bleibt mir nix anderes zu schauen was ich für mein Geld bekomme“ absolut unangebracht. Die Zeit/Kosten Rate ist dem Fall schon hoch genug als dass man es für einen Flop halten könnte (diverse Singleplayer-Spiele kosten genauso viel, man hat aber nicht annähernd so viele Spielstunden).

Yuzu qt π

Hab ichs doch gesagt, auf jede Bugbehebung kommen noch mehr Bugs oben drauf.
Also nun 3 mal in folge so ein Loot Debakel zu bringen ist schon peinlich.
Aber die ersten die jetzt ankommen sagen eh wieder „Bioware sitzt schon dran das zu beheben und die Arbeiten hart an dem Spiel“
oh boi :’D

Salti 1337

????

Nyo

Irgendwie kommt es mir so vor als ob das schon öfter passiert ist :0

Joe Montana

(PS4)ich finde es mittlerweile einfach nur frech, nicht nur ein absolut fehlerbehaftetes Spiel, sondern auch noch Patches auf den Markt zu bringen, die einfach nicht fertig sind. Bioware geht 2 Schritte nach vorne und einen zurück. Testen die Jungs Ihre Updates nicht? Ja, das Update bringt ein paar gute Dinge mit, ABER ich habe es gestern 3 min gespielt und ich bin schon wieder das 1. mal rausgeflogen. In den 3 Stunden Spielzeit ist das insgesamt 5mal passiert. Die Ladenzeiten allesamt länger.Auf Grandmaster 2 droppen mittlerweile mehr blaue Items als alles andere. Diese Items haben auf dem Lvl nichts, aber auch gar nichts mehr verloren.Was soll das? Ich spiele es seit der 1.Stunde, bin aber seit gestern echt angepisst. Ich wüsche mir ein stabiles Game mit vernünftigem Loot. Ich will für den Loot gerne“arbeiten“, jedoch eine Gewissheit haben, dass wenn ich 5 Std Spielzeit investiere, ich etwas davon haben werde. Ich möchte keine Versprechen auf weitere Hotfixes oder Patches, Ich wünsche mir jetzt endlich eine positive Veränderung. Man hält die Anthemzocker immer wieder mit neuen Versprechen zum Narren. Mir kommt es so vor als wären all die Abbrüche, Stonghold-,NPC, Waffen und Ausrüstungsfehler mittlerweile einfach akzeptiert worden und wenn uns ein vernünftiger Loot beschert würde, wir alles andere schlucken. Aber das kann es einfach nicht sein. Ich bin sehr, sehr enttäuscht. Wirklich schade:-(

Franky

Warte doch einfach ab, bis sich das Spiel normalisiert hat. Das habe ich eben schon bei einem Kommentar nicht weit von deinem entfernt geschrieben. Bei Division 1 lief es damals genauso. Lass dich nicht frustrieren, sondern andere sich aufregen. „Ich will“ kannst du dir von Rammstein anhören und wird ansonsten sowieso nix bringen.
Warte ab und schau dir Path of Exile Free to Play an. Gute Übergangsbeschäftigung für etwas länger.

Massive hat damals wie gesagt genauso Probleme gehabt. Nun wird der 2. Teil gelobt, weil sie aus dem ersten Teil anscheinend gelernt haben. Anthem wird womöglich auch einen zweiten Teil brauchen, auch wenn die sich das anders und bis in die PS5 hinein vorstellen mit ihrem jetzigen Game.

Compadre

Ich persönlich hätte jetzt aber ehrlicherweise gedacht, dass EAs und BioWares Anspruch mit Anthem ein klein wenig höher sein dürfte, als genau die gleichen Fehler zu machen, die andere Entwickler bereits 2016 machten.

Wenn dem wirklich so sein soll, dass nun jeder Entwickler einen zweiten Teil beötigen wird, um sein Spiel auf ein gutes Level zu bekommen (*räusper* Destiny 2? *räusper*), dann sollte man halt künftig gar keine neu erscheinenden Spiele mehr kaufen.

Nyo

Ist das jetzt der neue Standard das man Spiele erst nach einem Jahr spielen sollte? Meiner Meinung nach steht hier der Entwickler in der Pflicht ein ordentliches Produkt zu vertreiben und Kunden haben jedes Recht sich darüber zu beschweren wenn es Mängel aufweist. Die sollen ja auch mitkriegen das es den Leuten nicht passt.

Ich Kauf mir doch nicht ein Spiel um es dann ein Jahr später erst richtig spielen zu können…

1 Jahr hab ich jetzt einfach Mal als fiktive Zahl gewählt, kann natürlich abweichen.

Joe Montana

Ich habe mich halt so gefreut, daher die extreme Enttäuschung. Aber man müsste doch in der Lage sein, die Abbrüche und das Loot Problem in den Griff zu bekommen, am besten ohne sich wieder selber ein weiteres Problem zu erschaffen. Die Jungs sind so nah an der Community und bekommen alles vorgekaut, müssten es nur schaffen umzusetzen und zu verpacken. Naja ich hoffe das Beste. Das Game hat so ein Potential!

PS: Man kennt diese krassen Bugs von der PS4 nicht, sondern eher für den PC wo dann, flott mal ein Patch nachgeschoben wird-zum. nicht sooo krass- diese Abbrüche machen mich verrückt. Ich fang wieder an SNES zu zocken.
🙂

IOMWGI

Was soll das „warte mal ab, das wird noch“?
NEIN!
Die haben das Spiel „Jetzt“ veröffentlicht, die Leute wollen das auch „jetzt“ vernünftig spielen und da hat das Spiel „jetzt“ zu funktionieren.
Wenn das Spiel erst in einem Jahr richtig funtioniert, dann darf das Spuel auch erst in einem Jahr veröffentlicht werden.

Dein „das wird noch“ kannst du dir an die Backe schmieren.

