GameStar.de
› WoW: Mehr Rassen-Optionen im nächsten Addon?
WoW: Mehr Rassen-Optionen im nächsten Addon?

WoW: Mehr Rassen-Optionen im nächsten Addon?

Spieler von WoW wünschen sich schon lange „Sub Races“ für ihre Charaktere. Ob die im nächsten Addon endlich erscheinen?

Mit der herannahenden BlizzCon 2017, die bereits in etwas über einem Monat stattfindet, häufen sich die Gerüchte zur nächsten Erweiterung von World of Warcraft. Auf Reddit tauchen immer wieder „Leaks“ auf, in denen angebliche Mitarbeiter von Blizzard aus dem Nähkästchen plaudern. So auch dieser Beitrag (frei übersetzt):

„Mein Spiel wird ruiniert. (…) Die Scherbenwelt verschwindet. Nordend verschwindet. Einige Zonen werden zeitverzerrt. Die meisten Zonen ändern sich auf verheerende Weise. Warum können wir kein neues, schönes Mulgore oder Wegekreuz haben und bekommen stattdessen diesen vernichteten Mist? Keine neue Klasse, dafür aber Rassenoptionen durch neue Fraktionen in der Welt. Es gibt auch neue Spezialisierungen, aber wisst ihr was? Faul gemacht! Jede Klasse bekommt eine neue Spezialisierung, aber viele Klassen teilen sich welche! (…)“

Über den Beitrag muss man nicht lange reden – da schreit alles nach „Fake“ und die Wahrscheinlichkeit, dass wirklich ein wütender Blizzardmitarbeiter im Suff so was geschrieben hat, nur um es dann fast augenblicklich wieder zu löschen, ist äußerst gering.

Aber dennoch erwähnt er ein paar Ideen, über die man spekulieren kann. Vor allem die neuen Optionen für die Anpassung von Charakteren könnte man sich vorstellen.

Mehr Rassenoptionen – Die Lore gibt viel her

Diese „Sub Races“ werden schon seit vielen Jahren von den Fans gewünscht. Die Spieler wollen ihren Charakter weiter individualisieren und gerade die Rollenspiel-Community giert schon lange darauf, endlich Dunkle Waldläuferinnen (Horde), Hochelfen (Allianz) oder Orcs des Drachenmalklans optisch besser darstellen zu können.

Möglichkeiten gibt es hier viele, immerhin ist die Lore von World of Warcraft voll mit verschiedenen Gruppierungen fast aller Spezies, die sich auch unterschiedlich entwickelt haben.

WoW Legion Sylvanas Sadface

Viele wären gerne ein “Dark Ranger” – So wie Sylvanas.

Hier nur ein paar Beispiele:

  • Nachtelfen: Shen’dralar, Nachtgeborene
  • Menschen/Hochelfen: Halbelfen („normale“ Augen, kleinere Ohren)
  • Draenei: Lichtgeschmiedet, Man’ari
  • Trolle: Waldtrolle, Schneetrolle, etc.
  • Tauren: Taunka, Yaungol, Hochberg-Tauren
  • Goblins: Gilgoblins
  • Gnome: Mechagnome
  • Orcs: Teufelsorcs, Drachenmalklan
  • Verlassene: Untote Hochelfen
  • Zwerge: Dunkeleisen, Wildhammer
  • … und viele mehr.

Mit Patch 7.3 gibt es sogar in der Theorie neue Anpassungsmöglichkeiten. Viele Draenei haben auf Argus das neue Aussehen und sind „lichtgeschmiedet“ – also ihre Augen leuchten golden und sie haben unterschiedliche, besonders lange Hörner. Sie sind perfekt implementiert und es wären wohl nur wenige Handgriffe, um diese Optionen für Spieler freizuschalten.

Bildquelle: mmo-champion

Runderneuerung der Spielwelt wäre die perfekte Gelegenheit

Viele Spieler spekulieren, dass mit Patch 8.0 die „alte Welt“ wieder runderneuert wird und dann komplett skaliert. Damit wäre es möglich, überall auf der Welt Weltquests und neue Fraktionen freizuschalten. Wer etwa in der Nähe von Düsterbruch in Feralas Quests abschließt, bekommt vielleicht Ruf bei den Shen’dralar und könnte neue Aussehensoptionen für Nachtelfenmagier freischalten.

Allerdings ist hier die Frage, wie viel Sinn das wirklich ergibt. Denn das Freischalten neuer Optionen für den Charakter ergibt aus „erzählerischer“ Sicht nur wenig Sinn. Unser Charakter existiert immerhin schon seit Jahren und warum sollte er nachträglich dann plötzlich ein anderer sein? Ob und wie das implementiert werden kann, sodass es auch sinnvoll erscheint, müsste man erst ausführlich besprechen.

Schon auf der BlizzCon 2015 wurde offiziell über „Sub Races“ gesprochen. Dort verriet Chris Robinson von Blizzard, dass man diese unbedingt einführen will, aber noch nicht den besten Weg dafür gefunden habe. Auf der BlizzCon 2016 kam das Thema erneut auf und man versprach, dass etwas „Fantastisches geplant sei, über das man schon bald sprechen will“.

Es bleibt zu hoffen, dass dieses „Bald“ in knapp 5 Wochen der Fall sein wird – auf der BlizzCon 2017.


Erstmal gibt es aber bald den Patch 7.3.2 – der bringt wohl endlich den neuen Raid: Antorus, der Brennende Thron.

QUELLE reddit.com/r/wow/
QUELLE eu.battle.net/forums/
Cortyn

Dämon vom Dienst. Mit Herz und Seele dem Rollenspiel verschrieben. Achtung: Artikel könnten Spuren von Meinung enthalten!

WoW: Mehr Rassen-Optionen im nächsten Addon?

World of Warcraft

PC