GameStar.de
› The Elder Scrolls Online: Riesiger Patch verärgert PS4-Spieler – statt 500 MB 15 GB
TESO-Beta-2

The Elder Scrolls Online: Riesiger Patch verärgert PS4-Spieler – statt 500 MB 15 GB

Beim Fantasy-MMORPG The Elder Scrolls Online verärgert gerade ein 15 Gigabyte-Patch die Nutzer auf der Playstation 4. 

Die Wartungsarbeiten finden bei den neuen Konsolenversionen von TESO getrennt statt. Die XBox One war gestern dran, heute sollten die Playstation-4-Spieler einen neuen Patch erhalten.

Da es die ersten dieser „Konsolen-Patches“ waren und da aufgrund der technischen Besonderheiten jeweils zwei Mega-Server gepatcht werden mussten, in Europa und Amerika, konnte man bei Zenimax kein Zeitfenster nennen, wann die Wartungsarbeiten abgeschlossen sein würden. Letztlich dauerte es an beiden Tagen circa vier Stunden. Die Wartungsarbeiten liefen also auf beiden Systemen ungefähr gleich lang.

Der Patch, der für beide Systeme entschied, umfasste vor allem Bugfixes und Korrekturen.

TESO Kirche

The Elder Scrolls Online: Fans sind sauer

Doch während, nach Berichten, Xbox-Spieler gestern nur 500 MB hinunterladen mussten, steht den Playstation-Spielern ein über 15 Gigabyte großer Patch bevor. Viele Fans sind wütend darüber und lassen im TESO-Forum, auf reddit oder bei Twitter ihrem Unmut freien Lauf. Dass Spieler trotz einer großen Bandbreite nur mit relativ geringen Zahlen ziehen, verstärkt diesen Ärger noch.

The Elder Scrolls OnlineIm Moment schweigt Zenimax zum Ärger der Fans. Der TESO-Twitter-Account beantwortet zwar Fragen der Fans danach, was im Patch sei, indem er auf die Patch-Notes verweist. Er äußerte sich aber nicht zu der enormen Download-Menge.

TESO-Spieler auf reddit vermuten, es steckten Probleme mit Sony dahinter, die ein Ziehen des “ganzen Patches” nötig machten. So etwas sei auch bei anderen Spielen schon vorgekommen. Eine offizielle Aussage dazu von Zenimax gibt es im Moment noch nicht.

Update: Mittlerweile gibt es eine Aussage. Es heißt jedoch lediglich, der Patch sei so groß, weil er die Patches 1.01-1.03 enthalte. Man werde sich später noch dazu äußern.

Update 20:30: Es gibt ein weiteres Statement. Zenimax sagt, man wisse darum, wie frustrierend es sei, so einen großen Patch herunterzuladen. Das sei nicht ideal. Man will Sorge dafür tragen, dass künftige Playstation-Patches nicht so “kumulativ”, sondern deutlich kleiner ausfallen.


 

Übrigens: Für morgen, den 25.6., sind weitere Wartungsarbeiten für Playstation 4 und XBox One vorgesehen. Das Einloggen wird von 15-20 Uhr nicht möglich sein. Wer schon eingeloggt ist, kann allerdings weiterspielen.

QUELLE reddit
QUELLE Kommentar Zenimax
Schuhmann
Schuhmann, das L steht für Niveau.
TESO-Beta-2

The Elder Scrolls Online

PC PS4 Xbox One