Würdest du beim Kauf eines Autos akzeptieren, das z.B. die Bremsen mal mehr, aber auch durchaus mal weniger Bremswirkung bringen, nach einen Besuch in der Werkstatt die Bremsen dann wieder anders reagieren und zusätzlich jetzt noch das Gaspedal hakt, die Zentralverriegelung ohne dein zutun das Fahrzeug öffnet und verschließt, oder die Lichtanlage nur sporadisch funktioniert?
Ich glaube, du würdest den Verkäufer mit dem Radkreuz über den Hof jagen, wenn der die sagen würde, da wird schon irgendwann, nur Geduld.

Ich für meinen Teil hab jedenfalls mein Fazit gezogen, nie wieder ein Spiel von BioWare.

Smokito

Das Spiel funktioniert doch. Loot bekommst du auch oder? Spärlich aber du bekommst ihn?!
Du hast vielleicht statt die bestellten Ledersitze nun Stoffsitze bekommen, aber das bricht dir nicht das Bein oder?
Wenn du keine Geduld hast und lieber in zwei Wochen Top Tier haben willst, empfehle ich dir TD2. Da bekommst du so viel Schrott, dass dir schwindlig wird. Hier kommt demnächst auch WR5, also End-Endgame (pscht zwinker zwinker), dann kannst in zwei Wochen fertig machen und 4-6 Monate auf die nächste Erhöhung warten! Währenddessen kannst du gerne die letzten 1-2% rauskratzen weil YT-XY meint das „macht den Unterschied“.
Ansonsten find dich damit ab, dass momentan das Lootsystem den meisten ein Dorn im Auge ist. Für viele andere ist es das jedenfalls nicht. Ich freu mich tierisch über jedes Legi, enttäuscht gleichermaßen wenn’s nicht passt. Aber hey, ich komm mit MW Setup aktuell überall locker durch.
So, what’s the matter?
Fühlst du dich benachteiligt?
Glaubst du, mit legendären Items wäre GM3 ezpz?
Ist GM2 zu krass für dich mit MW Setup?

Compadre

Komisch, irgendwie sind es oftmals die Anthem Spieler, die nicht wollen, dass Vergleiche zu the Division 2 gezogen werden, damit man Anthem „flamt“. Dann bringen aber die Anthem Spieler selbst recht wenig sinnige Vergleiche an.

1.) Wo läuft denn Anthem rund? Die Spieler berichten doch auch nach dem Update von Disconnects, wie auch Streamer. Bei the Division 2 hatte ich nun in knapp 50 Spielstunden noch keinen einzigen.

2.) The Division 2 hat aktuell auf WR4 (also wie du selbst sagst, nicht mal im finalen Endgame) mehr zu bieten als Anthem. Wöchentliche Aufgaben, tägliche Missionen, Projekte, die dynamische Open World… Alleine die Hunter Masken liefern irgendwie mehr Abwechslung im Endgame als Anthem in seinem gesamten Endgame.

3.) Die auf WR5 erscheinenden Gear Sets werden sehr viel Buildvielfalt und Spieltiefe liefern. Bezweifle ich, dass du damit in zwei Wochen durch sein wirst. Vom auch bald erscheinenden Raid in the Division 2, der auch seinen speziellen Loot bringen soll (damit willst du dann auch in zwei Wochen durch sein?), fangen wir besser erst gar nicht an mit einem Vergleich zu Anthem.

Smokito

Ich bleibe der Community-Linie einfach treu… Immer schön TD2 mit Anthem und andersrum. Nicht das noch wer durcheinander kommt 😉
Aber eigentlich war’s mehr ne Empfehlung, wie nen Vergleich. Aber macht nix, s’cool!

1) Auweia, ich hoffe der Streamer konnte zeitnah wieder ins Spiel connecten! Oder gab’s live Rauchentwicklung am Spielgerät? Himmelherrgott, 60-100sekunden retry, fertig. Aber klar, Zeit ist Geld und so ein bis zwei Retrys sind echt zu viel des Guten. Da kann man schon mal zum Unreal-Tournament-Kiddo mutieren!
Py-tä-whey: Ich habe an einem TD2 Wochenende mehr Discos wie Berlin. Anthem seit 2-3 Wochen nun stabil mit wöchentlich 1-4 Discos, die allerdings im Ladebildschirm passieren und mich nicht mal ne Minute kosten. Also literally unplayable für manche.

2) Ohja, massig Content. Und hey, wusstest du, dass du den für das nächste Jahr komplett in der Dauerschleife zocken darfst? Geil oder?! *Hype*
Also 3x Festung+HVT+Headhunter. Sheesh! Jeder Recyclinghof in der Umgebung hat mehr Abwechslung als TD2. Einmal 8 Hauptmissionen, 3 Festungen und weil’s so geil und sinnig ist, darfst du im Anschluss gleich nochmal alle machen… Yaaaaay!
Aber zugegebenermaßen, ist hübsch verpackt. Aber krassen Content? Masken sammeln? Schnatterenten jagen? Holla die Waldfee! Da blüht das Herz eines jeden Contentcreators.

3) Jau, zwei war zu niedrig. 4-5 Wochen, aber wer krass ist, packt’s in weniger. Top die Wette gilt?!

Compadre

„Ich bleibe der Community-Linie einfach treu… Immer schön TD2 mit Anthem und andersrum.“

Ist das dieser whatboutism von dem alle immer reden?

1.) Deine Aussage war, dass das „Spiel funktioniert“ und das tut es eben nicht, wenn es dich regelmäßig rauskickt. Da kannst du die Disconnects auch weiterhin runterspielen wie du magst. Hier liegt ein technisches Problem vor, das man offensichtlich noch nicht in den Griff bekommt.

2.) Das ist an den Haaren herbeigezogen, dass Ubisoft keinen weiteren Content liefern soll. STAND JETZT liefert the Division 2 deutlich mehr Content als Anthem. Da kannst du so viele Recyclinghof Witze bringen wie du magst. In welchem Vergleich würdest du denn aktuell die Abwechslung in Anthem vergleichen, wenn die viel größere Abwechslung in the Division nur ein Recyclinghof sei?

3.) Wieder wie in Punkt 2 nur eine haltlose Aussage, die kein Fundament hat. Selbst in the Division 1 war man sehr lange damit beschäftigt, die Gear Sets zu vervollständigen. Nun kommt noch ein Raid dazu mit speziellem Loot. Ohne das alles zu kennen, davon zu reden, dass man damit schnell durch sein wird, ist nicht mehr als eine haltlose Aussage.

Smokito

1) Dann funktioniert keins meiner Spiele. Denn wenn du anhand von wenigen DC’s die komplette Beschaffenheit anprangerst, wirst du lange nach einem Spiel suchen, dass „fehlerfrei“ läuft!
Ich spiel das nicht runter, aber ich kann damit ganz gut Leben. Schlimmer wäre, wenn ich wie zu Beginn nicht mehr in die Spielsitzung komme oder oder oder… Aber es kostet mich unter 1min zu rejoinen. Die hab ich. Und die verkraft ich, so stark bin ich. Du auch?

2) Ich kenn Ubi, ich kenn TD1. Es ging laaaaange bis Nachschub kam. 3 Jahre ist der 1er alt oder? Wieviel kam hinzu, möchtest du mir/uns das kurz aufführen? Oder schickst du mir kurz die unveröffentlichte Roadmap zu den kommenden Monaten in TD2? Du siehst, Spekulatius! Lass mir meinen, ich dir deinen.

3) Quatschen wir von 2016 TD1 Release Monat oder quatschen wir von TD1, irgendwann in 2018? Sorry, hab wohl nicht richtig aufgepasst. Gear Sets hatte ich nahezu in 2-3 Wochen vollständig erfarmt. Dank Optimierungsstation auch direkt outmaxed. Aber weisst was? Ich musste den immergleichen Mist rauf und runterrennen. Junge war das abwechslungsreich. Mal in 7min die Ini gerusht, mal in 6:30. Das war schon großes Kino.

Compadre

1.) Also du behauptest, dass Anthem im Vergleich zu anderen Spielen kein übermäßiges Problem mit Disconnects hat. Ist das dein Ernst?

2.) Es wurde recht klar kommuniziert, dass WR5 und der Raid nicht zu Release im Spiel sein werden. Und nochmal: Es geht nicht mal nur darum, was zeitnah kommen wird, auch JETZT auf WR4 hat the Division 2 deutlich mehr zu bieten als Anthem. Deshalb nochmal die Frage: Wenn the Division 2 bezüglich Abwechslung ein Recyclinghof sei, was ist dann Anthem? Mich würde dein Vergleich hierzu wirklich interessieren.

3.) Aus welchem Grund sollte the Division 2 inhaltlich in 2016 weitermachen und nicht in 2018? Und dass du die classified Sets in zwei Wochen vollständig erfarmt hast, glaube ich dir nicht. Auch wenn du ein Vielspieler sein solltest, wären zwei Wochen kaum möglich, denn es gab eigentlich gar keine Stelle zum gezielten farmen. Lediglich die Events und die waren zeitgebunden. Und wenn du doch ein 24/7 Spieler sein solltest und dir alle classiefied Setteile in zwei Wochen erfarmt haben solltest, dann frage ich mich, was du genau in Anthem in dieser Zeit machst.

Smokito

1) Das ist mein völliger Ernte! Ich hatte zwei Wochen lang keinen einzigen DC/Fehler beim Laden in Anthem. Dies ist meine Erfahrung. Meine!
Ich will damit nicht sagen, dass alles Toggo ist. Das ist es nicht, dass wissen wir beide. Für viele scheint es schlimmer zu laufen wie für mich und das kann und darf kein Dauerzustand sein. Aber nochmal, man weiß darum, arbeitet daran und das beruhigt mich. Ich krieg da kein 180er Puls wie manch anderer. Solange ich in ner Minute wieder im Game bin und das nicht jeden Abend 5 mal passiert, who cares!
TD2 hat da, auch wieder für MICH, mehr Probleme/Fehlercodes in gleicher Spielzeit.

2) Ja, ist ja auch cool. Oder? Also, du darfst das Spiel kaufen, wir haben auch schon Raid und WR5 in petto, aber damit Du nicht gleich durchstarten kannst und wir bei Massive etwas Zeit haben um uns andere Dinge einfallen lassen zu können, darfst du erst in 4-6 Wochen richtig ins Endgame. Wir kippen aber, dass möchte ich an dieser Stelle ausdrücklich betonen, KEIN WASSER IN DIE SUPPE DAMIT MEHR SUPPE DA IST! Wir machen das für Euch, weil wir Euch echt mega gern haben und nur euer bestes wollen!

3) Also dann jetzt TD2?! Du verwirrst mich.
Streichen wir den Punkt. Von mir aus auch 1:0 für dich, okay?

Compadre

Wir können gerne eine Wette für eine Spende zu einem guten Zweck schließen, dass the Division keine 6 Wochen benötigen wird, um WR5 live zu bringen. Und jetzt NOCHMAL: Es geht in erster Linie nicht mal darum, was zeitnah kommen wird, es geht in erster Linie darum, dass Anthem AKTUELL viel weniger bietet (und das obwohl es 3 Wochen länger auf dem Markt ist). Und dabei nochmal die Frage, der du wohl ausweichst, da du sie nicht beantworten kannst/magst: Wenn the Divison 2 aktuell ein Recyclinghof ist, was ist dann Anthem? Vermutlich weißt du, dass der Vergleich bei Anthem weniger vorteilhaft sein wird und weichst der Frage deshalb aus. 😀

Smokito

Nein, werden sie auch nicht brauchen. Steigt die Nachfrage wird WR5 schon zum richtigen Zeitpunkt kommen. Aber er is ja auch da. Er wird halt momentan schlicht vorenthalten, damit nicht sofort gemeckert wird. So grindet jeder schön 1-2 wochen länger als er müsste. Cool oder?

Auf die Gefahr in hin mich zu wiederholen. Ein Content Vergleich habe ich nicht angestrebt, die recycling witze beziehen sich nur auf den TD2 Content. Anthem hat es gleich gemacht. Story Missionen werden recycelt, ebenso die Contracts.

Aber in beiden Spielen wiederholen wir bereits gespielte Missionen oder?
Ich find keine neuen Missionen in TD2 und auch keine in Anthem. Ich wiederhole in beiden Spielen Aufgaben. Klar in TD2 kann ich mehr anwählen, aber es bleibt egal wofür ich mich entscheide eine Aufgabe/Mission, welche bereits (mehrfach) erfüllt wurde meinerseits. Mehr Auswahl, aber ist es deshalb besser/abwechslungreicher? Das entscheidet dann doch jeder selbst oder?

Compadre

Das ist wieder nicht mehr als eine haltlose Behauptung. Insgesamt bauen deine Beiträge auf vielen haltlosen Behauptungen. Ubisofts Aussage war, dass man erst die wenigen Bugs fixen möchte, bevor man WR5 live bringt. Der Argumentation kann ich folgen, wenngleich ich nicht behaupten würde, dass es zu 100% der Wahrheit entspricht.

„Anthem hat es gleich gemacht“

Bis auf den Unterschied, dass Anthem nicht so viele Aktivitäten hat und die Open World viel weniger dynamisch ist und weniger Abwechslung (Stichwort Recyclinghof) bietet? Und weshalb lässt du die Dark Zone als Inhalt von the Divsion 2 unberücksichtigt? Also jetzt bring doch bitte mal einen Vergleich. Wenn the Divison 2 ein Recyclinghof + Dark Zone ist, was ist dann Anthem? Du weißt genau so gut wie ich, dass ich die Frage nicht ruhen lassen werde, bevor du sie nicht beantwortest. 😀

Smokito

Nicht abtrünnig werden Agent!
PvP hat Anthem nicht. Das ist ein unfairer Kampf 🙁

Aber das meine Aussage zu WR5 haltlos sein soll verstehe ich nicht. Klar sagt der Entwickler, dass er erstmal Stabi testen will… Er kennt sich ja selbst gut genug 😉 Aber läuft doch gut oder? Skillbug behoben, Server soweit so stabil, warum also warten? Warum überhaupt warten? Hat Massive so die Hosen voll, nen scheiss Launch hinzulegen? Angsthase, Pfeffernase… 😀

Lass mir doch bitte meine Meinung zu diesem Thema, ich akzeptiere ja auch deine Sichtweise. Jeder wie er denkt, die Wahrheit kennen nur wenige.

Freeplay in Anthem ist nicht weniger dynamisch, wie die LZ. Klar, Massive hat schöne Icons auf die Karte gemacht, an welchem Block gerade der Punk abgeht. In Anthem lauf ich halt willkürlich in kleinere wie größere Gegnerhorden. Aber ist sie deshalb weniger dynamisch? Beide haben eine wunderschöne Kulisse und genug Aktivitäten zu bieten. Ich blend einfach die tollen Icons und Benennungen von TD aus und sehe, was es zu tun gibt. Und diese Fülle wirkt auf mich, im Vergleich zu Anthem, nicht überproportional.
Vielleicht blendet das die meisten, mich nicht.

Compadre

„PvP hat Anthem nicht.“

Und bei the Division 2 ist die DZ und der PVP Modus vom Himmel gefallen, wofür der Entwickler nichts kann? Fakt ist, the Division 2 hat PVP als direkter Modus oder als indirekter PVEVP Modus in der Dark Zone. Fakt ist auch, dass beides Inhalt ist, den Anthem nicht zu bieten hat und somit für weniger Abwechslung sorgt. Ich kann jetzt die offzielle Begründung hierfür auch außer Acht lassen und genau so haltlos argumentieren wie du und sagen, der PVP Modus wurde in Anthem einfach nicht fertig oder hat man es in der Entwicklung nicht hinbekommen, einen sinnvollen PVP Modus zu entwickeln. Merkste so wie sinnvoll es ist, solche haltlosen Thesen aufzustellen?

„Er kennt sich ja selbst gut genug 😉 Aber läuft doch gut oder? Skillbug behoben, Server soweit so stabil, warum also warten?“

Vielleicht hat Massive einfach bemerkt, dass auf WR5 eben noch nicht alles rund läuft bevor sie ihn live schalten. Das würde BioWare auch nicht schaden, wenn sie ihre Patches mal überprüfen würden, bevor sie die Patches live stellen (*aufobigenArtikelschiel*).

Und jetzt nochmal zum dritten oder vierten Mal die Nachfrage: Wenn the Division 2 ein Recyclinghof ist, dann sag doch bitte mal was Anthem ist. Weshalb weichst du dem ständig aus? 😀 Weil du sonst zugeben musst, dass Anthem der viel kleinere Recyclinghof ist? Sag doch. 😀

Smokito

PvP stand bei Anthem nie zur Debatte. Das passt auch nicht ins Story Konzept. Hab ich bei Destiny auch nie verstanden… Wir, ein Haufen elitärer Wunderknaben sollen unsere zerstörte/angegriffene Welt verteidigen, aber hauen uns gegenseitig auf die Schnauze? Yiep, seems legit.
In Division und deren Apokalypse passt so nen abtrünniger Agent gut rein. Da passt das/klingt es logisch.
Wie? Bei Division läuft’s nicht rund? BUHHHH! 3 Jahre TD1 und sie kriegen TD2 nicht hin? Dann sollen sie doch mit dem Release warten!!11!!!EINSELF
Merkste? 😀
Hab dir die Frage übrigens spätestens im letzten Kommentar beantwortet. Finde sie und sie gehört ganz allein Dir!

Compadre

Eben und bei Massive stand es vielleicht nie zur Debatte, WR5 live zu bringen, bevor das Spiel nicht auf dem Stand ist, auf dem sie es gerne hätten. Weshalb kannst du das nun bei Anthem sachlich differenzieren („PVP passt nicht ins Setting“ etc.) und bei the Divisono 2 kommst du mit haltlosen Aussgen wie „die wollen doch nur das Langzeitinteresse strecken“. Damit nimmst du dir selbst die Sachlichkeit einer ordentlichen Diskussion und bist selbst ein solcher User, wie du ihn einen Beitrag weiter vorne noch selbst kritisierst.

Und dass the Division aktuell nicht rund laufen soll, ist schlicht nicht korrekt. Das Spiel läuft super. Der Content des aktuellen Endgames ist abwechslungsreich und bietet Inhalt. Ich kanns nur nochmal wiederholen: Alleine die verschiedenen Hunter aufzuspüren und die Masken zu farmen, bietet neben dem eigentlichen leveln und Loot sammeln mehr Inhalt, als Anthem in seinem gesamten Endgame Inhalt bieten kann.

Smokito

Jetzt legst es dir aber zurecht…
Ich differenziere beidseitig. Nicht einseitig. Ich sage nicht das TD2 schlecht ist, auch nicht unfertig. Das mit läuft nicht rund war ne Fragestellung, keine Aussage. Das war ein Witz, beruhend auf deiner Theorie, dass WR5 noch nicht rdy2release ist. Bitte auch als diesen Wahrnehmen, deutlicher kann ich es kaum machen…
Super läuft das Spiel aber nicht, bitte Augen aufmachen und jetzt nicht schönreden. Wir hatten in der ersten Woche über weite Strecken mit DC’s zu kämpfen, Skillbugs die gefühlt 90% der Skills unbenutzbar machten. Diese sind teilweise auch noch an vielen Stellen verbuggt, also fehlerfrei keinesfalls. Ich werde oft an dieselbe, vorige Stelle geportet beim Schnellreisen u.v.m.
Also halblang. Fehler- und vor allem auch ruckelfrei läuft das System an einigen Stellen noch nicht und bis dahin ist super auch ein wenig überzogen. Es läuft und die Beeinträchtigungen kann man, wenn man will, ignorieren/ausblenden. Aber nicht leugnen!
Ja gut und dein Endplädoyer kannst auch komplett verbrennen. Was soll ich denn mit den scheiss Masken man. Sehen scheisse aus, haben keine Vorteile. Kosmetiks farmen kann ich neuerdings in Anthem auch. Ich werte es als Content und rechne solche Sachen auch immer an. Für mich sind solche Dinge auch selbstverständlich. Beschäftigungstherapie als Ausgleich zum Gear Grind. Super Sache. Wünsch ich mir mehr. Egal in welchem Spiel. Aber übertreibs doch bitte nicht.

Compadre

Achso, wenn man seine Aussagen in Fragen packt (was lediglich eine Form der Rhetorik ist), dann ist das alles was anderes?

Ok, kann ich auch: Weshalb hat denn Anthem, das sich zu 100% auf PVE konzentriert nicht mehr PVE Inhalt (eher sogar noch weniger) als the Division? Wieso hat es keine Clanfunktion, wenn es sich zu 100% auf PVE konzentriert? Liegt es daran, dass das Spiel nicht fertig wurde?

Dir fallen übrigens ziemlich viele Fehler in the Division auf, dafür dass dir in Anthem keine Disconnects auffalen.

Natürlich hat auch the Division 2 Fehler und es läuft nicht „perfekt“, habe ich auch nicht gesagt. Aber der Zustand, in dem the Division läuft, ist besser als erwartet, denn bei Onlinespielen ist es keine Seltenheit, dass sie zu Beginn mit technischen Problemen zu kämpfen haben. Grobe Probleme wie die Problematik mit den Skills gehen sie aktuell ziemlich züging an. Das finde ich im Gesamtpakte für ein Onlinespiel sehr wohl „super“, anders als bei Anthem (*nochmalaufobigenewsschiel*).

„Kosmetiks farmen kann ich neuerdings in Anthem auch.“

Du kannst in Anthem gezielt 7, bzw. 8 verschiedene Bosse in der Open World anlaufen, die nur zu einer bestimmten Uhrzeit anzutreffen sind und kannst dort bestimmte Kosmektiks farmen?

Smokito

Hahahaha, okay geil.
Pass auf, dass das hier nicht weiter ausufert verweise ich jetzt mal auf meine Diskussion mit Noisis. Die kannst du ja gern mal über mein Profil aufrufen, da hab ich sehr ausführlich meine Sicht auf Anthem dargelegt (ist vielleicht wirklich interessant). Dann verstehst du mich besser und siehst, dass ich Anthem nicht schön male.

Das Anthem deutlich besser „rausstarten“ könnte ist unbestreitbar und auch für mich ein Negativaspekt! Gilden kommen diesen/nächsten Monat. Da hat man noch Probleme mit, weshalb hier wie bei Division vielleicht auch, Dinge hinterm Berg gehalten werden. Die Cataclysms sollen ja auch erst im Mai kommen, sollten eigentlich bereits da sein. Bioware war hier recht geizig, aus meiner Sicht, der Sicht eines „Hardcore Gamers“ der Langzeitmotivation sucht. Ich bin jedoch zuversichtlich, dass sie es mindestens genauso gut hinbekommen wie andere Studios. Ich rechne ehrlicherweise mit einer Enttäuschung hinsichtlich Content, da mach ich mir auch in Zukunft nichts vor. Es ist kein leichter Spagat für die Entwickler für Casuals und Pros ein Spiel zu entwickeln, dass alle gleichermaßen begeistern kann. Ist es zu schwer, zu grindlastig, zu zeitintensiv um „oben“ mitzuspielen, verlierst du die Casuals. Ist es zu leicht wandern die Pros aus.

Können auch gerne mal abseits von MeinMMO quatschen, falls dich meine Sicht interessiert. Ansonsten querverweis zu vorigen Kommis, da ich mich hier sonst x-fach wiederhole 😉

Beste Grüße!

Smokito

Find’s übrigens echt klasse wie wir vom eigentlichen Thema abgedriftet sind.
Alles was ich dem Choleriker von oben sagen wollte ist, dass ich den Loot in Anthem als nicht sonderlich wichtig erachte. Also den Legendären. Ich persönlich finde den Unterschied nicht sehr gravierend, was nicht heißen soll es ist wertlos. Aber mit MW Gear kommt man in allen Bereichen gut zurecht. Das Geschrei nach mehr Legies ist also in meinen Augen mehr so ein Prestige Ding, weniger eine Notwendigkeit. Aber für viele ist DAS UNDING schlechthin und absolut frustrierend.
Das glaub ich dem auch, der hockt vor der Konsole, im Kopf surrt „Legendär Legendär LEGENDÄÄÄÄR“ und wenn dann fünf Epics droppen: Unreal Kiddo ft. Andreas.
Ich sehe da andere Baustellen, auch ich habe viele offene Wünsche/Erwartungen an Anthem.
Mich regt es aber auf, wie die Community hier das Spiel an den Pranger stellt! Das ist teilweise unbegründet, haltlos und einfach aus Frust heraus geschrieben. Teilweise Hass, teilweise Troll.
Aber in den wenigsten Fällen wird hinter die Kulissen geschaut bzw. nüchtern gewertet.
Ich bin jemand, der Bungie verflucht, weil nie lange Content da war obwohl man immer versprochen hat, dass…!
Ich hab Massive verflucht, als sie wochenlang das Spiel nicht auf die Kette bekamen, jeder Patch mehr Fehler reinbrachte als entfernte, als Content später kam, wie versprochen. Ich hasse alle, die Versprechungen machen, welche sie nicht halten können.
Anthem hat mir bisher nix versprochen, ausser ein überragendes Gamefeeling. Und das haben die gehalten. Die haben auch Content versprochen, ich warte. Noch ist für mich nicht die Zeit zu kommen, zu sagen Bioware wächst Anthem über den Kopf hinaus oder sie wären nicht in der Lage ihr Spiel zu fixen. Auch sie sind keine Götter in der Welt der 1en und 0en. Auch sie machen Fehler, da Menschen dahinter stecken. Noch bin ich nicht enttäuscht, nicht von ihnen. Allerdings von Euch, allen die meinen sie müssten Äpfel mit Birnen vergleichen und aus Mücken nen Elefant.

Compadre

„Noch bin ich nicht enttäuscht, nicht von ihnen. Allerdings von Euch,
allen die meinen sie müssten Äpfel mit Birnen vergleichen und aus Mücken
nen Elefant.“

Moment. Der Vergleich kam von dir. Ebenso wie der sinnvolle Vergleich mit dem Recyclinghof. Der angesprochene User hat dir weiter oben bereits mitgeteilt, dass es ihm überhaupt nicht um einen Vergleich ginge, er ohnehin überhaupt kein Interesse an the Division 2 habe. Der Vergleich wurde einzig und alleine von dir ins Spiel gebracht.

HansWurschd

Mein lieber alter Weggefährte, lass mich dir einen Rat geben. Es gibt ne grandiose Funktion bei Disqus, die nennt sich „Benutzer sperren“.

Habe ich vor Anthem nicht benötigt, aber dadurch umso mehr zu schätzen gelernt. Ich weiß absolut nicht woran es liegt oder woher es kommt, aber mit Anthem ist hier eine Diskussionskultur und ein Niveau eingezogen, das gabs vorher nicht. Da kann man auch 20x mehr Argumente haben, im Auge des anderen verliert man trotzdem, weil: ist so.

So sehr mich das ganze auch unterhalten mag, so Schade ist es leider tatsächlich für die paar normalen Leute die noch gerne Anthem spielen. Deswegen ein gut gemeinter Rat, spar dir die Mühe und nutze deine Energie sinnvoller. Drehst dich nur im Kreis. ^^

Compadre

Mir geht es ja auch überhaupt nicht darum, was das „bessere“ Spiel sein soll. Das muss ja ohnehin jeder für sich bewerten. Auch will ich überhaupt nicht Leuten ins Müsli spucken, die gerne Anthem spielen. Wenn jemand an Anthem Spaß hat, dann finde ich das doch gut. Auch habe ich überhaupt nichts grundsätzliches gegen Anthem. Sollte BioWare das in ein paar Monaten hinbekommen, dann bin ich einer der ersten, der sich das Spiel zulegt.

Aber aktuell ist es eben nicht auf dem Level, das ist meine Meinung (zumindest so objektiv wie es mir möglich ist). Dabei nervt es mich zum Teil echt, wie ständig Quervergleiche gezogen werden. Du siehst, mittlerweile kam Smokito schon zu dem grandiosen Vergleich, Anthem mit the Division 1 2016 zu vergleichen. Ja soll das denn Anthems Anspruch sein, dass es den gleichen Quark macht, den the Division 2016 machte? Welchen Mehrwert hat dieser Vergleich? Überhaupt einen Vergleich zu the Division 1… Keine Ahnung.

Vermutlich hast du Recht, aber wenn es die Zeit erlaubt, schreibe ich gerne meine Meinung. Vielleicht muss ich diese auch nicht immer schreiben. Das werde ich künftig wohl auch für mich lernen. 😀

HansWurschd

Ich stimmt dir ja in allen Punkten voll und ganz zu. Bei mir ist es aber tatsächlich so dass ich Anthem schon emotinal sehe. Ich persönlich wurde noch nie von einem Titel so enttäuscht und für meinen Geschmack von einem Entwickler verarscht. Aber damit will ich mich gar nicht mehr beschäftigen.

Aus irgendwelchen unerklärlichen Gründen fühlen sich manche Leute persönlich ans Bein gepisst, wenn man irgendetwas an Anthem kritisiert und die kannste auch nicht von Ihrer Meinung abbringen.

Bei mir war es tatsächlich so dass ich kurz davor stand meinen ACC hier zu löschen und die Seite aus solchen Gründen gar nicht mehr zu besuchen, weil ich nicht verstehen konnte wie man so Weltfremd und frei von gesundem Menschenverstand sein kann. Hab mich letztendlich jedoch dazu entschieden diese Personen sowie Themen einfach zu meiden.

Davor möchte ich dich nur bewahren, ansonsten lese ich gerne auch weiterhin deine Aufsätze. 😀

Compadre

Ich übrigens auch deine. 😀 Nur mache ich das bspw. bei Destiny mittlerweile so, weshalb ich deine Beiträge weniger lese. Bei Destiny mache ich das so wie du vorschlägst, dass ich mich mit dem Thema gar nicht mehr auseinandersetze, da ich die Wahrscheinlichkeit nicht mehr allzu hoch sehe, dass das Bungie vor Destiny 3 wieder auf ein super Niveau bringt.

Bei Anthem ist das aktuell aber noch ein wenig anders. Ich kann mir gut vorstellen, bzw. ich würde es zumindest nicht ausschließen, dass man das Spiel noch auf ein gutes Niveau bekommen kann. Deshalb verfolge ich hin und wieder (nicht alle) News.

Oxi Dans

Lass es sein, er wird als einziger Anthemspieler irgendwann das Licht ausmachen.

IOMWGI

Mich interessiert TD2 von dieser drecks Firma Ubischrott einen scheiss, hier geht es um Anthem. Und nein, das Spiel funktioniert nicht wie es soll, weder wie von mir gewünscht, nich wie von BioWare gedacht. Das Spiel hat mehr Baustellen als Zeilen Code. Und sobald BioWare eine Baustelle angeht, tun sich 2 weitere auf.

Bist du eventuell bezahlter Schreiber von Bioware?
Anders kann ich mir dein dummes Geschreibsel jedenfalls nicht erklären.

Smokito

Fahr mal dreißig jetzt…
Ich bin weder bezahlt noch irgendein Fanboy.
Ich bin Kunde wie Du.
Eigentlich jemand der hohe Ansprüche an Spiele und deren Inhalt stellt, aber mit Anthem auch bereit ist auf das ein oder andere (vorübergehend) zu verzichten. Das Spiel, so wie es derzeit ist, mag unfertig wirken, ist es aber mMn einfach nicht. Ich kann zocken, ich muss grinden und das Ganze muss Spaß machen. Tut es das, ist alles gut. Fehlt der Content? Yo, logitsch. Machste wat? Nä.
Also chill ich, bis das alles einigermaßen funktionuckelt und erhebe dann den Anspruch auf mehr Content. Aber aktuell ist Fehlerbehebung angesagt. Ich kann das akzeptieren oder ich mutiere zum frustrierten Langzeitnörgler ohne Verständnis. Aber du scheinst mir eh ein anderes Problem zu haben…

Oxi Dans

Spitzen Antwort.

BluEsnAk3

War doch bei swtor damals genauso Gleiche Konstellation mit ea und bw. Patches die ganze quest Reihen vernichtet haben ich sag nur hk51

Jens

Oh man, oh man da kann man echt nur noch den Kopf schütteln! Für mich ist erst mal Pause. ????

str1ker2k7

Also diese Elysian Caches müssen in irgendeiner Form verbuggt sein. Bekommen hätte ich sollen drei Sachen aus der dieser Kiste. Wo soll das Zeug bitte sein? Ich habe nichts neues bekommen. Steckt sich den Dreck etwa Bioware selber ein?

Jens Schuch

:–D das ist mir gestern auch aufgefallen. Hab iwie auch nichts gefunden. Insgesamt 2 durch mich und insgesamt nochmal 3 durch meine Mitspieler. Bei einem bekam ich eine Baumwoll-Oberfläche für meinen Javelin. Die war dann ersichtlich. Aber was und wo der Rest ist???…

str1ker2k7

ich finde überhaupt nichts, da half auch kein neustart, kein relog, nichts. das ist wieder ein klassiker bei bioware. nicht fertig gedacht, hauptsache rein mit dem scheiss. schön langsam glaube ich den jungs ist das ne nummer zu groß…

Smokito

Ausprobiert ob du die Kosmetiks vielleicht für einen anderen Jav bekommen hast? Mal umloggen und da nachschauen, wie im Artikel beschrieben.
Ansonsten nicht gleich in Panik ausbrechen. Wenn was flöten geht, ist das nicht so tragisch. Und das Bioware dem Spiel nicht gewachsen ist glaub ich kaum. Allein die Vermutung… jeez!
Ich kann mich an viele Destiny Patches erinnern, die teilweise auch nen Hotfix hinterher bekamen. Auch TD1 kennt man das aus den chaotischen Anfängen gut.
Einfach mal ruhig bleiben und den Jungs die Zeit geben, die sie brauchen. Das wird schon. Wenn es dich so extrem nervt, empfehle ich dir nen Spielwechsel oder frische Luft.
Dieser ganze Lootfrust wird einfach immer unglaubwürdiger. Der Wechsel von MW zu Legi ist für die meisten anwesenden hier unbedeutend oder haben wir hier irgendwelche Speedrunner die BiS Gear brauchen? Oder brauchst du die Kosmetiks um dich besser vor Gegnern in den Büschen zu verstecken?
Wenn du mich frägst, ich brauch für GM2 Solo Play nur ein gut abgestimmtes MW Set. Und mit abgestimmt mein ich, Komponenten die mit Skills matchen und nicht irgendwelche Inschriften die mir den DMG erhöhen von R1/L1 und Co. In aller Regel reicht ein vernünftige Abstimmung von Angriffs-/Treffersystem und Komponenten. Und das auf MW zu erwirtschaften und gelegentlich auszutauschen gg bessere Perks, sollte doch reichen. Legendärer Loot ist nicht zwingend. Wer nach 4 Wochen immer noch nicht vernünftig GM2 oder gar GM3 spielen kann, der sollte eventuell sein Set überdenken, seine Jav-Wahl oder gar ein anderes Spiel. Ich sehe immer noch viele Spieler mit hohem GS in allen möglichen Situationen die ihre Chars einfach null beherrschen. Die immer noch mehr ballern statt casten, oder eben die falschen Casts spielen.
Gear und Kosmetiks haben, zumindest für mich, keinen hohen Stellenwert in diesem Spiel.
Ein Freund hatte von Anfang an mit Storm gespielt und im Endgame nichts gerissen. Ständig musste ich ihn aufheben und das trotz hohem GS und eigentlich abgestimmten Set. Ich riet ihm den Interceptor auszuprobieren. Selbst mit random blue/epic gear, war er stärker als sein Storm zuvor. Aus Frust wurde Freude und nun genießen wir gemeinsam das Spiel.

Tobias Heiner

Das war der unnötigste Kommentar eu tut mir leid aber gerade mit Storm. Ich habe selber einen Storm mit GS 760 und Carry randoms durch gm 2 – 3 aber trotzdem hat Storm von allen jevalins einen Buff in Form von mehr schild und Rüstung enorm nötig. Desweiteren ist Storm der jevalin der am wenigsten dmg macht auf gm 3 währen mein giftbrand und stasiskette nicht god roll würde das echt naja nicht gut aussehen. Desweiteren könn nur auf Legis zB 300% gear dmg rollen als Beispiel meine stasiskette ( 250% gear dmg, 200% Ladung, 28% gear Speed und 23 Shoti dmg ) die könnte niemals so in mw rollen 😉

Smokito

Inwiefern unnötig?
Ist meine Erfahrung unnötig oderrrrr?
Du krasser Random-Carrier du, richtiger Warlord!
Hab ich dich etwa irgendwie gedisst? Oder den Storm schlecht geredet?
Ich hab von nem Freund berichtet, der nen vernünftigen Storm gespielt hat und damit scheinbar nicht zurecht kam.
Auf meine Bitte hin, mal den Interceptor auszuprobieren, war er instant begeistert, sprach von einem enormen DMG-Unterschied und das trotz unabgestimmten Low-Tier Setup. Vielleicht hatte er den falschen Jav. Vielleicht das falsche Storm-Setup. Fakt ist, nun hat er Spaß am Spiel. Mehr wollte ich nicht sagen.
Aber geh du direkt mal von 0 auf 100.
Pscht, tipp:
Erst denken, dann schreiben!

Tobias Heiner

Richtig weil interceptor einfach nach jeden Patch immer mehr op wird ????‍♂️????‍♂️ tut mir leid aber real Talk

Tobias Heiner

Und zu pauschalisieren das legendärer loot nicht zwingend ist ist einfach unnötig klar mit dem op interceptor melee Build kein Wunder aber psccccht selbst da sind Legis wichtig da das power Level dein melee Buffet 😉 nur sich hinzustellen und anscheinend null sich andere Jevalins anzugucken und dann meinen nur weil du keine Legis brauchst brauchen andere es auch nicht ist absolut unnötig

Smokito

Kenne Ranger, Colosse und Storms die mit MW Gear mit mir GM3 „rushen“. Keiner hat mehr als 2 brauchbare Legis im Slot.
Aber klar, wirf du mir einfach Unwissenheit vor. Hast ja auch fast recht damit. Aber eben nur fast.

Bodicore

Bioware hat öfters das Problem dass einiges genau das Gegenteil bewirkt…

Ich denke man sollte einfach den betreffenden Server um 180Grad drehen dann funktioniert es wiedet richtig.

RaZZor 89

Erinnert mich an Bungie. Da werden Sachen gefixt und verbessert dafür sind andere Sachen wieder kaputt

BluEsnAk3

Nur das es hier schneller geht. Bei bungie hatte man immer nen halbes Jahr Zeit sich abzureagieren bis die nächste verschlimmbesserung kam

Shin Malphur

Nach dem was ich hier so lese hat BioWare das gleiche Problem wie Bungie: Die spielen ihr eigenes Spiel nicht! Solche Dinge fallen nämlich als erstes auf, wenn man nicht unter Simulationsbedingungen spielt, bzw. in bestimmten Stelles des Codes einen Breakpoint setzt, um etwas abzuprüfen. Das „End to End“ Testen haben die wohl eingespart.

Noes1s

gab es eig. überhaupt mal einen patch, ein update oder überhaupt mal eine Veränderung die reibungslos implementiert wurde

Franky

Das gab es damals bei Division 1 schon nicht. Also ist das völlig normal und man sollte einfach abwarten und anders sich aufregen lassen.
Ich steige erst wieder ein, wenn es sich normalisiert hat 🙂

Schuschu

Japp, gab es.

Gothsta

Kann ich bestätigen, dass derzeit Bosse teilweise nur episches droppen sowie ich ein Teil aus der Elysischen Kiste nicht finden kann. Dafür aber innerhalb von 1,5 Stunden 3 Legys gefunden habe. Da wurde also meines erachtens nach oben geschaubt.

Bodicore

Solange die Legis kommen ist es ja egal was da droppt 🙂

Captain Rex

ja schön aber merkt ihr nicht das ihr wenige unter vielen seit?!
Ich habe gestern 3 Stunden gezockt und 4 MW bekommen…die natürlich mein Colossus nicht brauchte.

Bodicore

Nein merk ich nicht. Ich glaube dass alle die gleichen dropchancen haben.

Gothsta

wir sind eher die Fraktion die auch ohne permanentes rumgeheule auskommt. Nun bitte für alle zum Mitschreiben… Wir sind die Fraktion für die es auch kein Problem ist mal nen Tag ohne Legydrop auszukommen. 😉

Jens Schuch

Sehe ich auch so. Die Legis wurden definitiv erhöht. Gothsta, ich stimme dir Mal wieder zu 🙂

Luriup

Nö 3 leg. Aufträge +die neue leg.Mission+3x Stronghold=1Legrop.
Genau wie vor dem Patch.

Marc R.

dann hast du in der Zeit fast mehr Legys gefunden als ich in 2,5h Meisterhaftes…

2,5h GM2 Legendäre Missionen, Freeplay, Legendäre Aufträge. Zusätzlich zu den garantierten Drops sind gerade mal 5 Meisterhafte und genau 0 Legys gedropt.

Und selbst MW konnte ich alle direkt zerlegen, weil ich bereits bessere Rolls in meinem Inventar hatte.

(Frenetic)

Kann ich nur bestätigen. Hatte die ganze Bandbreite gestern xD

Passwort vergessen

Bitte gib Deinen Benutzernamen oder Deine Email-Adresse ein. Du erhälst einen Link, um ein neues Passwort per Email zu erstellen.

132
0
Sag uns Deine Meinungx
()
x